+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Brexit von Italien? Italien bekommt EU-Austrittspartei

  1. #1
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.407

    Standard Brexit von Italien? Italien bekommt EU-Austrittspartei

    Die wollen weg, denn Italien wurde durch die EU ebenso ruiniert, durch den Deutschen Billig Schrott, Made in China, was bei Webastao anfängt! Spanien, Kroatien, Slowenien, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, wollen noch möglichst viel Geld abzocken, und dann weg, orientieren sich nach China und Russland


    Brüssel-Ablehnung wächst
    Italien bekommt EU-Austrittspartei
    Symbolbild: Freepic / copperpipe

    Punktgenau zum Beschluss des milliardenschweren EU-Corona-Rettungspaketes, das angeblich vor allem „den Italienern“ zugute kommt, kündigte der Ex-Fünf-Sterne Senator und TV-Journalist Gianluigi Paragone die Gründung einer EU-Austrittspartei an. Er will die Italiener aus dem „Käfig der EU und dem Euro befreien“. Vorbild ist die „Brexit“-Partei des Briten Nigel Farage, bei dem er im Juli weilte, als Brüssel den „großen Deal“ verkündete. Die Medien schauten weg.

    von Kornelia Kirchweger

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Hat Einzeiler Erlaubnis! Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    72.901

    Standard AW: Brexit von Italien? Italien bekommt EU-Austrittspartei

    Italien wird niemals aus der EU austreten.

    Wenn die Gottlosen obenaufkommen, so verbergen sich die Leute; wenn sie aber umkommen, so mehren sich die Gerechten.


    Sprüche 28 Vers 28!

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    8.887

    Standard AW: Brexit von Italien? Italien bekommt EU-Austrittspartei

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Italien wird niemals aus der EU austreten.
    Der Initiator der neuen Partei kommt aus dem Umfeld der Cinque Stelle Partei.Die war schon immer ein Sammelsurium bunter Vögel.Das hat keine Zukunft.Eine neue Democrazia Christiana bräuchten die Italiener viel dringender.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  4. #4
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    11.371

    Standard AW: Brexit von Italien? Italien bekommt EU-Austrittspartei

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Italien wird niemals aus der EU austreten.
    Manche munkeln ja, dass Aldo Moro einst vorsichtige Schritte in Richtung Moskau gehen wollte ... [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)



  5. #5
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.407

    Standard AW: Brexit von Italien? Italien bekommt EU-Austrittspartei

    Zitat Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
    Manche munkeln ja, dass Aldo Moro einst vorsichtige Schritte in Richtung Moskau gehen wollte ... [Links nur für registrierte Nutzer]
    Schöne Wikipedia Fälschung, mit den damaligen Medien Manipulationen das es die Roten Brigaden waren. Oben hatte der CIA Leute eingesetzt, wie überall, vor allem beim Anschlag in Bologna.[Links nur für registrierte Nutzer]Operationen.

    Die Anti Stimmung ist sehr klar in Italien, man machte schon wichtige Verträge mit den Russen und China. Aldo Moro, wurda ja vom CIA ermordet, inklusive Attentate in Bologna usw. Das werden die Italienre ebenso nie vergessen. Der ganz EU Müll hat zwar für Reisen Vorteile, aber auch für Cum-EX Betrug, Amazon und VAT Betrug, wobei die Deutschen vor allem mit ihrem Camorra Stile: Made in China, aber verkaufen als Made in Germany in die USA, Italien, Spanien überall die produktiven Arbeitsplätze zerstörten. Aber was jetzt passiert ist die grössten EU, und Angela Merkel Idiot, mit Horst Seehofer, Markus Söder, Währen China, Russland, die USA schon den Arbeitsplatz Einbrauch aufholten wegen Covid, machen diese verdummte und korrupte Berliner Regierung Nichts, verteilt sie nur Geld, ohne Ansätze, das die Wirtschaft wieder in Fahrt kommt. Die subventieren nur Grosse, wie Lufthanso, VW, und das Geld verschindet, ohne jede Wirkung. Statt dessen werden Lügen und Fakes weiter verbreitet, das Wirtschafts Desaster, kuliviert. Niemand hat solche Trotteln als Politiker in der Welt, wie die Deutschen


    Da klatscht Steinmeier, Angela Merkel Beifall, wenn man abgehört wird, ebenso die EU-Commission, weswegen die Britten weg sind, von dem Sauhaufen, was man mit Corona deutlich sieht.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    3.825

    Standard AW: Brexit von Italien? Italien bekommt EU-Austrittspartei

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Die wollen weg, denn Italien wurde durch die EU ebenso ruiniert, durch den Deutschen Billig Schrott, Made in China, was bei Webastao anfängt! Spanien, Kroatien, Slowenien, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, wollen noch möglichst viel Geld abzocken, und dann weg, orientieren sich nach China und Russland


    Brüssel-Ablehnung wächst
    Italien bekommt EU-Austrittspartei
    Symbolbild: Freepic / copperpipe

    Punktgenau zum Beschluss des milliardenschweren EU-Corona-Rettungspaketes, das angeblich vor allem „den Italienern“ zugute kommt, kündigte der Ex-Fünf-Sterne Senator und TV-Journalist Gianluigi Paragone die Gründung einer EU-Austrittspartei an. Er will die Italiener aus dem „Käfig der EU und dem Euro befreien“. Vorbild ist die „Brexit“-Partei des Briten Nigel Farage, bei dem er im Juli weilte, als Brüssel den „großen Deal“ verkündete. Die Medien schauten weg.

    von Kornelia Kirchweger

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Italien wurde NICHT durch die EU ruiniert,
    Italien hat sich selber ruiniert.


    Nur haben die Italiener, wie auch die Griechen
    geglaubt
    die EU sei der Weihnachtsmann.

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von dr-esperanto
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    9.401

    Standard AW: Brexit von Italien? Italien bekommt EU-Austrittspartei

    Ja die Spagettis wären ja schön blöd, jetzt aus der Union auszusteigen, dann müssten sie ja ihre Milliardenschulden selber bezahlen! So in der EU bezahlen das doch die anderen, das ist doch viel angenehmer und erlaubt weiteres dolce far niente!
    Sub tuum præsidium confúgimus, sancta Déi Génetrix, nostras deprecationes ne despícias in necessitátibus, sed a perículis cunctis líbera nos semper, virgo gloriosa et benedicta, amen!
    Si cum Jesuitis, sine Jesu itis!

  8. #8
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    94.448

    Standard AW: Brexit von Italien? Italien bekommt EU-Austrittspartei

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Italien wird niemals aus der EU austreten _ _ _ _ _ _.
    dürfen
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  9. #9
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    94.448

    Standard AW: Brexit von Italien? Italien bekommt EU-Austrittspartei

    Zitat Zitat von Larry Plotter Beitrag anzeigen
    Italien wurde NICHT durch die EU ruiniert,
    Italien hat sich selber ruiniert.


    Nur haben die Italiener, wie auch die Griechen
    geglaubt
    die EU sei der Weihnachtsmann
    .
    Wie hätten sie auch ahnen können, dass die EU auch Forderungen an sie stellen würde (?).
    Und über deren Renteneintrittsalter (Bezüge) wird man auch noch reden müssen...
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  10. #10
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.407

    Standard AW: Brexit von Italien? Italien bekommt EU-Austrittspartei

    Zitat Zitat von dr-esperanto Beitrag anzeigen
    Ja die Spagettis wären ja schön blöd, jetzt aus der Union auszusteigen, dann müssten sie ja ihre Milliardenschulden selber bezahlen! So in der EU bezahlen das doch die anderen, das ist doch viel angenehmer und erlaubt weiteres dolce far niente!

    Hohe Billarden Summen verpulvert die EU, auch mit dem Corona Aufbau Fund, zuvor Draghi: Das Geld verschwindet spurlos, da machen die paar Milliarden der Italiener nur das Trinkgeld aus. Die faulen Kredite der EU-Bank: EIB: Leiter der FDP Mann: Dietmar Hoyer, EBRD Geldwasch Bank: EBRD: Kontrolle Paktistan Mafia, KfW Billiarden fauler Kredite: Das ist locker 100 mal Mehr, wie Italienische Schulden, ein Selbst Bedienung Laden, für VW, bis zu den vielen Innovations Projekten des Betruges

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 17.07.2018, 16:01
  2. Antworten: 722
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 14:53
  3. Italien
    Von ciasteczko im Forum Sportschau
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2006, 17:44
  4. Italien
    Von ciasteczko im Forum Sportschau
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.07.2006, 22:27

Nutzer die den Thread gelesen haben : 70

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben