+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 66

Thema: Neuer Pakt für Migration und Asyl - EU

  1. #41
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    33.678

    Standard AW: Neuer Pakt für Migration und Asyl - EU

    *** Ohne nähere Unterrichtung der Öffentlichkeit läuft hier auf weitgehender Regierungsebene und innerhalb von Expertengremien die Vorbereitung zu einem neuartigen „Management“ von Asyl und Migration auf gesamteuropäischer Ebene. ***

    .. und wie man auf NTV erfahren konnte hat "SEA WATCH" mal eben wieder neue Asylschmarotzer vor Libyen abgeholt ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  2. #42
    Resteverwerter Benutzerbild von brain freeze
    Registriert seit
    27.06.2013
    Ort
    District 9
    Beiträge
    14.661

    Standard AW: Neuer Pakt für Migration und Asyl - EU

    Die Frist für Kommentare läuft noch ein paar Stunden, aber der Server der EU-Kommission ist nicht erreichbar. Als ich dort heute Vormittag mal draufschaute, waren es meiner Erinnerung nach über 1.200 Beiträge, meist mit sehr kritischem Inhalt, überwiegend aus Deutschland, aber auch aus Ungarn, Baltikum, Holland. Kein Wunder, daß die EU-Kommission keine Reklame für ihren "Neuen Migrations- und Asylpakt" macht und wohl hoffte, daß niemand etwas mitbekommt, bevor die Sache durch ist.

    Edit: Eben noch mal probiert, Server ist wieder da. Momentan 1.798 Kommentare.

    'https://ec.europa.eu/info/law/better-regulation/have-your-say/initiatives/12544-New-Pact-on-Migration-and-Asylum
    Der Norden vergißt nicht.

  3. #43
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    38.306

    Standard AW: Neuer Pakt für Migration und Asyl - EU

    Für die Politiker der Altparteien in der BRD ist die EU so etwas wie eine Religion, aber für den überwiegenden Teil der EU Länder ist die EU nur eine Einnahmequelle.
    Auch wenn die Deutschen weniger werden, ist das noch lange kein Grund das Land anderen zu überlassen.

  4. #44
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    16.111

    Standard AW: Neuer Pakt für Migration und Asyl - EU

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Fest steht, wir sind nur noch UN-Protektorat.
    Von korrupten Deppen, im Mafia Stile ist Europa und Deutschland inzwischen regiert! Alles verstande, das Angela Merkel, Kriminelle nach Deutschland hineinholt war kein Irrtum, man kann damit sehr viel Geld stehlen

    Sutherland (verstarb still und leise) als Goldman & Sachs Manager: UN IOM Chef, konnte so viel Geld stehlen, was mit Frank Walter STeinmeier geplant war.


    Alles was Angela Merkel Politik darstellt, ist die nur eines billigen Erpressungs Kartell, und auf allen Ebenen. Angela Merkel, ist nun mal der dümmsten Krieg-, Beute Gangster Boss der Welt! Keine Migranten Aufnahme, wie bei Orban, sofort massive Drohungen der Hochstablerin, Betrügerin, Selbst ernannten Wissenschaftlerin, die soviel Pharma impfungen und TAVOR Medikamente nimmt, das sie nur noch Drohungen ausstossen kann, weil ihr dummes Gehirn: functional illerate ist.




    Nicht bestechlich, nahm weder das Geld für den Lockdown, noch fast eine Milliarde € vom IMF, um das Betrugs Theater der Angela Merkel mitzumachen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Epoch Times15. September 2020

    Erpressung auf allen Ebenen, durch die EU, NATO Banden
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Von Reinhard Werner15. September 2020

  5. #45
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.09.2020
    Beiträge
    93

    Standard AW: Neuer Pakt für Migration und Asyl - EU

    Zitat Zitat von brain freeze Beitrag anzeigen
    Die Frist für Kommentare läuft noch ein paar Stunden, aber der Server der EU-Kommission ist nicht erreichbar. Als ich dort heute Vormittag mal draufschaute, waren es meiner Erinnerung nach über 1.200 Beiträge, meist mit sehr kritischem Inhalt, überwiegend aus Deutschland, aber auch aus Ungarn, Baltikum, Holland. Kein Wunder, daß die EU-Kommission keine Reklame für ihren "Neuen Migrations- und Asylpakt" macht und wohl hoffte, daß niemand etwas mitbekommt, bevor die Sache durch ist.

    Edit: Eben noch mal probiert, Server ist wieder da. Momentan 1.798 Kommentare.

    'https://ec.europa.eu/info/law/better-regulation/have-your-say/initiatives/12544-New-Pact-on-Migration-and-Asylum
    Keiner in Europa will diese ganzen Asyltouristen(Flüchtlinge sind das alles nicht) haben, weder wir Deutschen noch die Griechen, noch die Italiener, keiner will sie.
    Warum also organisiert Europa nicht endlich eine gemeinsame Küstenwache und löst das Problem wie Australien mit einer Küstenwache, die die Leute aus dem Meer fischt um sie dann nach Lybien zurückzubringen?
    Oder die Leute auf Inseln auslagern wo sie eingesperrt werden bis sie sich bereit erklären in ihre Heimat zurückzukehren.

  6. #46
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    5.725

    Standard AW: Neuer Pakt für Migration und Asyl - EU

    Zitat Zitat von DorftrottelGreta Beitrag anzeigen
    Keiner in Europa will diese ganzen Asyltouristen(Flüchtlinge sind das alles nicht) haben, weder wir Deutschen noch die Griechen, noch die Italiener, keiner will sie.
    Warum also organisiert Europa nicht endlich eine gemeinsame Küstenwache und löst das Problem wie Australien mit einer Küstenwache, die die Leute aus dem Meer fischt um sie dann nach Lybien zurückzubringen?
    Oder die Leute auf Inseln auslagern wo sie eingesperrt werden bis sie sich bereit erklären in ihre Heimat zurückzukehren.
    Warum also organisiert Europa nicht endlich eine gemeinsame Küstenwache


    Was erwartest Du von einem tot geborenen Kind?
    Einige kennen mich - viele können mich.

  7. #47
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.09.2020
    Beiträge
    93

    Standard AW: Neuer Pakt für Migration und Asyl - EU

    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Warum also organisiert Europa nicht endlich eine gemeinsame Küstenwache


    Was erwartest Du von einem tot geborenen Kind?
    ich erwarte, dass Europa endlich mal anfängt, seine Bürger vor dem brutalen islamischen Pöbel zu schützen.
    Ich finde es ungeheuerlich, dass man islamische Brandstifter auch noch für ihre Dreistigkeit mit der Einreise nach Deutschland belohnt, sowas macht mich stinkwütend.
    warum tut man uns das an, warum überschüttet man uns mit diesem widerlichen Pack?
    Wenn ein Deutscher seine Bude anzündet wird er bestraft und darf auch nicht zur Belohnung ein Zimmer im Hilton nehmen.

  8. #48
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    4.225

    Standard AW: Neuer Pakt für Migration und Asyl - EU

    Zitat Zitat von DorftrottelGreta Beitrag anzeigen
    ich erwarte, dass Europa endlich mal anfängt, seine Bürger vor dem brutalen islamischen Pöbel zu schützen.
    Ich finde es ungeheuerlich, dass man islamische Brandstifter auch noch für ihre Dreistigkeit mit der Einreise nach Deutschland belohnt, sowas macht mich stinkwütend.
    warum tut man uns das an, warum überschüttet man uns mit diesem widerlichen Pack?
    Wenn ein Deutscher seine Bude anzündet wird er bestraft und darf auch nicht zur Belohnung ein Zimmer im Hilton nehmen.




    Genau meine Meinung !
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  9. #49
    Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    916

    Standard AW: Neuer Pakt für Migration und Asyl - EU

    Flüchtlingspolitik: GroKo verliert die Geduld mit Brüssel
    Oh Mann, oh Mann, wie lächerlich! Diese deutsche Eiferei, um die diesbezüglichen Folgen ihres eigenen schweren linken Hirnschadens (in Form der DDR-programmierten linken Hörigkeit Merkels und den hiesigen Linksextremen, die ihr deswegen alles faktisch diktieren können) einfach auf den Rest Europas abwälzen zu können. Das ist doch einfach nur noch mehr extrem peinlich.

    Armseliger kann man Europa wohl nicht mehr (miss)verstehen, nämlich als quasi Endlager/Mülltonne der Folgen und Auswirkungen ihrer eigenen internen schweren linken PolitKrankheiten im eigenen DLand! So nach dem Motto: Wenn wir uns hier von linken Rattengeistern hier-o.-dafür missbrauchen, uns davon schwer beschädigen bzw. uns darunter begraben lassen müssen, dann doch bitte ganz Europa auch gleich noch mit dazu!

    Oh Mann, oh Mann, wie erbärmlich!

  10. #50
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    38.306

    Standard AW: Neuer Pakt für Migration und Asyl - EU

    Aus FB entnommen

    Banditen regieren Deutschland!
    Migration ist eine Lüge! Viktor Orban hat das erkannt und schützt das ungarische Volk. Weil wir keine Grenzen haben und keine Grenzen setzen, haben wir grenzenlose Probleme. In Deutschland gibt es "keinen einzigen Flüchtling". Wer über 6 oder 7 sichere Länder geht, bis er in Deutschland ist, um die höchsten Sozialleistungen zu kassieren, der ist ein Wirtschaftsmigrant. Merkel ist die verachtenswerteste und kriminellste Bundeskanzlerin, die das DEUTSCHE VOLK je erdulden musste. Der Kampf gegen rechts, ist mittlerweile ein Kampf gegen das eigene Volk geworden. Merkels Asylpolitik ist ein Verbrechen am deutschen Volk. Viele unschuldige Menschen mussten mit ihrem Leben dafür bezahlen. "Menschen die schon länger hier leben". Wir werden alle belogen. In Deutschland geht es nicht um Flüchtlinge, sondern um eine geplante Neuansiedlung. Leider verstehen das viele Menschen immer noch nicht. Wer Merkel und ihre anderen Helfer wählt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Wer große Mengen von Menschen aus dem Nahen Osten aufnimmt, löst dort kein einziges Problem, sondern importiert die Probleme des Nahen Ostens in unser Land. Hier findet die größte bevölkerungspolitische Umstrukturierung in der Geschichte statt und keiner ist jemals gefragt worden. Es geht nicht mehr um "links" oder "rechts", es geht um unser Land! Wenn ich ein Fremder hätte sein wollen, wäre ich in ein anderes Land gezogen. Ich hatte nicht erwartet in meinem eigenen Land einer zu sein. Die Verdrängung des deutschen Volkes geht weiter. Für die, die noch nicht lange hier leben, werden Milliarden ausgegeben, während zeitgleich immer mehr Deutsche unter Armut zu leiden haben. Die Zahl der Obdachlosigkeit, Kinder und Altersarmut steigt. Schulen, Straßen, Brücken und vieles andere verrottet. Das ist eine Demütigung des deutschen Steuerzahlers, des gesamten deutschen Volkes. So wie bisher darf der Verfall unserer kulturellen Identität nicht weitergehen. Jeder der fleißig arbeiten geht, finanziert die Einwanderer mit, die noch nie einen Cent eingezahlt haben in unser System. Schon irrsinnig! Man holt sich Millionen Sozialfälle ins Land, hat aber kein Geld für die Einheimischen! Es gibt kein Recht auf Einwanderung, aber ein Recht auf Heimat. Heute sind wir tolerant, morgen fremd und arm im eigenen Land. Nur Blinde und Realitätsverweigerer erkennen nicht, was in diesem Land vor sich geht. Ein Hoch auf Viktor Orban. Patriotische Grüße..

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Auch wenn die Deutschen weniger werden, ist das noch lange kein Grund das Land anderen zu überlassen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Globaler Pakt für Migration - machen wir da mit ?
    Von Ostzone im Forum Deutschland
    Antworten: 3748
    Letzter Beitrag: 16.11.2020, 19:08
  2. Der Hitler-Stalin-Pakt
    Von Florian im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 14:28
  3. Merkels Pakt
    Von Frank3 im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 23:41
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 11:57
  5. Der Hitler-Stalin-Pakt
    Von NimmerSatt im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 10.06.2007, 12:56

Nutzer die den Thread gelesen haben : 106

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben