+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 136

Thema: SPD erklärt Olaf Scholz zum Kanzlerkandidaten

  1. #21
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    90.480

    Standard AW: * Kanzlerkandidat Olaf Scholz *

    Zitat Zitat von John Donne Beitrag anzeigen
    Ich vermisse Ralf Stegner in der Tabelle.
    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Minuswerte wollten sie nicht darstellen.........


    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    53.719

    Standard AW: * Kanzlerkandidat Olaf Scholz *

    Zitat Zitat von John Donne Beitrag anzeigen
    Ich vermisse Ralf Stegner in der Tabelle.
    Die Stimmungskanone von der Waterkant ist auch weiterhin als oberster Einpeitscher unverzichtbar und daher unabkömmlich für den Job als Kanzler.

  3. #23
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    90.480

    Standard AW: * Kanzlerkandidat Olaf Scholz *

    Zitat Zitat von Hrafnaguð Beitrag anzeigen
    Scholz? Na, Scholz steht, wie schon Schulz, das Versagen ins Gesicht geschrieben. Kein Typ der in dieser
    Sache auch nur einen Funken an sich selbst glaubt.



    Vorstellen kann man sich so einiges. Fantasy- und Science Fiction Autoren leben sogar davon.
    Nur wird eben Scholz Vorstellung eine Vorstellung bleiben. Die Grünen schielen auf ne Koalition mit der CDU/CSU. Und haben derzeit mehr Prozent als die SPD. Nach derzeitigen Umfragen kommt die CDU/CSU auf 38%, Grüne auf 18%. Macht zusammen 56%. Linke (8%) und Sozen (14%) kommen zusammen auf 22%. Nicht einmal wenn die Grünen dabei mitspielen würden (was sie definitiv nicht tun würden, SO dumm sind sie auch nicht), würde es reichen. Und bis nächstes Jahr zur BTW müsste schon ein Wunder geschehen. Und das könnte nur sein wenn die CDU die Kanzlerkandidatenfrage völlig verkackt, vorausgesetzt die Kreatur tritt, entgegen aller bisherigen Aussagen, nicht doch noch überraschend "Wer sonst soll es reißen, ich bin halt alternativlos! Sie kennen mich!" noch einmal an.
    Wie auch immer, egal wen die SPD aufstellt, die Konkurrenz aus der CDU/CSU wird ihn (sie) zufrieden und hämisch zur Kenntnis nehmen...
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  4. #24
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    5.479

    Standard AW: * Kanzlerkandidat Olaf Scholz *

    Zitat Zitat von bitchplease Beitrag anzeigen
    Warum nicht Esken?
    Weil die SPD wohl zumindest die 10% holen will.

  5. #25
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    5.479

    Standard AW: * Kanzlerkandidat Olaf Scholz *

    Zitat Zitat von Würfelqualle Beitrag anzeigen
    In diesem Irrenhaus BRD, ist alles möglich.
    Grundsätzlich ist vieles denkbar. Eine SPD Kanzleischaft sollte jedoch tatsächlich im Bereich der absoluten Unmöglichkeit liegen...

  6. #26
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    90.480

    Standard AW: * Kanzlerkandidat Olaf Scholz *

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von John Donne Beitrag anzeigen
    Ich vermisse Ralf Stegner in der Tabelle.
    Die Stimmungskanone von der Waterkant ist auch weiterhin als oberster Einpeitscher unverzichtbar und daher unabkömmlich für den Job als Kanzler.
    "Pöbel-Ralle" will einfach nicht begreifen, dass er der SPD mehr schadet als nützt.
    Die SPD sollte versuchen, ihn zu den Grünen, oder zu den Linken abzuschieben.
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  7. #27
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    5.479

    Standard AW: * Kanzlerkandidat Olaf Scholz *

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Die SPD bekommt 15 %...die Grünen 20%...die LINKE 7%...sind 42%
    Die CDU/CSU bekommt 39%...die FDP 4,999 %....die AfD 10%...und dann?...
    Das Szenario ist möglich, sogar wahrscheinlich. Ich denke aber, dass der Knackpunkt die Grünen sind. Die Grünen haben längst gepeilt, dass sie neben der Union zur Volkspartei werden können. Ein Interesse an einem Bündnis mit SPD und Linke auf Bundesebene wird entsprechend gering sein. Zumindest dann, wenn die Union in Koalitionsverhandlungen genügend Zugeständnisse macht. Aber das wird sie. Die Zukunft heißt schwarz-grün.

  8. #28
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    90.480

    Standard AW: * Kanzlerkandidat Olaf Scholz *

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Das Szenario ist möglich, sogar wahrscheinlich. Ich denke aber, dass der Knackpunkt die Grünen sind. Die Grünen haben längst gepeilt, dass sie neben der Union zur Volkspartei werden können. Ein Interesse an einem Bündnis mit SPD und Linke auf Bundesebene wird entsprechend gering sein. Zumindest dann, wenn die Union in Koalitionsverhandlungen genügend Zugeständnisse macht. Aber das wird sie. Die Zukunft heißt schwarz-grün.
    Damit würde sich die CDU/CSU auf sehr dünnes Eis begeben, denn der Juniorpartner würde ständig damit drohen, die Koalition zu verlassen, und sich mit der SPD und den Linken zu verbünden.
    Was ein Juniorpartner alles "erzwingen" kann, kennen wir bereits am Beispiel der kleinen FDP.

    Übrigens, Koalitionsvereinbarungen verlieren irgendwann ihre Verbindlichkeit...
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  9. #29
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    5.479

    Standard AW: * Kanzlerkandidat Olaf Scholz *

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Damit würde sich die CDU/CSU auf sehr dünnes Eis begeben, denn der Juniorpartner würde ständig damit drohen, die Koalition zu verlassen, und sich mit der SPD und den Linken zu verbünden.
    Was ein Juniorpartner alles "erzwingen" kann, kennen wir bereits am Beispiel der kleinen FDP.

    Übrigens, Koalitionsvereinbarungen verlieren irgendwann ihre Verbindlichkeit...
    Ein gewisses Drohpotential besteht vielleicht. Aber auch nur dann, wenn SPD und Linke soviele Stimmen erhalten, dass sie überhaupt eine Rolle spielen. Nicht ausgeschlossen, dass die SPD 2021 bei unter 10% steht. Ich prognostiziere noch einen regelrechten CDU/CSU-Hype. Wenn Corona erstmal vorbei ist und die Union Wahlkampf als überragende Krisenmanagerin macht. Die Leute werden's schlucken.

  10. #30
    EK 89/II Benutzerbild von Frumpel
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    HVL
    Beiträge
    4.281

    Standard AW: * Kanzlerkandidat Olaf Scholz *

    Zitat Zitat von John Donne Beitrag anzeigen
    Ich vermisse Ralf Stegner in der Tabelle.
    Den Stegner hat man in Frauenkleider gesteckt und ihm einen Künstlernamen gegeben: Saskia Esken. Und über diesen Kunstkniff steht er nun auch in der Tabelle.
    Die Eisenfaust am Lanzenschaft,
    Die Zügel in der Linken,
    So sprengt des Reiches Ritterschaft,
    Und ihre Schwerter blinken.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. * Kanzlerkandidat Olaf Scholz *
    Von Politikqualle im Forum Innenpolitik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 10.08.2020, 16:42
  2. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 12.04.2019, 00:48
  3. Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 22.08.2018, 00:17
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 17:42
  5. Attacke auf Arbeitsminister Olaf Scholz' Haus
    Von bernhard44 im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.11.2007, 16:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 110

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben