+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 18 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 177

Thema: Straßenpartys - Das neue gefährliche Phänomen!

  1. #11
    fast rostfrei Benutzerbild von Schrottkiste
    Registriert seit
    08.02.2010
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    15.838

    Standard AW: Straßenpartys - Das neue gefährliche Phänomen!

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Das kannst du doch nicht mit diesem Massenaufläufen vergleichen. Da wurde der Müll noch in den dafür vorgesehenen Eimer entsorgen. Und man pinkelte anderen nicht ans Haus. Was da heute stattfindet ist nur noch primitiv.
    Kanakenpartys.

    Die Eventszene.

  2. #12
    fast rostfrei Benutzerbild von Schrottkiste
    Registriert seit
    08.02.2010
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    15.838

    Standard AW: Straßenpartys - Das neue gefährliche Phänomen!

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Wir kennen es noch von Stuttgart. Seit Corona gibt es etwas Neues, mit dem weder Politiker, noch die Polizei fertigwerden. Tausende junge Leute versammeln sich auf Plätzen in Städten und feiern ausgiebig. Der Müll wird natürlich einfach hinterlassen, überall wird uriniert. Anlieger müssen den Lärm aushalten. Dieses Problem wird uns vermutlich auch noch Corona begleiten.



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Als ich vor ca. 10 Jahren mal in Mainz/ Wiesbaden/ Frankfurt war, wucherte da schon diese Schwarzkopf/Südländer/Nordafrikaner/Halbbimbo/Neger-Szene.

    Mir gefiel es dort nicht, aber zum Glück muß ich dort nicht wohnen.

  3. #13
    Soy Rodrigo Duterte !!! Benutzerbild von WotanLiebtEuch
    Registriert seit
    11.04.2013
    Beiträge
    2.810

    Standard AW: Straßenpartys - Das neue gefährliche Phänomen!

    Disko und Kneipen sind zu teuer und manche lassen nicht jeden rein
    "Wir können jetzt nicht wie früher der Kaiser mit dem Geldsack hierherkommen und das irgendwie verstreuen. So macht man das in einer Gesellschaft nicht. Aber wir helfen schnell, das ist das Entscheidende."

    Landesv. K. am dritten!!! Tage nach der Flut bei der Erstbesichtigung

  4. #14
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    62.184

    Standard AW: Straßenpartys - Das neue gefährliche Phänomen!

    Zitat Zitat von WotanLiebtEuch Beitrag anzeigen
    Disko und Kneipen sind zu teuer und manche lassen nicht jeden rein
    Die haben aktuell geschlossen. Vielleicht ein Grund warum sich der "Spaß" nun woanders entlädt.

  5. #15
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    33.176

    Standard AW: Straßenpartys - Das neue gefährliche Phänomen!

    Zitat Zitat von WotanLiebtEuch Beitrag anzeigen
    Disko und Kneipen sind zu teuer und manche lassen nicht jeden rein
    Schon richtig.
    Aber bei uns zeichnet sich da ein nicht völlig neuer Trend ab, der sich aber ausweitet und manifestiert.
    Es gibt da so "angesagte" (kotz) Plätze in der Stadt in der sich turnusmässig mehrere hundert junge Erwachsene treffen um "abzufeiern" (kotz). Das nimmt echt heftige Ausmaße an.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  6. #16
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    36.036

    Standard AW: Straßenpartys - Das neue gefährliche Phänomen!

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Die haben aktuell geschlossen. Vielleicht ein Grund warum sich der "Spaß" nun woanders entlädt.
    Hä? Ach so, in Baden-Türkenberg. In Thüringen nicht. Alles offen

  7. #17
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    62.184

    Standard AW: Straßenpartys - Das neue gefährliche Phänomen!

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Hä? Ach so, in Baden-Türkenberg. In Thüringen nicht. Alles offen
    Die Kneipen bei uns auch wieder. Aber da geht die Jugend nicht hin.

  8. #18
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    36.036

    Standard AW: Straßenpartys - Das neue gefährliche Phänomen!

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Die Kneipen bei uns auch wieder. Aber da geht die Jugend nicht hin.
    Stimmt, ich sehe hier auch nur Ältere. Ist auch nicht billig, so ein Bier für 4 Euro.

  9. #19
    Soy Rodrigo Duterte !!! Benutzerbild von WotanLiebtEuch
    Registriert seit
    11.04.2013
    Beiträge
    2.810

    Standard AW: Straßenpartys - Das neue gefährliche Phänomen!

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Die haben aktuell geschlossen. Vielleicht ein Grund warum sich der "Spaß" nun woanders entlädt.
    Wir schon länger hier lebenden, erzählten uns vor über 30 Jahren den Realwitz :
    Wer sind die hilfsbereitesten Menschen auf der Königstraße?
    Antwort
    Die Kanaken, denn sie kommen zu zehnt auf dich zu und fragen
    Haschdu Broblehm?

    Heute machen die das nicht anders, deswegen gehe ich schon jahrelang nicht mehr in die Stadt.
    S-Bahn fahren ist inzwischen auch schon Risiko.
    "Wir können jetzt nicht wie früher der Kaiser mit dem Geldsack hierherkommen und das irgendwie verstreuen. So macht man das in einer Gesellschaft nicht. Aber wir helfen schnell, das ist das Entscheidende."

    Landesv. K. am dritten!!! Tage nach der Flut bei der Erstbesichtigung

  10. #20
    Soy Rodrigo Duterte !!! Benutzerbild von WotanLiebtEuch
    Registriert seit
    11.04.2013
    Beiträge
    2.810

    Standard AW: Straßenpartys - Das neue gefährliche Phänomen!

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Hä? Ach so, in Baden-Türkenberg. In Thüringen nicht. Alles offen
    An zwei aufeinander folgenden Wochenenden wäre aufgeräumt
    Man muss es nur wollen und bei denen anfangen, die das erlaubt haben.
    "Wir können jetzt nicht wie früher der Kaiser mit dem Geldsack hierherkommen und das irgendwie verstreuen. So macht man das in einer Gesellschaft nicht. Aber wir helfen schnell, das ist das Entscheidende."

    Landesv. K. am dritten!!! Tage nach der Flut bei der Erstbesichtigung

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gefährliche EU-Verordnungen
    Von Kaktus im Forum Innenpolitik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.01.2020, 15:13
  2. Gefährliche Handys?
    Von Nebukadnezar im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.08.2013, 21:45
  3. gefährliche Darmkrebsepidemie
    Von opdr-sailor im Forum Deutschland
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.12.2003, 14:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 169

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben