+ Auf Thema antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 6 7 8 9 10
Zeige Ergebnis 91 bis 94 von 94

Thema: Heute in Gelsenkirchen. Lenin Denkmal enthüllt.

  1. #91
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    6.240

    Standard AW: Heute in Gelsenkirchen. Lenin Denkmal enthüllt.

    Zitat Zitat von Hrafnaguð Beitrag anzeigen
    War der Klumpfuß nicht zuerst selbst Bolschewist? Ich meine da so etwas gelesen zu haben.
    Er drückte sich überall rum, wo es radikal/ interessant war. Wie sein Führer in München auch.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  2. #92
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    3.716

    Standard AW: Heute in Gelsenkirchen. Lenin Denkmal enthüllt.

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Wenn ich mal aus Jux vor ner roten Zappelbude oder irgendeinem Kindergarten "Heil Hitler" rufe, kann ich ja auf diesen Miss-Stand verweisen und mich politisch rausreden. In einer Demokratie darf Satire alles ... .
    Jetzt machen sie sich wieder über Göbbels Klumpfuss lustig. Beim Elternabend verteidigen sie ihr mongoloides Kind... Inklusion...

  3. #93
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    13.672

    Standard AW: Heute in Gelsenkirchen. Lenin Denkmal enthüllt.

    Zitat Zitat von Hrafnaguð Beitrag anzeigen
    War der Klumpfuß nicht zuerst selbst Bolschewist? Ich meine da so etwas gelesen zu haben.
    Hier vielleicht nochmal als Anreiz mein alter Strang.

    "Die NSDAP hatte in der Kunst der modernen Massenbeeinflussung, nur einen Lehrmeister, den Marxismus."

    Goebbels "Kampf um Berlin"

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  4. #94
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    24.015

    Standard AW: Heute in Gelsenkirchen. Lenin Denkmal enthüllt.

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    Irgendwie erschreckend, in einer Zeit, wo über den Abbau von Statuen mit Dreck am Stecken diskutiert wird.
    Erschreckend finde ich, dass die Geschichte ausradiert wird. Demnächst der Name "Deutschland", das nennen wir dann "Esperanto" oder so, weils nicht nach Nazi klingt. Die nächsten Städte würde ich "Namenslos1" und "Namenslos2" nennen, da kann nichts passieren.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 06.07.2014, 17:58
  2. Denkmal für Gothaer Nazi-Opfer(?) Gadolla in Graz enthüllt
    Von Untergrundkämpfer im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2013, 07:18
  3. Integrations-Denkmal enthüllt
    Von Deutschmann im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.07.2010, 16:40
  4. Die doofen Kicker aus Gelsenkirchen ...
    Von Sydneysider im Forum Sportschau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 16:34
  5. Denkmal für deutsche Opfer in Polen enthüllt
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 22:31

Nutzer die den Thread gelesen haben : 122

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben