+ Auf Thema antworten
Seite 18 von 18 ErsteErste ... 8 14 15 16 17 18
Zeige Ergebnis 171 bis 176 von 176

Thema: Dietzenbach: Randalierer werfen mit Steinen

  1. #171
    O Tempora O Mores Benutzerbild von Cicero1
    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    3.726

    Standard AW: Diezenbach: Randalierer werfen mit Steinen

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    25 Minuten von hier. Die haben das Amt ins Nirvana ausgegliedert, weil in Offenbach kein Platz mehr fürs Zulassungsamt / Landratsamt war. Und haben geglaubt, aus den Offenbacher Slums rauszukommen. Irrtum. Die Slums haben sie eingeholt.
    Als das Landratsamt/Kreisverwaltung um das Jahr 2000/2001 in Dietzenbach gebaut wurde - damals war in Dietzenbach übrigens gerade der "Hessentag" - war das Spessartviertel in Dietzenbach seit bereits mindestens 10 bis 15 Jahren ein berüchtigtes Problemviertel. Und das Landratsamt wurde ja relativ nah am Spessartviertel gebaut - nur wenige hundert Meter davon entfernt. Die wussten schon im Jahr 2000 ganz genau, wohin sie von Offenbach aus umziehen.

    Als 1993 die Anschläge in Solingen stattfanden, zog kurze Zeit später an einem Wochenende ein großer Protestzug aus dem Spessartviertel los, über die breite Offenbacher Straße durch Dietzenbach. Ein solches Meer an türkischen Fahnen hatte ich bis dahin noch nie live gesehen. Bis zu diesem Moment hatte man noch nie so sehr das Gefühl, dass man nicht mehr in Deutschland leben würde.
    "Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwenglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören." Arthur Schopenhauer

  2. #172
    Mitglied
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    2.545

    Standard AW: Diezenbach: Randalierer werfen mit Steinen

    Zitat Zitat von Brotzeit Beitrag anzeigen
    Falsch! Sie müssen sich verprügeln lassen.
    Und in Berlin muss sich jetzt ein Polizist jedes Mal vor der grossen sozialistischen Stuhlgangskommission verantworten , wenn ein roter Lump ( Der sonst ja immer laut Vorschrift am hintersten Ende des Holzlasters hängen muss ........."Honi soit qui mal y pense!" .............. ) behauptet , der Polizist hätte sich "rassistische Äusserungen" getan ............

    "Frau Merkel ; Deutschland hat fertig! Plansoll erfüllt!"
    Brotzeit, das laste ich mehr dem Müller/OB an als der Merkel.

  3. #173
    Mitglied
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    2.545

    Standard AW: Diezenbach: Randalierer werfen mit Steinen

    Zitat Zitat von Brotzeit Beitrag anzeigen
    Nein! Die müssen sich im Rahmen und Namen der sozialistischen Gepflogenheiten herabwürdigen und verprügeln lassen!
    Hat man ihnen tatsäxhlxch das eigene Denken abgenommen? Kann ich mir einfach nicht vorstellen??

  4. #174
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    28.548

    Standard AW: Dietzenbach: Randalierer werfen mit Steinen

    Zitat Zitat von Cicero1 Beitrag anzeigen
    Danke fürs Einstellen des Artikels. Ich kenne Dietzenbach sehr gut und halte es - wie die französischen Banlieus - für "verloren", auch wenn die Zustände wohl noch nicht so schlimm sind. Zu glauben, man könne mit einem neuen Anstrich der Hochhäuser irgendein Problem lösen, wie es verlogene oder naive Politiker vorgaukeln, ist absurd. Das Problem ist nicht die Farbe der Häuser sondern deren Bewohner.

    Die haben ja sogar in ihrem Sozialwahn einst den / die Strassennamen geändert.......
    Trotzdem wusste und weiß jeder Arbeitgeber / jede Firma im Umkreis von 50 km : "Dietzenbach & Spessartviertel = Problem" und "von Offenbach aus dem Wald kommende Strasse am Ortseingang nach der Radaranlage Links Einkaufszentrum ; Rechts Problem.
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

  5. #175
    O Tempora O Mores Benutzerbild von Cicero1
    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    3.726

    Standard AW: Dietzenbach: Randalierer werfen mit Steinen

    Zitat Zitat von Brotzeit Beitrag anzeigen
    Die haben ja sogar in ihrem Sozialwahn einst den / die Strassennamen geändert.......
    Trotzdem wusste und weiß jeder Arbeitgeber / jede Firma im Umkreis von 50 km : "Dietzenbach & Spessartviertel = Problem" und "von Offenbach aus dem Wald kommende Strasse am Ortseingang nach der Radaranlage Links Einkaufszentrum ; Rechts Problem.
    Wenn man von Offenbach nach Dietzenbach kommt, liegen sowohl das Einkaufscenter ("Rathaus-Center") als auch das Spessartviertel beide links der Offenbacher Straße.
    "Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwenglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören." Arthur Schopenhauer

  6. #176
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    28.548

    Standard AW: Dietzenbach: Randalierer werfen mit Steinen

    Zitat Zitat von Cicero1 Beitrag anzeigen
    Wenn man von Offenbach nach Dietzenbach kommt, liegen sowohl das Einkaufscenter ("Rathaus-Center") als auch das Spessartviertel beide links der Offenbacher Straße.
    Aus Richtung Gravenbruch der legendären Kreuzung auf der 459 wo du erst an der Montessori-Schule ( Links ) vorbeikommst ....Velizystrasse ......Da wo dieser abgefxxxte Blitzer für profilierungsüchtige BÄEMWÄ-Fahre´ mit ohne Hirn ; Behinderte und Pflegefälle ist ....
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Juden werfen mit Steinen
    Von Liba im Forum Deutschland
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 08:48
  2. Dietzenbach ist überall!
    Von bernhard44 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 390
    Letzter Beitrag: 03.01.2009, 08:33
  3. Dietzenbach - Vandalismus
    Von SAMURAI im Forum Deutschland
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.11.2006, 08:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 159

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben