+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Zeige Ergebnis 31 bis 35 von 35

Thema: Geldentwertungsrate für 2020

  1. #31
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    23.955

    Standard AW: Geldentwertungsrate für 2020

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Letzlich läuft es darauf hinaus - und dazu benötigt man keine Glaskugel, sondern nur den Blick in die Vergangenheit - dass gerade die Normal- und Kleinbürger mit ihren "dreckigen", alten Pkw die Zeche über Steuern zahlen werden. Damit letztlich nicht unbedingt die, die einen SUV fahren.
    Die paar Kröten da. Etwa 10 Milliarden / Jahr KFZ-Steuer heuer. Gut, da kann man ein paar Milliarden rausholen; dann die Mineralölsteuer erhöhen, Stromsteuer, Wasserkosten, ... Da kann man etliche Milliarden reinholen. Nur: Der Gesamtsteuersatz (alle Abgaben eingerechnet) beträgt bereits etwa 50%, und bis 100% gehts nur. Je mehr man dem Volk noch rausleiert, desto schlechter läufts letztendlich - die Steuereinnahmen SCHRUMPFEN durch höhere Steuern sogar. Weil die Wirtschaft abgewürgt wird, und z.B. für Autos dann kein Geld mehr da ist - man fährt Fahrrad oder so. Der Ansatz, Steuerausfälle durch höhere Steuern ausgleichen zu wollen, ist falsch. Aber, bis die das schnallen...

  2. #32
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    12.774

    Standard AW: Geldentwertungsrate für 2020

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Die paar Kröten da. Etwa 10 Milliarden / Jahr KFZ-Steuer heuer. Gut, da kann man ein paar Milliarden rausholen; dann die Mineralölsteuer erhöhen, Stromsteuer, Wasserkosten, ... Da kann man etliche Milliarden reinholen. Nur: Der Gesamtsteuersatz (alle Abgaben eingerechnet) beträgt bereits etwa 50%, und bis 100% gehts nur. Je mehr man dem Volk noch rausleiert, desto schlechter läufts letztendlich - die Steuereinnahmen SCHRUMPFEN durch höhere Steuern sogar. Weil die Wirtschaft abgewürgt wird, und z.B. für Autos dann kein Geld mehr da ist - man fährt Fahrrad oder so. Der Ansatz, Steuerausfälle durch höhere Steuern ausgleichen zu wollen, ist falsch. Aber, bis die das schnallen...
    Ja, wir hatten da mal einen Fischmeier. Der verkaufte guten Fisch und leckeres Mittagessen to go. War sehr beliebt. Gingen sehr viele Angestellte der umliegenden Büros hin. Und wurde dann immer teurer, zweimal im Jahr. Inzwischen gibt es ihn nicht mehr.

  3. #33
    Schnitter Benutzerbild von grimreaper
    Registriert seit
    23.12.2014
    Beiträge
    1.113

    Standard AW: Geldentwertungsrate für 2020

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Gold kann man auch nicht essen, ich weiss, das ist ein Standardsatz gegen die Boldbugs.
    Aber Gold basiert auf nichts. Entscheidend für die Kraft eines Volkes ist das Bildungsniveau seiner Bevölkerung, die Stärke seines Militärs, die Größe seine Ländereien und Bodenschätze.
    Gekittet wird das natürlich durch einen souveränen Nationalstaat, Grenzen, eigene Währung.

    ---
    Bildungsniveau



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    die Stärke seines Militärs:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Bodenschätze



    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Wir sind nicht aufgeführt....

    Sieht alles ganz schlecht aus

  4. #34
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    57.467

    Standard AW: Geldentwertungsrate für 2020

    Zitat Zitat von grimreaper Beitrag anzeigen
    Bildungsniveau


    ...
    Das Foto ist auch Fake. So viele blonde Kinder sind in einer durchschnittlichen BRD-Grundschulklasse gar nicht mehr enthalten.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  5. #35
    Schnitter Benutzerbild von grimreaper
    Registriert seit
    23.12.2014
    Beiträge
    1.113

    Standard AW: Geldentwertungsrate für 2020

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Das Foto ist auch Fake. So viele blonde Kinder sind in einer durchschnittlichen BRD-Grundschulklasse gar nicht mehr enthalten.

    ---
    Ich antworte mal aus dem Neusprech-Gedankengut für die Propaganda-presse: Es handelt sich doch nur um ein Symbol-bild...

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sonntagsfrage 2020
    Von Arthas im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 02.07.2020, 06:33
  2. Oscars 2020
    Von Blaz im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 15.02.2020, 13:48
  3. EM–Quali 2020
    Von sunbeam im Forum Sportschau
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 15.10.2019, 12:00
  4. Spd-Fortschritt-2020
    Von Bulldog im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.09.2012, 17:58
  5. 2020 Tröten-Olympiade?
    Von Tosca im Forum Sportschau
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 14:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 61

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben