+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 48

Thema: Probleme mit Ebay Kleinanzeigen und Online Bezahlung

  1. #21
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    58.074

    Standard AW: Probleme mit Ebay Kleinanzeigen und Online Bezahlung

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    ...
    Ich will nun nicht Paypal verteidigen aber das ist schon komisch, dass die Kommentarschreiber immer gleich eine "Abzocke" wittern, wenn für eine Finanztransaktion eine Gebühr verlangt.
    Mein Börsen-Broker muss dann ja ein ganz großer Abzocker sein, was ich da schon an Gebühren bezahlt habe...
    ...
    Das sind einfach die dümmsten Schafe, die sich über 2 Euro Gebühren bei Vorkasse aufregen und keine Kenntnis davon besitzen, dass PayPal nicht kostenlos arbeitet.
    Jeder Shop-Betreiber zahlt Gebühren für Transaktionen.
    Aber wahrscheinlich glaubt das Fötzchen, dass sie als Einzelperson von Gebühren ausgeschlossen ist weil sie eine Muschi besitzt.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    9.683

    Standard AW: Probleme mit Ebay Kleinanzeigen und Online Bezahlung

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Mit ebay Kleinanzeigen habe ich nur schlechte Erfahrungen gemacht und meinen Account gelöscht.
    Es treiben sich dort nur Abzocker, Betrüger, Glücksritter und sonstiges Geschmeiß rum.
    Wahrscheinlich all diejenigen, die beim richtigen ebay wegen eben dieser Betrügereien gesperrt wurden.
    Ah ich lese gerade:

    Ort: Dreckloch Berlin

    Ich habe da aber sogar letztes Jahr etwas gekauft über Kleinanzeigen. War dort ein paar Tage, die Tasche meiner Spiegelreflex war kaputt.
    In den Läden waren die Preise astronomisch, Versand dauert zu lange. Wollte weiterfotografieren, und ohne Tasche ist das umständlich.

    Der Kontakt war dann sehr nett, ein sehr belesener freundlicher Mann. Er erzählte mir einige geschichtliche Details über Tempelhof, machte mich auf ein paar Besonderheiten aufmerksam (hatte den Stadtteil bisher nicht als interessant eingestuft), das habe ich dann sogar aufgesucht.
    Ansonsten aber, das gebe ich zu, war Berlin voller Psychos und gestörter kranker Typen...
    Berlin Besuch ist für mich wie Geisterbahn fahren...

  3. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    9.683

    Standard AW: Probleme mit Ebay Kleinanzeigen und Online Bezahlung

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Das sind einfach die dümmsten Schafe, die sich über 2 Euro Gebühren bei Vorkasse aufregen und keine Kenntnis davon besitzen, dass PayPal nicht kostenlos arbeitet.
    Jeder Shop-Betreiber zahlt Gebühren für Transaktionen.
    Aber wahrscheinlich glaubt das Fötzchen, dass sie als Einzelperson von Gebühren ausgeschlossen ist weil sie eine Muschi besitzt.

    ---
    LOL, genau so hat sie argumentiert.

    Es sei ein "Privatverkauf".
    Da sieht sie nicht ein, warum sie Gebühren zahlen soll...
    Was für eine hohle Nuß, so etwas entscheidet bei uns über den Bundeskanzler.
    Die Einführung des Frauenswahlrechtes war die dümmste Entscheidung aller Zeiten.
    Und eigentlich machen es die Moslems richtig, Frauen sollten nicht voll geschäftsfähig sein, höchstens in Ausnahmefällen...

    Bekommt man von Paypal eine Mail, wenn man eine Rückzahlung/Stornierung bekommt?
    Bisher ist nämlich noch nichts gekommen.
    Typisch für Leute, die von MIR sofort ihr Geld haben wollen, und deswegen auf Paypal verweisen...

  4. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    6.639

    Standard AW: Probleme mit Ebay Kleinanzeigen und Online Bezahlung

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    Ah ich lese gerade:

    Ort: Dreckloch Berlin

    Ich habe da aber sogar letztes Jahr etwas gekauft über Kleinanzeigen. War dort ein paar Tage, die Tasche meiner Spiegelreflex war kaputt.
    In den Läden waren die Preise astronomisch, Versand dauert zu lange. Wollte weiterfotografieren, und ohne Tasche ist das umständlich.

    Der Kontakt war dann sehr nett, ein sehr belesener freundlicher Mann. Er erzählte mir einige geschichtliche Details über Tempelhof, machte mich auf ein paar Besonderheiten aufmerksam (hatte den Stadtteil bisher nicht als interessant eingestuft), das habe ich dann sogar aufgesucht.
    Ansonsten aber, das gebe ich zu, war Berlin voller Psychos und gestörter kranker Typen...
    Berlin Besuch ist für mich wie Geisterbahn fahren...
    Vielleicht gerätst Du unbeabsichtigt immer in die falschen Straßenzüge.Ich bin Pendler zwischen München und Berlin...und sehe Berlin ganz anders.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  5. #25
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    32.314

    Standard AW: Probleme mit Ebay Kleinanzeigen und Online Bezahlung

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    :
    Ich habe die Schnauze voll, ich überweise das Geld zurück und stelle den Artikel Neu ein...

    ...
    .. sorge dafür , daß du das Geld zurück bekommst und meide EBAY ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  6. #26
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    14.275

    Standard AW: Probleme mit Ebay Kleinanzeigen und Online Bezahlung

    In den USA, wo der Verkauf i.d.R. aufgrund der Entfernungen im Versand stattfindet, ist eBay aus meiner Sicht mehr oder weniger eine grosse Geldwaschanlage.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  7. #27
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.346

    Standard AW: Probleme mit Ebay Kleinanzeigen und Online Bezahlung

    bei ebay, toben sich Pyschoten Verkäufer aus, die mit zig accounts, ohne jeden Verstand Dinge ohne Garantie verkaufen, sich selbst hochschaukeln und gebrauchte Dinge teurer verkaufen wollen, wie neu im Handel. Auktionen das ist wohl ein Witz

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    12.911

    Standard AW: Probleme mit Ebay Kleinanzeigen und Online Bezahlung

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    Ich habe ein Produkt bei Ebay Kleinanzeigen gekauft.
    Der ausgehandelte Preis betrug unter 100 Euro.

    Da die Ware ca 100 km entfernt von mir angeboten wurde, bot ich der Verkäuferin an, vorher den vollen Betrag zu überweisen und sie dann zu benachrichtigen, sobald ich in der Gegend bin zum abholen. Dies sollte in ca. einer Woche passieren.

    Die Verkäuferin bat mich, mit Paypal zu überweisen. Vermutlich wollte sie schnell das Geld haben.

    Ich willigte ein und führte ca. 2 Stunden eine Zahlung mit Paypal durch über den vereinbarten Kaufpreis.
    Nach kurzer Zeit kam eine pampige Antwort:
    Geld ist da, aber ich werde nicht die Gebühren übernehmen, die 2 Euro müssen sie jetzt zahlen.

    Bei Paypal gab es - was ich erst beim Bezahlvorgang merkte, seit einiger Zeit die Option "Zahlungen an Freunde und Familie":
    Kein Käuferschutz, dafür entstehen auch keinerlei Gebühren. Ich wählte die Option "Kauf", was es eben auch war.

    Ich antwortete der Dame im freundlichen Ton, dass ich weder "ihr Freund" noch "ihre Familie" sei und der Vorschlag der Paypal - Zahlung von ihr gekommen sei. Wenn dabei jetzt Gebühren anfallen, sei das ihr Problem.

    Die nächste pampige Antwort kam:
    Ich habe die Schnauze voll, ich überweise das Geld zurück und stelle den Artikel Neu ein...

    Ich habe jetzt keine Ahnung was passiert.
    Wenn Sie mir das Geld überweist, zieht Paypal MIR, erst zu einem späteren Zeitpunkt, die Gebühren für die Zahlung ab?
    Muß ich jetzt wie ein Schießhund mein Paypal Konto beobachten? Wie kann ich verhindern, dass ich Gebühren zahlen muss, weil eine dumme Gans das "Friends and Family" - System von Paypal missbraucht?

    Macht es Sinn, die Dame bei Paypal in irgendeiner Form anzuschwärzen?
    Mach ich normalerweise ungern, aber ihr verhalten ist extrem unverschämt, aber wird Paypal hier etwas unternehmen?
    Kenne die AGBs nicht , aber ich glaube nicht dass es im Interesse von Paypal ist es SO zu machen wie die Dame es vorhatte.

    Telefonisch kann man Paypal wohl nicht erreichen, oder?

    Bin grad ziemlich sauer, ich will mich da nicht zu sehr hineinsteigern, aber diese arrogante Verhalten ärgert mich gewaltig und ich hätte kein Problem, der Dame größtmöglich zu schaden. Alleine schon um andere vor so einem Geschäftsgebaren zu warnen. Bewertungen in schriftlicher Form sind ja auch nicht möglich auf dieser Plattform, oder?

    Ich weiß, ich könnte der Dame massiv schaden, ihr die Gebühren zurückerstatten, so schnell wie möglich die Ware abholen und dann den "Käuferschutz" beantragen indem ich behaupte, die Ware wäre mir nicht zugestellt worden, wäre defekt, unvollständig usw...
    Dann hätte sie richtig die A-Karte gezogen, denn soweit ich weiß entscheidet Paypal IMMER für den Käufer bei Konflikten.
    Nur ist das nicht mein Niveau und ist "Betrug", also bleibe ich ehrlich und korrekt...
    Wegen 2 Euro!
    Mal ganz ehrlich, wieso ihr die 2 Euro nicht bei Abholung geben?

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    21.113

    Standard AW: Probleme mit Ebay Kleinanzeigen und Online Bezahlung

    Zitat Zitat von Narrenschiffer Beitrag anzeigen
    Ich habe bei Ebay Kleinanzeigen schon hunderte Käufe getätigt und durchwegs positive Erfahrungen gemacht.<br>
    Einmal musste ich die Hilfe in Anspruch nehmen und die haben sich wirklich sehr schnell gekümmert. Die sind zuverlässig und sehr flott und haben den Verkäufer sofort gesperrt.<br>
    Geh auf die Hilfeseite und melde dem Kundendienst den Sachverhalt über das anhängende Schadensmeldungsformular, sodass dieser den Verkäufer kontrollieren kann.<br>
    Nichts fürchten diese Lumpen mehr als negative Bewertungen oder gar Ausschluss.<br>
    <br>
    Normalerweise ist aber Ebay Kleinanzeigen ein Portal, wo man die Ware vor Ort nach Sichtung sofort bar bezahlt. Ansonsten nur mit PayPal!
    Ein Glück, dass es die ebay-Kleinanzeigen gibt. Meine Waren konnte ich immer zu meiner Zufriedenheit verkaufen und die Anbieter gaben mir nach dem Kauf anscheinend immer die Top-Wertung. Ein einziges Mal beschwerte sich eine Anbieterin über den Abzug von PayPal. Als ich ihr danach den Käuferschutz erklärte, zeigte sie sich jedoch versöhnlich. Ein "normales" Geschäftsgebaren kommt offenbar gut an.

    Sicher würde ich der Barzahlung bei Übergabe den Vorzug geben, aber günstige Angebote sind schnell verkauft und mitunter gilt es, der Erste zu sein.<br>
    Whatever you do, do no harm!

  10. #30
    Verschwörungsopfer Benutzerbild von Narrenschiffer
    Registriert seit
    28.04.2015
    Beiträge
    1.713

    Standard AW: Probleme mit Ebay Kleinanzeigen und Online Bezahlung

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Ein Glück, dass es die ebay-Kleinanzeigen gibt. Meine Waren konnte ich immer zu meiner Zufriedenheit verkaufen und die Anbieter gaben mir nach dem Kauf anscheinend immer die Top-Wertung. Ein einziges Mal beschwerte sich eine Anbieterin über den Abzug von PayPal. Als ich ihr danach den Käuferschutz erklärte, zeigte sie sich jedoch versöhnlich. Ein "normales" Geschäftsgebaren kommt offenbar gut an.

    Sicher würde ich der Barzahlung bei Übergabe den Vorzug geben, aber günstige Angebote sind schnell verkauft und mitunter gilt es, der Erste zu sein.<br>
    Ich habe meine Wohnimmobilien immer durch Ebay Kleinanzeigen vermietet. Dafür habe ich ein eigenes Handy. Kaum hatte ich die Anzeige fertig gestellt und bin vom Schreibtisch aufgestanden, hat es schon geklingelt....ohne Ende, bis in den späten Abend. Man kann sich ein Bild des Wohnungssuchenden machen, sieht wie er schreibt, ob er höflich ist oder gleich unverschämt und anhand dieser Informationen eine Vorauswahl treffen.

    Wohnungen zu vermieten ist die Königsklasse der Ebay Kleinanzeigen. Für mich bedeutet das allerhöchsten Stress und mein Adrenalinspiegel schießt dabei durch die Decke.
    Das Endergebnis ist letztlich aber Glückssache.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Absolution nur nach Bezahlung ?
    Von Feldmann im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 30.09.2012, 22:45
  2. Fachkräftemangel? Das Problem ist die Bezahlung
    Von BRDDR_geschaedigter im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 17:03
  3. leistungsgerechte bezahlung einführen
    Von dickköpfchen2009 im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 11:16

Nutzer die den Thread gelesen haben : 85

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben