+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 36

Thema: Was läuft falsch in der Politik D.`s und mit den Politikern ?

  1. #21
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    30.800

    Standard AW: Was läuft falsch in der Politik D.`s und mit den Politikern ?

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    Wie gehabt: "Niemand hat die Absicht Deutschland abzuschaffen." Was hier läuft ist unübersehbar. Trotzdem werden die Abschaffer Deutschlands wiederholt vom deutschen Volk gewählt. Mir unbegreiflich.
    Mir schon lange !!

    Ich habe früher die FDP gewählt, bis Genscher mal folgenden Spruch von sich gab :

    Man muss, wenn man an der Regierung ist, das Gegenteil von dem machen, was man vor der Wahl versprochen hat.

    Wie er das wohl gemeint hat ?

    Für mich war die FDP sofort unten durch.
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei und ohne die GRÜNEN!


  2. #22
    Erich von Stahlhelm Benutzerbild von Hrafnaguð
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Asgard
    Beiträge
    19.147

    Standard AW: Was läuft falsch in der Politik D.`s und mit den Politikern ?

    Zitat Zitat von latrop Beitrag anzeigen
    Heute morgen in der WZ :

    In Wuppertal haben 40 % einen Migrationshintergrund.

    Sonst noch Fragen - Kienzle ?
    Wundert mich nicht. Hab meine alte Heimatstadt Wuppertal, den Ort in dem ich aufgewachsen bin, 2018 das letzte mal zum
    Geburtstag meines Vaters aufgesucht. Wie fast alle Städte zu einem Kanakistan geworden. Aber das in der alten Heimat
    zu sehen, das tut besonders weh.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  3. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    24.887

    Standard AW: Was läuft falsch in der Politik D.`s und mit den Politikern ?

    Frau Sahra Wagenknecht hat die Flüchtlingspolitik von Frau Merkel kritisiert, und sie hat in allen Punkten recht. Aber - leider höre ich davon in den Medien kaum etwas.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Hype, die um Merkel aufgebaut wird, ist nicht mehr zu ertragen.

    „Es gibt heute nicht weniger, sondern noch mehr Schulen, in denen die Mehrheit der Kinder allenfalls gebrochen Deutsch spricht, noch mehr verzweifelte Lehrer, die nicht wissen, wie sie unter diesen Bedingungen solide unterrichten sollen“, so Wagenknecht weiter. Es gebe noch mehr Wohnbezirke, in denen die Infrastruktur verfalle, die Menschen einander fremd seien und sich unsicher fühlten.
    Wagenknecht wirft Merkel zu wenige Investitionen vor
    „Nein, Merkel hat es nicht geschafft. Und mit einer Politik, die sich seit Jahren weigert, angemessen in Bildung, Gesundheit, Infrastruktur, Sicherheit und öffentlichen Wohnungsbau zu investieren, war das auch nicht anders zu erwarten.“
    Frau Wagenknecht spricht jetzt aus, was die Partei ihr nie erlauben würde.

  4. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    24.887

    Standard AW: Was läuft falsch in der Politik D.`s und mit den Politikern ?

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    Nicht nötig! Beliebigkeiten sind vernachlässigbar.

    Das hat System und genau darauf fußt der Mythos "Mutti".

    Wahrscheinlich war Raffinesse/Bauernschläue,Täuschung in der Politik immer angesagt, aber mit fortschreitenden Informationsmöglichkeiten sind sie bedeutender geworden
    .[/QUOTE]

    Man erwartet von Politikern, daß sie mit Intelligenz und Weisheit zum Wohle ihres Volkes beitragen. Die heutigen Politiker füllen nur noch ihre eigenen Taschen und betrügen. Und lieben ihr anvertrautes Volk, daß sie wählt, gar nicht mehr - wollen sogar, daß es für sie keine Heimat mehr gibt, damit man das Volk, daß einem zuviel wird, auch jederzeit aus der Staatsbürgerschaft entlassen kann, um Kosten zu sparen.

    Hier haben wir dann ein Problem.

    Die Politiker suchen sich das Volk, daß dann gehorsam ist und allem zustimmt, selbst dem größten Blödsinn, wo sie dann schalten und walten können wie sie wollen.

    Meine Meinung.

  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    24.887

    Standard AW: Was läuft falsch in der Politik D.`s und mit den Politikern ?

    Zitat Zitat von latrop Beitrag anzeigen
    Ist Herr Schäuble auch schon ein Inzuchtprodukt ?
    Ich frage mich echt, wie so etwas aus dem Mund eines Politikern in diesen Rängen heraus kommen kann.

    Suchergebnisse

    Webergebnisse

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Macht so etwas das Alter - er dürfte ja auch schon an die 80 kommen - wie Biden und Trump - wird man da dusslig im Kopf ?



  6. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    24.887

    Standard AW: Was läuft falsch in der Politik D.`s und mit den Politikern ?

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    D.h. im Umkehrschluss, 50% lungert herum, oder sitzt in irgendwelchen Knästen (?)

    Wenn diese Herrschaften wirklich wertvoller als Gold wären, dann müssten mind. 95% von ihnen in Brot und Arbeit stehen, oder akadem. Lehrstühle besetzen...
    Nein, diese Volksverarschung ist kaum mehr auszuhalten.
    Wenn man das nicht selbst hören würde - im Radio - man würde nicht glauben, wieviel Dusslige es in der Politik gibt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Meine Meinung.

  7. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    16.360

    Standard AW: Was läuft falsch in der Politik D.`s und mit den Politikern ?

    Zitat Zitat von latrop Beitrag anzeigen
    Es reicht mir schon !!
    hier ist ne gute Anleitung wie man dem entgehen kann

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  8. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    24.887

    Standard AW: Was läuft falsch in der Politik D.`s und mit den Politikern ?

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Wirecard, (Aufsichtsrat: Der Sohn des Österreichischen Ex-Präsidenten Klestil)hatte das Gebäude in Ascheim, von Rock Capital gemietet, ebenso eine undurchsichtige Offshore Firme die Geld wäscht, wie die Hedge Funds, die Sitz in Offshore Gegenden haben, reine Mafia Firmen. Ebenso der Vorbestrafte Rene Benko, mit Sigma, eine reineGeldwäsche Firma von Russen und Aserbeischanischen Geld. ebenso Blackrock, sitzt in der Steuer Oase: Delaware. Deutschland ist Paradies, für Drogen Geldwäsche, oft gestohlenen Geld auch aus der Ukraine. Deutschland wurde zumj Mafia Staat, mit vielen Politikern die Posten erhielten

    Die Krake "Mafia" hat ihre "Köpfe" immer noch und sie hat sich verbreitet - ausgebreitet in der ganzen Welt - und zieht die Moral nach unten - und keiner kann was dagegen tun und will es auch nicht.

    Dazu kommt noch so eine irre Organisation, die sich "Kirche" nennt, aber Menschen ausbeutet - wie durch Ron Hubbard die Scientology of Church - Aussteigen wissen viel zu berichten.

    Dazu Sekten aller Art, die sich ausbreiten - und bezahlte Killer, die für wenig Geld bedenkenlos Menschen töten und je mehr Menschen es auf der Welt gibt, umso weniger Wert haben sie.

    Gestern auf ZDF gab es so einen Film - mit Ben Affleck - [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der Film war faszinierend - ich konnte gar nicht weg klicken - es gibt Drehbücher, die so gut geschrieben sind und sehr gut ins Bild gesetzt werden, daß man die Intelligenz dahinter spürt und gut gemacht sind. Französische Filme empfinde ich eher als sehr langatmig und meistens fehlt mir die Pointe.

  9. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    24.887

    Standard AW: Was läuft falsch in der Politik D.`s und mit den Politikern ?

    Was die Paz schreibt: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Auch die Kreise Elbe-Elster, Uckermark und Prignitz betrachtete gut ein Viertel der zugewiesenen Syrer offenbar nur als Zwischenstation. Das eigentliche Ziel war oft Berlin. Nur wenige Jahre ist es her, dass die ins Land kommenden Asylbewerber noch von Medien und Politikern als Geheimrezept gegen die demografischen Probleme der östlichen Bundesländer empfohlen wurden.
    Häuser und Land werden knapp
    Heribert Prantl von der Chefredaktion der „Süddeutschen Zeitung" schlug etwa vor, die Immigranten „mit den Erfahrungen ihrer uralten Subsistenzwirtschaft" im ländlichen Raum Mecklenburg-Vorpommerns anzusiedeln. Auch Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) regte im Sommer 2015 an, Asylbewerber in den entvölkerten Regionen der neuen Bundesländer unterzubringen. Mehr Realitätssinn erwies seinerzeit sogar die linke Lobbygruppe „Pro Asyl": „Wo es keine Migrationsstruktur gibt, ist es sehr viel schwieriger für Neuankommende", so ein Vertreter der Organisation. Tatsächlich zeigen die Erfahrungen klassischer Einwanderungsländer, dass sich Immigranten schon aus rein praktischen Gründen oft in der Nähe bereits eingewanderter Landsleute ansiedeln.
    Die Belebung ländlicher Regionen findet trotzdem statt. Parallel zum anhaltenden Zuzug von Ausländern in die Hauptstadt packen immer mehr alteingesessene Berliner die Sachen und ziehen nach Brandenburg. Dies zeigt sich nicht mehr nur im Speckgürtel, sondern selbst in berlinfernen Regionen wie der Uckermark.
    Meine Freundin hofft, sie kommen nie ins Erzgebirge - ich bin dagegen überzeugt, wenn sie entdecken, daß sie in Großfamilien da auch ihr Leben leben können, eingesponnen in ihre Kultur und in ihre Traditionen, die sie dort dann einführen und je weniger Menschen es dort an Einheimischen gibt, daß sie dann in Scharen kommen werden.

    Es wird noch dauern, aber es wird kommen.

  10. #30
    B 117! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    36.775

    Standard AW: Was läuft falsch in der Politik D.`s und mit den Politikern ?

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Wirecard, (Aufsichtsrat: Der Sohn des Österreichischen Ex-Präsidenten Klestil)hatte das Gebäude in Ascheim, von Rock Capital gemietet, ebenso eine undurchsichtige Offshore Firme die Geld wäscht, wie die Hedge Funds, die Sitz in Offshore Gegenden haben, reine Mafia Firmen. Ebenso der Vorbestrafte Rene Benko, mit Sigma, eine reineGeldwäsche Firma von Russen und Aserbeischanischen Geld. ebenso Blackrock, sitzt in der Steuer Oase: Delaware. Deutschland ist Paradies, für Drogen Geldwäsche, oft gestohlenen Geld auch aus der Ukraine. Deutschland wurde zumj Mafia Staat, mit vielen Politikern die Posten erhielten
    Über 30(!!) Baustellen in einem(!!) Satz.

    Es fehlt:
    Van der Leyenbrüssel-Betrugsgeschäftsmodellmafia-ImpfteststreifenerfundeneKonzernlobby-Nichtstaugt
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was geht das Volk die Politik an? Warum interessiert sich fast Keiner fuer Politik?
    Von ABAS im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.12.2017, 10:55
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.03.2015, 21:41

Nutzer die den Thread gelesen haben : 82

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben