+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 4 5 6 7 8
Zeige Ergebnis 71 bis 77 von 77

Thema: Die Mehrheit möchte nicht geduzt werden (DB)

  1. #71
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    9.431

    Standard AW: Die Mehrheit möchte nicht geduzt werden (DB)

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    Auch für das deutsche Volk gilt: Jeder bekommt, was er verdient.
    Inzwischen unterscheide ich auch sprachlich zwischen Deutschen und BRiDlingen. Letztere haben das verdient, weil so bestellt; erstere nicht. Doch der (Rest)Deutschen sind heute viel zu wenige, um wirkungsmächtig zu sein.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

    Wer abweichende Meinungen als moralischen, zu sanktionierenden Fehltritt betrachtet, schwimmt zwar im Zeitgeist mit, bestätigt jedoch das Ende der Diskursfähigkeit und somit von Freiheit und Vernunft.

  2. #72
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    36.368

    Standard AW: Die Mehrheit möchte nicht geduzt werden (DB)

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Inzwischen unterscheide ich auch sprachlich zwischen Deutschen und BRiDlingen. Letztere haben das verdient, weil so bestellt; erstere nicht. Doch der (Rest)Deutschen sind heute viel zu wenige, um wirkungsmächtig zu sein.
    Ich glaube langsam, daß die gar nicht so wenige sind. Nur "unerhört" bzw. leise. Zumindest auf dem Bau und in der Montage ist es die Mehrheit.

  3. #73
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    11.186

    Standard AW: Die Mehrheit möchte nicht geduzt werden (DB)

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Inzwischen unterscheide ich auch sprachlich zwischen Deutschen und BRiDlingen. Letztere haben das verdient, weil so bestellt; erstere nicht. Doch der (Rest)Deutschen sind heute viel zu wenige, um wirkungsmächtig zu sein.
    Inzwischen habe ich mich auch mit dem Niedergang der deutschen Nation abgefunden. Sein Volk ist einfach zu obrigkeitshörig und akzeptiert jede Art Führung durch ihre Obrigkeit, selbst eine in den allseits erkennbaren, mutwilligen Untergang.

  4. #74
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    3.573

    Standard AW: Die Mehrheit möchte nicht geduzt werden (DB)

    Zitat Zitat von Brotzeit Beitrag anzeigen
    Das Alles hat mit der armseligen "IKEA-Mentalität" angefangen ........

    Ich habe am Telefon im Geschäft auch schon so eine junge dynamische und selbstbewußte Frau / Jungfrau
    angepfiffen, die mit mir völlig unbekannterweise im vertraulichen DU - Ton redete und zu ihr gesagt :
    "Ey ; dou´met ´demm´Gommischouh´,
    wir haben nicht zusammen im Sandkasten gesessen und nicht gemeinsam Sand gefressen!
    Die ganze aufgesetzte und vorgegaukelte Vertraulichkeit führt zu einem Distanzverlust und zu Respektlosigkeit!
    Schöner Beitrag!

    Diese plumpe Vertraulichkeit ist die volle Verarsche. Dazu noch wie bei IKEA ein Deutsch mit Akzent. Wie sportlich... wie zum Kotzen.

    Allerdings, wenn mich junge, hübsche Verkäuferinnen mit "Du" ansprechen fühle ich mich geschmeichelt, das muss ich zugeben.
    Auf, auf sprach der Fuchs zum Hasen, hörst du nicht den Jäger blasen!

    Bitte mit "www" voran kopieren: afd.de/mitwirken/mitglied-werden/

  5. #75
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    3.573

    Standard AW: Die Mehrheit möchte nicht geduzt werden (DB)

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Inzwischen unterscheide ich auch sprachlich zwischen Deutschen und BRiDlingen. Letztere haben das verdient, weil so bestellt; erstere nicht. Doch der (Rest)Deutschen sind heute viel zu wenige, um wirkungsmächtig zu sein.
    Wie du es immer schaffst, deine Dummheiten noch selbst zu toppen ist dann irgendwo auch wieder bewundernswert.
    Auf, auf sprach der Fuchs zum Hasen, hörst du nicht den Jäger blasen!

    Bitte mit "www" voran kopieren: afd.de/mitwirken/mitglied-werden/

  6. #76
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.609

    Standard AW: Die Mehrheit möchte nicht geduzt werden (DB)

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    Inzwischen habe ich mich auch mit dem Niedergang der deutschen Nation abgefunden. Sein Volk ist einfach zu obrigkeitshörig und akzeptiert jede Art Führung durch ihre Obrigkeit, selbst eine in den allseits erkennbaren, mutwilligen Untergang.
    Das deutsche Volk hasst sich inzwischen selbst...so schaut's aus !
    Der mediale "Bildungsauftrag" hat da ganze Arbeit geleistet.
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  7. #77
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    11.186

    Standard AW: Die Mehrheit möchte nicht geduzt werden (DB)

    Zitat Zitat von Brotzeit Beitrag anzeigen
    ...Die ganze aufgesetzte und vorgegaukelte Vertraulichkeit führt zu einem Distanzverlust und zu Respektlosigkeit!
    Schon länger registriert man, daß Deutsche ihre Kultur loswerden möchten, allem voran ihre Sprache. Die Symptome dieses Triebes sind rätselhaft und gleichen denen einer Sucht.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 13:17
  2. Muslime werden in Europa nicht Mehrheit
    Von frodo im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 30.09.2012, 20:45
  3. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 14:25

Nutzer die den Thread gelesen haben : 100

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben