+ Auf Thema antworten
Seite 67 von 77 ErsteErste ... 17 57 63 64 65 66 67 68 69 70 71 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 661 bis 670 von 770

Thema: Verkommt Deutschland und warum sieht die Politik nicht, was der normale Bürger sieht ?

  1. #661
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    24.353

    Standard AW: Verkommt Deutschland und warum sieht die Politik nicht, was der normale Bürger sieht ?

    Notstandsgesetz ohne Notstand.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wie Berlin unter Hinweis auf „öffentliches Interesse“ und „öffentliche Sicherheit“ die Energiewende gegen Bürgerwiderstand durchsetzen will

    Pleite nach Plan

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Dass Biden gewählt wird, liegt im ureigenen deutschen Interesse. Denn wie wir hören, schiebt Trump einen ausgemachten Feind Deutschlands auf den Botschafterposten in Berlin. Die US-Opposition ist ernsthaft besorgt, die Berufung von Douglas Macgregor werde die deutsch-amerikanischen Beziehungen ernsthaft beschädigen. Anlass für die Befürchtungen sind Zitate, die wir hier bereits in der PAZ 33/20 abgedruckt hatten.
    Artikel in der Freien Presse in Aue machen darauf aufmerksam, daß Jens Spahn freien Zugriff auf die AOK Krankenkassen in Sachsen/Thüringen haben will, weil er mit dem Geld urscht, was ihm nicht gehört - er greift in volle Töpfe - wie lange noch ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Dresden (dpa) - Die [Links nur für registrierte Nutzer] Plus wehrt sich gegen Pläne des Bundes, die Reserven der gesetzlichen Krankenkassen zur Bewältigung der Corona- Krise heranzuziehen. Nach einem Bericht der Zeitung «Dresdner Neueste Nachrichten» vom Freitag müsste allein die AOK Plus rund 700 Millionen Euro angesparte Beitragsgelder beisteuern. «Das ist ein Schlag ins Gesicht unserer 3,4 Millionen Versicherten in [Links nur für registrierte Nutzer] und Thüringen», zitierte die Zeitung den Vorstandsvorsitzenden Rainer Striebel.
    Um den gesamten Zusatzbedarf von 16 Milliarden Euro für 2021 zu decken, will Bundesgesundheitsminister [Links nur für registrierte Nutzer] (CDU) acht Milliarden Euro aus den Rücklagen der Kassen entnehmen. Über höhere Zusatzbeiträge sollen drei Milliarden Euro hereinkommen. Zudem ist ein extra Bundeszuschuss von fünf Milliarden vorgesehen. Ein entsprechender Gesetzentwurf steht am 29. Oktober im [Links nur für registrierte Nutzer] auf der Tagesordnung.
    Ich weiß nicht, was mit Deutschland los ist, aber wir holen uns kriminelle Ausländer ins Land, wir kommen für die Kosten der ins Land Strömenden auf, obwohl sie nichts in die Rentenkassen zahlen - lassen sich ihre Zähne machen, auf Kosten der Krankenkassen und der einheimische Patient wird in Zukunft alle Medikamente selbst bezahlen müssen, weil kein Geld mehr da ist - alles immer knapper wird.

    google: [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #662
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    24.353

    Standard AW: Verkommt Deutschland und warum sieht die Politik nicht, was der normale Bürger sieht ?

    Auf ARD geschaut:

    Mediathek - BER - Fluch der Mängel

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Leser schreiben:

    Wenigflieger-Rabatt am 26.10.2020 um 20:09 Uhr
    noch interessanter wäre gewesen...

    Hallo,danke für den Versuch, etwas darüber zu erklären, was am BER schief gegangen ist. Natürlich ist dafür eine halbe Stunde Film sehr wenig Zeit. Diese hätte aber, finde ich, besser genutzt werden können. Der Betrieb des Flughafens wird uns also anscheinend auch in Zukunft noch sehr viel kosten. Gibt es hierzu wirklich keine Alternative?Die interessanteste Frage ist für mich aber: Was lernen wir daraus? WIE konnte es zu all diesen Fehlern kommen. Was waren die Motive? Warum passiert das bei anderen Projekten dieser Art nicht (in diesem Ausmaß)? War kriminelle Energie im Spiel? Wird hierfür jemand zur Rechenschaft gezogen? Oder bleiben die Täter straffrei? Oder handelt es sich um einen Ausdruck struktureller Nachteile von Betrieben in öffentlicher Hand? Oder gar das Geltungsbedürfnis von Wowi? - Den und Herrn Platzeck hätte ich gern vor Ihrer Kamera gesehen.Ich fände es super, wenn die ARD mit künftigen Produktionen helfen würde, zu diesen Fragen Antworten zu finden.
    BER - beliebige Architektur, die an Messehallen erinnert

    Unkenrufer gibt es immer und bei jedem Projekt! Was aber die Architektur des neuen Hauptstadtflughafens BER angeht, da schießen einem die Tränen in die Augen.Die Beliebigkeit des Entwurfs ist unfassbar: Säulenreihen „à la Albert Speer“ unter einem „in der Art des Mies van der Rohe“-Flachdach und dann doch nicht wirklich gekonnt.Nein, ich will nicht polemisieren! Aber: 7,1 Milliarden Euro für ein Gebäudekomplex, der an ein XXXL-Einkaufszentrum oder an Messehallen erinnert?!Wenn ich da an den neuen Flughafen Peking-Daxing denke, dessen Gestaltung nach Planungen von Zaha Hadid / ADP Ingénierie erfolgte… :…Bauzeit 4 (ahimè!) Jahre gegen BER 14 Jahre… da werden aus den Tränen Weinkrämpfe!In Istanbul haben sie wenigstens noch einen Hauptkontrollturm von Pininfarina und Aecom bekommen, der 2016 mit dem International Architecture Award ausgezeichnet worden ist.Diese „Gefahr“ besteht für BER allerdings nicht!Na dann ... Guten Flug!

  3. #663
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    24.353

    Standard AW: Verkommt Deutschland und warum sieht die Politik nicht, was der normale Bürger sieht ?

    Hetze gegen Merz. Man möchte, so heute in meinem Gespräch, daß man unter Frau Merkel noch weiter so schlumpern kann und sich die Taschen füllen. Die Angst, Merz wäre strenger und konsequenter, hat dazu geführt, daß sich bereits intern Grüppchen bilden, die gegen ihn intervenieren.

    [Links nur für registrierte Nutzer] 33 min

    [Links nur für registrierte Nutzer] 30 min

    Ich habe mal geschaut, wer von den Kandidaten um den nächsten Kanzler mehr mit den Muslimen Hand in Hand geht und wer mehr in die Moschee geht oder Moscheebauten befürwortet.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    google: hetze gegen merz oktober 2020

    Wer aber tut dem Land besser - mit wem kommt unser Land wieder in wirtschaftliche Höhen ?

    Wer bringt Deutschland mit wem mehr Achtung entgegen ?

    google: söder besuch in moscheen

    Soweit ich sehe, kann man von Söder nicht sagen, daß er ständig in den Moscheen herum hängt oder sie sonderlich viel besucht hat.


    google: laschet besuch in moscheen

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Man ist sich in den Parteien nicht einig, wie man mit diesen ganze islamistischen Organisationen umgehen soll.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    21.11.2019 — I. Unterstützung für Serap Güler durch Armin Laschet im Jahre 2012 ... Wie bewertet die Landesregierung die Verbindung zwischen dem ... bereits 2014 Kenntnis hatte, über mögliche Beziehungen zur Muslimbruderschaft,.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Was wird Laschet tun, wenn er als Kanzler gewählt wird ?


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    08.09.2020 — Der Verdacht: Avci hat Verbindungen zu türkischen Rechtsextremisten! ... NRW-Ministerpräsident Laschet: „Jeder, der bei 'Grauen Wölfen' ist, ...

    Was jetzt ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    google: laschet verbindung mit graue wölfe


    Wählen wir Laschet, werden sie mit sachter Hand weiter hinein befördert.

  4. #664
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    24.353

    Standard AW: Verkommt Deutschland und warum sieht die Politik nicht, was der normale Bürger sieht ?

    Acht Minuten Todenhöfer bei den IS - es ist ihnen egal, wenn 500 Mio Europäer sterben, sie haben genug Menschen, die sie an die leeren Stellen setzen könnten. - Ob die aber die gleichen Arbeit machen können oder wollen - wenn nicht, ist der Staat kaputt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nicht nur in Wien - Anschläge auf Bahnen, auf Feuerwehr, auf völlig unbeteiligte Menschen auf der Straße - und was kommt noch - ach, ja - Mann mit Macron Maske wird in Neukölln mit Peitschen symbolisch durch die Straßen gejagt....und keine Polizei weit und breit.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich habe noch nicht gesehen, oder gehört, daß man gegen die faschistischen Grauen Wölfe bei uns demonstriert ....oder Ihr ?

    Keiner traut sich für eine Schweigeminute für den ermordeten Lehrer.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #665
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    24.353

    Standard AW: Verkommt Deutschland und warum sieht die Politik nicht, was der normale Bürger sieht ?

    Warum Knabe fertig gemacht werden soll und warum nun endlich die Menschen erkennen, was uns dieser Islam hier eingebracht hat und wie gefährlich es noch werden wird.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Präsident Macron hat dem Islamismus den Kampf angesagt, Frankreich ist seit einigen Wochen, lange Zeit uneingestanden, in einer Art Kriegszustand, der den Begriff des Feindes impliziert. Was aber, wenn es diesen Begriff, wie hier in Deutschland, nicht mehr geben darf weil er moralisch geächtet wird? Unabhängig von der tatsächlichen Existenz eines Feindes sind es mentale und strukturelle Entwicklungen, die die Selbstbehauptung unserer liberalen Gesellschaft unterlaufen./ [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    In der Corona-Pandemie werden Grundrechte massiv eingeschränkt. Jetzt hat ein führender SPD-Politiker auch die Unverletzlichkeit der Wohnung in Frage gestellt. Wer ein Gefühl dafür bekommen will, was es bedeutet, wenn der Staat in den Kernbereich privater Lebensgestaltung eindringt, der braucht sich im Internet nur die geheimen Fotos aus der Wohnung des Dissidenten Wolf Biermann anzusehen./ [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Video. Christian Lindner hielt am vergangenen Donnerstag eine Ansprache im Bundestag, in der er den zweiten Lockdown der Regierung kritisierte. Das wirklich Interessante daran sind jedoch die Kamera-Einstellungen, die Angela Merkels Gesichtsausdruck zeigen, während sie Lindners Vorwürfen lauscht. Mir scheint, als zeichne sich auf dem Gesicht der deutlich angeschlagenen Kanzlerin Verunsicherung, Zerknirschung und an manchen Stellen sogar der Anflug eines schlechten Gewissens ab. / [Links nur für registrierte Nutzer]

  6. #666
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    24.353

    Standard AW: Verkommt Deutschland und warum sieht die Politik nicht, was der normale Bürger sieht ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    2. November 2020
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Von CANTALOOP | Eine Brauchtumspflege der anderen Art: Was in vielen islamisch geprägten Ländern längst Usus ist, hält nunmehr auch hierzulande Einzug. Eine Gruppe junger Männer treibt einen gefesselten Menschen unter Peitschenhieben und lauten...
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    2. November 2020
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Am 30. Oktober 2020 jährte sich zum 59. Mal (1961) die Unterzeichnung des Gastarbeiterabkommens zwischen Deutschland und der Türkei. Im Gegensatz zum gerne von türkischer Seite kolportierten Mythos „Deutschland hat türkische Gastarbeiter nach dem...
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wer über den Islam aufklärt, lebt heute gefährlich.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    2. November 2020
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Eine solch konsequent sture Verweigerungshaltung, wie sie am vergangenen Samstag in Kassel der Polizei-Einsatzleiter Dauber zeigte, habe ich in meinen zehn Jahren öffentlicher Aufklärungsarbeit bei knapp 300 Veranstaltungen noch nicht...
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    EINSATZLEITER BEFÜRCHTETE "GEFAHRENSITUATION" BEI PERSONALIEN-AUFNAHME
    Kassel: Kapitulation der Polizei vor Moslem-Gewaltbereitschaft


    In Frankreich eskaliert die Lage unterdessen immer weiter. 109 explizite Scharia-Zonen gibt es bereits, auch als „No-Go-areas“ bezeichnet, in die die Polizei nur noch in Mannschaftsstärke einrücken kann, wenn sie sich nicht in Lebensgefahr begeben will.
    Das Verhalten des Einsatzleiters in Kassel war nicht nur dreist, unverschämt und klar rechtswidrig, es sendete auch eine verhängnisvolle Botschaft aus: Moslems werden nicht von der Polizei zur Rechenschaft gezogen, wenn sie Straftaten begehen.
    Der letzte und bis dato einzige Einsatzleiter, der das Erfassen von Straftätern zu verhindern versuchte, war [Links nur für registrierte Nutzer] vom 21. Juni vergangenen Jahres in Gelsenkirchen. Das zog eine Dienstaufsichtsbeschwerde und ein Verfahren wegen Strafvereitelung im Amt und Billigung von Straftaten nach sich. Der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul und der Justizminister Peter Biesenbach waren in das Verfahren involviert.
    Die Bürgerbewegung Pax Europa lässt sich keine einzige Schikane gefallen. Es wird auch untersucht werden, welche Rolle der Polizeidirektor und auch Kassels SPD-Oberbürgermeister, ein früherer Polizist, in dem dort offenbar sehr linksdrehenden Biotop spielen, das den dort lebenden patriotischen Bürgern schon seit längerem unangenehm auffällt.
    Wenn man uns Deutsche in Angst halten kann, dann ist es für viele so richtig. Wie weit sind wir eigentlich in unserem Zustand, daß wir alles gestatten, was man uns vorsetzt und mit Worten begründet.




  7. #667
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    24.353

    Standard AW: Verkommt Deutschland und warum sieht die Politik nicht, was der normale Bürger sieht ?

    Was bei uns alles ins Land geschleust wird - das ist nicht mehr zu ertragen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer] 2. November 2020
    (David Berger) Seitdem die italienischen Häfen wieder offen sind, erleben sie einen ungeheuren Ansturm von Einwanderern aus Nordafrika. Darunter zahlreiche Kriminelle vor allem aus Tunesien, wo man für Auswanderer die Gefängnisse großzügig geöffnet hat.
    AUGUST 2020
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die arabischen Eroberer haben große Teile der einst grünen Region des Mittleren Ostens wieder zu Wüste veröden lassen.[Links nur für registrierte Nutzer]

    Erst Frankreich, dann Deutschland.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer] 2. November 2020
    RT Deutsch berichtet, worüber die deutschsprachigen Mainstreammedien schweigen: "Rund 200 Anhänger der rechten Identitären Bewegung versammelten sich am Donnerstagabend in Nizza vor der Kirche Basilique Notre-Dame de Nice und sangen gemeinsam die französische Nationalhymne...
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    OKTOBER 2020
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    In einer Zeit, in der zwischen mehreren Golfstaaten und Israel Normalisierungsabkommen geschlossen werden, verschlechtert sich die finanzielle Situation der Abbas-Clique, die aus den Terrororganisationen PLO und Fatah hervorgegangen ist. Damit wächst die Chance, dass sich die Zeiten des arabischen Unrechtsregimes in Judäa und Samaria ihrem Ende nähern


    OKTOBER 2020
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    „Antimuslimischer Rassismus“ wurde zwischenzeitlich mit großem Erfolg von Islamisten annektiert und instrumentalisiert: Scheinbar gesetzeskonform agierende Muslime gewinnen unter dem Deckmantel des Antirassismus an Einfluss, und delegitimieren Kritik am Islam und islamistischen Strukturen.


    SEPTEMBER 2020
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    In der Türkei können Sie viele einzigartige Kunstschätze der Antike bewundern – nur ist nichts davon türkisch. Gerade angesichts des von Erdogan vom Zaune gebrochenen Ägäis-Konflikt mit Griechenland ist es wichtig zu wissen, dass die heutigen Türken die Eroberer, und nicht die historisch legitimierten Einwohner des Landes sind, das sie heute besiedeln.

    Ich habe heute noch in die NZZ geschaut, in den Standard aus Wien und welt und focus.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Kaum anzunehmen. Das hieße nämlich, dass nicht nur AKK, sondern auch Merkel die Zügel in der CDU entglitten wären. Können Sie sich das vorstellen? Ich auch nicht.
    Womöglich zieht der Tross in eine völlig andere Richtung. In Berlin munkeln sie, am Ende könnte es keiner der drei derzeitigen Anwärter, Merz, Laschet und der abgeschlagene Norbert Röttgen, werden, sondern ein ganz neuer Überraschungskandidat, Gesundheitsminister Jens Spahn beispielsweise. Vor zwei Jahren ist der heute 40-Jährige noch als Merkel-Kritiker aufgetreten und bei der Wahl zum CDU-Chef krachend durchgefallen. Daraus hat er gelernt, dass sich Merkel-Kritik nicht auszahlt, und latscht seitdem im Gefolge der ewigen Kanzlerin brav mit.
    Ich frage mich schon die ganze Zeit, weshalb diese schlappe CDU Männerriege sich 16 Jahre lang eine Frau Merkel gefallen ließ und dahinter steht, denn sie allein hätte diese Riege nicht zusammen halten können. Da standen ganz andere Leute dahinter.


  8. #668
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    24.353

    Standard AW: Verkommt Deutschland und warum sieht die Politik nicht, was der normale Bürger sieht ?

    Schauen wir noch ins "eigentümlich frei" rein:

    [Links nur für registrierte Nutzer]und wurde von Axel B.C. Krauss exklusiv für eigentümlich frei ins Deutsche übersetzt.

    02. November 2020
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    … völlig egal, wer die Wahl gewinnt
    02. November 2020
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Über die Demokratie, die in diesen verseuchten Tagen ständig in Gefahr ist …
    Als 2011 öffentlich wurde, dass es einen Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) gab und diese Typen über Jahre hinweg Geschäftsleute mit Migrationshintergrund ermordeten, war die Demokratie in Gefahr. Als sich dann herausstellte, dass die verschiedenen Verfassungsschutzämter zumindest im Verdacht stehen, dieses Treiben mitfinanziert zu haben, es eventuell auch durch einzelne Beamte aktiv unterstützten, sperrte der Verfassungsschutz die entsprechenden Akten für 120 Jahre. Bingo! Nun war die Demokratie nicht mehr in Gefahr.
    Im Schicksalsjahr 2017 wählte nun eine winzige Handvoll Leute die AFD, sodass diese die drittstärkste Partei im Bundestag wurde. Und zack, war die Demokratie in Gefahr. Nachdem sich nun aber das übrige Gesindel einhellig dazu bekannt hatte, nicht mit den Schmuddelkindern zu spielen, ist die Demokratie natürlich nicht mehr in Gefahr.
    Nach Ausbruch der Infektionsschutzgesetzseuche – seine Ursprünge basieren auf eben diesen Notstandsgesetzen von 1953 und 1961 – waren sich fast alle darüber im Klaren, dass jetzt die Demokratie in Gefahr sei, wenn man sie nicht sofort außer Kraft setze. Denn was nutzt der schönste Wille zum Bevormunden, Belügen, Entwürdigen, Entehren, Narren und Richten, sind die Untertanten weggestorben wie die Eintagsfliegen? Die Lage war derart bedrohlich, dass zum Auftakt im zwangsweise finanzierten Rundfunk Bill Gates eine Ansprache halten musste. Wer sich noch an Windows 95 erinnerte, hatte danach verstanden, dass die globale Katastrophe unmittelbar bevorstand.
    Acta Diurna will pausieren.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Das aufmerksame Verfolgen und Kommentieren der aktuellen Geschehnisse

    mag notwendig oder sogar geboten sein, gerade für einen

    Diaristen, der die Chronik seines Epöchleins

    schreibt, aber einmal kommt

    der Moment, wo es

    gesund ist, zu

    pausie

    ren..
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    DAS SCHWEIGEN DER KANZLERIN ZUM ISLAMISMUS-Warum sich Merkel ein Beispiel an Macron nehmen sollte

    VON [Links nur für registrierte Nutzer] am 2. November 2020

    Bemerkenswert, wie viel in Deutschland über das Attentat von Nizza und wie wenig über das Attentat von Dresden gesprochen wird. Zwar scheint die politische Linke beim Thema Islamismus langsam aufzuwachen, auf eine substanzielle Aussage Merkels wartet man aber vergebens.


    Merke: Sie hat noch keinen Befehl von denen hinter der Macht gekriegt, um ein Tönchen zu blasen.

  9. #669
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    24.353

    Standard AW: Verkommt Deutschland und warum sieht die Politik nicht, was der normale Bürger sieht ?

    Weil es schon soweit gekommen ist, daß sich Lehrer an Schulen mit einem hohen Anteil an muslimischen Schülern nicht mehr trauen, ein Wort gegen den Islam zu sagen. Und wer ist schuld an dieser Misere ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]:[Links nur für registrierte Nutzer]

    INTERVIEW MIT BIRGIT EBEL
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    MEYERS BLICK AUF...:[Links nur für registrierte Nutzer]

    VIDEO-KOLUMNE
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]:[Links nur für registrierte Nutzer]

    KOLUMNE: TRIGGERWARNUNG VON JUDITH SEVINÇ BASAD

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Immer, wenn Ausgaben erscheinen, in denen der Islamismus schön geredet wird, dann schaut man auf den Autor und erkennt am Namen - es ist ein Muslim.

    Kann es denn anders sein.


    [Links nur für registrierte Nutzer]:[Links nur für registrierte Nutzer]

    VON [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]





  10. #670
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    24.353

    Standard AW: Verkommt Deutschland und warum sieht die Politik nicht, was der normale Bürger sieht ?

    Am Sonntag habe ich mir diese Sendung über die Zukunft des Menschen angehört - bei DLF - "Essay und Diskurs" - [Links nur für registrierte Nutzer]

    Denken über tausend GenerationenÜber das menschliche Zeitverständnis und seine Überwindung

    [COLOR=#666666 !important]Das menschliche Zeitverständnis ist begrenzt. Wer kann sich Zeiträume von 10.000 Jahren und mehr vorstellen? Frank Herbert ließ in seinen „Wüstenplanet”-Romanen die Mensch*heit den nächsten Schritt tun. Er erfindet den Menschen, der die Erinnerungen von tausend Generationen in sich trägt.[/COLOR]
    Wer denkt schon soweit vor ?

    Eine Unmöglichkeit.

    Bei dieser Gelegenheit habe ich mir gesagt, daß diese Klima-Aktivisten und Umwelt-Aktivisten mit vielen Faktoren gar nicht rechnen - rechnen können - sie rechnen weder mit den Mafia-Banden, die bereits in der Wirtschaft sind und sich einen Teufel scheren um deren Wünsche - noch mit den Ereignissen wie Vulkan-Ausbrüchen und Erdbeben, Hurrikan und anderen Naturereignisen - bei dieser Gelegenheit kam auch heraus - in Izmir - daß die Türkei mit Material gearbeitet hat, daß dermaßen minderwertig war, daß so viele Häuser einstürzten.

    Als Erdogan durch`s Land schipperte, hat ihn ein Bauer gefragt, er hätte Hunger, sie hätten kein Brot, da soll er ihm einen Teebeutel zugeworfen haben, weil er ihm nicht abgenommen hat, daß die Familie des Bauern hungern mußten. Naja, die Familie Erdogan wird nicht verhungern, sie hat Millionen auf Schweizer Konten oder noch anderswo.

    Der Wüstenplanet – erfolgreichster Science-Fiction-Roman aller Zeiten

    Die Handlung des „Wüstenplaneten“ ist komplex, tausende von Seiten, hunderte handelnde Personen, unzählige fremdartige Begriffe. In einer fernen Zukunft, etwa 25.000 Jahre nach unserer Gegenwart, ist die Erde nur noch ein mythischer Ort, vergleichbar mit dem Garten Eden der Bibel. Über die Geschichte der frühen Menschheit ist dort nichts bekannt.
    Die von Frank Herbert gezeichnete Zivilisation hat längst den Weltraum erobert. Das hat die Menschen nicht besser gemacht, immer noch führen sie Kriege, intrigieren, erobern, unterdrücken. Die Menschheit hat ein feudales Imperium errichtet, an dessen Spitze ein Imperator herrscht.
    „Der Wüstenplanet“ beschäftigt sich mit vielen Fragestellungen: Dysfunktionalität politischer Systeme, das Unterdrückungspotenzial religiöser Machtstrukturen, Auswirkungen psychogener Drogen, vor allem: Ökologie und ökologische Umwälzungen, die ein Menschenleben überdauern. Zwischen den Handlungssträngen der einzelnen Bücher vergehen hunderte oder tausende von Jahren. Ein zentraler Aspekt in den Romanen ist die Frage: Wie kann der Mensch seinen begrenzten zeitlichen Horizont überwinden – und welche Folgen könnte das für den Menschen haben?
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Energiepreise auf Rekordhoch: Merkel sieht Bürger ausreichend entlastet
    Von henriof9 im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 11:25
  2. Wie sieht der Staat den Bürger?
    Von Narzist Mhatan im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.12.2007, 11:34
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.07.2007, 16:04
  4. Ausbildungsplatz: Es sieht nicht gut aus
    Von Friday im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 27.04.2005, 22:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 250

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben