+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 119

Thema: Sex and Drugs and ...

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    2.805

    Standard AW: Sex and Drugs and ...

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Na ja, 800 Mal 5 Eur sind dann auch 4000.
    Verdient die aber nie im Leben.
    Das ist eine ganz arme Frau, man sollte nicht über sie lachen.


    Das wollte ich eigentlich auch noch geschrieben haben. Habe ich aber dann unterlassen, hätte meinen Text nur unnötig lang gemacht.

    Nein, gelacht habe ich nicht über sie. Ich habe aber auch kein Mitleid mit denen.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  2. #22
    Ohneglied Benutzerbild von harlekina
    Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    26.031

    Standard AW: Sex and Drugs and ...

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Ja.
    Klapse. Knast. Friedhof.

    So viele beteuern daß sie JETZT(!!) aber ganz sicher clean bleiben. ich kenne lediglich vielleicht 2 von hunderten die beleghaft clean sind . Seit Jahren. Ich könnte Bücher schreiben.
    Und wahrscheinlich auch nur, weil sie das komplette Umfeld ausgewechselt haben.

    In Memoriam
    Henning 1960 - 2010

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von erselber
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    2.977

    Standard AW: Sex and Drugs and ...

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Glaube was du magst. Ich kann es nicht ändern.

    Diese Erkenntnis beruht nicht nur auf bloßen Glauben, sondern Wissen.
    Man kann ein ganzes Volk eine Zeit lang belügen, Teile eines Volkes dauernd
    betrügen, aber nicht das ganze Volk dauernd belügen und betrügen.

    Abraham Lincoln (1809-1865)


  4. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    18.209

    Standard AW: Sex and Drugs and ...

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Doch. Aber Hallo.

    Und diese Szene ist nicht klein. Gäbe es das "Booms-Forum" noch könntest du dich einlesen. Aber das Forum wurde geschlossen.
    Meine Erkenntnisse beruhen allerdings nicht (ausschliesslich) auf dem Forum.
    Kann ich mir schon vorstellen. Aber aus welcher Motivation heraus? Fetisch oder so eine Art "Elends-Erfahrung" um sich immer mal wieder selbst zu vergewissern, wie gut es einem geht?

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    2.805

    Standard AW: Sex and Drugs and ...

    Zitat Zitat von harlekina Beitrag anzeigen
    Täusch dich nicht, die menschlichen Abgründe sind gigantisch.


    Das stimmt natürlich, aber wenn da mal ein Banker so eine Junkiebraut für ihre Leistungen bezahlt, dann ist es einer und nicht abertausende.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  6. #26
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    32.174

    Standard AW: Sex and Drugs and ...

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Kann ich mir schon vorstellen. Aber aus welcher Motivation heraus? Fetisch oder so eine Art "Elends-Erfahrung" um sich immer mal wieder selbst zu vergewissern, wie gut es einem geht?
    Ich denke, eine Mischung aus vielem. Abschliessend kann ich mich da aber auch nicht 100%tig reindenken.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  7. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    20.301

    Standard AW: Sex and Drugs and ...

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Die lebt ihr Leben.

    Noch. Erfahrungsgemäss eskaliert der Drogenkonsum irgendwann.

    In diesem Sinne ein stilles Gedenken an "Matschie", Manfred, "Obama" und vielen anderen.
    Und an Keven. Ich hoffe du hast überlebt.
    Die verdient vielleicht ihre 4 Mille, aber durch betteln, dealen, klauen, aber sicher nicht mit Sex. Alt und hässlich....wer soll dafür zahlen ?
    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Ja Frankfurt ist ganz sicher ein schlimmes Pflaster. Und wenn ein Banker sich mal für 10 € von einer Junkiebraut einen rubbeln läßt, dann ist es einer, aber nicht 10.000nde.
    Also bitte, ein Banker engagiert eine 300 € /h Escort-Lady, oder geht in einen FKK-Club wie das Sharks, aber fast sicher keine alte Aids-Alk-und Drogenjunkie vom SS für 30 € an.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    2.805

    Standard AW: Sex and Drugs and ...

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Das ist eben das traurige. Oder das gute an diesem Haufen.
    Das gros der User hier ist weltfremd und hat Deutschland noch nicht von innen gesehen.

    Ich kann nur von FFM sprechen.
    Hier gehen Dinge ab, von denen ihr nicht zu träumen wagt.
    Das gros der User glaubt an Kinderfressende Parlamentarier. Aber was wirklich(!) in verschiedenen Städten abgeht - Keinen blassen Dunst.

    Ja Frankfurt ist ganz sicher ein schlimmes Pflaster. Und wenn ein Banker sich mal für 10 € von einer Junkiebraut einen rubbeln läßt, dann ist es einer, aber nicht 10.000nde.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von erselber
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    2.977

    Standard AW: Sex and Drugs and ...

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Ja Frankfurt ist ganz sicher ein schlimmes Pflaster. Und wenn ein Banker sich mal für 10 € von einer Junkiebraut einen rubbeln läßt, dann ist es einer, aber nicht 10.000nde.

    Dafür braucht der keine Junkiebraut. Das macht die/das/der "Putzfrau, Azubi oder Trainee" auch.
    Man kann ein ganzes Volk eine Zeit lang belügen, Teile eines Volkes dauernd
    betrügen, aber nicht das ganze Volk dauernd belügen und betrügen.

    Abraham Lincoln (1809-1865)


  10. #30
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    32.174

    Standard AW: Sex and Drugs and ...

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Das stimmt natürlich, aber wenn da mal ein Banker so eine Junkiebraut für ihre Leistungen bezahlt, dann ist es einer und nicht abertausende.
    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Ja Frankfurt ist ganz sicher ein schlimmes Pflaster. Und wenn ein Banker sich mal für 10 € von einer Junkiebraut einen rubbeln läßt, dann ist es einer, aber nicht 10.000nde.
    Ich habe weder von abertausenden noch von 10.000den geschrieben.

    Versuche die Beiträge langsam zu lesen und zu verstehen. Es sind einige. Etliche. Aber auch etliche kaputte Rentner, die die Nähe zu Frauen in sozialen Notlagen (Psyche/Sucht/Wohnsitzlosigkeit) suchen.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. United Nations Office on Drugs and Crime zensiert eigene Website
    Von melamarcia75 im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.03.2018, 19:05
  2. War on Drugs. Vernichtung der Unterschicht.
    Von CrispyBit im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.01.2014, 17:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 100

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben