+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 38

Thema: Idiotie der Grünen

  1. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    9.710

    Standard AW: Idiotie der Grünen

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Genau das richtige Programm für eine gestörte und destruktive Gesellschaft.
    So ist es!

    Was bei diesen Spinnern sich wie ein roter Faden durch ihr Programm zieht, ist die völlige Faktenresitenz.
    Gegen Fakten und Wahrheiten sind diese Typen einfach immun.
    Nehmen wir mal diesen Punkt:

    Familie ist da, wo Menschen mit dem Ziel der Dauerhaftigkeit Verantwortung füreinander übernehmen, sich umeinander kümmern und füreinander da sind
    Homosexuelle wären demnach völlig ungeeignet, eine Familie zu gründen.
    Sie führen in der Regel keine dauerhaften Beziehungen, gehen oft "fremd", Verantwortung ist vielen von ihnen ein Fremdwort, sie sind viel öfter drogenabhängig, medikamentenabhängig, krimineller, begehen häufig Suizid, sind für mind. 50% der Kindesmissbrauchs-Fälle verantwortlich usw...
    Schwule sind deswegen meist in "windigen" Berufen unterwegs:
    Künstler, Schauspieler, Finanzakrobaten, Anlageberater, "Geschäftsmänner" , Anwälte, Politiker usw...
    Einen schwulen Möbelschreiner wird man lange vergebens suchen. Ehrliche bodenständige Arbeit ist nicht das Metier der Schwulen...
    Auch dürfte es unter Piloten extrem wenige Homosexuelle geben. Als Pilot ist es schwer, katastrophale eigene Fehler auf andere zu schieben oder sie gleich ganz zu vertuschen. Das Spezialgebiet von Politikern eben.

    Würde man einen "Grünling" mit den puren Fakten seiner bonbonfarbenen schwulen Traumwelt konfrontieren, würde das aber an ihm abprallen.

    1.Er würde diese Fakten schlicht leugnen und dafür sorgen, dass derjenige, der sie erhebt, wegen "Volksverhetzung" vor dem Kadi landet.
    2. Kann er sie nicht mehr leugnen, dann verkehrt er einfach Ursache und Wirkung:
    Der Homo- und der Transsexuelle begeht nur deshalb so oft Selbstmord oder nimmt Drogen, weil er von der Gesellschaft "diskriminiert" wird und es deswegen so schwer hat. Gleiches Schema wie beim "Flüchtling": Sein Fehlverhalten ist nur ein Hilfeschrei! deswegen darf die Diskriminierung nie für beendet erklärt werden, denn dann gerät der Grünling in Erklärungsnot...

    Es hilft dann auch nicht, wenn sich die Machtverhältnisse in einem Staat komplett drehen, wie zum Beispiel in Südafrika. Jetzt ist der südafrikanische Neger eben Opfer der "weltweiten Rassendiskriminierung" und muss weiter Raubmorde an weißen Farmern begehen, ist doch klar...

  2. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.850

    Standard AW: Idiotie der Grünen

    Das heißt, man ist nicht mehr Frau oder Mann und alle anderen haben alle Rechte - dann schauen wir uns doch mal die Vertreter der Grünen an - von der Frau Roth bis zu Herrn Hofreiter - wer will sowas haben ?

  3. #13
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    33.357

    Standard AW: Idiotie der Grünen

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    So ist es!

    Was bei diesen Spinnern sich wie ein roter Faden durch ihr Programm zieht, ist die völlige Faktenresitenz.
    Gegen Fakten und Wahrheiten sind diese Typen einfach immun.
    Nehmen wir mal diesen Punkt:



    Homosexuelle wären demnach völlig ungeeignet, eine Familie zu gründen.
    Sie führen in der Regel keine dauerhaften Beziehungen, gehen oft "fremd", Verantwortung ist vielen von ihnen ein Fremdwort, sie sind viel öfter drogenabhängig, medikamentenabhängig, krimineller, begehen häufig Suizid, sind für mind. 50% der Kindesmissbrauchs-Fälle verantwortlich usw...
    Schwule sind deswegen meist in "windigen" Berufen unterwegs:
    Künstler, Schauspieler, Finanzakrobaten, Anlageberater, "Geschäftsmänner" , Anwälte, Politiker usw...
    Einen schwulen Möbelschreiner wird man lange vergebens suchen. Ehrliche bodenständige Arbeit ist nicht das Metier der Schwulen...
    Auch dürfte es unter Piloten extrem wenige Homosexuelle geben. Als Pilot ist es schwer, katastrophale eigene Fehler auf andere zu schieben oder sie gleich ganz zu vertuschen. Das Spezialgebiet von Politikern eben.

    Würde man einen "Grünling" mit den puren Fakten seiner bonbonfarbenen schwulen Traumwelt konfrontieren, würde das aber an ihm abprallen.

    1.Er würde diese Fakten schlicht leugnen und dafür sorgen, dass derjenige, der sie erhebt, wegen "Volksverhetzung" vor dem Kadi landet.
    2. Kann er sie nicht mehr leugnen, dann verkehrt er einfach Ursache und Wirkung:
    Der Homo- und der Transsexuelle begeht nur deshalb so oft Selbstmord oder nimmt Drogen, weil er von der Gesellschaft "diskriminiert" wird und es deswegen so schwer hat. Gleiches Schema wie beim "Flüchtling": Sein Fehlverhalten ist nur ein Hilfeschrei! deswegen darf die Diskriminierung nie für beendet erklärt werden, denn dann gerät der Grünling in Erklärungsnot...

    Es hilft dann auch nicht, wenn sich die Machtverhältnisse in einem Staat komplett drehen, wie zum Beispiel in Südafrika. Jetzt ist der südafrikanische Neger eben Opfer der "weltweiten Rassendiskriminierung" und muss weiter Raubmorde an weißen Farmern begehen, ist doch klar...
    Für alles was du den Homosexuellen andichtest, hast du Quellen.

    Lade sie hoch.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  4. #14
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.689

    Standard AW: Idiotie der Grünen

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen

    Wolf & Wölfin im Schafspelz...
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  5. #15
    dauerhaft inaktiv
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    8.206

    Standard AW: Idiotie der Grünen

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen

    Wolf & Wölfin im Schafspelz...
    Und ich dachte schon, das wären geistig Behinderte.

  6. #16
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.689

    Standard AW: Idiotie der Grünen

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Und ich dachte schon, das wären geistig Behinderte.
    Geistig behindert sind vor allem deren Wähler...

    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Arndt
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    3.244

    Standard AW: Idiotie der Grünen

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Und ich dachte schon, das wären geistig Behinderte.
    Das würde ihre menschenfeindlichen Theorien entschuldigen. Deshalb ist es wichtig, sie nicht so wahrzunehmen.
    ​Wenn das Licht der Vergangenheit nicht mehr unsere Zukunft erhellt, irrt der menschliche Geist in Finsternis. Alexis de Tocqueville

  8. #18
    dauerhaft inaktiv
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    8.206

    Standard AW: Idiotie der Grünen

    Zitat Zitat von Arndt Beitrag anzeigen
    Das würde ihre menschenfeindlichen Theorien entschuldigen. Deshalb ist es wichtig, sie nicht so wahrzunehmen.
    Bei Verstand können diese Personen jedenfalls auch nicht sein. Sonst würde sie nicht von Kobolden sprechen.

  9. #19
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.689

    Standard AW: Idiotie der Grünen

    Grünen-Wähler sind aufgeschlossen, modern, weitsichtig, zukunftsorientiert,
    weltoffen, aufgeklärt, umweltbewusst, und "geistig voll auf der Höhe".
    Sie sie sind den anderen weit voraus,
    das glauben sie zumindest...

    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  10. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.850

    Standard AW: Idiotie der Grünen

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen

    Wolf & Wölfin im Schafspelz...
    Ich glaube eher, der "Wolf" wird geschubst - er wird von den Medien aufgebaut - wie Hitler - früher hatte er nie mit den Armen beim Sprechen herum gefuchtelt - seine Coach`s stellen ihn auf - bei der Baerbock, sie hat wohl einen Ehemann in dem Bereich, der sie unterstützt - hatte mal nachgeschaut - da wird im Hintergrund daran gearbeitet und das merkt das Volk selten.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hot Water Challenge - Pure Idiotie!!!
    Von Fenstergucker im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.08.2017, 21:27
  2. Warum der Liberalismus eine Idiotie ist.
    Von Stechlin im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 682
    Letzter Beitrag: 27.05.2015, 13:20
  3. Deutschland und die Schweiz als grösstes Opfer der Idiotie
    Von Grotzenbauer im Forum Deutschland
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 20:30
  4. Zeitumstellung..., -welch Idiotie!!!
    Von WALDSCHRAT im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 16:55
  5. Eine Stunde der Idiotie
    Von Kaiser im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 06.07.2004, 16:24

Nutzer die den Thread gelesen haben : 87

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben