+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Schützt AfD-Wählen vor Corona?

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    18

    Standard Schützt AfD-Wählen vor Corona?

    Schützt AfD-Wählen vor Corona?

    Wer die Fallzahlen der Coronapandemie aufmerksam in Deutschland aufmerksam verfolgt hat wird feststellen, dass es Gebiete gibt, in denen sich das neuartige Coronavirus rasant ausgebreitet hat undandere Gebiete, die weitgehend verschont geblieben sind.
    Auffallend:
    Die Gebiete mit den geringsten Fallzahlen sind nahezu deckungsgleich mit den Gebieten mit dem höchsten Stimmenanteil für die AfD.

    Schützt nun AfD-Wählen vor einer Covid-19 Infektion?
    Nein, so einfach ist es nicht. Wäre ja auch zu schön um wahr zu sein. Sein Kreuz bei der AfD zu machen und dann immun nach Ischgl oder an den Ballerman zum feiern.

    Ein internationales Forscherteam unter der Leitung von Dr. Thorsten Stein ist der Frage auf den Grund gegangen.

    Es ist die Adaptierung der Verhaltensmuster des typischen AfD wählers, der die Ausbreitung des Virus extrem einschränkt. Während der weltoffene Tourist in einer Apres Ski Bar in Ischgl mit Menschen aus vielen Regionen der Erde Kontakt hat, bleiben die AfD Wähler in einer ostdeutschen Dorfkneipe meist unter sich. Dazu kommt beim AfD wähler eine gewisse Ablehnung von allem Fremden. Konsumiert man nur abgepackte Ware aus dem heimischen Discounter oder regionale Produkte so reduziert das die globalen Handelsströme und somit auch die Wahrscheinlichkeit, dass Krankheitserreger aus dem Ausland eingeschleppt werden. Ebenso verhält es sich mit der Wahl des Urlaubsziels und den Menschen mit denen man näheren Kontakt pflegt.
    In einem multikulturellen Umfeld, mit einem in ganz Europa verstreuten Freundeskreis erhöht sich nicht nur der kulturelle und genetische Austausch unter den Menschen, sondern auch der Austausch von Krankheitserregern von Mensch zu Mensch über Landesgrenzen und über Kontinente hinweg.

    Rassismus schützt

    Der Ruf rassistisch zu sein ist ein weiterer gut funktionierender Schutz vor einer Covid 19 Infektion. Der Ruf haftet den AfD Hochburgen an. Internationale Geschäftsleute, Touristen und Investoren (auch solche auch China) meiden diese Regionen und schleppen folglich auch keine Viren ein. Das selbe gilt für den Islam. Gemeinsam beten, die Rituale am Ende des Ramadans, all das trägt zur Verbreitung der Pandemie bei. Dort, wo der Anteil der muslimischen Bevölkerung am geringsten ist, sind auch die Coronafallzahlen am geringsten.

    Schlussfolgerungen

    Eine patriotische Gesinnung, Urlaub zu Hause, lokales Einkaufen und ein nach außen sichtbares Gedankengut (um Menschen aus anderen Landkreisen, Regionen und Ländern abzuschrecken) ist der beste Schutz vor Covid 19. Wirksamer als Masken tragen und Kontaktbeschränkungen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Corona-Bonds!
    Von Maggie im Forum Europa
    Antworten: 211
    Letzter Beitrag: 02.08.2020, 12:10
  2. Folgt nun ein Corona-Soli?
    Von Blackbyrd im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 06.05.2020, 12:41
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.08.2019, 18:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 17

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

corona

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

covid19

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben