Umfrageergebnis anzeigen: Bist Du für die Megawiederaufbauprojekte ?

Teilnehmer
18. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    8 44,44%
  • Nein

    6 33,33%
  • Weiß nicht

    4 22,22%
+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 58

Thema: Wiederaufbau Deutschlands nach Merkel

  1. #1
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.024

    Standard Wiederaufbau Deutschlands nach Merkel

    Deutschland braucht nach Merkel einen Wiederaufbauplan mit einer Reihe an Megaprojekten, um Deutschland als Weltmacht zu installieren. Ich bitte um Vorschläge !

    1) Megaprojekt Nr. 1 wäre eine Ölpipeline "Nord Stream III und IV" von Sankt Petersburg nach Rostock. Damit wäre die günstige Ölversorgung für die nächsten Jahrzehnte erstmal gesichert, denn Russland kann für 20$ pro Barrel produzieren. Die US Produzenten produzieren statt dessen erst ab 50$ und sind daher abzulehnen. Die Araber sind ebenfalls abzulehnen.
    2) Megaprojekt Nr. 2 wäre der Bau von 10 Kernkraftwerken der neuesten Generation in Deutschland und der Rückbau aller Windkraftanlagen. Deutschland braucht ausreichend und sicheren Strom. Stromausfälle, wie beim Merkelregime, darf es nicht mehr geben.
    3) Megaprojekt Nr. 3 wäre der 8spurige Ausbau der Autobahnen auf wirtschaftlich- und militärischstrategisch wichtigen Strecken.
    4) Megaprojekt Nr. 4 Ausbau eines Transrapidnetzes mit Direktverbindungen zwischen den großen Zentren mit Millionenbevölkerungen (Hamburg, Berlin, München, Frankfurt, Ruhrgebiet).
    5) Megaprojekt Nr. 5 Wiederaufbau der Streitkräfte. 3 Flugzeugträger, Aufbau einer Raketenabschussbasis für Militär und Raumfahrt, neue Panzer etc
    6) Megaprojekt Nr. 6 Landung auf dem Mond und Abbau von Bodenschätzen.
    7) Megaprojekt Nr. 7 Rücktransport von straffälligen Ausländern

    Weitere Projekte werden folgen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  2. #2
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    32.155

    Standard AW: Wiederaufbau Deutschlands nach Merkel

    Ich sehe sie eher als Ausbauprojekte, denn als Aufbauprojekte.

    Wir müssen Ausbauen - nicht Wiederaufbauen.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  3. #3
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.024

    Standard AW: Wiederaufbau Deutschlands nach Merkel

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Ich sehe sie eher als Ausbauprojekte, denn als Aufbauprojekte.

    Wir müssen Ausbauen - nicht Wiederaufbauen.
    Gut, das stimmt. Es ist quasi der Weltmachtplan.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  4. #4
    FCK BRD Benutzerbild von Arthas
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    5.035

    AW: Wiederaufbau Deutschlands nach Merkel

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    5) Megaprojekt Nr. 5 Wiederaufbau der Streitkräfte. 3 Flugzeugträger, Aufbau einer Raketenabschussbasis für Militär und Raumfahrt, neue Panzer etc
    Atomare Aufrüstung bitte nicht vergessen. Wir brauchen mindestens ein nukleares Zweitschlagpotenzial.

    Außerdem muß die Wiederherstellung des deutschen Stadtbildes in Angriff genommen werden. Das heißt; Rekonstruktion aller in Krieg und Nachkrieg verlorengegangenen deutschen Bauwerke und Stadtkerne, Abriß aller BRD/DDR/RÖ-Schandmale und modernistischen Nachkriegsentartungen, sowie Rückbenennung der Straßen, Plätze und Gebäude in ihre Vorkriegsbezeichnungen.

    Das dürfte mit Abstand das größte aber auch wichtigste Megaprojekt werden.

  5. #5
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.024

    Standard AW: Wiederaufbau Deutschlands nach Merkel

    Zitat Zitat von Arthas Beitrag anzeigen
    Atomare Aufrüstung bitte nicht vergessen. Wir brauchen mindestens ein nukleares Zweitschlagpotenzial.

    Außerdem muß die Wiederherstellung des deutschen Stadtbildes in Angriff genommen werden. Das heißt; Rekonstruktion aller in Krieg und Nachkrieg verlorengegangenen deutschen Bauwerke und Stadtkerne, Abriß aller BRD/DDR/RÖ-Schandmale und modernistischen Nachkriegsentartungen, sowie Rückbenennung der Straßen, Plätze und Gebäude in ihre Vorkriegsbezeichnungen.

    Das dürfte mit Abstand das größte aber auch wichtigste Megaprojekt werden.
    Sehr gut ! Atombomben sind auf jeden Fall eine wichtige Aufbaumaßnahme. Auch die detailgetreue Rekonstruktion des deutschen Stadtbildes aus der Vorkriegszeit ist ein weiteres wichtiges Megaprojekt. Besonders die Denkmäler sind eine wichtige Baumaßnahme.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #6
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    32.155

    Standard AW: Wiederaufbau Deutschlands nach Merkel

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Gut, das stimmt. Es ist quasi der Weltmachtplan.
    Übergeschnappt????

    Es handelt sich um Infrastrukturprojekte auf Bundes-/Europaebene.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Franko
    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.205

    Standard AW: Wiederaufbau Deutschlands nach Merkel

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    7) Megaprojekt Nr. 7 Rücktransport von straffälligen Ausländern
    Also von allen

    Wieso das bei Punkt 7 steht, verstehe ich allerdings nicht.
    Wie Rassismus entsteht: Wenn man Fremde im eigenen Land ansiedelt, ohne die einheimische Bevölkerung zu fragen.

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    2.510

    Standard AW: Wiederaufbau Deutschlands nach Merkel

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Deutschland braucht nach Merkel einen Wiederaufbauplan mit einer Reihe an Megaprojekten, um Deutschland als Weltmacht zu installieren. Ich bitte um Vorschläge !

    1) Megaprojekt Nr. 1 wäre eine Ölpipeline "Nord Stream III und IV" von Sankt Petersburg nach Rostock. Damit wäre die günstige Ölversorgung für die nächsten Jahrzehnte erstmal gesichert, denn Russland kann für 20$ pro Barrel produzieren. Die US Produzenten produzieren statt dessen erst ab 50$ und sind daher abzulehnen. Die Araber sind ebenfalls abzulehnen.
    2) Megaprojekt Nr. 2 wäre der Bau von 10 Kernkraftwerken der neuesten Generation in Deutschland und der Rückbau aller Windkraftanlagen. Deutschland braucht ausreichend und sicheren Strom. Stromausfälle, wie beim Merkelregime, darf es nicht mehr geben.
    3) Megaprojekt Nr. 3 wäre der 8spurige Ausbau der Autobahnen auf wirtschaftlich- und militärischstrategisch wichtigen Strecken.
    4) Megaprojekt Nr. 4 Ausbau eines Transrapidnetzes mit Direktverbindungen zwischen den großen Zentren mit Millionenbevölkerungen (Hamburg, Berlin, München, Frankfurt, Ruhrgebiet).
    5) Megaprojekt Nr. 5 Wiederaufbau der Streitkräfte. 3 Flugzeugträger, Aufbau einer Raketenabschussbasis für Militär und Raumfahrt, neue Panzer etc
    6) Megaprojekt Nr. 6 Landung auf dem Mond und Abbau von Bodenschätzen.
    7) Megaprojekt Nr. 7 Rücktransport von straffälligen Ausländern

    Weitere Projekte werden folgen.
    Nr. 7 auf den Mond um Arbeiten.

  9. #9
    Mag keine Menschen Benutzerbild von Braunbär
    Registriert seit
    13.08.2006
    Ort
    Daheim
    Beiträge
    326

    Standard AW: Wiederaufbau Deutschlands nach Merkel

    Flugzeugträger? Atomwaffen? Weia. Viel zu teuer. Und unnütz. Unterwasserkampfeinheiten sind vorzuziehen. Und Atomwaffen. Bitte. Wir deutschen sind visionäre. Wir gehen neue Wege. Warum eine hoffnungslos veraltete und teure Waffe bauen, die eh nur für schlechte Presse gut ist.

    Und was zu Hölle? Wieso bitte nur straffällige? Das würde unseren Tod nur verzögern, aber am Endergebnis nichts ändern. Da ists mir lieber wie es jetzt ist.
    Die Zukunft der Menschheit liegt weder rechts noch links. Auch nicht in der Mitte. Dies ist die Bestimmung des Menschen.
    http://http://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic114261_1.jpg

  10. #10
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.024

    Standard AW: Wiederaufbau Deutschlands nach Merkel

    Zitat Zitat von Arthas Beitrag anzeigen
    Atomare Aufrüstung bitte nicht vergessen. Wir brauchen mindestens ein nukleares Zweitschlagpotenzial.

    Außerdem muß die Wiederherstellung des deutschen Stadtbildes in Angriff genommen werden. Das heißt; Rekonstruktion aller in Krieg und Nachkrieg verlorengegangenen deutschen Bauwerke und Stadtkerne, Abriß aller BRD/DDR/RÖ-Schandmale und modernistischen Nachkriegsentartungen, sowie Rückbenennung der Straßen, Plätze und Gebäude in ihre Vorkriegsbezeichnungen.

    Das dürfte mit Abstand das größte aber auch wichtigste Megaprojekt werden.
    Was hälst Du von einem Megaprojekt "Wiederaufforstung Deutscher Wald" ? Der Wald ist nicht nur zur Erholung da, sondern hat auch positive Einflüsse auf die Lebensräume von Tiere und Pflanzen. Zusätzlich halte ich auch die Förderung des Bauernstandes für ein wichtiges Megaprojekt. Bauernhöfe sollen wieder blühen und attraktive Orte werden.

    Ich könnte mir auch vorstellen, daß man auf dem Brocken eine neue Hauptstadt baut. Wie könnte diese ausschauen ?
    Geändert von Merkelraute (21.06.2020 um 15:09 Uhr)
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Merkel, die Totengräberin Deutschlands.
    Von Bulldog im Forum Innenpolitik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.01.2015, 13:13
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.09.2014, 20:28
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.12.2012, 12:11
  4. Deutschlands eiserne Lady- 10 Jahre Merkel an der Macht
    Von henriof9 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 17:14
  5. Haltet ihr Merkel für die fähigste Spitzenpolitiker/in Deutschlands?
    Von Praetorianer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 11:53

Nutzer die den Thread gelesen haben : 79

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben