+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 18 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 16 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 176

Thema: Dietzenbach: Randalierer werfen mit Steinen

  1. #51
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    2.500

    Standard AW: Diezenbach: Randalierer werfen mit Steinen

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen

    Weiß man denn schon, wer die Täter waren ?

    Waren es mal wieder (traumatisierte) "Jugendliche", noch dazu alleinreisende ?
    Haben wir wieder versagt ? Haben wir sie nicht richtig integriert ? Haben wir ihren Hilferuf überhört ?
    Ja, es waren die besten Ökoaktivisten, die mit den gespendeten Fahrrädern die Verkehrswende vollziehen wollten. Über den organisierten Fahrradklau gab es mal eine Reportage, geht alles nach Afrika, da wir ja die Bäume gefällt haben müssen wir Ersatzfortbewegungsmöglichkeiten für die Affen liefern.

  2. #52
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.900

    Standard AW: Diezenbach: Randalierer werfen mit Steinen

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Laut Nachrichten war das die organisierte Kriminalität, ein klarer Fall von Desinformation, das waren Jugendliche aus diesem Slum und es bedarf keiner organisierten Kriminalität um so etwas zu machen. So einen Unfug wurde auch bei dem Pogrom Silvester Hauptbahnhof Köln gemeldet. Die klassische organisierte Kriminalität begeht keine sinnfreie Kriminalität, bei denen geht es immer um Geld verdienen bei ihrem handeln.
    Der 68er darf nicht beunruhigt werden. Er muss weiterhin glauben, daß alles unter Kontrolle ist.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  3. #53
    Mitglied Benutzerbild von Hank Rearden
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    2.069

    Standard AW: Diezenbach: Randalierer werfen mit Steinen

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Offenbar finden sie Krieg so schön, daß sie ihn hier ausüben müssen.
    Das ist Multi-Kulti!
    Sie stellen hier die Zustände her, vor denen sie zuhause geflohen sind!
    The question is not who is going to let me, it's who is going to stop me.
    Ayn Rand

  4. #54
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    31.657

    Standard AW: Diezenbach: Randalierer werfen mit Steinen

    Zitat Zitat von Hank Rearden Beitrag anzeigen
    Das ist Multi-Kulti!
    Sie stellen hier die Zustände her, vor denen sie zuhause geflohen sind!
    .. falsch .. in deren Heimatländern fackeln die Polizisten nicht lange , dort würden die schon längst im Knast einsitzen ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  5. #55
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    31.657

    Standard AW: Diezenbach: Randalierer werfen mit Steinen

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Weiß man denn schon, wer die Täter waren ? Waren es mal wieder (traumatisierte) "Jugendliche", noch dazu alleinreisende ? Haben wir wieder versagt ? Haben wir sie nicht richtig integriert ? Haben wir ihren Hilferuf überhört ?
    .. Beispiel :

    ….

    … aber vom dem ganzen Versagen der Politik über diese Asylpolitik und den vielen deutschen Toten und Verletzten durch Ausländer , Migranten und Asylschmarotzer wir nicht so eine Schlagzeile gestaltet : ** Das tödliche Versagen ** ….
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  6. #56
    Liberalist Benutzerbild von bicip
    Registriert seit
    07.06.2017
    Beiträge
    165

    Standard AW: Diezenbach: Randalierer werfen mit Steinen

    Ich habe einen guten Freund bei der hessischen Polizei. Der erzählte mir, dass sich vor allem Clans aus Nordafrikas (insbesondere nach 2015) einige leerstehende Wohnungen in dieser Hochhaussiedlung zunutze machen und zum Beispiel Diebesgut einlagern.

    Es scheint wohl so, dass es einen Zusammenhang mit der Razzia vor ein paar Tagen gegeben haben muss: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Hier hatte die Polizei in Kellerräumen hunderte neuwertige Fahrräder sichergestellt.

  7. #57
    Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    1.036

    Standard AW: Diezenbach: Randalierer werfen mit Steinen

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Der 68er darf nicht beunruhigt werden. Er muss weiterhin glauben, daß alles unter Kontrolle ist.
    Und nicht zu vergessen, der CDU-Rentner, der SPD-Gewerkschaftler und der FDP-Kapitalistenfan...also so ziemlich alle, bis auf ein klägliches Häuflein.
    Bei mir in der Gegend hat die AFD gerade mal 6% bekommen, davon höchstwarscheinlich ein Großteil Osteuropäer und Russlanddeutsche, die irgendwie noch nicht ganz so irre zu sein scheinen.
    Ich würde im Falle einer Nothilfe hier auch nur bei Kindern mein Leben einsetzen, beim großen Rest nur das juristisch absolut Notwendigste!

  8. #58
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    31.657

    Standard AW: Diezenbach: Randalierer werfen mit Steinen

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Die klassische organisierte Kriminalität begeht keine sinnfreie Kriminalität, bei denen geht es immer um Geld verdienen bei ihrem handeln.
    .. so ist es … bei denen wird Kriminalität sehr gut durchdacht und durchgeführt .. siehe Berlin und Dresden ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  9. #59
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.604

    Standard AW: Diezenbach: Randalierer werfen mit Steinen

    Das sind Angela Merkel's Fachkräfte, die man für den Europa Trip aus ausl. Gefängnissen frei gelassen hat, oder gesuchte Mörder oft

    Zitat Zitat von bicip Beitrag anzeigen
    Ich habe einen guten Freund bei der hessischen Polizei. Der erzählte mir, dass sich vor allem Clans aus Nordafrikas (insbesondere nach 2015) einige leerstehende Wohnungen in dieser Hochhaussiedlung zunutze machen und zum Beispiel Diebesgut einlagern.

    Es scheint wohl so, dass es einen Zusammenhang mit der Razzia vor ein paar Tagen gegeben haben muss: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Hier hatte die Polizei in Kellerräumen hunderte neuwertige Fahrräder sichergestellt.
    Ist normal, oder man mietet Garagen an, auch Drogen Verteil Stellen und Privat Bordell: Deutschland zahlt Alles, bevorzugt, wenn Profi Kriminelle keine Identitär hat, wo 30 % der Verbrecher Clans, Deutschen Pass haben, sogar es bis in höchste Posten der Institutionen gelangten, nachdem die Clans, eine junge Frau, SPD Politikern zur Verfügung stand. Uraltes Modell, für Geistig Unterbelichtete SPD, Grünen Leute, die das System, finanzieren

  10. #60
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    32.065

    Standard AW: Diezenbach: Randalierer werfen mit Steinen

    Zitat Zitat von Hank Rearden Beitrag anzeigen
    Preisfrage: Wohin führt die Polizei Festgenommene ab?
    a) Aufs Klo
    b) Ins Altersheim
    c) In die Kirche
    d) Auf Polizeirevier
    Wegen eines fehlenden Mundschutzes wird keine Oma abgeführt "wie eine Schwerverbrecherin".
    Man würde sie evtl deswegen ansprechen. Wenn überhaupt.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Juden werfen mit Steinen
    Von Liba im Forum Deutschland
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 08:48
  2. Dietzenbach ist überall!
    Von bernhard44 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 390
    Letzter Beitrag: 03.01.2009, 08:33
  3. Dietzenbach - Vandalismus
    Von SAMURAI im Forum Deutschland
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.11.2006, 08:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 159

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben