+ Auf Thema antworten
Seite 13 von 21 ErsteErste ... 3 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 121 bis 130 von 204

Thema: Coronatodeszahlen

  1. #121
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    49.443

    Standard AW: Coronatodeszahlen

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Solange ich nicht weiß, was er macht, ziehe ich meinen Beitrag nicht zurück. Er hat ihn doch ehh schon gelesen. Das Verhalten von ihm ist auf jedenfalls unter aller Sau.
    Nein, das Verhalten der Ignoranten ist unter aller Sau.

    Außerdem hättest Du ihn einfach höflich fragen können. Jetzt stehst Du als Idiot da.
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  2. #122
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    5.307

    Standard AW: Coronatodeszahlen

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Nein, das Verhalten der Ignoranten ist unter aller Sau.

    Außerdem hättest Du ihn einfach höflich fragen können. Jetzt stehst Du als Idiot da.

    Hör mal, willst du mich jetzt auf den Arm nehmen ? Warum sollte ich ihn auch noch höflich fragen, wenn er mich runterputzt. Und warum sollte ich jetzt als Idiot da stehen ? Wenn einer ein Idiot ist, dann ist er es. Ich lasse mir sowas nicht gefallen.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  3. #123
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    11.128

    Standard AW: Coronatodeszahlen

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Hör mal, willst du mich jetzt auf den Arm nehmen ? Warum sollte ich ihn auch noch höflich fragen, wenn er mich runterputzt. Und warum sollte ich jetzt als Idiot da stehen ? Wenn einer ein Idiot ist, dann ist er es. Ich lasse mir sowas nicht gefallen.
    Dito. Die Ignore-Funktion ist ein wahrer Segen.
    Man könnte sich auch noch belesen über das generelle Problem der Crackpots im Weltnetz.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund


    Patria cara carior libertas.

    GUN CONTROL: Buying one when you really want two.

  4. #124
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    5.307

    Standard AW: Coronatodeszahlen

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Dito. Die Ignore-Funktion ist ein wahrer Segen.
    Man könnte sich auch noch belesen über das generelle Problem der Crackpots im Weltnetz.

    Heißt das, Du hast kotzfisch auf Ignore gestellt ?

    Wo kann man sich denn belesen über Crackpots*



    *Mußte erstmal auf Wiki nachschauen, was das Wort überhaupt bedeutet.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  5. #125
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    17.520

    Standard AW: Coronatodeszahlen

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Heißt das, Du hast kotzfisch auf Ignore gestellt ?

    Wo kann man sich denn belesen über Crackpots*



    *Mußte erstmal auf Wiki nachschauen, was das Wort überhaupt bedeutet.
    Nimm's leicht Allzu dünnhäutig darf man hier nicht sein. Ich lese deine Beiträge gerne.
    Weiss ist das Schiff, das wir lieben!

  6. #126
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    7.067

    Standard AW: Coronatodeszahlen

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Der entprechende Uer ist mir öfter schon als Sprechpuppe ohne Hi aufefallen.Ich bin ein bissch länger hier und kann das beurteilen.

    Welche sicheren Messverfahrenur Entdeckung einer Sars Cov 2 Infektion gibt es denn? Kläre mich mal auf.
    Neu gemessene Infektionen gibt es nicht, es gibt kalt positive Resultate bei asymptomatischen Testlingen.


    Es gibt überhaupt nur kalt positiv Getestete außer der sehr leine Prozentsatz mit klinischen Zeichen.
    Das meinst du nicht ernst. Ich sags aber trotzdem: Natürlich der PCR-Test (NICHT: PCR-Schnelltest).

    Du bist meine ich ich mich erinnern zu können ein Psychiater. Hut ab vor dieser Leistung, ganz im Ernst, das ist eine sehr respektable Ausbildung, und es würde mir sicher sehr große Freude bereiten, mit dir ein bisschen über den menschlichen Geist zu philosophieren, so von Psychiater zu Philosoph oder mir von dir deine schöne Stadt zeigen zu lassen (Du bist Berliner, meine ich. Bloß Bier mit Himbeer- oder Waldmeisterlimo bring ich nicht runter, da würde ich kneifen).

    Es fällt mir schwer, in dir einen Virologen zu sehen, der auf Augenhöhe mit den bekannten Gesichtern dieser Fachrichtung vernünftig diskutieren kann. Mir scheint, da steht dir zu wenig Fachwissen zur Verfügung und zu viel Ideologie im Weg, so in etwa hat sich für mich das Bild entwickelt. Kann falsch sein, nur den Virologen solltest du auf keinen Fall geben.
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  7. #127
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    53.514

    Standard AW: Coronatodeszahlen

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Das meinst du nicht ernst. Ich sags aber trotzdem: Natürlich der PCR-Test (NICHT: PCR-Schnelltest).

    Du bist meine ich ich mich erinnern zu können ein Psychiater. Hut ab vor dieser Leistung, ganz im Ernst, das ist eine sehr respektable Ausbildung, und es würde mir sicher sehr große Freude bereiten, mit dir ein bisschen über den menschlichen Geist zu philosophieren, so von Psychiater zu Philosoph oder mir von dir deine schöne Stadt zeigen zu lassen (Du bist Berliner, meine ich. Bloß Bier mit Himbeer- oder Waldmeisterlimo bring ich nicht runter, da würde ich kneifen).

    Es fällt mir schwer, in dir einen Virologen zu sehen, der auf Augenhöhe mit den bekannten Gesichtern dieser Fachrichtung vernünftig diskutieren kann. Mir scheint, da steht dir zu wenig Fachwissen zur Verfügung und zu viel Ideologie im Weg, so in etwa hat sich für mich das Bild entwickelt. Kann falsch sein, nur den Virologen solltest du auf keinen Fall geben.

    Sorry, es ist so: wir testen (weil wir es müssen) unsere Patienten montäglich ab. Ok?
    So- das Verständnis des PCR Testverfahrens hängt keineswegs von einer Fachrichtung ab.
    Im Maßregelvollzug und ich versuche es Dir ohne Aufwallung von Resignation und Wut zu erklären,
    werden die Patienten natürlich auch somatisch betreut. Soweit in Ordnung?

    Das PCR Tests keine Infektionen nachweisen ist Binsenweisheit.(Kannst Du gern in der Ärztezeitung nachlesen- viel Spaß. Online fast alles lesbar auch ohne DocCheck.)
    Ich hatte als Postgrad das "Vergnügen" an einer epidemiologischen Studie mitzuwirken. Epidemiomologie wäre damals fast mein Fach geworden (1996).

    Es ist anders gekommen und gut so.

    Anders als Meds, die vielleicht 20 Stunden Epidem. im Studium haben, habe ich mich also damit monatelang befasst.
    Grundsätzlich, was mit Virologie einfach erstmal nicht zu tun hat. Davon verstehe ich soviel wie eine Kuh von Astrophysik

    Diese Epiedem bezog sich auf einen Reaktorunfall und eine 10 years after Bilanz bezüglich der malignen Neubildungen im
    Krebsregister (Kiew). Auch Epidemiologie.Aber anders.Statistik eben.

    Man muß doch bei Gott kein Virologe sein, um zu widersprechen,dass es hier um keinen Killervirus geht, sondern das wir es hier mit einer IFR von 0,2% zu tun haben.
    Dafür muß ich Metastudien lesen können und wenn alles gut geht, soviel wissenschaftliches Englisch verstehen, dass
    der Kernpunkt rauskommt.

  8. #128
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    53.514

    Standard AW: Coronatodeszahlen

    Mein Gott!

    Die Ungereimtheiten sollten sogar Laien auffallen.

    Wenn nicht- auf zum Impfzentrum.

    rDNA in die Blutbahn- schöne Idee.

    Kanzerogene Idee- 5 years after mache ich dann eine Studie, wenn die Krebsrate explodiert.

    Du hast keine Ahnung, was diese Art von Impfung bedeutet.

    Wasche ich hier? Macht, was Ihr wollt.

    Die Verzweiflung wächst, ich wollte nur Zweifel wachsen lassen.Informiert Euch selbst.
    ist nicht zu glauben wie unkritisch Ihr diese "Impfung" über Euch ergehen lassen wollt.
    Viel Spaß beim Zytokinsturm bei Allergikern.

  9. #129
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    5.307

    Standard AW: Coronatodeszahlen

    Zitat Zitat von laurin Beitrag anzeigen
    Nimm's leicht Allzu dünnhäutig darf man hier nicht sein. Ich lese deine Beiträge gerne.


    Danke !

    Ich bin ja gar nicht dünnhäutig. Ich mag es nur nicht, wenn sich jemand als Gott aufspielt und alle anderen mal eben abwatscht. Wenn jemand eine qualifizierte Ausbildung hat, dann höre ich es mir gerne an und werde es wahrscheinlich auch akzeptieren. Aber wenn ein Laienprediger behauptet er hätte die Weisheit mit Löffeln gefressen, stößt er erstmal auf Ablehnung bei mir.

    Und wenn er sich schon als Gott aufspielt, dann kann man auf Verbalattacken verzichten, weil er es nämlich nicht nötig hätte, weil Gott verzeiht.

    Ein Professor stellt sich auch nicht vorne hin und sagt erstmal zu seinen Zuhörern, Du bist ein Arschloch und du bist ein Arschloch und du bist ein Penner ohne jegliche Kenntnisse. Halt einfach nur die Fresse, du Penner.



    Hier ein Beispiel fürs Abwatschen ab Min. 2:37



    Geändert von Doppelstern (23.12.2020 um 04:46 Uhr)
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  10. #130
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    11.452

    Standard AW: Coronatodeszahlen

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Danke !

    Ich bin ja gar nicht dünnhäutig. Ich mag es nur nicht, wenn sich jemand als Gott aufspielt und alle anderen mal eben abwatscht. Wenn jemand eine qualifizierte Ausbildung hat, dann höre ich es mir gerne an und werde es wahrscheinlich auch akzeptieren. Aber wenn ein Laienprediger behauptet er hätte die Weisheit mit Löffeln gefressen, stößt er erstmal auf Ablehnung bei mir.

    Und wenn er sich schon als Gott aufspielt, dann kann man auf Verbalattacken verzichten, weil er es nämlich nicht nötig hätte. Weil Gott verzeiht.

    Ein Professor stellt sich auch nicht vorne hin und sagt erstmal zu seinen Zuhörern, Du bist ein Arschloch und du bist ein Arschloch und du bist ein Penner ohne jegliche Kenntnisse. Halt einfach nur die Fresse, du Penner.
    Die Frage wäre sowieso, was man mit Pennern und Arschlöchern diskutieren sollte. Ich habe mir schon im Jahre 2000 ein Buch "Medical Microbiology" gekauft, dazu noch weitere Uni-Lehrbücher über "Molekular Biology" und "Biochemistry" zum besseren Verständnis. Das ist ja nicht mein Fachgebiet und im Studium hatte ich Chemie nur als Nebenfach.

    Früher geisterte die Abkürzung RTFM durchs Netz: Read the fucking manual. Ich diskutiere auch nicht über Religion, weil ich kein einziges religiöses Buch gelesen habe. Aber wieso sollte ich über Viren mit Leuten diskutieren, die selber nur die Boulevard-Presse wiederkauen? Die Regierungs-Trolle im Corona-Strang sind sowieso nur eine einzige Lachnummer. Ausser dummfrecher Rabulistik haben die gar nichts drauf. Dafür brauchst Du noch nicht einmal Abteilungsleiter oder Personalchef zu sein, um das zu merken, das sieht denen sogar der Pförtner schon an.
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)



+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 146

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben