+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Zeige Ergebnis 31 bis 35 von 35

Thema: Rassenunruhen in Wien

  1. #31
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    6.704

    Standard AW: Rassenunruhen in Wien

    Zitat Zitat von SPQR Beitrag anzeigen
    Warum sollte man Gespräche mit dem türkischen Botschafter führen?

    Ich dachte immer, weil das auch immer so kommuniziert wird, dass das alles österreichische Staatsbürger sind?! (Passösterreicher)

    Da die Integration fehlgeschlagen und nur mit türkischer Hilfe beizukommen ist, sollte man diese Menschen wohl besser gleich in die (Wunsch-)Heimat abschieben. Allesamt.
    Du hast als Signatur das Logo von der LEGA.Was ist mit Fratelli d'Italia ? Sind Dir die zu rechts oder nervt dich die Meloni mit ihrer rauhen Stimme?
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  2. #32
    Lega Italia Benutzerbild von SPQR
    Registriert seit
    25.08.2017
    Beiträge
    33

    Standard AW: Rassenunruhen in Wien

    Fratelli d'Italia und G. Meloni wäre nach der Lega meine zweite Wahl. Meine dritte Wahl würde auf Forza Italia fallen.

    In Europa muss unbedingt die Wende einkehren. Außer man möchte die Party- und Eventszene regelmäßig in der Stadt (Stuttgart, London, Wien etc.) haben.


  3. #33
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    12.403

    Standard AW: Rassenunruhen in Wien

    Zitat Zitat von SPQR Beitrag anzeigen
    Fratelli d'Italia und G. Meloni wäre nach der Lega meine zweite Wahl. Meine dritte Wahl würde auf Forza Italia fallen.

    In Europa muss unbedingt die Wende einkehren. Außer man möchte die Party- und Eventszene regelmäßig in der Stadt (Stuttgart, London, Wien etc.) haben.
    Meine erste Wahl wäre ein neuer Mussolini. Anders geht es auch in Italien nicht mehr
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  4. #34
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.424

    Standard AW: Rassenunruhen in Wien

    Man sabotiert Touristik Reiseen mit allen MItteln in den Balkan, inklusive Türkei, Griechenland, was man im Balkan nie vergessen wird, nur um die Betrugs Test zu verkaufen und Masken. Greichenland hat alle Grenzübegänge (zu Mazedonien, Albanien) sogar zum Haupt Reise Termin bis 4.August geschlossen, weil mit einem Einresie Formular ein Mega Flop organisiert wurde, der technische nicht funktioniert. Also können die Griechen nicht einmal Ferien machen zu Hause.

    Neuste Angstmacher Begründung des Grünen Gesundheits Minister in Österreich: es gibt ein virologisches Grundrauschen. So verarschen die Alle, mit puren Erfindungen, denn der erfundene neue Virus. Covid-19 reicht nicht mehr aus

    Welche Staaten als Risikogebiete gelten
    Als Staaten bzw. Gebiete mit einem erhöhten Covid-19-Risiko gelten laut der Verordnung:

    Ägypten
    Albanien
    Bangladesch
    Weißrussland (Belarus)
    Bosnien-Herzegowina
    Brasilien
    Bulgarien
    Chile
    Ecuador
    Indien
    Indonesien
    Iran
    Kosovo
    Mexiko
    Moldau (Moldawien)
    Montenegro
    Nigeria
    Nordmazedonien
    Pakistan
    Peru
    Philippinen
    Portugal
    Rumänien
    Russische Föderation
    Schweden
    Senegal
    Serbien
    Südafrika
    Türkei
    Ukraine
    Vereinigte Staaten
    Provinz Hubei (China)
    ......................

    Die bloße Durchreise durch Österreich ohne Zwischenstopp bleibt ohne Einschränkung möglich, heißt es in der Verordnung. Für Personen, die sich am Montag bereits im Ausland befinden, gelten diese Änderung erst ab Samstag, dem 1. August


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    PS. da wird die Zeit, der Zweit Pässe wohl wieder kommen, wie früher

    Samstag, 25. Juli 2020, 15:58 Uhr
    ~2 Minuten Lesezeit
    Maskenpflicht forever
    „Schutzmaßnahmen“ wie die Mund-Nase-Bedeckung sind nur noch schwer begründbar — nun sollen andere Virentypen die Panik verlängern helfen.
    von Jens Bernert

    Ftoto: Thanumporn Thongkongkaew/Shutterstock.com

    Die maskierte Gesellschaft, wie wir sie derzeit erleben, wurde mit Covid-19 mehr schlecht als recht begründet. Nun, da Corona fast verschwunden ist, sucht man in Österreich nach Vorwänden, damit die Maske, die offenbar politisch gewollt ist, bleiben kann. Der österreichische Gesundheitsminister argumentiert, selbst bei abflauender Corona-Gefahr schwirrten immer irgendwelche Viren durch die Luft, zum Beispiel Rhinoviren. An den Haaren herbeigezogene Gründe sollen verhindern, dass die Bürger wieder selbst darüber entscheiden dürfen, was sie am Körper tragen.

    Die Wiedereinführung der erweiterten Maskenpflicht in Österreich — letztere ursprünglich im Rahmen der sogenannten Coronakrise eingeführt — wurde vom österreichischen Gesundheitsminister Anschober in einem aktuellen Interview mit dem ORF mit momentan zirkulierenden Rhinoviren — Erkältungsviren — sowie einem „virologischen Grundrauschen“ begründet — und nicht mit dem Coronavirus.

    Das entsprechende Interview gibt es auf der Website des ORF. Dort findet sich auch das Transkript zur Sendung mit den Aussagen des österreichischen Gesundheitsministers Anschober.

    Anschober auf die Frage des ORF-Journalisten, ob es sich beim Maskenzwang nicht um reine Symbolpolitik handele:

    „Wir merken eben ein derartiges virologisches Grundrauschen wieder in Österreich.
    Das heißt, ein Indikator für uns sind die sogenannten Rhinoviren. Die Rhinoviren sind die — die kennen wir alle — was die Auswirkung betrifft, nämlich die verursachen Erkältung, Schnupfen. ......[Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von navy (25.07.2020 um 15:29 Uhr)

  5. #35
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.424

    Standard AW: Rassenunruhen in Wien

    Wild West, in Wien, mit Video. Warum die Deutschen SPD Banden, die selben Zustände in Deutschland wollen?


    "Gib's ihm, zehnter Bezirk!":
    Ausländer zerren Mann aus gestohlenem Paketwagen und verprügeln ihn


    Ausländische Jugendbanden treiben in Wien ihr Unwesen. Sie werden dabei immer brutaler und selbst am helllichten Tag ist man vor ihnen nicht mehr sicher. Nein, das sind keine armen Kinder. Das sind Verbrecher. (Quelle: Heute.at)

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die selben Schikanen wie in Bayern

    Eltern: „Lasst unsere Kinder in Ruhe“

    Allerdings zeigt nun bereits das Beispiel der AHS Korneuburg (NÖ), dass Schulleiter einige Freiheiten haben, die durch die Schul*autonomie gedeckt sind. Trotz Elternprotesten verkündete der Direktor der Schule, dass – unabhängig von der Ampel – an seiner Schule verschärfte Regeln, ähnlich der Stufe Gelb, gelten.

    So müssen die Schüler immer beim Betreten der Schule sowie in den Gängen und in Situationen, in denen der Abstand nicht gewahrt werden kann, eine Maske tragen. Dies alles, obwohl Studien zeigen, dass Kinder für das Virus kaum anfällig sind.

    Viele Eltern werfen dem Schulleiter daher auch Schikane, vorauseilenden Gehorsam und Untertanengeist vor. „Lasst unsere Kinder in Ruhe“, kommentieren Eltern mehrfach online. Manche rufen gar dazu auf, diese Maßnahmen zu boykottierten.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wien, Wien nur du allein!
    Von Motzi im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.04.2015, 01:48
  2. GB: Erneute Rassenunruhen
    Von Guilelmus im Forum Europa
    Antworten: 171
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 22:48
  3. Rassenunruhen auf Mallorca
    Von Houseworker im Forum Europa
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 05:20
  4. F: Rassenunruhen in Paris
    Von Guilelmus im Forum Europa
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 18:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 115

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben