+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 57

Thema: Der Warntag, oder wie Merkel den Staat heruntergewirtschaftet hat.

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    12.464

    Standard AW: Der Warntag, oder wie Merkel den Staat heruntergewirtschaftet hat.

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Die Folgefrage, wer nach diesen mißglückten und millionenschweren 3 Jahren Vorlaufzeit nun den Hut nehmen muss, wird mir wohl niemand beantworten können.
    Wer versagt momentan im BMI vor sich hin?

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  2. #22
    Have a little faith, baby Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Ort
    bunt geschmücktes Narrenschiff Utopia
    Beiträge
    9.610

    Standard AW: Der Warntag, oder wie Merkel den Staat heruntergewirtschaftet hat.

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Die Folgefrage, wer nach diesen mißglückten und millionenschweren 3 Jahren Vorlaufzeit nun den Hut nehmen muss, wird mir wohl niemand beantworten können.
    Diese Frage ist leicht beantwortet: Niemand wird seinen Hut nehmen!
    Melden Sie Subversive!

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    14.566

    Standard AW: Der Warntag, oder wie Merkel den Staat heruntergewirtschaftet hat.

    Zitat Zitat von Maitre Beitrag anzeigen
    Diese Frage ist leicht beantwortet: Niemand wird seinen Hut nehmen!
    Ich habe es befürchtet.

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    54.236

    Standard AW: Der Warntag, oder wie Merkel den Staat heruntergewirtschaftet hat.

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Eine echte Naturkatastrophe bemerkst Du doch schneller als irgendeine Sirene oder app...
    Dann ist es bereits zu spät.....

  5. #25
    EK 89/II Benutzerbild von Frumpel
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    HVL
    Beiträge
    4.281

    Standard AW: Der Warntag, oder wie Merkel den Staat heruntergewirtschaftet hat.

    Zitat Zitat von Bestmann Beitrag anzeigen
    Frage ,wie begrüsst man Brandstifter ?
    Mit einer AK74 und einem Kampfsatz Munition, garniert mit ein paar RGD-5. Diese Begrüßung ist international, sie ist eindeutig, und sie wird in jeder Sprache verstanden.
    Die Eisenfaust am Lanzenschaft,
    Die Zügel in der Linken,
    So sprengt des Reiches Ritterschaft,
    Und ihre Schwerter blinken.

  6. #26
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    27.388

    Standard AW: Der Warntag, oder wie Merkel den Staat heruntergewirtschaftet hat.

    Das Land der Moralingenieure , Genderexperten



    „Man hätte uns warnen müssen, dass man nichts hört“

    Warntag-Debakel - „Ich schäme mich fremd für das Land der Ingenieure“ - [Links nur für registrierte Nutzer]

    Dieser Warntag ist die eigentliche Katastrophe - [Links nur für registrierte Nutzer]



    Was dieser Tag wieder für einen Imageschaden angerichtet hat, ist noch gar nicht abzusehen!
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  7. #27
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    47.024

    Standard AW: Der Warntag, oder wie Merkel den Staat heruntergewirtschaftet hat.

    Zitat Zitat von Maitre Beitrag anzeigen
    Also ich finds wirklich toll! Wenn etwas reibungslos funktionieren würde, wärs doch langweilig, spießig und deutsch... ja deutsch. Ein deutschenfeindlicher Staat muss sich von allen deutschen Eigenschaften distanzieren. Das tut er.
    Deutschland braucht keine Alarmsirenen mehr. Wenn es hart auf hart kommt
    reicht es voellig aus das die Deutsche Regierung das Internet, Radio und TV
    abschalten laesst und das Volk sich selbst ueberlaesst. Das ist ein klares und
    deutliches Alarmsignal.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  8. #28
    Nicht geimpft Benutzerbild von DeRu
    Registriert seit
    28.05.2015
    Beiträge
    3.260

    Standard AW: Der Warntag, oder wie Merkel den Staat heruntergewirtschaftet hat.

    Das ist doch alles eine riesige Verarsche, um genau solche Reaktionen wie wir sie jetzt sehen zu provozieren. Hier in der Nähe ist eine Sirene, die man auch alle paar Wochen hört. Heute komischerweise nicht. Und auch sonst scheinen fast alle Sirenen der BRD heute plötzlich ausgefallen zu sein, weil keiner sie gehört hat. Jetzt wird wieder mehr gefordert in irgendwelche Apps, Digitalisierung, 5G und zentrale Vernetzung zu investieren. Also alles nur um das Elektro-KZ noch effizienter zu gestalten.

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    54.236

    Standard AW: Der Warntag, oder wie Merkel den Staat heruntergewirtschaftet hat.

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Das Land der Moralingenieure , Genderexperten



    „Man hätte uns warnen müssen, dass man nichts hört“


    Warntag-Debakel - „Ich schäme mich fremd für das Land der Ingenieure“ - [Links nur für registrierte Nutzer]

    Dieser Warntag ist die eigentliche Katastrophe - [Links nur für registrierte Nutzer]


    Was dieser Tag wieder für einen Imageschaden angerichtet hat, ist noch gar nicht abzusehen!
    Das liegt aber nicht an den (technischen) Ingenieuren, sondern an den - pardon - Arschlöchern, die nicht mehr wissen, dass sie vor einigen Jahren die Sirenen wegen angeblich fehlender Notwendigkeit landauf-landab abbauen ließen.

    Ich hatte dies auch bereits vergessen und vergeblich auf den Sirenenton um 11:00 Uhr gewartet. Erst der Kollege @Hay erinnerte vorhin daran, dass man die Sirenen längst abgebaut hat.

    In diesem Land bekommt man Kopfschmerzen vom ständigen sich auf die Stirn klatschen....

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    54.236

    Standard AW: Der Warntag, oder wie Merkel den Staat heruntergewirtschaftet hat.

    Zitat Zitat von Maitre Beitrag anzeigen
    Tscha, die gute alte Sirene war wohl doch keine so schlechte Sache. Im Dorf haben wir noch eine. Wird von der Feuerwehr auch regelmäßig getestet. Denn was nutzt so eine App, wenn man vielleicht gar ein Smartphone besitzt oder der Akku leer ist oder das Handy nicht am Mann ist?


    Tja, was nutzt die beste Sirene auf dem Dach, wenn man die Strippen zu einem (theoretisch...) landesweiten Alarmnetz abgeschnippelt hat?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 21.12.2019, 11:17
  2. Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 10.11.2016, 20:59
  3. Staat und Kirche oder Staatskirche
    Von Marx im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 05.12.2010, 19:14
  4. Privat oder Staat
    Von mein schatz im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 22:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 84

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben