+ Auf Thema antworten
Seite 9 von 50 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 19 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 81 bis 90 von 492

Thema: Austritt aus der CSU

  1. #81
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    24.933

    Standard AW: Austritt aus der CSU

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Die AfD, die gerade in Bayern für die Aufnahme von Scheinasylanten gestimmt hat?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    LÜGENPRESSE,

    das stimmt so natürlich nicht!
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  2. #82
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    17.237

    Standard AW: Austritt aus der CSU

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Nachdem sich nun auch Söder als Polithure erwiesen hat und Tausende Flüchtlinge, die ihre Zelte anzünden, aufnehmen will...bin ich heute aus der CSU ausgetreten.Da ich nun politisch heimatlos bin...können mir die Foristen einen Rat für die Zukunft geben? Ich sympathisiere mit der ÖDP...aber vielleicht gibt's noch was Besseres.
    Sehr gut ! Aktuell gibt es nur eine Alternative. Ich hab den Schritt schon ein paar Jahre hinter mir. Hauptsache raus aus der Politsekte.
    Geändert von Merkelraute (15.09.2020 um 18:31 Uhr)
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  3. #83
    Mitglied Benutzerbild von Frankenberger_Funker
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    4.046

    Standard AW: Austritt aus der CSU

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Immerhin hat sich CDU-Spahn gegen eine vorschnelle Aufnahme ausgesprochen.Er fordert eine europäische Lösung.Spahn will es wohl ähnlich machen wie Kurz in Österreich.
    Fordern kann Herr Spahn viel. Es wird aber keine europäische Lösung geben, wie schon seit 2015 nicht.

    Falls das jetzt Schule macht, sich mit verbrecherischen Methoden erfolgreich Zugang nach Europa zu verschaffen, dann ist "Polen offen". Der österreichische Bundeskanzler Kurz hat das begriffen, und die anderen europäischen Regierungschefs wohl auch. Alle – bis auf ...

  4. #84
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    7.817

    Standard AW: Austritt aus der CSU

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Bei uns haste Hausverbot, Blasen-Smily. Du bist nicht radikal genug, du Schnuffel...
    Was soll ich bei den Neonazis? Das gleiche, üble Pack wie Kommunisten.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  5. #85
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    7.817

    Standard AW: Austritt aus der CSU

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Gratulation"!

    Hast du die Begründung mitgeliefert?
    Und wie war deren Reaktion?
    Noch nichts. Habe neben der e-mail die Mitgliedskarte per Einschreiben zurückgesandt .Als Grund eben Söders Flüchtlingsentscheidung und sein allgemeines arrogantes Auftreten.Im Freundes- und Bekanntenkreis sind die meisten eh neutral, also alles paletti.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  6. #86
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    26.214

    Standard AW: Austritt aus der CSU

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Die gibt es heute als DIE PARTEI[Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Elite der BRD-Gesellschaft!

    Zitat Zitat von Frankenberger_Funker Beitrag anzeigen
    Fordern kann Herr Spahn viel. Es wird aber keine europäische Lösung geben, wie schon seit 2015 nicht.

    Falls das jetzt Schule macht, sich mit verbrecherischen Methoden erfolgreich Zugang nach Europa zu verschaffen, dann ist "Polen offen". Der österreichische Bundeskanzler Kurz hat das begriffen, und die anderen europäischen Regierungschefs wohl auch. Alle – bis auf ...
    Sie haben doch schon angekündigt, einen - Zitat - Sonderweg gehen zu wollen. So, wie Deutschland immer einen Sonderweg ging; und sich dann zwischen Trümmerbergen wiederfand. Oder zumindest am Arsch...

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  7. #87
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    64.202

    Standard AW: Austritt aus der CSU

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Noch nichts. Habe neben der e-mail die Mitgliedskarte per Einschreiben zurückgesandt .Als Grund eben Söders Flüchtlingsentscheidung und sein allgemeines arrogantes Auftreten.Im Freundes- und Bekanntenkreis sind die meisten eh neutral, also alles paletti.
    Hättst sie an Konrad-Adenauer-Haus schicken sollen.

    Mit haben sie nach meiner "Kündigung" einen besseren Job versprochen .....

  8. #88
    GESPERRT
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    8.656

    Standard AW: Austritt aus der CSU

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Nachdem sich nun auch Söder als Polithure erwiesen hat und Tausende Flüchtlinge, die ihre Zelte anzünden, aufnehmen will...bin ich heute aus der CSU ausgetreten.Da ich nun politisch heimatlos bin...können mir die Foristen einen Rat für die Zukunft geben? Ich sympathisiere mit der ÖDP...aber vielleicht gibt's noch was Besseres.
    Sag mal, willst du uns eigentlich verarschen?
    Jahrelang trommelst du uns hier leidenschaftlich was von der CSU (und Söder) vor und jetzt fällst du sofort um und zeigst denen den Mittelfinger, nur weil die CSU (bzw. Söder) nichts explizit dagegen hat und es kurz vor der Kür des Kanzlerkandidaten nicht auf Unruhe ankommen lassen will, nur weil zu den Millionen Refugees halt eben noch ein paar dazukommen?
    Was machst du eigentlich, wenn der FC Bayern in dieser Saison abschmieren sollte, z.B. in der Champions League bis zum letzten Spiel zittern muss, um sich für die nächste Runde zu qualifizieren?
    Machst du dann einen Strang im Sportforum auf und fragst uns nach Alternativen zu deinem ehemaligen Herzensverein?

    Dynamisch flexibel sollte er ja schon sein, der geschichtsgeläuterte und vorwärtsgewandte Bundesdemokrat... aber man kann diese dynamische Flexibilität natürlich auch auf die Spitze treiben.
    Ob man durch diese dynamische Flexibilität ein besserer Demokrat wird, werden am Ende diejenigen entscheiden, die dich und Konsorten bislang gerne als passionierten CSU-Wähler gesehen haben.
    Und dieser Deutungshoheit wirst du dich fügen müssen, wenn du weiterhin Demokrat und am offiziellen politischen Leben der BRD teilnehmen möchtest.

  9. #89
    GESPERRT
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    8.656

    Standard AW: Austritt aus der CSU

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    LÜGENPRESSE,

    das stimmt so natürlich nicht!


    Das ist der Trump-Effekt. Idiotensicher und 100% wasserdicht...

    Die ganze Zeit gegen die Lügenmedien wettern, so dass sie heute schreiben können was sie wollen: Das Gegenteil ist immer richtig!

    Um die AfD bzw. Trump wirklich zu treffen, müssten die Lügenmedien also die AfD bzw. Trump unentwegt loben. Was natürlich undenkbar ist...

    Was für ein riesengroßes Kasperletheater....

  10. #90
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    90.480

    Standard AW: Austritt aus der CSU

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Die AfD, die gerade in Bayern angeblich für die Aufnahme von Scheinasylanten gestimmt hat?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Und hier die Gegendarstellung:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Aber sie wird Dich wohl kaum interessieren (?)...
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EU-Austritt als Thema
    Von Sprecher im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 19:42
  2. EU-Austritt
    Von 007basti im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 29.01.2006, 22:06

Nutzer die den Thread gelesen haben : 170

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben