User in diesem Thread gebannt : Dr Mittendrin and Veruschka


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 200 1 2 3 4 5 11 51 101 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 1996

Thema: Plünderungen in Stuttgart...

  1. #1
    Wallenquist ! Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    23.600

    Standard Plünderungen in Stuttgart...

    In Stuttgart sind in der Nacht wohl ganze Rudel von Kanaken durch die Innenstadt gezogen und haben geplündert.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wer Stuttgart kennt der weiß, dass man sich dort als Deutscher sehr unwohl fühlt und bereits in der krassen Minderheit ist.
    Nun geht es also auch hier los mit den ethnischen Unruhen.

    Bei Straßenschlachten mit der Polizei haben in der Nacht zum Sonntag dutzende gewalttätige Kleingruppen die Stuttgarter Innenstadt verwüstet und mehrere Beamte verletzt. „Die Situation ist völlig außer Kontrolle“, sagte ein Polizeisprecher am frühen Sonntag in Stuttgart.
    Geändert von Schlummifix (21.06.2020 um 07:18 Uhr)

  2. #2
    Landbesitzer Benutzerbild von Apart
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Burenland
    Beiträge
    7.517

    Standard AW: Plünderungen in Stuttgart...

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    In Stuttgart sind in der Nacht wohl ganze Rudel von Kanaken durch die Innenstadt gezogen und haben geplündert.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wer Stuttgart kennt der weiß, dass man sich dort als Deutscher sehr unwohl fühlt und bereits in der krassen Minderheit ist.
    Nun geht es also auch hier los mit den ethnischen Unruhen.

    Geh eben an eine Demo gegen Rassismus, Umweltverschmutzung oder einen neuen Bahnhof, dann siehst du deutsche Mehrheiten.

    Bei Stuttgart weiß ich nicht was mich mehr abstösst: Das Gutmenschendeppentum, die Großkotzigkeit oder das Kanakentum.

  3. #3
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    4.554

    Standard AW: Plünderungen in Stuttgart...

    Ist schon ein Polizist dabei gefilmt worden, wie er einen der Plünderer zu streng anguckt oder gar davon abhalten will, andere Personen zu verletzen oder den Laden eines anderen Menschen zu zerlegen? Die Zerstörungswut allein reicht ja schließlich nicht aus für einen „Skandal“...

  4. #4
    Landbesitzer Benutzerbild von Apart
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Burenland
    Beiträge
    7.517

    Standard AW: Plünderungen in Stuttgart...

    Erste Eindrücke:

    90% Kanacken, 9 % blonde Weiber, 1 % blonde Männer, die sind aber eher am wegrennen oder unbeteiligt zusehn.



  5. #5
    Wallenquist ! Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    23.600

    Standard AW: Plünderungen in Stuttgart...

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    Geh eben an eine Demo gegen Rassismus, Umweltverschmutzung oder einen neuen Bahnhof, dann siehst du deutsche Mehrheiten.

    Bei Stuttgart weiß ich nicht was mich mehr abstösst: Das Gutmenschendeppentum, die Großkotzigkeit oder das Kanakentum.
    Stimmt, die Mischung aus dummen Gutmenschendeutschen, noch dümmeren Jungkanaken und exzessivem Wohlstand ist explosiv.
    Das kann nicht gut gehen.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    11.598

    Standard AW: Plünderungen in Stuttgart...

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    In Stuttgart sind in der Nacht wohl ganze Rudel von Kanaken durch die Innenstadt gezogen und haben geplündert.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wer Stuttgart kennt der weiß, dass man sich dort als Deutscher sehr unwohl fühlt und bereits in der krassen Minderheit ist.
    Nun geht es also auch hier los mit den ethnischen Unruhen.
    Ich bin da voll auf der Seite unserer Kulturbereicherer. Keinen Frieden für die lethargischen deutschen Wohlstandsschweinchen. Vergesst die guten Viertel nicht. Bei den reichen Wichsern gibt es eine Menge zu holen. Go Migrants!

    Und jetzt fehlt nur noch eine Wirtschaftskrise wie 1930, die Millionen verzweifeln lässt.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    2.645

    Standard AW: Plünderungen in Stuttgart...

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    Erste Eindrücke:

    90% Kanacken, 9 % blonde Weiber, 1 % blonde Männer, die sind aber eher am wegrennen oder unbeteiligt zusehn.




    Ich habe mir das Video angeschaut. Also diese Kleingruppierungen hat es zu allen Zeiten in der Düsseldorfer Altstadt gegeben. Das letzte mal war ich allerdings vor ca. 30 Jahren dort. Für Düsseldorf wäre so etwas aber sicher nichts außergewöhnliches. Kann für Stuttgart aber schon den Notstand bedeuten.

    Auf dem Video kann ich auch keine besonders hohe Kanackenzusammenrottung sehen. Und von Plünderungen sehe ich auch nichts. Möchte aber nicht anzweifeln, daß es dort Plünderungen gegeben haben mag.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    5.439

    Standard AW: Plünderungen in Stuttgart...

    Migranten und Antifa scheint der Tenor hier zu sein:



    Für Randale geht es aber ziemlich gesittet zu, dass sowas mal in Stuttgart passiert hätte ich aber auch nicht gedacht, an dieser Stelle vll. auch mal an die Vorfälle in Schorndorf 2017 erinnern:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    11.598

    Standard AW: Plünderungen in Stuttgart...

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Ich habe mir das Video angeschaut. Also diese Kleingruppierungen hat es zu allen Zeiten in der Düsseldorfer Altstadt gegeben. Das letzte mal war ich allerdings vor ca. 30 Jahren dort. Für Düsseldorf wäre so etwas aber sicher nichts außergewöhnliches. Kann für Stuttgart aber schon den Notstand bedeuten.

    Auf dem Video kann ich auch keine besonders hohe Kanackenzusammenrottung sehen. Und von Plünderungen sehe ich auch nichts. Möchte aber nicht anzweifeln, daß es dort Plünderungen gegeben haben mag.
    Es gibt einen Roman namens "Happy Chipped Bitch", der in der nahen Multikulti-Zukunft spielt. Da ist "Mall Wrecking" angesagt. Horden von Migranten rotten sich da zusammen und plündern Einkaufszonen aus. Das wird auch hier kommen
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  10. #10
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    7.088

    Standard AW: Plünderungen in Stuttgart...

    Sie wollen doch unbedingt bunt und weltoffen sein. Das ist das Ergebnis.
    危機

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 20:07
  2. Plünderungen in Göteborg
    Von Marathon im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.10.2006, 22:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 288

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben