+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 36

Thema: Kauft China jetzt in der Corona Krise europäische Unternehmen zum Schnäppchenpreis ???

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    67.465

    Standard AW: Kauft China jetzt in der Corona Krise europäische Unternehmen zum Schnäppchenpreis ???

    Zitat Zitat von Walsingham Beitrag anzeigen
    Dann muss dringend mehr Aufklärung geben und ich fordere einen Corona Untersuchungsausschuss - wenn es da Aufklärung gibt - müssen die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden....
    Eben nicht. Genau das macht die ja so zornig.

    Je gewissenhafter du arbeitest und je mehr Aufklärung du forderst, desto mehr werden die ihre Terrorherrschaft offenbaren.

    Die Finanzexperten haben es gecheckt. Keiner von denen, die 2010 so dachte, wie heute die Virologen, Pathologen ect., macht noch den Mund auf, wenn er im System bleiben will.

    Die Virologen und Ärzte brauchen noch ein bisschen Erziehung. Und auch das Volk!

    Lass dich deswegen nicht aufhetzen gegen China. Du magst sie nicht? OK, ich zum Beispiel mag England von allen Ländern der Erde am Wenigsten. Aber man muss dennoch den Kopf nicht mit Hass so voll haben, dass einem die klare Analyse abhanden kommt.

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    67.465

    Standard AW: Kauft China jetzt in der Corona Krise europäische Unternehmen zum Schnäppchenpreis ???

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    ...
    Tja, so kann man sich verraten. Manche muss man dazu erst provozieren, andere dagegen? Deswegen habe ich ihn ja auch als den US-Botschafter Grenell verarscht. Der trat hier in der BRD als Botschafter doch ähnlich trottelig auf, als er das US-Gas wie ein schmieriger Mafia-Erpresser unterjubeln wollte.
    Kannst ja im Strang nochmal nachsehen, da schreibt er mir das recht unverblümt. Dass er sie einfach dreckig findet und deswegen verabscheut.

    Ich finde China jetzt auch nicht sonderlich sauber, da ist mir Japan lieber. Aber China hat mir und meinem Land nichts getan. Außerdem kenne ich mich dort nicht so gut aus. Aber seit heute bin ich mir nicht mal mehr sicher, ob es wirklich nur eine Aktion gegen China ist oder selbst das vielleicht nur Beiwerk.

    So wie die Eurorettung Griechenland ja dafür gesorgt hat, dass Griechenland Reformen vorgenommen hat, die ohne Euro 50 Jahre oder mehr gedauert hätten, hat es das Dank Eurorettung alles in 10 Jahren gemacht. Deswegen mussten auch alle abweichenden Leute, die Ahnung von Geld hatten, damals diffamiert werden. Denn es ging niemals um den Euro als Währung oder um die Rettung Griechenlands, nicht mal um die Rettung der westeuropäischen Banken (die waren nur das größte Beiwerk). Sondern darum, die Vereinigung Europas voranzutreiben.

    Eine ähnliche Sache läuft hier ab. Da bin ich mir sicher, ich erkenne nur noch nicht alle Zusammenhänge.

  3. #23
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    41.568

    Standard AW: Kauft China jetzt in der Corona Krise europäische Unternehmen zum Schnäppchenpreis ???

    Zitat Zitat von Walsingham Beitrag anzeigen
    Während wir mit Absicht wirtschaftlich durch unsere Verbrecher-Regierung gegen die Wand gefahren werden - will China sich als der globale Retter aufspielen dabei hat es die Krise erst möglich gemacht..

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich denke, man sollte den Handel mit China aussetzen und ein Ausreiseverbot von und nach CHINA durchsetzen und diese Regierung absetzen - allein deswegen braucht es auch einen Corona Untersuchungsausschuss.

    Ich frage mich was die EU mit ihrem 450 Euro Milliarden Plan machen möchte...hatten wir Weltkrieg ????

    Soll unsere Wirtschaft mit Absicht gegen die Wand gefahren werden -

    Ich war gestern bei meiner Lieblingspizzeria essen - früher war bis 24 Uhr offen aber es muss nach Senatsvorgabe alles um 22 Uhr zu sein - ein Nachtleben in Berlin gibt es so gut wie gar nicht mehr. Ich habe den Eindruck dass man Corona ausnutzen möchte um uns durch die Hintertür eine neue Form der stalinistische Diktatur einführen möchte.. Nur Arbeiten - Steuern zahlen - überwacht werden - und die Fresse halten...
    Die Amis haben das SARS-Covid19 Virus im Zuge der Military Games nach Wuhn eingeschleppt.
    Das ist mittlerweile wissenschaftlich valide belegt. Allerdings geschah das nicht vorsaetzlich
    sondern genauso unbewusst wie im 2. Weltkrieg ein Schweinbauer aus den USA als GI das
    Virus in die Schuetzengraebe eingeschleppt hat, welches die erste Pandemie in der Geschichte
    der Menschheit ausgeloest hat. Leider wird diese Pandemie heute noch als " Spanische Grippe "
    bezeichnet, obwohl es tatsaechlich eine " Amischweinegrippe " war.

    Zu den Unternehmensaufkaeufen der Chinesen behaupte ich das den betroffenen Unternehmen
    in Deutschland und anderen Laendern dieser Welt nichts besseres passieren kann, weil sie aus
    eigenen Kraft nicht in der Lage waeren fuer den Unternehmenserhalt notwendige Investitionen
    zu stemmen. Da die meisten westlichen Staaten gigantisch verschuldet sind koennen sich die
    betroffenen Staaten nicht als Investoren der Unternehmen betaetigen. Die Chinesen machen
    folglich das wozu die finanziell insolventen Staaten der westlichen, kapitalistischen Welt nicht
    in der Lage sind. Dabei werden die Auslandsinvestition der Chinesen entweder durch staatliche
    bzw. teilstaatliche Unternehmen getaetigt, welche die Rechtsform von Aktiengesellschaften haben.
    Von Chinagegnern und den Schmeissfliegen der westlichen Systemjournaille wird immer wieder
    gern im Zuge der Desinformationen behauptet das die Chinesen bei ihren " Einkaufstouren"
    betroffen Unternehmen in Deutschland und Europa vollstaendig uebernehmen. Das ist nicht
    immer der Fall sondern sogar eine Ausnahme.

    Die Regel ist das sich die Chinesen an den Unternehmen beteiligen und den Unternehmen damit
    die dringend notwendige, ueberlebenswichtige Finanzspritze verpassen, die vom Staat und von
    Investoren der westlichen Privatwirtschaft ausbliebe.

    Ansonsten gebe ich Dir bei dieser Gelegenheit auf den Weg:

    Verpisse Dich zu Deinen rassistischen Boyfriends in die USA oder Israel!
    Fuck you! Fuck the USA! Fuck Israel!
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    2.802

    Standard AW: Kauft China jetzt in der Corona Krise europäische Unternehmen zum Schnäppchenpreis ???

    Zitat Zitat von Walsingham Beitrag anzeigen
    Es ist einfach nicht auszuhalten diese Panikmache mit Corona. Die Kindergärten geschlossen, die Schulen geschlossen - jetzt halbwegs offen aber mit militärischen Drill für die Kinder dass sich einem die Haare sträuben, Schwimmbäder geschlossen - in Berlin nur Freibad offen wenn man ONLINE Reserviert und Bargeldlos bezahlt - Ich war heute beim Bäcker Cafe trinken - da musste ich in einem Formular meine Kontaktdaten eintragen - wo lebe ich eigentlich ??? Kinos geschlossen, Theater geschlossen - Thermalbäder geschlossen alles von Bars bis Variatee usw geschlossen - das ist doch einfach nicht mehr zum Aushalten und man bedenke dass viele Ärzte und Virologen eine andere Expertise haben als Drosten und sein Lügen RKI ....und ich spreche nichtmal über die Folgen bei Hotels, Reisebüros, Fluggesellschaften , Busunternehmer und so weiter und so weiter...die schicken alle in Kurzarbeit und stehlen unsere Existenz - WARUM ???????????

    Es erschreckt mich dass es immer noch viele Menschen in Deutschland gibt die diese Kontaktbeschränkungen ( Umarmungen verboten ) und vieles mehr so richtig geil finden....

    Ich finde, ihr seid nicht gerade freundlich zu unserem neuen Mitglied.

    Bei einer Pandemie ist es das einzige was der Regierung bleibt. Kontaktsperren.............Vermeidung von größeren Ansammlungen. Nur durch Kontakte werden die Viren verbreitet. Also keine Kontake = keine Verbreitung von Viren. Solange wir keinen Impfstoff gegen den Virus entwickelt haben ist es die einzige Möglichkeit den Virus unter Kontrolle zu halten.

    Man braucht doch nur ins Ausland schauen. Österreich, England, Frankreich, Italien, Spanien haben genau die gleichen Beschränkungen eingeführt. Dann USA, Brasilien, Indien, China ebenso. Weitere Asiatische Länder ebenfalls. Also Maßnahmen gegen eine Pandemie, die die Staaten Weltweit eingeführt haben. Einige Länder handeln sicher etwas laxer als andere Länder, die direkt mit rigorosen Maßnahmen ahnden. Einige Länder haben auch erst sehr spät gehandelt, was dann zu einer hohen Anzahl von Toten geführt hat.

    Deswegen kann man nicht unserer Regierung unterstellen, sie würde die Wirtschaft an die Wand fahren. Das haben sie schon 2015 mit Öffnung der Grenzen und Flutung durch Asylanten in die Wege geleitet.
    Geändert von Doppelstern (28.05.2020 um 06:58 Uhr)
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  5. #25
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.024

    Standard AW: Kauft China jetzt in der Corona Krise europäische Unternehmen zum Schnäppchenpreis ???

    Zitat Zitat von Walsingham Beitrag anzeigen
    Während wir mit Absicht wirtschaftlich durch unsere Verbrecher-Regierung gegen die Wand gefahren werden - will China sich als der globale Retter aufspielen dabei hat es die Krise erst möglich gemacht..

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich denke, man sollte den Handel mit China aussetzen und ein Ausreiseverbot von und nach CHINA durchsetzen und diese Regierung absetzen - allein deswegen braucht es auch einen Corona Untersuchungsausschuss.

    Ich frage mich was die EU mit ihrem 450 Euro Milliarden Plan machen möchte...hatten wir Weltkrieg ????

    Soll unsere Wirtschaft mit Absicht gegen die Wand gefahren werden -

    Ich war gestern bei meiner Lieblingspizzeria essen - früher war bis 24 Uhr offen aber es muss nach Senatsvorgabe alles um 22 Uhr zu sein - ein Nachtleben in Berlin gibt es so gut wie gar nicht mehr. Ich habe den Eindruck dass man Corona ausnutzen möchte um uns durch die Hintertür eine neue Form der stalinistische Diktatur einführen möchte.. Nur Arbeiten - Steuern zahlen - überwacht werden - und die Fresse halten...
    Der Witz ist ja, daß die so dämlich sind und den Ast absägen, auf dem sie sitzen !
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #26
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    32.150

    Standard AW: Kauft China jetzt in der Corona Krise europäische Unternehmen zum Schnäppchenpreis ???

    "Die Chinesen" kaufen bei uns in Frankfurt schon seit Jahren ganze Straßenzüge und Häuserblocks auf.
    Da war an Corona noch gar nicht zu denken.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    8.061

    Standard AW: Kauft China jetzt in der Corona Krise europäische Unternehmen zum Schnäppchenpreis ???

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    "Die Chinesen" kaufen bei uns in Frankfurt schon seit Jahren ganze Straßenzüge und Häuserblocks auf.
    Da war an Corona noch gar nicht zu denken.
    Meinst du, dass dir die Neger und Musels irgendwann langweilig werden und du rechtzeitig zum Startschuss auch emotional bereit bist auf Schinopsen umzuschwenken?
    Ich meine als die Japsen anfingen ihre Kisten auf unseren Markt zu schmeißen, nannten wir sie auch nur "Reiskocher", heute sind sie unter unseren Fittichen und deshalb haben wir keine Probleme mehr mit ihnen...
    Immer mehr Neger und Araber mit hautengen Hosen, bunten Sneaker, Tattoos und Brilli im Ohr. Mission accomplished würde ich jetzt schon sagen... ich denke wirklich, dass wir uns jetzt langsam mehr auf die Schinopsen konzentrieren müssen. Sonst überholen die uns, während wir noch dabei sind die Musels umzuerziehen.

  8. #28
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    32.150

    Standard AW: Kauft China jetzt in der Corona Krise europäische Unternehmen zum Schnäppchenpreis ???

    Zitat Zitat von solg Beitrag anzeigen
    Meinst du, dass dir die Neger und Musels irgendwann langweilig werden und du rechtzeitig zum Startschuss auch emotional bereit bist auf Schinopsen umzuschwenken?
    Ich meine als die Japsen anfingen ihre Kisten auf unseren Markt zu schmeißen, nannten wir sie auch nur "Reiskocher", heute sind sie unter unseren Fittichen und deshalb haben wir keine Probleme mehr mit ihnen...
    Immer mehr Neger und Araber mit hautengen Hosen, bunten Sneaker, Tattoos und Brilli im Ohr. Mission accomplished würde ich jetzt schon sagen... ich denke wirklich, dass wir uns jetzt langsam mehr auf die Schinopsen konzentrieren müssen. Sonst überholen die uns, während wir noch dabei sind die Musels umzuerziehen.
    Ja, gelle?
    Leben in Frankfurt ist wie ein Videospiel, wo nach jedem neuen Level neue Gegner auftauchen. Und hier ist auch irgendwie bald Game over.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    5.076

    Standard AW: Kauft China jetzt in der Corona Krise europäische Unternehmen zum Schnäppchenpreis ???

    Zitat Zitat von Walsingham Beitrag anzeigen
    Während wir mit Absicht wirtschaftlich durch unsere Verbrecher-Regierung gegen die Wand gefahren werden - will China sich als der globale Retter aufspielen dabei hat es die Krise erst möglich gemacht..

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich denke, man sollte den Handel mit China aussetzen und ein Ausreiseverbot von und nach CHINA durchsetzen und diese Regierung absetzen - allein deswegen braucht es auch einen Corona Untersuchungsausschuss.

    Ich frage mich was die EU mit ihrem 450 Euro Milliarden Plan machen möchte...hatten wir Weltkrieg ????

    Soll unsere Wirtschaft mit Absicht gegen die Wand gefahren werden -

    Ich war gestern bei meiner Lieblingspizzeria essen - früher war bis 24 Uhr offen aber es muss nach Senatsvorgabe alles um 22 Uhr zu sein - ein Nachtleben in Berlin gibt es so gut wie gar nicht mehr. Ich habe den Eindruck dass man Corona ausnutzen möchte um uns durch die Hintertür eine neue Form der stalinistische Diktatur einführen möchte.. Nur Arbeiten - Steuern zahlen - überwacht werden - und die Fresse halten...




    …jetzt übertreib nicht – eine Pizza ab und zu liegt schon noch im Bereich des Möglichen.
    Einige kennen mich - viele können mich.

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    2.507

    Standard AW: Kauft China jetzt in der Corona Krise europäische Unternehmen zum Schnäppchenpreis ???

    Zitat Zitat von Walsingham Beitrag anzeigen
    tja China hat mit dem Virus die Welt zum stillstand gebracht oder siehst du das anders ???? Ich habe lediglich eine böse Verschwörungstheorie aufgestellt ....und ich sage ja - ohne China hätten wir Corona nicht und wir könnten total frei leben....da bin ich ehrlich und ich muss auch nicht jede ethnie mögen....nur mal so am Rande....
    Abseits euren Disputs möchte ich mal ketzerisch sage, fast jeder Virus kommt aus China, und wer sich das Haustier erschaffen hat, kann es auch an der Leine halten. Es ist Ironie, das gerade Chinesen sich vor Gesichtsverlust fürchten und seit Jahren die Welt mit Maskengesichtern bereichern. Es ist keine offene Gesellschaft und weckt bei unseren Eliten von Wirtschaft und Politik Begehrlichkeiten. Jeder Überwacher bekommt da feuchte Träume.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. China kauft Europa auf
    Von Seeauge im Forum Europa
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.11.2012, 21:56
  2. Kommt jetzt der Europäische Bundesstaat?
    Von Erik der Rote im Forum Europa
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 18.10.2012, 00:01
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 16:04
  4. Europäische Frage - Großeuropäische Lösung
    Von Radagast im Forum Europa
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.09.2008, 20:01
  5. China baut europäische Städte nach
    Von Ex Partei03 Mitglied im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 07:41

Nutzer die den Thread gelesen haben : 53

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben