+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7
Zeige Ergebnis 61 bis 69 von 69

Thema: Charles Bukowski feiert heute seinen 100sten, Gratulation!

  1. #61
    mll Bewegung 31. Oktober Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    18.356

    Standard AW: Charles Bukowski feiert heute seinen 100sten, Gratulation!

    Was für ein schöner Tod.

    Ps.:
    In der Ostzone wollte sich einmal eine Beatgruppe "Bukowski" nennen, einfach, weil ihr Gründer und Anführer auch so hieß.
    Da ich den kenne, gehe ich davon aus, dass er nie vom gleichnamigen Literaten gehört hatte.
    Er wurde trotzdem heftigst gescholten.
    "Musiker sind dumm, faul und habgierig!"
    ~Frank Zappa~



  2. #62
    mll Bewegung 31. Oktober Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    18.356

    Standard AW: Charles Bukowski feiert heute seinen 100sten, Gratulation!

    Für die Freunde der Belletristik folgt nun die Quintessenz des Gesamtwerkes Herrn Bukowskis in einem Satz:

    Ich verlor meinen letzten Dollar auf der Rennbahn, ging nach Hause, trank zwei Flaschen Rotwein und masturbierte eine Stunde lang, mit mäßigem Erfolg.
    "Musiker sind dumm, faul und habgierig!"
    ~Frank Zappa~



  3. #63
    Mitglied Benutzerbild von mabac
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    10.032

    Standard AW: Charles Bukowski feiert heute seinen 100sten, Gratulation!

    Ich besass und besitze keines der Bücher von Bukowski und hatte sie mir nur geliehen. Was bei mir aus der „Ochsentour“ hängengeblieben ist, war sein Besuch auf der Rennbahn Baden-Baden, wo er meinte, auf einer deutschem Rennbahn etwas zu treffen, wäre so, als versuche man in einem dunklen Schrank einer Maus auf das Auge zu spucken.
    Als ich das erste Mal auf einer US Rennbahn war, wusste ich, was er meinte.

    Zumindest bin ich Bukowski dankbar, dass er mich auf Louis Ferdinand Celine aufmerksam gemacht hat, ebenso übrigens Kerouac für Oswald Spengler, beides Autoren, die in meinen Kreisen entweder nicht bekannt oder verpönt waren.
    Die christliche Theologie ist die Grossmutter des Bolschewismus.
    O. Spengler - Jahre der Entscheidung - 1934

  4. #64
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    14.900

    Standard AW: Charles Bukowski feiert heute seinen 100sten, Gratulation!

    Zitat Zitat von mabac Beitrag anzeigen
    Ich besass und besitze keines der Bücher von Bukowski und hatte sie mir nur geliehen. Was bei mir aus der „Ochsentour“ hängengeblieben ist, war sein Besuch auf der Rennbahn Baden-Baden, wo er meinte, auf einer deutschem Rennbahn etwas zu treffen, wäre so, als versuche man in einem dunklen Schrank einer Maus auf das Auge zu spucken.
    Als ich das erste Mal auf einer US Rennbahn war, wusste ich, was er meinte.

    Zumindest bin ich Bukowski dankbar, dass er mich auf Louis Ferdinand Celine aufmerksam gemacht hat, ebenso übrigens Kerouac für Oswald Spengler, beides Autoren, die in meinen Kreisen entweder nicht bekannt oder verpönt waren.
    Louis-Ferdinand Celine war nicht nur ein Arschloch, er war ein ehrliches Arschloch, der einem schonungslos den Spiegel vorgehalten hat, anstatt einem verblümt etwas mitzuteilen.

    Mit dieser Art zu schreiben, war er der erste auf dem Platze und dies macht ihn zum aller größten !

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  5. #65
    Mitglied Benutzerbild von mabac
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    10.032

    Standard AW: Charles Bukowski feiert heute seinen 100sten, Gratulation!

    Zitat Zitat von Makkabäus Beitrag anzeigen
    Louis-Ferdinand Celine war nicht nur ein Arschloch, er war ein ehrliches Arschloch, der einem schonungslos den Spiegel vorgehalten hat, anstatt einem verblümt etwas mitzuteilen.

    Mit dieser Art zu schreiben, war er der erste auf dem Platze und dies macht ihn zum aller größten !
    Ich habe heute einmal wieder in [Links nur für registrierte Nutzer] geblättert.

    Mit einem gewissen Abstand und Sinn für derben Humor durchaus lesbar. Ich mag die Passagen, wo er über seine Reise in die Sowjetunion bzw. Leningrad schreibt.
    Ich glaube aber kaum, dass Bukowski das oder „Mea Culpa“ gelesen hat.
    Die christliche Theologie ist die Grossmutter des Bolschewismus.
    O. Spengler - Jahre der Entscheidung - 1934

  6. #66
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    14.900

    Standard AW: Charles Bukowski feiert heute seinen 100sten, Gratulation!

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Bukowsky hat mir über die harte Examenszeit geholfen. Dessen Obszönitäten zu lesen war wie ein Kurzurlaub für die Birne.
    Ich habe jetzt "Das Schlimmste kommt noch" gelesen und der Englischunterricht im Buch mit der scharfen Lehrerin erinnerte mich an unseren Englischunterricht.
    Unsere Lehrerin war Russin und richtig heiß. Wir Jungs hatten echt Probleme beim Unterricht mitzukommen, da das Blut in andere Regionen gepumpt wurde

    Wir haben noch scherzhaft gesagt sie wäre im Kalten Krieg eine Spionin gewesen, weil uns ihre Englischkenntnisse so verdächtig vorkamen
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  7. #67
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    14.900

    Standard AW: Charles Bukowski feiert heute seinen 100sten, Gratulation!

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Bukowsky hat mir über die harte Examenszeit geholfen. Dessen Obszönitäten zu lesen war wie ein Kurzurlaub für die Birne.
    Ja genau das ist es, man kann herrlich abschalten bei Geschichten über Ficken und Saufen.
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  8. #68
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    14.900

    Standard AW: Charles Bukowski feiert heute seinen 100sten, Gratulation!

    Zitat Zitat von Makkabäus Beitrag anzeigen
    Eine Schande den nicht zu kennen.

    Das schrieb Bukowski über meinen Lieblingsschriftsteller Louis-Ferdinand Celine: “First of all read Céline; the greatest writer of 2,000 years”.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Habe heute das Buch gefunden "Aufzeichnungen eines Außenseiters" wo obiges Zitat vorhanden ist, allerdings nicht in meiner Ausgabe aus den 70ern.

    Da steht dann noch "Ungekürzte Ausgabe" dabei, von wegen ungekürzt, so nicht Freunde
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  9. #69
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    14.900

    Standard AW: Charles Bukowski feiert heute seinen 100sten, Gratulation!

    Da hat jemand ein Bukowski-Buch erstanden mit Eintragungen des Vorbesitzers, vermutlich eine naive, putzige Frau

    "go to therapy dummy"

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Österreich feiert seinen Nationalfeiertag!
    Von Berwick im Forum Europa
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.10.2012, 17:34
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 10:37
  3. Twitter feiert seinen fünften Geburtstag
    Von carpe diem im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 13:12
  4. Erich Priebke feiert heute seinen Geburtstag.
    Von Alfred im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 18:13
  5. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 19.04.2009, 20:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 91

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben