User in diesem Thread gebannt : Pixelaxt


+ Auf Thema antworten
Seite 718 von 720 ErsteErste ... 218 618 668 708 714 715 716 717 718 719 720 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7.171 bis 7.180 von 7191

Thema: Tag der Freiheit in Berlin!

  1. #7171
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    16.630

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    So lange die derzeit die Welt beherrschende Brut die Massenmedien kontrolliert, kann sie auch die 4. Welle herbeizaubern.
    Deshalb geht Israel jetzt in den Mega-Lockdown
    Ich fürchte allerdings, die Kosten für die wirtschaftlichen Folgen wird Israel sich von woanders wiederholen und ich habe auch schon einen Verdacht von wem...
    Libertäre sind Liberasten!

  2. #7172
    Mitglied Benutzerbild von amendment
    Registriert seit
    10.09.2019
    Ort
    Im Volksempfänger
    Beiträge
    5.747

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Nö, auf diese Propaganda sch****die inzwischen und das ist gut so. Freut euch, dass Deutsche auf die Straße gehen, den Corona-Schwindel durchschauen und sich nicht wie dumme Bunzelbürger durch die Lügen des Regimes einlullen lassen. Weiter so! Jetzt muss es den ganzen Corona-Fans nur noch wirtschaftlich schlecht gehen. Mal sehen, wie groß ihre Regimetreue dann noch ist.

    Ich will jetzt mal etwas Gemeines sagen:

    Zur Verbesserung der Lagebeurteilung all derer, die die Corona-Problematik verharmlosen oder gar gänzlich leugnen wünsche ich ich mir, dass die Situation, was die diesbezüglichen Infektionen und Erkrankungen betrifft, jetzt merklich eskaliert und es zu einem dadurch verursachten, signifikanten "Bodycount" kommt.

    Dann sprechen wir uns wieder...
    Begeisterung ohne Verstand ist gefährlich!

    Novalis

  3. #7173
    Mitglied Benutzerbild von amendment
    Registriert seit
    10.09.2019
    Ort
    Im Volksempfänger
    Beiträge
    5.747

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Deshalb geht Israel jetzt in den Mega-Lockdown
    Ich fürchte allerdings, die Kosten für die wirtschaftlichen Folgen wird Israel sich von woanders wiederholen und ich habe auch schon einen Verdacht von wem...
    So sieht's aus....
    Begeisterung ohne Verstand ist gefährlich!

    Novalis

  4. #7174
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    14.925

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat Zitat von amendment Beitrag anzeigen
    Ich will jetzt mal etwas Gemeines sagen:

    Zur Verbesserung der Lagebeurteilung all derer, die die Corona-Problematik verharmlosen oder gar gänzlich leugnen wünsche ich ich mir, dass die Situation, was die diesbezüglichen Infektionen und Erkrankungen betrifft, jetzt merklich eskaliert und es zu einem dadurch verursachten, signifikanten "Bodycount" kommt.

    Dann sprechen wir uns wieder...
    Wird aber nicht passieren, da es ein Schwindel ist. Hier wurde bereits genug verlinkt, damit du das begreifen kannst. Den "Bodycount" werden die Folgen der Wirtschaftsvernichtung und vorangetriebenen Mega-Verschuldung bewirken, denn hier werden gerade Millionen Existenzen zerstört (aber nicht durch eine Fake-Grippewelle)
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  5. #7175
    Mitglied Benutzerbild von amendment
    Registriert seit
    10.09.2019
    Ort
    Im Volksempfänger
    Beiträge
    5.747

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Wird aber nicht passieren, da es ein Schwindel ist. Hier wurde bereits genug verlinkt, damit du das begreifen kannst. Den "Bodycount" werden die Folgen der Wirtschaftsvernichtung und vorangetriebenen Mega-Verschuldung bewirken, denn hier werden gerade Millionen Existenzen zerstört (aber nicht durch eine Fake-Grippewelle)
    Wir werden es bald sehen; abwarten.
    Begeisterung ohne Verstand ist gefährlich!

    Novalis

  6. #7176
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    14.925

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat Zitat von amendment Beitrag anzeigen
    Wir werden es bald sehen; abwarten.
    Ja, natürlich kann man auch generell jeden Toten als "Coronaopfer" zählen. Dazu hat das Regime natürlich auch die medialen Mittel. Aber wer darauf reinfällt, der hat es auch nicht besser verdient
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  7. #7177
    Mitglied Benutzerbild von amendment
    Registriert seit
    10.09.2019
    Ort
    Im Volksempfänger
    Beiträge
    5.747

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Ja, natürlich kann man auch generell jeden Toten als "Coronaopfer" zählen. Dazu hat das Regime natürlich auch die medialen Mittel. Aber wer darauf reinfällt, der hat es auch nicht besser verdient
    Wie viele staatlich Krankenhäuser gibt es und im Gegensatz dazu wie viele private? Du willst doch jetzt nicht ernsthaft behaupten, dass die gemeldeten Zahlen von unserer Regierung manipuliert sind?
    Begeisterung ohne Verstand ist gefährlich!

    Novalis

  8. #7178
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    14.925

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat Zitat von amendment Beitrag anzeigen
    Wie viele staatlich Krankenhäuser gibt es und im Gegensatz dazu wie viele private? Du willst doch jetzt nicht ernsthaft behaupten, dass die gemeldeten Zahlen von unserer Regierung manipuliert sind?
    Ich weiß aus den Berichten zahlreicher Ärzte, dass alle möglichen Toten als "Corona-Tote" in der Statistik verewigt werden. Zudem sind die Krankenhäuser erstaunlich leer für eine angebliche "Epidemie". Rede doch selbst mal mehr mit den Leuten
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  9. #7179
    Mitglied Benutzerbild von amendment
    Registriert seit
    10.09.2019
    Ort
    Im Volksempfänger
    Beiträge
    5.747

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Ich weiß aus den Berichten zahlreicher Ärzte, dass alle möglichen Toten als "Corona-Tote" in der Statistik verewigt werden. Zudem sind die Krankenhäuser erstaunlich leer für eine angebliche "Epidemie". Rede doch selbst mal mehr mit den Leuten
    Wir werden sehen, wer Recht hat.

    Wenn du Recht hast, dann war ich lediglich nur blauäugig und vertrauensselig; wenn hingegen ich aber Recht habe bezüglich des Vertrauens in die globalen Meldungen und der gesundheitspolitischen Maßnahmen, stürzt bei Einigen eine verschwörungstheoretische Welt zusammen. Lass uns einfach mal bis zum Jahreswechsel abwarten....

    Ich habe kein Problem, Fehler einzuräumen. Hatte ich noch nie...

    Gleiches erwarte ich indes von den Vertretern gegensätzlicher Standpunkte und Meinungen!
    Geändert von amendment (25.09.2020 um 15:07 Uhr)
    Begeisterung ohne Verstand ist gefährlich!

    Novalis

  10. #7180
    Mitglied Benutzerbild von amendment
    Registriert seit
    10.09.2019
    Ort
    Im Volksempfänger
    Beiträge
    5.747

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Ja, natürlich kann man auch generell jeden Toten als "Coronaopfer" zählen. Dazu hat das Regime natürlich auch die medialen Mittel. Aber wer darauf reinfällt, der hat es auch nicht besser verdient

    Noch eine Antwort auf dieses Posting.

    Unser "Regime", das immer noch eine demokratisch legitimierte Regierung ist, hat zwar "mediale Mittel", aber kaum mehr Möglichkeiten zur repressiven Durchsetzung! Nicht umsonst gilt die freie Presse nicht nur hierzulande als "Vierte Gewalt". Diese ist niemals einheitlich von "oben" oder gar subversiv lenkbar. Das geht nur in gut funktionierenden Diktaturen.

    Wer sich informieren will, kann auf ein breites Spektrum drucktechnischer oder e-medialer Informationsmittel zurückgreifen. Der Name "Spektrum" birgt bereits eine Vielfältigkeit in sich. Wer sich hingegen nur einseitig informieren WILL, kann das natürlich auch tun.

    Es gibt sogar "einseitige" Quelle, wo selbst heute noch behauptet wird, der Mensch wäre niemals auf dem Mond gelandet, das ginge gar nicht.

    Tja - und da gäbe es auch noch jede Menge "fest Überzeugte", dass "der Führer" noch viele Jahrzehnte nach 1945 weitergelebt haben soll...
    Begeisterung ohne Verstand ist gefährlich!

    Novalis

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Freiheit"-Veranstaltung mit Wilders in Berlin
    Von Strandwanderer im Forum Innenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 13:31
  2. Polizeigewalt auf "Freiheit-statt-Angst" Demo in Berlin
    Von Landogar im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 176
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 17:41
  3. Berlin: Türke klagt: Berlin hat noch zu deutsche Viertel
    Von Atheist im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 31.03.2008, 16:11
  4. Berlin, Berlin, wir fahren... bestimmt nicht in dieses Moloch
    Von -SG- im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 22:12
  5. Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 12:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 312

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben