+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Philosoph Finkielkraut: »Anti-Rassismus ist der Kommunismus des 21. Jahrhunderts«

  1. #11
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    19.157

    Standard AW: Philosoph Finkielkraut: »Anti-Rassismus ist der Kommunismus des 21. Jahrhunderts«

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Hallo,






    Verschwörungstheorie?


    kd
    Nunja, was der Herr da beschreibt ist die offensichtliche Realität ab der herrschenden Ideologie hierzulande.

    Ich würde hier sogar noch weiter gehen und behaupten, daß der deutsche Staat auch heutzutage schon wieder den Hebräern hierzulande sukzessive so richtig eine auf die Glocke gibt. Zwar macht sich der deutsche Staat diesmal nicht die eigenen Finger schmutzig, sondern läßt das die importierten Goldstücke erledigen.
    Dann wird aber mit den obligatorischen Gedenkveranstaltungen geheuchelt, Deutschland habe aus der Vergangenheit gelernt, daß die verlogene Schwarte nur so kracht.

    Anstatt nämlich staatlich für Sicherheit hierzulande zu sorgen, daß jeder, der sich in Deutschland aufhält, unbesorgt nicht um Leib und Leben fürchten muß, fördert die BRD die harte Gewaltkriminalität durch die Masseneinwanderung und Ansiedlung kultur- und bildungsferner v.a. Muslime aus den letzten 3.-Welt-Löchern, hegt und pflegt deren Kriminalität durch Sozialleistungen und Kuscheljustiz.
    Und das betrifft in erster Linie eben auch die Hebräer.

    Ob das jetzt gewollt oder ungewollt ist, bleibt mal dahingestellt. Aber angesichts genau dieser offenkundigen Probleme seit Jahrzehnten in bspw. Südfrankreich fragt man sich schon...?!
    Geändert von Heinrich_Kraemer (16.06.2020 um 13:43 Uhr)
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  2. #12
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    19.157

    Standard AW: Philosoph Finkielkraut: »Anti-Rassismus ist der Kommunismus des 21. Jahrhunderts«

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Finkielkraut hat vollkommen recht, daß wir es hier mit Kommunisten zu tun haben. Er hätte Ross und Reiter nennen sollen: Merkel ist eine Kommunistin.
    Interessant finde ich, daß ja die gesamte sozialistische Ideologie auf Religionskritik aufbaut, auf der Kirche rumhackt usw. Nur bei Islamkritik werden die inquisitorischen Moralsirenen angeschmissen und die Hetzjagden auf Meinungsabweichler (sog. "Rechte") werden eröffnet.

    Sozialfaschistisches Geheuchel mit dem Ziel der totalen bürokratischen Diktatur.
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  3. #13
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    19.157

    Standard AW: Philosoph Finkielkraut: »Anti-Rassismus ist der Kommunismus des 21. Jahrhunderts«

    ps.Was auch immer offensichtlicher wird, ist der harte Rassismus gegen Weisse, der unter dem verlogenen Deckmäntelchen des "Antirassismus" durchgesetzt wird.

    Der sozialistischen Ideologie folgend, wird somit offenbar wieder eine gottgleiche bürokratische Herrscherkaste geschaffen, die feudalistisch willkürlich über die leibeigenen Sklaven herrscht, sich anderem Eigentum bedient und nach eigenem Gutdünken Recht spricht. Fokussiert auf bevorzugt die weissen, produktiv arbeitenden Männer außerhalb der Beamten und NROen, dem Sklavenvieh für den Rest.

    Die gegenteiligen Folgen zeichnen sich aber zusehens ab: Armut, schwerste Kriminalität, Rassen (die es ja gar nicht geben soll) segregation usw.
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  4. #14
    Analytiker Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    3.125

    Standard AW: Philosoph Finkielkraut: »Anti-Rassismus ist der Kommunismus des 21. Jahrhunderts«

    Zitat Zitat von solg Beitrag anzeigen
    Schon vor fast einem Jahrhundert, also noch bevor der "Klassische Faschismus" letztmalig in Europa hochrelevant wurde, soll jemand bereits vorhergesehen haben, dass der zu diesem Zeitpunkt unbekannte und in weiter Ferne liegende Neofaschismus sich als Antifaschismus verkaufen wird.
    Wenn dieses Zitat authentisch/nachweisbar wäre, fände ich das ähnlich sensationell, wie das fast schon seherische aber leider nur angebliche Zitat Napoleons über sein leichtes Spiel mit dem Deutschen Volke...

    Achja, und dass einige Wutbürger jetzt allmählich von ihrem Islam-Trip runterkommen und meinen mit dem "Kommunismus" gleich wieder einen alten Popanz aufzublasen, wonach nun vielleicht doch nicht der gefährliche Islam, sondern eventuell der nicht ungefährlichere Kommunismus übernehmen könnte, und zwar mit der in die CDU eingeschleusten polnischen Krypto-Kommunistin Merkel als Initiatorin in Deutschland (vor knapp 20 Jahren, unter dem Eindruck des "11. Septembers", viele werden es klugerweise vergessen haben, war es ja noch das türkischstämmige Islamisten-UBoot namens Cem Özdemir als Krypto-Islamist in Erdogans Auftrag, der uns in die Osmanische Diktatur führen sollte ), wird sich auch wieder legen, damit wir endlich mal wieder Luft für einen neuen unbekannten Feind haben und uns nicht aus Ausweglosigkeit, zumal noch nach dem sich abzeichnenden Sieg über den Islamischen Terrorismus, einen alten suchen müssen.
    Ist nur ein Beinahe Zitat:

    [Links nur für registrierte Nutzer] zitieren Silone, wonach der Faschismus sich bei seiner Wiederkehr als Antifaschismus ausgeben werde. Dieses Zitat ist ausschließlich durch den Schweizer Journalisten [Links nur für registrierte Nutzer] überliefert, findet sich aber nicht in Silones Schriften
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #15
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.453

    Standard AW: Philosoph Finkielkraut: »Anti-Rassismus ist der Kommunismus des 21. Jahrhunderts«

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Interessant finde ich, daß ja die gesamte sozialistische Ideologie auf Religionskritik aufbaut, auf der Kirche rumhackt usw. Nur bei Islamkritik werden die inquisitorischen Moralsirenen angeschmissen und die Hetzjagden auf Meinungsabweichler (sog. "Rechte") werden eröffnet.

    Sozialfaschistisches Geheuchel mit dem Ziel der totalen bürokratischen Diktatur.
    Ja, völlig richtig. Die Kommunisten haben aber schon immer die Nähe des Islams gesucht, weil sie Waffenbrüder gegen den Westen brauchten.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Jay
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    5.290

    Standard AW: Philosoph Finkielkraut: »Anti-Rassismus ist der Kommunismus des 21. Jahrhunderts«

    Das ist natürlich Unsinn. Es ist eine liberale kapitalistische Demokratie, in der wir leben, und das ist die liberale kapitalistische Demokratie, wie sie leibt und lebt. Für alles ,,Schlechte", was passiert, wird immer eine alternative Ideologie diffamiert, anstatt zu erkennen, dass dies in einer liberalen, kapitalistischen Demokratie geschieht. Das wird doch inzwischen langweilig. Und ist fast so langweilig wie ,,Linksfaschismus" und ,,Linke sind die wirklichen Rassisten". Dies ist purer Empörungsporno für Boomer, die sich dann morgen wieder über ,,Klimafaschismus" empören können.

  7. #17
    Geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    31.377

    Standard AW: Philosoph Finkielkraut: »Anti-Rassismus ist der Kommunismus des 21. Jahrhunderts«

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Philosophen sind dumm Schwaetzer, genauso die heutigen Sozilogen. Erinnert mich an Computer verbloedete gut geschmierte Wissenschaftler wie Christian Drosten, der seine Studien ohne Wissenschaftlichen Wer, frei erfindet und schon muessen Kinder Masken tragen, weil die Politik so korrupt ist Solch dubiose Quellen sind keinen Thread wert
    Soziologen dröseln gesellschaftliche Herrschaftsverhältnisse und Handlungsmaximen auf.
    Sie analysieren die Zusammenhänge und Ursachen.

    Deine Motive unter anderem.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  8. #18
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    7.177

    Standard AW: Philosoph Finkielkraut: »Anti-Rassismus ist der Kommunismus des 21. Jahrhunderts«

    Der Volkslehrer hat kürzlich in einem seiner Videos auch die bolschewistischen Tendenzen kritisiert. Dieses Video hat mir persönlich besonders zugesagt.
    危機

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Polen löst Anti-Rassismus-Rat auf
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 13.05.2016, 06:38
  2. Anti Rassismus Demo in Berlin
    Von Shiri im Forum Innenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.03.2015, 19:23
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2015, 13:03
  4. Wem dient das Anti Rassismus Gesetz ?
    Von Corpus Delicti im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 30.07.2013, 17:13
  5. Anti-Rassismus ohne Rassen
    Von Kaiser im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 22.04.2007, 23:22

Nutzer die den Thread gelesen haben : 63

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben