+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Stalin und das Wirken der Siegermächte

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.809

    Standard Stalin und das Wirken der Siegermächte

    Habe ich gerade bei der PAZ gelesen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    75 Jahre Potsdamer Konferenz

    Als die Siegermächte der Vertreibung der Deutschen ihren Segen gaben
    Wie viele Menschen damit umkamen - ein Teil unserer Ahnen lebte auch in Königsberg - mußte fliehen - welche Elend das alles hervor brachte -

    Östlich der Oder-Neiße-Linie stellte Josef Stalin seine Verbündeten vor vollendete Tatsachen
    Churchill und Truman lehnten das ab. Truman verwies auf die ausschließlich deutsche Bevölkerung von neun Millionen Menschen. Churchill ergänzte, es sei für Polen nicht förderlich, „so viel deutsches Gebiet zu übernehmen". Er lehnte eine so umfassende Vertreibung ab. Allenfalls sei vorstellbar, so viele Deutsche zu vertreiben, wie Polen von östlich der Curzon-Linie gekommen seien, nämlich zwei bis drei, aber keine acht bis neun Millionen. Die seien doch längst schon „fortgegangen", behauptete Stalin. Kurz zuvor, im Juni, hatte er in einem Streifen von 100 bis 200 Kilometern östlich der Oder-Neiße-Linie alle Deutschen vertreiben lassen. Vertreter Polens erklärten, in dem betreffenden Gebiet lebten allenfalls anderthalb Millionen Deutsche. Von denen erwarte man, dass sie „freiwillig" gingen.
    Wieviel Leid, das wird heute gar nicht mehr gezählt, vor allem nicht von linken und grünen Parteien - das ist wirklich furchtbar, was da alles passiert ist.

    Eine Tante hat immer davon erzählt, wie sie die Tiere zurück lassen mußten - selbst Katze und Hund und die Kühe - sie hat sich immer umgedreht und ihr tat das Herz weh.

    Das wird heute alles von den Parteien negiert.

    Und dafür kriecht man fast im Kotau bis zu den Radieschen - ich verstehe das alles nicht mehr, was passiert mit uns ?

    Über die polnische Westgrenze wurde auch danach gestritten, bis zum Ende der Konferenz.
    Zwar erkannten US-Amerikaner und Briten die Grenzziehung völkerrechtlich nicht an, konnten aber lediglich „einen geordneten und humanen Transfer" der Deutschen, die „in Polen, der Tschechoslowakei und Ungarn zurückgeblieben sind", auf dem Papier vereinbaren.

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    13.836

    Standard AW: Stalin und das Wirken der Siegermächte

    Wehe den Besiegten, heißt es nicht umsonst, wobei das niemals in der Geschichte so vorgekommen ist, was FDR & Consorten dem Stalin und seinen Helfern genehmigt haben
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.809

    Standard AW: Stalin und das Wirken der Siegermächte

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    Wehe den Besiegten, heißt es nicht umsonst, wobei das niemals in der Geschichte so vorgekommen ist, was FDR & Consorten dem Stalin und seinen Helfern genehmigt haben
    Es ist immer das Volk, das leidet und dem man sonstwas erzählt, nur, damit sie am Ball bleiben.

    ich hatte mal die Sendung über den Gulag gesehen - Stalin war ein Menschenhasser und er soll, so sagt man, seine Frau erschossen haben. Sie war eine intelligente Frau, die ihm die Meinung gesagt hat, was er mit dem Volk macht - dann ging sie ins Zimmer, er hinterher und dann erfolgte ein Schuss und er kam mit der Behauptung, sie hätte sich erschossen.


  4. #4
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    33.311

    Standard AW: Stalin und das Wirken der Siegermächte

    herberger! Komm... In fettschwarz und ohne Quelle...!
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  5. #5
    mitGlied Benutzerbild von Axl
    Registriert seit
    15.06.2020
    Ort
    MittelErde
    Beiträge
    223

    Standard AW: Stalin und das Wirken der Siegermächte

    Ich kann mich trübe daran entsinnen als Kind noch von den Vertrieben gehört zu haben.
    Damals wurde das noch gelegentlich auf den westlichen Feindsendern thematisiert.

    Meine Oma kam damals von Siebenbürgen und mein Vater wurde auch noch in den Sudeten geboren.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    21.120

    Standard AW: Stalin und das Wirken der Siegermächte

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    herberger! Komm... In fettschwarz und ohne Quelle...!
    Geduld, Geduld, der herberger ist gerade damit beschäftigt Glaubensberge zu versetzen.
    Whatever you do, do no harm!

  7. #7
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    17.285

    Standard AW: Stalin und das Wirken der Siegermächte

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    herberger! Komm... In fettschwarz und ohne Quelle...!
    und total zusammenhangslos...
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  8. #8
    Erweitere deinen Horizont Benutzerbild von Demokrat
    Registriert seit
    22.06.2012
    Ort
    Arschritz, Sucksen
    Beiträge
    8.176

    Standard AW: Stalin und das Wirken der Siegermächte

    Nun, deutsche Minderheiten im Ausland waren Teil der (vorgeschobenen) Annexions- und Kriegsgründe des DR. So bitter ihre Vertreibung dann auch war, ich kann es den durch Deutsche mit Krieg überzogenen Ländern kaum verdenken, wenn sie die deutschen Minderheiten diesmal endgültig loswerden wollten. Wer wusste damals schon, wann die Deutschen das nächste Mal Krieg über sie bringen würden...
    Nationalismus - das ist die Religion der ganz armen Schweine (frei nach Wiglaf Droste)

  9. #9
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    3.586

    Standard AW: Stalin und das Wirken der Siegermächte

    Zitat Zitat von Demokrat Beitrag anzeigen
    Nun, deutsche Minderheiten im Ausland waren Teil der (vorgeschobenen) Annexions- und Kriegsgründe des DR. So bitter ihre Vertreibung dann auch war, ich kann es den durch Deutsche mit Krieg überzogenen Ländern kaum verdenken, wenn sie die deutschen Minderheiten diesmal endgültig loswerden wollten. Wer wusste damals schon, wann die Deutschen das nächste Mal Krieg über sie bringen würden...
    Die Tschechen wollten die Sudetendeutschen schon nach dem ersten Weltkrieg vertreiben, obwohl das Sudetenland nie von Tschechen besiedelt war.
    Doch aufgrund britischer Intervention wurde das Vorhaben aufgeschoben. Man wollte einen besseren Zeitpunkt dafür.
    Du solltest dich mal ein wenig mehr mit Geschichte befassen. Deutschland war nicht schuld am ersten Weltkrieg, der Auslöser war das Bündnis
    mit Österreich-Ungarn nach dem Attentat von Sarajevo. In Versailles haben die Siegermächte Deutschland zum Hauptschuldigen erklärt,
    was aber völlig an den Fakten der Geschichte vorbei ging und die Saat für den zweiten Weltkrieg legte.
    " Der demokratische Politiker übernimmt nicht die Ideen, an die er glaubt,
    sondern die, von denen er glaubt, daß sie siegen."

    Nicolas Gomez Davila ( 1913 - 1994 )

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    36.805

    Standard AW: Stalin und das Wirken der Siegermächte

    Die Ungarn haben sich bei Deutschland entschuldigt das sie deutschstämmige Ungarn den Sowjets als Zwangsarbeiter ausgeliefert haben. Ungarn musste Zwangsarbeiter an die Sowjets ausliefern und versuchte reinrassige Ungarn zu schützen und sortierte deutschstämmige aus.
    Der Linksstaat wird zur Klapsmühle

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 366
    Letzter Beitrag: 16.02.2014, 08:20
  2. Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 06.02.2014, 20:38
  3. Nachrichten... und wie sie wirken
    Von Die Petze im Forum Medien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.11.2013, 15:39
  4. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 13:46
  5. Die "Siegermächte" doch nicht so unschuldig?
    Von _nathalie_ im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.12.2005, 18:50

Nutzer die den Thread gelesen haben : 63

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben