User in diesem Thread gebannt : Zardoz


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 19 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 183

Thema: Fruchtsäfte ja, aber ohne die AfD

  1. #1
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Salzsee in Barad-dûr
    Beiträge
    24.058

    Standard Fruchtsäfte ja, aber ohne die AfD

    Heute im Berliner Kurier. Da verkauft ein Säftehersteller Säfte, mit den Parteiprogrammen der etablierten Parteien in Buntland auf der Saftflasche.

    Aber wartet, da ist ja eine Saftflasche mit dem Parteiprogramm der AfD mit dabei. Das geht ja nun gar nicht.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  2. #2
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    98.008

    Standard AW: Fruchtsäfte ja, aber ohne die AfD

    Wer das Wahlprogramm der AfD lesen will, der braucht keine Saftflasche, der braucht ledigl. Internetanschluss:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Von wegen die AfD hätte nix zu bieten, ganz im Gegenteil, die AfD-Hasser wollen es nur nicht wahrhaben...
    Ich wähle die AfD, weil ich das meinem Land schuldig bin,
    und weil ich nicht tatenlos zusehen möchte, wie die Altparteien unser Land zugrunde richten !

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.06.2018
    Beiträge
    2.075

    Standard AW: Fruchtsäfte ja, aber ohne die AfD

    Die AfD kann doch ihren Saft selbst verkaufen, sie ist schließlich ein richtiger Saftladen.

  4. #4
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    36.973

    Standard AW: Fruchtsäfte ja, aber ohne die AfD

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Wer das Wahlprogramm der AfD lesen will, der braucht keine Saftflasche, der braucht ledigl. Internetanschluss:
    Von wegen die AfD hätte nix zu bieten, ganz im Gegenteil, die AfD-Hasser wollen es nur nicht wahrhaben...
    .. so ist es :
    ***
    So auch die Umweltorganisation WWF. Die kommentiert den Edeka-Beitrag mit den Worten: „Danke für die klare Positionierung!“ Klar, dass auch die WWF dafür von den Usern ihr Fett wegbekommt. Einer schreibt: „WWF Deutschland ich dachte immer eine Hilfsorganisation ist neutral. Scheinbar sind sie es nicht. Das ist sehr schade, weil solche Einstellungen auch die Tätigkeit beeinflusst. Sie wollen Tieren helfen, dann bitte unparteiisch.
    ***

    .. daß aber eine Partei wie DIE GRÜNEN für das Bienen - und Insektensterben in Deutschland verantwortlich ist , das wird vom WWF nicht geschrieben ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  5. #5
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    36.973

    Standard AW: Fruchtsäfte ja, aber ohne die AfD

    Zitat Zitat von Zardoz Beitrag anzeigen
    Die AfD kann doch ihren Saft selbst verkaufen, sie ist schließlich ein richtiger Saftladen.
    .. einmal . für diese Unterstellung ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    4.739

    Standard AW: Fruchtsäfte ja, aber ohne die AfD

    Zitat Zitat von Würfelqualle Beitrag anzeigen
    Heute im Berliner Kurier. Da verkauft ein Säftehersteller Säfte, mit den Parteiprogrammen der etablierten Parteien in Buntland auf der Saftflasche.

    Aber wartet, da ist ja eine Saftflasche mit dem Parteiprogramm der AfD mit dabei. Das geht ja nun gar nicht.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die AfD Flasche hatte ohnehin den falschen Inhalt - blauer Traubensaft wäre passender gewesen.

  7. #7
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    98.008

    Standard AW: Fruchtsäfte ja, aber ohne die AfD

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Die AfD Flasche hatte ohnehin den falschen Inhalt - blauer Traubensaft wäre passender gewesen.
    Die Flasche der Grünen hätte man mit Spinat-Kotze befüllen müssem, das wäre angemessen...
    Ich wähle die AfD, weil ich das meinem Land schuldig bin,
    und weil ich nicht tatenlos zusehen möchte, wie die Altparteien unser Land zugrunde richten !

  8. #8
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.06.2018
    Beiträge
    2.075

    Standard AW: Fruchtsäfte ja, aber ohne die AfD

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. einmal . für diese Unterstellung ..
    Echo folgt.

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.06.2018
    Beiträge
    2.075

    Standard AW: Fruchtsäfte ja, aber ohne die AfD

    Die AfD hat bestimmt Ananas im Programm.


  10. #10
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    66.415

    Standard AW: Fruchtsäfte ja, aber ohne die AfD

    Jaaa... Da melden sich sofort wieder die moralischen Pfandflaschen zu Wort. In dieser Apotheke muss man ja auch nicht unbedingt eingekauft haben.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schöner leben ohne Migranten - aber wo?
    Von AntiDenkMal im Forum Deutschland
    Antworten: 250
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 15:24
  2. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 03.10.2009, 20:34
  3. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.05.2006, 00:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 149

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben