+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 55

Thema: Musiker plant rechtes Dorf ( Sachsen )

  1. #21
    Kanzler für Deutschland ! Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    23.966

    Standard AW: Musiker plant rechtes Dorf ( Sachsen )

    Zitat Zitat von ganja Beitrag anzeigen
    Die sind doch mehrheitlich unter sich? Wer zieht schon freiwillig in ein Nazidorf, wenn man nicht selber dieser Gesinnung angehört? Und wenn mal jemand dorthin zieht, der nicht wusste dass das ein Nazidorf ist, wird schnell wieder vertrieben. Dann brennt halt mal ein Haus...


    Wo ist das Problem, wenn man Nazis als Nazis bezeichnet?


    Weil Sie, ausser ev. im HPF, in der absoluten Minderheit sind. Was passiert, wenn Nazis nicht in der Minderheit sind, dürfte bekannt sein.

    Ausserdem:
    Wiederholt gab es Versuche aus der rechten Szene, das Festival zu stören. So wurde am 13. August 2015 kurz vor dem Festival die [Links nur für registrierte Nutzer] des Hofs angezündet und 2016 wurden an Autos von Festivalteilnehmern Reifen zerstochen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Tolle Sache!
    "Nazis" sind Gruselgeschichten, die man kleinen Linken vor dem Einschlafen erzählt. Deshalb sind sie besessen von dem Thema.
    Wenn sie dann hören, dass irgendwo in Sibirien 40 Nazis zusammen wohnen, kannst du dir sicher sein, dass die Antifa sich auf den Weg macht.
    Schon erstaunlich, wie das Thema zieht..

  2. #22
    Nicht ganz freundlich Benutzerbild von Deniz Tyson
    Registriert seit
    10.08.2009
    Ort
    Istanbul
    Beiträge
    3.756

    Standard AW: Musiker plant rechtes Dorf ( Sachsen )

    Und das von einem Juden mit dem Namen Aljoscha Zloch. Verrückte Welt!

  3. #23
    The root of all evil !!! Benutzerbild von Doc Gyneco
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Ein Land wo man die Waffe zu Hause hat !!!
    Beiträge
    9.793

    Standard AW: Musiker plant rechtes Dorf ( Sachsen )

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Ist heute Titelthema der
    Dresdner Morgenpost:

    Mitten in Sachsen: Rechtsextreme wollen eigenes Dorf gründen

    Bischofswerda - Seit Monaten kündigt Rechtextremist Christoph Aljoscha Zloch (27, besser bekannt als Rapper Chris Ares) an, mit Gleichgesinnten ein Dorf bei [Links nur für registrierte Nutzer] zu besiedeln! Am Mittwoch nun wurde es konkret - der Verfassungsschutz ist alarmiert.
    ...
    Schon vor Monaten verkündete er den Plan, mit sogenannten Tiny-Houses (Mini-Häusern) im Osten ein Dorf zu gründen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ist doch praktisch !

    Nur noch ein Stacheldrathzaun ums ganze Dorf und alle Linksdeppen sind wieder von den pösen Nazis sicher !

    Den Hintern gegen den Himmel streckende Mondgötzen Anbeter sind in Europa unerwünscht !
    In der Mülltonne (Igno) : Agano, Cash!, Slight, Maxvorstadt, Mr Capone-E, Gabriel, Greifington !

  4. #24
    Gottes Notfallplan Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Limbus
    Beiträge
    39.412

    Standard AW: Musiker plant rechtes Dorf ( Sachsen )

    Zitat Zitat von Doc Gyneco Beitrag anzeigen
    Ist doch praktisch !

    Nur noch ein Stacheldrathzaun ums ganze Dorf und alle Linksdeppen sind wieder von den pösen Nazis sicher !

    Wer einen Zaun oder Mauern um sich baut, baut sich sein eigenes Gefängnis. Wobei ich es auch nicht erstrebenswert finde, sich nur mit politisch Gleichgesinnten abzugeben ... die sind ja auch nicht schlauer als man selbst.
    HEIL SATAN

  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    29.04.2020
    Beiträge
    220

    Standard AW: Musiker plant rechtes Dorf ( Sachsen )

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Ist heute Titelthema der
    Dresdner Morgenpost:

    Mitten in Sachsen: Rechtsextreme wollen eigenes Dorf gründen

    Bischofswerda - Seit Monaten kündigt Rechtextremist Christoph Aljoscha Zloch (27, besser bekannt als Rapper Chris Ares) an, mit Gleichgesinnten ein Dorf bei [Links nur für registrierte Nutzer] zu besiedeln! Am Mittwoch nun wurde es konkret - der Verfassungsschutz ist alarmiert.
    ...
    Schon vor Monaten verkündete er den Plan, mit sogenannten Tiny-Houses (Mini-Häusern) im Osten ein Dorf zu gründen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wo befindet sich der Paragraph, dass ein Dorf mit Deutschen zu besiedeln, illegal ist?

    Hauptsache erstmal den "Verfassungsschutz" einschalten, obwohl das glasklar legal ist.

  6. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    29.04.2020
    Beiträge
    220

    Standard AW: Musiker plant rechtes Dorf ( Sachsen )

    Zitat Zitat von ganja Beitrag anzeigen
    Die sind doch mehrheitlich unter sich? Wer zieht schon freiwillig in ein Nazidorf, wenn man nicht selber dieser Gesinnung angehört? Und wenn mal jemand dorthin zieht, der nicht wusste dass das ein Nazidorf ist, wird schnell wieder vertrieben. Dann brennt halt mal ein Haus...


    Wo ist das Problem, wenn man Nazis als Nazis bezeichnet?


    Weil Sie, ausser ev. im HPF, in der absoluten Minderheit sind. Was passiert, wenn Nazis nicht in der Minderheit sind, dürfte bekannt sein.

    Ausserdem:
    Wiederholt gab es Versuche aus der rechten Szene, das Festival zu stören. So wurde am 13. August 2015 kurz vor dem Festival die [Links nur für registrierte Nutzer] des Hofs angezündet und 2016 wurden an Autos von Festivalteilnehmern Reifen zerstochen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Tolle Sache!
    Nein, nein, nicht wir sind in der Minderheit, sondern IHR!

    Antifanten findet man praktisch nur noch in paar Kiezeen in den Metropolen, während friedliebende Patrioten in die Vororte ziehen.

    Zehntausende EFH sind der Beweis dafür.

    Und das ist nur Sachsen!

    Die Siedlungen finden gerade statt, und es werden immer mehr!

  7. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    29.04.2020
    Beiträge
    220

    Standard AW: Musiker plant rechtes Dorf ( Sachsen )

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    "Nazis" sind Gruselgeschichten, die man kleinen Linken vor dem Einschlafen erzählt. Deshalb sind sie besessen von dem Thema.
    Wenn sie dann hören, dass irgendwo in Sibirien 40 Nazis zusammen wohnen, kannst du dir sicher sein, dass die Antifa sich auf den Weg macht.
    Schon erstaunlich, wie das Thema zieht..
    Antifa kann einen feuchten Dreck gegen die neudeutschen Siedlungsgebiete machen.

    DAs sind aussterbende Deppenfreaks, die selber keine Kinder haben.

    Kenne genug von diesem Abschaum persönlich, die rotten sich also selbst aus!

    Zumal sie eh NULL Rückhalt in der Bevölkerung haben, während Patrioten zunehmend wohlwollend als Befreier wahrgenommen werden!

  8. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    29.04.2020
    Beiträge
    220

    Standard AW: Musiker plant rechtes Dorf ( Sachsen )

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Wer einen Zaun oder Mauern um sich baut, baut sich sein eigenes Gefängnis. Wobei ich es auch nicht erstrebenswert finde, sich nur mit politisch Gleichgesinnten abzugeben ... die sind ja auch nicht schlauer als man selbst.

    Ich lebe lieber unter normalen Menschen mit Zäunen und Bürgerwehr, als in einer "bunten" Kloake ohne.

  9. #29
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13.366

    Standard AW: Musiker plant rechtes Dorf ( Sachsen )

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich inspiriert von den Nordadlerleuten.

    Ich gehe davon aus daß die kommende Woche hopps genommen werden. Der Bürger will in diesen unsicheren Zeiten die ganz klare Kante sehen.
    Schäuble wird einschreiten, weil er Inzucht befürchtet ...

  10. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    29.04.2020
    Beiträge
    220

    Standard AW: Musiker plant rechtes Dorf ( Sachsen )

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Campingplätze umzäunen und weisse Enklaven ausrufen ist ja auch okay. Der Staat sähe dies auch mit einem schmunzeln. Dort können sich die Lykurgisten noch in einer freien weissen Welt wähnen.
    Wobei auch HIER der Staat ein Auge drauf haben würde. Er will den Anfängen wehren.
    Kannst ruhig in deinem Shithole bleiben.

    Im Osten wird in Zukunft noch mehr gebaut werden, die Kohle dafür ist locker da und wir lachen euch Trottel drüben dann aus.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rechtes Netzwerk - Elitesoldaten und Polizisten
    Von Dr Mittendrin im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 288
    Letzter Beitrag: 11.08.2019, 08:43
  2. Antworten: 296
    Letzter Beitrag: 03.03.2019, 10:16
  3. Sind hier Musiker?
    Von Heizer666 im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.03.2018, 18:56
  4. Ein rechtes Europa?
    Von Ausonius im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.01.2007, 20:52

Nutzer die den Thread gelesen haben : 117

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben