+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 82

Thema: SPD schließt Sarrazin endgülig aus der Partei aus

  1. #1
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.141

    SPD schließt Sarrazin endgülig aus der Partei aus

    Die SPD hat Thilo Sarrazin u.a. wegen "islamfeindlicher" Äußerungen in seinem Buch "Feindliche Übernahme" aus der Partei ausgeschlossen.

    Vor allem mit seiner Kritik am Islam und der Migrationspolitik in Deutschland sorgte Sarrazin immer wieder für Aufsehen. Sein 2018 erschienenes Buch "Feindliche Übernahme" brachte das Fass in der SPD zum Überlaufen. Das damals bereits dritte Parteiordnungsverfahren wurde angestrengt. Der Streit um den ehemaligen Berliner Finanzsenator dauerte zu dem Zeitpunkt schon Jahre.
    [Links nur für registrierte Nutzer] [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer] | [Links nur für registrierte Nutzer]


    Im Januar hatte die Landesschiedskommission der Berliner SPD dem Bundesvorstand recht gegeben, Sarrazin aus der Partei auszuschließen. Ähnlich sahen es Kommissionen auf Kreisebene. Der 75-Jährige war daraufhin in Berufung gegangen. Nun hat die höchste parteiliche Instanz entschieden.
    Ich habe sein Buch "Feindliche Übernahme" gelesen. Die Kritiker werden es wohl kaum gelesen haben.
    Wenn so ein Buch schon "Hetze" ist - zeigt es mir erneut, dass diese BRD Dank Frau Merkel immer weiter nach links marschiert!

    Geändert von Eridani (31.07.2020 um 18:19 Uhr)

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  2. #2
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    7.592

    Standard AW: SPD schließt Sarrazin endgülig aus der Partei aus

    Die SPD ist ohnehin am Ende. Wenn ich den vollgefressenen Sigmar Gabriel und ähnliche Subjekte sehe, wird mir übel.
    危機

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    02.06.2013
    Beiträge
    1.082

    Standard AW: SPD schließt Sarrazin endgülig aus der Partei aus

    Damit ist der IQ, aber vor allem aber der RSi (Rückgrat-Steifigkeitsindex), in dieser Partei mit 420.000 Mitgliedern drastisch gefallen.
    Ein Wald besteht aus lauter Einzelbäumen!

  4. #4
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.066

    Standard AW: SPD schließt Sarrazin endgülig aus der Partei aus

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Die SPD hat Thilo Sarrazin u.a. "Islamfeindlichen" Äußerungen in seinem Buch "Feindliche Übernahme" aus der Partei ausgeschlossen.



    Ich habe sein Buch "Feindliche Übernahme" gelesen. Die Kritiker werden es wohl kaum gelesen haben.
    Wenn so ein Buch schon "Hetze" ist - zeigt es mir erneut, dass diese BRD Dank Frau Merkel immer weiter nach links marschiert!

    Ich habe eh nicht verstanden, warum er dieser Deppenpartei noch Mitgliedsbeiträge überwiesen hat. Da kann man auch gleich das Geld ins Klo werfen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  5. #5
    Kanzler für Deutschland ! Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    23.957

    Standard AW: SPD schließt Sarrazin endgülig aus der Partei aus

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Die SPD ist ohnehin am Ende. Wenn ich den vollgefressenen Sigmar Gabriel und ähnliche Subjekte sehe, wird mir übel.
    Das wird schon lange gesagt.
    Die Umvolkungspartei SPD müsste längst unter 5% stehen, aber sie hält sich.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    6.206

    Standard AW: SPD schließt Sarrazin endgülig aus der Partei aus

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Das wird schon lange gesagt.
    Die Umvolkungspartei SPD müsste längst unter 5% stehen, aber sie hält sich.
    In Bayern liegt die SPD bei 7 % und die CSU bei 49 %.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  7. #7
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.141

    Standard AW: SPD schließt Sarrazin endgülig aus der Partei aus

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    In Bayern liegt die SPD bei 7 % und die CSU bei 49 %.
    Schlimm, was aus Deutschland geworden ist....

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ....inzwischen wählen zusammen genommen 40,7% links! (SPD-Linke-Grüne)

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  8. #8
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.066

    Standard AW: SPD schließt Sarrazin endgülig aus der Partei aus

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Schlimm, was aus Deutschland geworden ist....

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ....inzwischen wählen zusammen genommen 40,7% links! (SPD-Linke-Grüne)
    Früher hatte die SPD mehr gehabt.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  9. #9
    Kanzler für Deutschland ! Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    23.957

    Standard AW: SPD schließt Sarrazin endgülig aus der Partei aus

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    In Bayern liegt die SPD bei 7 % und die CSU bei 49 %.
    Ja, man muss ein bisschen unterscheiden.
    - Bayern und Sachsen sind Bundesländer, die noch halbwegs funktionieren.
    - BaWü früher auch, wird jetzt aber systematisch zerstört

    - Berlin, Bremen, NRW: Hoffnungslos verloren

  10. #10
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.141

    Standard AW: SPD schließt Sarrazin endgülig aus der Partei aus

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Früher hatte die SPD mehr gehabt.
    Schwarz - Grün: eine Horrorvorstellung für 2021

    ...dann bekommt Deutschland den Rest!

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. AfD schließt Islamkritiker aus der Partei aus
    Von Freddy K im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 271
    Letzter Beitrag: 25.11.2019, 11:15
  2. Kein Partei-Ausschluss für Sarrazin!
    Von Berwick im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 198
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 09:53
  3. Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 15:52
  4. Wahlkampfstrang der Partei - Kultur-Partei FRIEDRICH / KPF
    Von bernhard44 im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 14.09.2008, 11:21
  5. Wahlkampfstrang der Partei - Radikal Liberalen Partei / RLP
    Von bernhard44 im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 22:54

Nutzer die den Thread gelesen haben : 93

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben