+ Auf Thema antworten
Seite 16 von 21 ErsteErste ... 6 12 13 14 15 16 17 18 19 20 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 151 bis 160 von 204

Thema: Coronatodeszahlen

  1. #151
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    7.041

    Standard AW: Coronatodeszahlen

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen

    Vlt. sollte man bei der Angabe der "Corona-Toten-Zahlen" etwas genauer differenzieren ?!
    An, oder mit "Corona" gestorben, ist m.E. ein Etikettenschwindel, der die Todeszahlen hoch halten soll...
    Nein, gerade das Gegenteil ist der Fall. Die Formulierung "Mit..." bedeutet ja, dass man sich über die Ursachen nicht im Klaren ist. Die betroffenen Personen waren infiziert, aber die Todesursache kann nicht eindeutig zugeordnet werden. Die statistischen Ämter liefern ganz exakte und sehr unspektakuläre Zahlen. Wenn man schon den Fernsehmedien nicht glaubt, warum informiert man sich dann nicht bei den diversen Statistiklieferanten, die keineswegs alles Regierungsbehörden sind.

    Man muss sich - ganz wichtig - immer vor Augen halten, dass ALLE Nachrichtenredaktion, dass ALLE Medien insgesamt, ihre Informationen möglichst spektakulär anbieten, weil sie AUCH eine Unterhaltungsfunktuin haben. Das gilt für die Tagesschau so wie für die PI-News. Die Wahrheit muss nicht selten der spektakulären (Des)Information weichen. Am besten verkaufen sich nun mal die schlechten Nachrichten. Reine Psychologie. Das Gute wird als normal empfunden und nicht weiter registriert. So wie die Supermarktschlangen statistisch alle von einer ähnlichen Länge sind. Kommt man schnell dran, dann fällt das nicht weiter auf. Dauert es länger, fühlt man sich als Daueropfer der Supermarktschlangen.
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  2. #152
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    78.973

    Standard AW: Coronatodeszahlen

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen

    Vlt. sollte man bei der Angabe der "Corona-Toten-Zahlen" etwas genauer differenzieren ?!
    An, oder mit "Corona" gestorben, ist m.E. ein Etikettenschwindel, der die Todeszahlen hoch halten soll...

    Bei Diabetes trifft einem das anders. Man stirbt dann mit Corona.

  3. #153
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    47.540

    Standard AW: Coronatodeszahlen

    Geboren und gestorben wird immer! Zum Glueck wird jede(r)
    nur einmal geboren und stirbt daher auch nur einmal.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  4. #154
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    7.041

    Standard AW: Coronatodeszahlen

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Du rezitierst gerne Lügenpresse. Gestern eine Chatfreundin : Sie ist traurig , eine Cousine an Covid 19 gestorben. Wie alt ? 45. Hatte Diabetis.

    Wäre die nicht auch 2018 gestorben an Grippe ?
    Offensichtlich ja nicht. Wäre sie bereits 2018 an Grippe gestorben hätte sie nicht 2020 an Covid sterben können... du kannst Fragen stellen...
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  5. #155
    südet ab! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    40.251

    Standard AW: Coronatodeszahlen

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Geboren und gestorben wird immer! Zum Glueck wird jede(r)
    nur einmal geboren und stirbt daher auch nur einmal.
    Man waas es net...
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  6. #156
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    78.973

    Standard AW: Coronatodeszahlen

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Nein, gerade das Gegenteil ist der Fall. Die Formulierung "Mit..." bedeutet ja, dass man sich über die Ursachen nicht im Klaren ist. Die betroffenen Personen waren infiziert, aber die Todesursache kann nicht eindeutig zugeordnet werden. Die statistischen Ämter liefern ganz exakte und sehr unspektakuläre Zahlen. Wenn man schon den Fernsehmedien nicht glaubt, warum informiert man sich dann nicht bei den diversen Statistiklieferanten, die keineswegs alles Regierungsbehörden sind.

    Man muss sich - ganz wichtig - immer vor Augen halten, dass ALLE Nachrichtenredaktion, dass ALLE Medien insgesamt, ihre Informationen möglichst spektakulär anbieten, weil sie AUCH eine Unterhaltungsfunktuin haben. Das gilt für die Tagesschau so wie für die PI-News. Die Wahrheit muss nicht selten der spektakulären (Des)Information weichen. Am besten verkaufen sich nun mal die schlechten Nachrichten. Reine Psychologie. Das Gute wird als normal empfunden und nicht weiter registriert. So wie die Supermarktschlangen statistisch alle von einer ähnlichen Länge sind. Kommt man schnell dran, dann fällt das nicht weiter auf. Dauert es länger, fühlt man sich als Daueropfer der Supermarktschlangen.
    Will mich nicht zu Coronaleugnern zählen. Werde aber den Verdacht nicht los, dass höher stehende Kreise eine Bankenkrise wollen und einen Crash. Auch damit kann man verdienen und zusätzlich noch die eine und andere Änderung durchführen.
    Warum wünschen sich einige Politiker ( Schäuble ) eine große Krise ?
    Ich denke oft wie ein Kripomann, nichts ist auszuschließen, auch ein gezüchteter Virus.

  7. #157
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    7.041

    Standard AW: Coronatodeszahlen

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Geboren und gestorben wird immer! Zum Glueck wird jede(r)
    nur einmal geboren und stirbt daher auch nur einmal.
    Das sagts du mit deinen agnostischen Kampfthesen. Ich zum Beispiel bin ja - auch nach deinen Worten - eine Wiedergeburt eines besonders ekligen Users. Resurrected from the grave like Jacob Langston. Geht alles. Also bitte. Laber nicht.
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  8. #158
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    78.973

    Standard AW: Coronatodeszahlen

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Offensichtlich ja nicht. Wäre sie bereits 2018 an Grippe gestorben hätte sie nicht 2020 an Covid sterben können... du kannst Fragen stellen...
    Hat uns doch Abas erklärt, man stirbt nicht zweimal.

    2018 hätte die keine Coronastatistik erfasst und das politisch missbraucht.

  9. #159
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    53.506

    Standard AW: Coronatodeszahlen

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Fettung durch mich.

    Ja, eben. Das ist leider die inzwischen sehr offensichtliche Strategie interessierter extremer Kreise zur Unterhöhlung unserer Demokratie und das Aufwiegeln des deutschen Volkes zur Vorbereitung einer blutigen Revolution. Du stellst dich hier selbst immer auf eine Stufe mit der entsprechenden Klientel. Die Annahme, du säst diese Zweifel aus deiner Liebe zu deinen Mitmenschen, was du als Arzt sicher tun solltest, verbietet sich deswegen von selbst. ich würde dir sehr gerne glauben und glaube mir, ich würde dir tatsächlich auch sofort glauben, wenn du dich nicht dauernd mit einschlägigen Rechtsextremen gemein machen würdest. Diese ideologische Nähe verhindert für mich, deine Motive als ehrenvoll annehmen zu können. Weil ich aber deine Motive anzweifeln muss, muss ich auch den Wert deiner Empfehlung anzweifeln. Gegen diese Logik kann ich auch in meinen zynischen Momenten nicht verstoßen.

    Dass du von Virologie nichts verstehst hast du selbst eingeräumt. War aber schon vorher klar. Immerhin hast du mich davon überzeugt, dass du diese Impfung vornehmen darfst. Ok. Klar ist auch, dass die Impfung von Allergikern einer fahrlässigen Tötung nahe kommt. Darauf weist der Impfstoffhersteller inzwischen selbst hin. Eine ausführliche Anamnese ist ja sowieso Voraussetzung.
    Ich mache mich mit Rechts/Links/Sonstiges ankreuzen gemein? Ja?
    Das ist eine Frechheit!

    Und aufwiegeln des deutschen Volkes? Du spinnst ja nicht schlecht.
    Wieviele schreiben eigentlich unter SWESDA, Du kommst völlig anders rüber plötzlich.

    Na jedenfalls kannst Du mich nach Deinem Auftritt eben am Arsch lecken und geh mir einfach vom Bein.
    Widerlich und dumm!

  10. #160
    Überlebender Benutzerbild von grimreaper
    Registriert seit
    23.12.2014
    Ort
    Im Ort mit türkischen Oberbürgermeister (Achtung: wohne in Norddeutschland, nicht in der Türkei ;
    Beiträge
    2.638

    Standard AW: Coronatodeszahlen

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Geboren und gestorben wird immer! Zum Glueck wird jede(r)
    nur einmal geboren und stirbt daher auch nur einmal.
    Da wäre ich mir nicht so sicher.
    Nicht umsonst gibt es das Rad der Zeit und die reinkarnationslehre.


    Nur die meisten Menschen erinnern sich nicht an ihr früheres Leben.
    Ich habe ebenfalls auch Berichte gelesen, sollten Sie denn wahr sein, die behaupten, dass ich die Person an ihr früheres Leben erinnern können und auch schon als Kind Dinge und Orte kennen wo sie noch nie waren und wovon sie auch hätten nichts wissen dürfen.

    Da wäre ich mir da mit deiner Aussage nicht ganz so sicher, dass man nur einmal lebt.

    Dazu passt auch der biblische Spruch, man erntet was man sät.

    Das was du heute tust und welche Entscheidungen du heute verhältst, das wirst du später in 50 oder 100 Jahren die ereilen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 146

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben