+ Auf Thema antworten
Seite 49 von 49 ErsteErste ... 39 45 46 47 48 49
Zeige Ergebnis 481 bis 485 von 485

Thema: New Deal - Kriegswirtschaft

  1. #481
    food for thought Benutzerbild von houndstooth
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Vancouver, B.C. Canada
    Beiträge
    9.462

    Standard AW: New Deal - Kriegswirtschaft

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Und Russland und China zeigen dem Westen irgendwelche Dokumente die sie belasten?
    Well, das ist eben der Unterschied zwischen den verschiedenen Denkweisen: Russen und Chinesen empfinden ihre Geschichte keineswegs als 'Belastung' sondern einfach als Vergangenheit aus der gelernt werden soll. Sicher, ein gewisser Reifeprozess ist schon vorhanden.

    Russische und chinesische Archive , und deren gibt es viele, sind gerne bereit Geschichtsforschern wie Authoren etc ihre Archive zu oeffnen. Sowohl Russland als auch China produzieren z.B. Filme die sich kritisch mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen. So habe ich z.B. einen russischen Film gesehen der die Schikanierungen, Ungerechtigkeiten bzgl. deutscher Gefangenen in der SU darstellte. Oder die Gesetzeslosigkeit , Korruption etc im Sowjetregime.

    Doch nehmen wir ein konkretes Beispiel, das Buch ueber Mao, dass in einem vorhergehenden Beitrag abgebildet ist.
    In diesem Buch sind allein ~500 chinesische Literaturquellen verzeichnet , also aus China plus ~ 60 Archive in China selber.
    Kapitel 40 z.B. mit der Ueberschrift "THE GREAT LEAP: HALF OF CHINA MAY WELL HAVE TO DIE" stuetzt sich auf viele nur chinesische Quellen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #482
    food for thought Benutzerbild von houndstooth
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Vancouver, B.C. Canada
    Beiträge
    9.462

    Standard AW: New Deal - Kriegswirtschaft

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Ich bin ja nun überhaupt nicht in Wut. Ich finde lediglich Dein Verhalten verabscheuungswürdig, hier immer den großen Gelehrten zu geben und dann bei allen möglichen Sachen entweder wissentlich oder unwissentlich zu lügen.
    Es ist in der Tat verabscheuungswürdig jemanden des Luegens zu bezichtigen ohne ihn Solchem auch nur einmal nachgewiesen zu haben.

    Im Gegensatz dazu finde ich dass ein Diskussionsforum das ideale Medium darstellt groteske Spinnereien; absurde Fabulationen - von denen es hier nur so wimmelt ; kindischen Spinnereien; Hetzereien und Unterstellungen und fake Zitate etc als Solche darzustellen und zu widerlegen. Du magst vielleicht in solchem Morast schwelgen, Andere nennen das Kind beim Namen.

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Und wenn die Verfassungsväter wie Jefferson der Meinung waren, dass zwei Amtszeiten reichen, sollte einem das geügen. Die müssen ja wissen, welchen Geist das Dokument hat, das sie mit gedraftet haben.

    Verfassungsvätern wie Jefferson etc waere es nicht im Traum eingefallen praesidentiale Amtszeiten vorzuschreiben: wenn das Volk eine gewisse oder subjektiv beste Person als Praesident haben will - we the people - so steht es dem Volk auch zu diese Person in einer Republik demokratisch zu waehlen. Eine Beschneidung der Amtszeit ist eine Beschneidung des demokratischen Prinzips , also undemokratisch.

  3. #483
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    17.735

    Standard AW: New Deal - Kriegswirtschaft

    Zitat Zitat von houndstooth Beitrag anzeigen
    Well, das ist eben der Unterschied zwischen den verschiedenen Denkweisen: Russen und Chinesen empfinden ihre Geschichte keineswegs als 'Belastung' sondern einfach als Vergangenheit aus der gelernt werden soll. Sicher, ein gewisser Reifeprozess ist schon vorhanden.

    Russische und chinesische Archive , und deren gibt es viele, sind gerne bereit Geschichtsforschern wie Authoren etc ihre Archive zu oeffnen. Sowohl Russland als auch China produzieren z.B. Filme die sich kritisch mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen. So habe ich z.B. einen russischen Film gesehen der die Schikanierungen, Ungerechtigkeiten bzgl. deutscher Gefangenen in der SU darstellte. Oder die Gesetzeslosigkeit , Korruption etc im Sowjetregime.

    Doch nehmen wir ein konkretes Beispiel, das Buch ueber Mao, dass in einem vorhergehenden Beitrag abgebildet ist.
    In diesem Buch sind allein ~500 chinesische Literaturquellen verzeichnet , also aus China plus ~ 60 Archive in China selber.
    Kapitel 40 z.B. mit der Ueberschrift "THE GREAT LEAP: HALF OF CHINA MAY WELL HAVE TO DIE" stuetzt sich auf viele nur chinesische Quellen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Na schau doch mal nach womit genau die Opferzahlen belegt sind.

    Was soll ein langes Literaturverzeichnis darüber aussagen, das Opferzahlen durch viele Dokumente gesichert sind?
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  4. #484
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    38.591

    Standard AW: New Deal - Kriegswirtschaft

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Na schau doch mal nach womit genau die Opferzahlen belegt sind.

    Was soll ein langes Literaturverzeichnis darüber aussagen, das Opferzahlen durch viele Dokumente gesichert sind?
    In China gab es doch den Prozess gegen die 4er Bande.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  5. #485
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    38.591

    Standard AW: New Deal - Kriegswirtschaft

    Man könnte ja etwas sarkastisch sagen, der Führer war der erste Aktivist von "No Country no Border"! Die Bundeskanzlerin und der rotgrüne Dunstkreis will das doch auch, und mit einigen Millionen ausländischer Arbeitsnehmern war man ja früher auch weltoffen und bunt. Mir ist nur ein Rätsel, warum durchbrechen diese Migranten heute mit Gewalt die Grenzen und vor 1945 wurden sie verschleppt. Wie ist das nur möglich?
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der EU - Türkei DEAL
    Von black_swan im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.2016, 18:04
  2. Der Deal mit dem Islam (?)
    Von Bruddler im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.10.2015, 21:28
  3. Kriegswirtschaft oder Friedenswirtschaft? Der Iron Mountain Report
    Von Gawen im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 17:49
  4. Der Deal mit dem Teufel
    Von Sheldon im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 23:27
  5. Milliarden-Deal in der Wüste
    Von Esreicht! im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 16:54

Nutzer die den Thread gelesen haben : 113

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben