+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 50 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 492

Thema: Austritt aus der CSU

  1. #41
    Toxisch Benutzerbild von John Donne
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    Auf dem Weg nach Hause
    Beiträge
    4.942

    Standard AW: Austritt aus der CSU

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Nachdem sich nun auch Söder als Polithure erwiesen hat und Tausende Flüchtlinge, die ihre Zelte anzünden, aufnehmen will...bin ich heute aus der CSU ausgetreten.Da ich nun politisch heimatlos bin...können mir die Foristen einen Rat für die Zukunft geben? Ich sympathisiere mit der ÖDP...aber vielleicht gibt's noch was Besseres.
    Zunächst einmal: Gute Entscheidung!
    Es tut weh, seiner politischen Heimat beraubt zu werden, und es ist ein schmerzhafter Schritt, sich offen einzugestehen, Kraft und Energie in eine Vereinigung investiert zu haben, die sich auf einem Irrweg befindet und diesen wider jede Vernunft und immer schneller beschreitet.
    Ich habe keinen Rat. Laß es erstmal sacken. Trink ein Augustiner vom Faß. Und vertraue Deinem Kopf und Deinem Herzen.
    putredines prohibet in amaritudine sua

  2. #42
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    8.042

    Standard AW: Austritt aus der CSU

    Zitat Zitat von Cicero1 Beitrag anzeigen
    Vor Kurzem ist doch einer aus der AfD-Bundestagsfraktion zu dieser Lucke-Partei (wie heißt die eigentlich? Alpha? LKE?) übergetreten. Vielleicht wäre diese Lucke-Partei etwas für Dich? Da die Stimme für die ÖDP ohnehin verloren ist, kannst Du sie auch dieser Lucke-Partei hinterherwerfen, auch wenn sie möglicherweise dort ebenfalls verloren ist.

    Wichtig ist allerdings, wie steht Lucke zur Einwanderung? Wenn der afghanische/syrische/irakische Analphabeten, Islamisten, Kriminelle und Wirtschaftsflüchtlinge - die nur wegen lebenslangem Hartz IV herkommen wollen - als "Fachkräfte" "verkaufen" will, ist der ebenfalls unwählbar. Wie ist Luckes außenpolitische Positionierung?
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  3. #43
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    12.298

    Standard AW: Austritt aus der CSU

    Wenn du schon die AfD nicht magst, geh zu den Freien Wählern, der aiwanger spricht wenigstens nicht das verfluchte Hochdeutsch.

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  4. #44
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    8.042

    Standard AW: Austritt aus der CSU

    Zitat Zitat von John Donne Beitrag anzeigen
    Zunächst einmal: Gute Entscheidung!
    Es tut weh, seiner politischen Heimat beraubt zu werden, und es ist ein schmerzhafter Schritt, sich offen einzugestehen, Kraft und Energie in eine Vereinigung investiert zu haben, die sich auf einem Irrweg befindet und diesen wider jede Vernunft und immer schneller beschreitet.
    Ich habe keinen Rat. Laß es erstmal sacken. Trink ein Augustiner vom Faß. Und vertraue Deinem Kopf und Deinem Herzen.
    Der Irrweg entstand erst mit Beckstein,Seehofer und Söder.Für die Zeit davor stehe ich voll und ganz.Eine einzigartige Erfolgsgeschichte.Eine Ehescheidung muß belastend sein, was ich so im Bekanntenkreis mitbekam.Aber die Trennung von der CSU ist jetzt nicht gefährlich für den Kreislauf.Mein politischer Standpunkt hat sich nie geändert...antikommunistisch, liberal und patriotisch.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  5. #45
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    8.042

    Standard AW: Austritt aus der CSU

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    Wenn du schon die AfD nicht magst, geh zu den Freien Wählern, der aiwanger spricht wenigstens nicht das verfluchte Hochdeutsch.
    Du hast Recht.Der Mann ist mir auch schon positiv aufgefallen.Der einzige, der den Mut zu haben scheint, Söder auf die Füße zu treten.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  6. #46
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    90.480

    Standard AW: Austritt aus der CSU

    Verehrter BrüggeGent, darf ich mir folgende Frage erlauben:
    Hast Du erst jetzt erkannt, dass Du von der CSU nur verarscht wirst ?
    Warum hast Du Dich von "Corona-Söder" so lange blenden lassen ?!
    War das alberne Gekichere von Umfaller Seehofer nicht Warnung genug ?
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  7. #47
    Durchimpfen ! Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    26.239

    Standard AW: Austritt aus der CSU

    Ja, stimmt...
    Wie verdorben muss man eigentlich sein, um im Jahr 2020 immer noch in der CDU/ CSU zu sein?
    Ich bin schon vor 15 Jahren ausgetreten.

  8. #48
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    8.042

    Standard AW: Austritt aus der CSU

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Ja, stimmt...
    Wie verdorben muss man eigentlich sein, um im Jahr 2020 immer noch in der CDU/ CSU zu sein?
    Ich bin schon vor 15 Jahren ausgetreten.
    Die Misere der CSU begann mit Beckstein 2007.Die CSU davor war eine einzige Erfolgsgeschichte.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  9. #49
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    90.480

    Standard AW: Austritt aus der CSU

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    Wenn du schon die AfD nicht magst, geh zu den Freien Wählern, der Aiwanger spricht wenigstens nicht das verfluchte Hochdeutsch.
    Wie heißt der Lieblingsfilm von Hubert Aiwanger ?
    Er heißt:
    Die Kotze auf dem heißen Blechdoch
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  10. #50
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    8.042

    Standard AW: Austritt aus der CSU

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Mal abgesehen von diesem kleinen faux pas, wird die AFD durch den humanitären Dünnschiss der Altparteien wieder enormen Auftrieb erhalten.
    Diese Gefahr hat Spahn schon erkannt und pocht auf eine gesamteuropäische Lösung.Spahn ist vernünftiger/wertkonservativer als Merkel und Söder.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EU-Austritt als Thema
    Von Sprecher im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 19:42
  2. EU-Austritt
    Von 007basti im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 29.01.2006, 22:06

Nutzer die den Thread gelesen haben : 170

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben