Umfrageergebnis anzeigen: Eure liebste rechte Zeitung/Magazin

Teilnehmer
7. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Zuerst!

    1 14,29%
  • Junge Freiheit

    3 42,86%
  • Preussische Allgemeine Zeitung

    1 14,29%
  • Compact

    2 28,57%
+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 33

Thema: Euer liebstes rechtes Magazin/Zeitung

  1. #11
    FCK BRD Benutzerbild von Arthas
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    5.035

    AW: Euer liebstes rechtes Magazin/Zeitung

    Sezession und gelegentlich das Compact-Magazin.





    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    [...]
    Wieso läßt Du Deine Umfragen eigentlich immer nur zwei Tage laufen? Tippe eine Null in das Feld zur Umfragelaufzeit, damit man unbegrenzt abstimmen kann. (Außerdem fehlen einige wichtige Zeitschriften wie eben die Sezession.)

  2. #12
    FCK BRD Benutzerbild von Arthas
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    5.035

    AW: Euer liebstes rechtes Magazin/Zeitung

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Gerhard Frey jun.hatte wohl testamentarisch die Verpflichtung, die NATIONAL-ZEITUNG einen bestimmten Zeitraum weiterführen zu müssen.Ansonsten bin ich optimistisch.Es gibt noch TICHY,CICERO,EIGENTÜMLICH FREI,CATO und WELT und FAZ.
    Cicero ist ein linkes Schmierblatt (WELT und FAZ natürlich auch, aber da muß man es wohl nicht extra erwähnen. Cicero halten dagegen wohl tatsächlich einige für mehr oder weniger systemkritisch, sprich rechts geartet).

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Edmund
    Registriert seit
    22.10.2003
    Beiträge
    6.793

    Standard AW: Euer liebstes rechtes Magazin/Zeitung

    Seit Jahren die Zuerst!

  4. #14
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    5.481

    Standard AW: Euer liebstes rechtes Magazin/Zeitung

    Cicero ist doch der neue Spiegel.

    Im September 2005 ließ die Staatsanwaltschaft Potsdam die [Links nur für registrierte Nutzer] des Magazins [Links nur für registrierte Nutzer]. Anlass war der Artikel Der gefährlichste Mann der Welt[Links nur für registrierte Nutzer] im April-Heft, in dem der Journalist [Links nur für registrierte Nutzer] den [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer] porträtiert und dabei Informationen aus [Links nur für registrierte Nutzer] des [Links nur für registrierte Nutzer] zitiert hatte. Es handelte sich um einen ausführlichen Auswertungsbericht vom 6. September 2004 mit 125 Seiten und 392 Fußnoten. Die deutsche Presse kritisierte die Durchsuchung als Angriff auf den [Links nur für registrierte Nutzer], wobei Parallelen zur [Links nur für registrierte Nutzer] von 1962 gezogen wurden. Cicero-Chefredakteur Weimer und Schirra wurde [Links nur für registrierte Nutzer] zum [Links nur für registrierte Nutzer] vorgeworfen. [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer] und [Links nur für registrierte Nutzer] erwogen einen parlamentarischen [Links nur für registrierte Nutzer] dazu. Im Oktober 2005 fand darum eine Sondersitzung des [Links nur für registrierte Nutzer] statt, bei der der politisch verantwortliche Bundesinnenminister [Links nur für registrierte Nutzer] in nichtöffentlicher Sitzung zu Vorwürfen der [Links nur für registrierte Nutzer] Stellung beziehen sollte, die wegen Verdachts des Geheimnisverrates initiierte Durchsuchung bei Cicero sei [Links nur für registrierte Nutzer] gewesen.



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Björn Höcke:

    Sie müssen sich mal Bundesjustizminister Heiko Maas angucken, als ich die Nationalflagge, dieses zentrale nationale Symbol, herausgeholt habe. Es war so, als ob man Graf Dracula ein mit Knoblauchknollen geschmücktes Kreuz in die Visage gehalten hätte!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  5. #15
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    5.481

    Standard AW: Euer liebstes rechtes Magazin/Zeitung

    Cato ist auch eher was für Intellektuelle.

    Cato (Untertitel: Magazin für neue Sachlichkeit) ist ein in Deutschland zweimonatlich erscheinendes politisches [Links nur für registrierte Nutzer]. Es wird in Berlin von der Cato Verlag GmbH
    produziert und nach seiner inhaltlichen Ausrichtung als [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]bzw. [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]eingeordnet. Als Chefredakteur fungiert [Links nur für registrierte Nutzer], wesentlicher Initiator der Zeitschrift ist [Links nur für registrierte Nutzer].


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Da wäre noch der Deutschland-Kurier.

    Der Deutschland-Kurier ist eine seit Juli 2017 in Deutschland erscheinende, [Links nur für registrierte Nutzer] Publikation, die zunächst vom [Links nur für registrierte Nutzer]-nahen [Links nur für registrierte Nutzer] auch gedruckt herausgegeben wurde. Die letzte nachgewiesene Druckausgabe stammt vom 19. Dezember 2018. Seit Oktober 2018 wird eine Conservare Communications GmbH mit Sitz in [Links nur für registrierte Nutzer] als Herausgeber angegeben. [Links nur für registrierte Nutzer] der Gesellschaft und Chefredakteur der Publikation ist [Links nur für registrierte Nutzer].



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Björn Höcke:

    Sie müssen sich mal Bundesjustizminister Heiko Maas angucken, als ich die Nationalflagge, dieses zentrale nationale Symbol, herausgeholt habe. Es war so, als ob man Graf Dracula ein mit Knoblauchknollen geschmücktes Kreuz in die Visage gehalten hätte!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  6. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    6.196

    Standard AW: Euer liebstes rechtes Magazin/Zeitung

    Zitat Zitat von Arthas Beitrag anzeigen
    Cicero ist ein linkes Schmierblatt (WELT und FAZ natürlich auch, aber da muß man es wohl nicht extra erwähnen. Cicero halten dagegen wohl tatsächlich einige für mehr oder weniger systemkritisch, sprich rechts geartet).
    Cicero-Journalismus ist das, was Markwort eigentlich mit FOCUS machen wollte.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Hank Rearden
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    2.070

    Standard AW: Euer liebstes rechtes Magazin/Zeitung

    Tichys Einblick ist ausgezeichnet!
    Und die zugehörige Webseite lese ich jeden Tag.

    Ansonsten seh ich auch noch Westfernsehen bzw. Feindnachrichten:
    Die Weltwoche und die NZZ aus der Schweiz
    The question is not who is going to let me, it's who is going to stop me.
    Ayn Rand

  8. #18
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    86.506

    Standard AW: Euer liebstes rechtes Magazin/Zeitung

    Um richtig und korrekt informiert zu werden, reichen ARD und ZDF vollkommen !
    Alles andere ist reine "Verschwörungstheorie" !
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .

    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  9. #19
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    5.481

    Standard AW: Euer liebstes rechtes Magazin/Zeitung

    Dazu setze ich keinen Link: NS Heute.
    Björn Höcke:

    Sie müssen sich mal Bundesjustizminister Heiko Maas angucken, als ich die Nationalflagge, dieses zentrale nationale Symbol, herausgeholt habe. Es war so, als ob man Graf Dracula ein mit Knoblauchknollen geschmücktes Kreuz in die Visage gehalten hätte!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  10. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    6.196

    Standard AW: Euer liebstes rechtes Magazin/Zeitung

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Dazu setze ich keinen Link: NS Heute.
    NS remake...die kommen aus ihrer Blase nicht raus.Die würde selbst Kubitschek nicht in seine Räume lassen.Wir haben 2020!!!
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutsche hört auf! Die USA sind nicht euer Feind sondern euer bester Freund!
    Von PanzerIV im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 24.05.2015, 16:21
  2. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 02.10.2007, 14:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 100

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben