Umfrageergebnis anzeigen: Wer soll nach Merkel Kanzler werden?

Teilnehmer
15. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Scholz

    0 0%
  • Mützenich

    1 6,67%
  • AKK

    0 0%
  • Laschet

    1 6,67%
  • Söder

    3 20,00%
  • Merz

    0 0%
  • Höcke

    10 66,67%
  • Kalbitz

    0 0%
+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 93

Thema: Wer soll nach Merkel Kanzler werden?

  1. #61
    Erich von Stahlhelm Benutzerbild von Hrafnaguð
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Asgard
    Beiträge
    18.236

    Standard AW: Wer soll nach Merkel Kanzler werden?

    Zitat Zitat von Väterchen Frost Beitrag anzeigen
    Klar: Schwedin sticht Polin, jedenfalls in diesem konkreten Fall. Ansonsten würde ich sicher Polinnen bevorzugen.
    Na, dann kannste dich ja für die Kanzlerschaft von Margarete Stokowski einsetzen. Polin, Feministin,
    pro refugees, Antirassistin, links, kurz gesagt: Irre wie ein ganzes Rudel Scheißhausratten. Würde voll in den Zeitgeist
    passen und wäre eine würdige, moderne Nachfolgerin von dem Polenklops der derzeit auf dem Kanzlerstuhl
    herumgleitet. Na wie wärs? Natürlich, sie ist nicht in der Politik, aber vielleicht kannste sie ja überreden.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  2. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2017
    Beiträge
    1.561

    Standard AW: Wer soll nach Merkel Kanzler werden?

    Zitat Zitat von Hrafnaguð Beitrag anzeigen
    Na, dann kannste dich ja für die Kanzlerschaft von Margarete Stokowski einsetzen. Polin, Feministin,
    pro refugees, Antirassistin, links, kurz gesagt: Irre wie ein ganzes Rudel Scheißhausratten. Würde voll in den Zeitgeist
    passen und wäre eine würdige, moderne Nachfolgerin von dem Polenklops der derzeit auf dem Kanzlerstuhl
    herumgleitet. Na wie wärs? Natürlich, sie ist nicht in der Politik, aber vielleicht kannste sie ja überreden.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Lieber nicht. Ich dachte auch nicht an Politik. Hier ging es ja um Gretel auf dem Kanzlerinnenstuhl.

  3. #63
    Erich von Stahlhelm Benutzerbild von Hrafnaguð
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Asgard
    Beiträge
    18.236

    Standard AW: Wer soll nach Merkel Kanzler werden?

    Zitat Zitat von Väterchen Frost Beitrag anzeigen
    Lieber nicht. Ich dachte auch nicht an Politik. Hier ging es ja um Gretel auf dem Kanzlerinnenstuhl.
    Wenn sie dann erstmal kapiert das insbesondere Azzlacks absolute Materialisten sind die auf dicke, äußerst verbrauchsfreudige Autos stehen und auch ansonsten absolute beinharte Konsumisten mit extremen CO2 Verbrauch denen Naturschutz sowieso und ganz bewußt am Arsch vorbeigeht sind dann.....
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  4. #64
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    18.467

    Standard AW: Wer soll nach Merkel Kanzler werden?

    Söder der neue Drehhofer.
    Pfui Teufel, Herr Söder. Der nächste Umfaller. Gerade ihm hätte ich es nicht unbedingt zugetraut. Mit Merkels unsäglicher EU-Geld-Politik ist er natürlich auch einverstanden.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Unterschätze nie die Macht dummer Leute, die einer Meinung sind"
    (Kurt Tucholsky 1890 - 1935)

  5. #65
    Beagle- Fan Benutzerbild von Veruschka
    Registriert seit
    21.03.2015
    Ort
    °° Mariposa Grove °°
    Beiträge
    2.442

    Standard AW: Wer soll nach Merkel Kanzler werden?

    Ganz neue Töne von Herrn Merz: er kann sich jetzt eine Teamlösung mit Laschet und Röttgen vorstellen: [Links nur für registrierte Nutzer]
    a little party never killed nobody

  6. #66
    From Hell Benutzerbild von Drache
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    Am Fuße des Rothaargebirges
    Beiträge
    7.259

    Standard AW: Wer soll nach Merkel Kanzler werden?

    Wie wäre es mit Dieter Hallervorden?
    "Wo Not du findest, deren nimm dich an; Doch gib dem Feind nicht Frieden." Loddfafnir's-Lied
    „Europa ist heute ein Pulverfass, und seine Regenten agieren wie Männer, die in einer Munitionsfabrik rauchen.” Otto von Bismarck
    ###

  7. #67
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    62.226

    Standard AW: Wer soll nach Merkel Kanzler werden?

    Zitat Zitat von Drache Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit Dieter Hallervorden?
    Keine Experimente - Deutschland hält stur an Merkel fest. Hat die uns doch durch jede Krise, die sich kurioserweise während ihrer Amtszeit gehäuft haben, durchgebracht.

  8. #68
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    6.627

    Standard AW: Wer soll nach Merkel Kanzler werden?

    Zitat Zitat von Drache Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit Dieter Hallervorden?
    Dieter Hallervorden ist seit Jahrzehnten für die FDP aktiv.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  9. #69
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    36.740

    Standard AW: Wer soll nach Merkel Kanzler werden?

    Deutschland sollte nach Kanzlerin Merkel von Russland und den USA kommissarisch verwaltet werden, da das politische Deutschland total aus dem Ruder gelaufen ist, und für einen gesunden Menschenverstand nicht mehr nachvollziehbar ist. Das könnte vielleicht auch China machen da die in Europa neutral sind.
    Der Linksstaat wird zur Klapsmühle

  10. #70
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.502

    Standard AW: Wer soll nach Merkel Kanzler werden?

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Keine Experimente - Deutschland hält stur an Merkel fest. Hat die uns doch durch jede Krise, die sich kurioserweise während ihrer Amtszeit gehäuft haben, durchgebracht.
    Gibt es für Merkel noch eine Steigerung ?
    Pol Pot, oder Josef Stalin, oder Walter Ulbricht, oder Robert Mugabe, oder Mao Zedong, oder Idi Amin Dada vermutlich, aber diese Herrschaften leben ja nun nicht mehr...
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nach dem Fall Gedeon - Was soll mit Höcke werden?
    Von Leseratte im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 11.08.2016, 18:17
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.11.2012, 10:22
  3. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 14:08
  4. Deutsche Post Buchhaltung soll nach Osteuropa verlagert werden
    Von Hofer im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 19:39
  5. Wer soll Kanzler-Kandidat der CDU/CSU werden?
    Von Edmund im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 11.01.2004, 19:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 102

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben