+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 46

Thema: "Pence lügt mit einem Lächeln im Gesicht"

  1. #1
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    27.352

    "Pence lügt mit einem Lächeln im Gesicht"

    Promi-Reaktionen zum Vize-TV-Duell
    "Pence lügt mit einem Lächeln im Gesicht. Er ist eine Schande"

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer] und [Links nur für registrierte Nutzer] trafen am Mittwochabend (Ortszeit) in Salt Lake City im US-Bundesstaat Utah an einem Punkt aufeinander, an dem das Wahljahr 2020 komplett aus den Fugen geraten zu sein scheint. Wenige Stunden zuvor hatte US-Präsident [Links nur für registrierte Nutzer] im Garten des Weißen Hauses verkündet, durch "Gottes Segen" ein Heilmittel gegen das [Links nur für registrierte Nutzer] entdeckt zu haben, mit dem er sich zuvor infiziert hatte.

    Die Debatte war eine wichtige Chance für Harris. Statt Pence in ihr berüchtigtes Kreuzverhör zu nehmen, hielt sich die frühere Staatsanwältin penibel genau an die Spielregeln – wohl auch um Trumps Wahlkampfteam keine Angriffsfläche zu bieten. Wenn Pence redete, kommentierte sie seine Aussagen mal mit mitleidigem Lächeln, hochgezogener Augenbraue oder Kopfschütteln, statt ihm ins Wort zu fallen. Wenn er es tat, sagte sie: [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Heute früh, 3.00h (MESZ) fand in Salt Lake City, Utah, der einzige Schlagabtausch zwischen Vizepräsident Mike Pence und seiner Herausforderin Harris statt. (Ortszeit: 8h p.m.)

    Wie nicht anders erwartet, hatte die clevere, schwarze Kandidatin auf das Vize-Präsidenten Amt mit dem stockreaktionären Vize Mike Pence leichtes Spiel.
    Und so brachten landesweite Umfragen dann auch als Ergebnis, dass Harris das Duell für sich entschieden hatte.
    Insgesamt verlief die Veranstaltung ruhiger und gesitteter, als die Schlägerei zwischen Trump und Biden.
    #
    Auffällig war eine Reaktion aus China: Als es bei der Direktübertragung nach China im TV um die Rolle Pekings beim Ausbruch der Corona Pandemie Anfang des Jahres ging, schaltete der chinesische Sender mitten in der Übertragung ab.
    Das sind DDR-Verhältnisse, vor denen Deutschland auch kurz steht.....


    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  2. #2
    Beagle- Fan Benutzerbild von Veruschka
    Registriert seit
    21.03.2015
    Ort
    °° Mariposa Grove °°
    Beiträge
    3.444

    Standard AW: "Pence lügt mit einem Lächeln im Gesicht"



    Wir alle wissen, was Fliegen anzieht.
    a little party never killed nobody

  3. #3
    Vom Wahnsinn begeistert Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    50% hier - 50% dort
    Beiträge
    40.731

    Standard AW: "Pence lügt mit einem Lächeln im Gesicht"

    Man kann auch ohne Lächeln im Gesicht lügen ... vielleicht wäre das ein Stück weit ehrlicher. Man weiß gar nicht so recht, wie man diese behinderte Welt noch durch die Blume beschreiben soll.
    Radioaktiv, von wegen radioaktiv ... in Tschernobyl ist kein Radio aktiv!

  4. #4
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    17.926

    Standard AW: "Pence lügt mit einem Lächeln im Gesicht"

    Die Reaktionen der deutschen Medien sind wie erwartet, die Reaktionen in den USA gemischt. (Dies aus dem Grunde, dass echte Antworten weiterhin fehlen, und es weitgehend bei einer pro/contra Trump Diskussion blieb.) Der BBC empfand es als höflich aber inhaltslos. Die indischen Nachrichten konzentrierten sich eher auf Harris als Person, sagen aber zu Inhalten sehr wenig.

    Ich glaube nicht, dass diese Debatte keinen sonderlichen Ausschlag gibt.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  5. #5
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    27.352

    Standard AW: "Pence lügt mit einem Lächeln im Gesicht"

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Die Reaktionen der deutschen Medien sind wie erwartet, die Reaktionen in den USA gemischt. (Dies aus dem Grunde, dass echte Antworten weiterhin fehlen, und es weitgehend bei einer pro/contra Trump Diskussion blieb.) Der BBC empfand es als höflich aber inhaltslos. Die indischen Nachrichten konzentrierten sich eher auf Harris als Person, sagen aber zu Inhalten sehr wenig.

    Ich glaube nicht, dass diese Debatte keinen sonderlichen Ausschlag gibt.
    Ich glaube nicht, dass diese Debatte keinen sonderlichen Ausschlag gibt.
    Eine doppelte Verneinung ergibt eine Bejahung!
    #



    Habe mir das Duell Harris – Pence eben via HDD-Video von heute Nacht angesehen.
    Ein voll im Saft stehende, agile Staatsanwältin, die Gefühl zeigte, die zwar etwas abgehoben, arrogant, von ihrer Karriere als Schwarze in Kalifornien resümierte und ihren div. Funktionen – die aber den, wie eine hölzerne Puppe wirkenden Pence komplett „im Regen stehen“ ließ.

    Auch argumentativ und schlagfertig stellte sie Pence in den Schatten, wobei ihr ihre ehem. Funktion als Staatsanwältin zu Gute kam. Auf ein „Kreuzverhör“ verzichtete sie und hielt sich streng an die Diskussionsregeln.
    Pence hatte allemal zu tun, ihre rhetorischen Volltreffer abzuwehren. Ein fast schon ungleiches Duell.
    Auch bewiesen durch eine Blitzumfrage in den USA, die Harris als Gewinnerin sieht.
    -
    So sehr mich ankotzt, dass die Roten zu 90% die Wahl am 3.11.20 gewinnen werden – Trump, der einen Mist nach dem andere verbockte und immer wieder verbockt, wäre trotzdem das kleinere Übel für die USA gewesen.
    Da auch Linksextremisten bei Biden mitmischen, kann sich jeder Laie an den fünf Fingern abzählen, was uns nach einem Sieg der Linken („Demokraten“) erwarten wird...ich muss das hier nicht wieder durchkauen.
    #
    Fakt ist, die Amerikanische Rechte wird einen Sieg von Biden nicht so einfach akzeptieren.

    Fakt ist auch, die USA werden jetzt weiter mit Millionen Latinos geflutet werden – und langfristig im Dreck verkommen.
    Geändert von Eridani (08.10.2020 um 17:50 Uhr)

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    12.511

    Standard AW: "Pence lügt mit einem Lächeln im Gesicht"

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen


    Heute früh, 3.00h (MESZ) fand in Salt Lake City, Utah, der einzige Schlagabtausch zwischen Vizepräsident Mike Pence und seiner Herausforderin Harris statt. (Ortszeit: 8h p.m.)

    Wie nicht anders erwartet, hatte die clevere, schwarze Kandidatin auf das Vize-Präsidenten Amt mit dem stockreaktionären Vize Mike Pence leichtes Spiel.
    Und so brachten landesweite Umfragen dann auch als Ergebnis, dass Harris das Duell für sich entschieden hatte.
    Insgesamt verlief die Veranstaltung ruhiger und gesitteter, als die Schlägerei zwischen Trump und Biden.
    #
    Auffällig war eine Reaktion aus China: Als es bei der Direktübertragung nach China im TV um die Rolle Pekings beim Ausbruch der Corona Pandemie Anfang des Jahres ging, schaltete der chinesische Sender mitten in der Übertragung ab.
    Das sind DDR-Verhältnisse, vor denen Deutschland auch kurz steht.....

    Nicht die linksgrüne Stroer Propaganda anklicken

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  7. #7
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    17.926

    Standard AW: "Pence lügt mit einem Lächeln im Gesicht"

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Eine doppelte Verneinung ergibt eine Bejahung!
    Ja, das war meine Nachlässigkeit.

    #
    Habe mir das Duell Harris – Pence eben via HDD-Video von heute Nacht angesehen.
    Ich lasse mir diese Ereignisse von meinem Sohn zusammenfassen. Er hat genug Zeit.

    Ein voll im Saft stehende, agile Staatsanwältin, die Gefühl zeigte, die zwar etwas abgehoben, arrogant, von ihrer Karriere als Schwarze in Kalifornien resümierte und ihren div. Funktionen – die aber den, wie eine hölzerne Puppe wirkenden Pence komplett „im Regen stehen“ ließ.

    Auch argumentativ und schlagfertig stellte sie Pence in den Schatten, wobei ihre ehem. Funktion als Staatsanwältin ihr zu Gute kam. Auf ein „Kreuzverhör“ verzichtete sie und hielt sich streng an die Diskussionsregeln.
    Pence hatte allemal zu tun, ihre rhetorischen Volltreffer abzuwehren. Ein fast schon ungleiches Duell.
    Auch bewiesen durch eine Blitzumfrage in den USA, die Harris als Gewinnerin sieht.
    Hier muss man auch berücksichtigen, dass Harris von einer wesenentlich einfacheren Position aus argumentierte, da sie für die derzeitige Politik nicht in der Verantwortung steht. Prinzipiell ist es für Pence schwer in einer solchen Konstellation zu punkten, da Harris keinerlei Angriffsfläche bietet, und man auch nicht mit Gewinn auf einer persönlichen Ebene gegen eine schwarze Frau argumentieren kann. Inhaltlich erschien mir Harris aber eher schwach, obwohl Pence auch nicht viel besser war. Aber wirkliche Ereignisse sind die VP-Debatten eher selten.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  8. #8
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.873

    Standard AW: "Pence lügt mit einem Lächeln im Gesicht"

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen


    Heute früh, 3.00h (MESZ) fand in Salt Lake City, Utah, der einzige Schlagabtausch zwischen Vizepräsident Mike Pence und seiner Herausforderin Harris statt. (Ortszeit: 8h p.m.)

    ...
    Hier ab 3:06:00 gibt es die ganze Debatte. Nachdem ich die ersten Minuten gesehen habe, muss ich sagen, daß Pence deutlich besser als Harris ist.
    Geändert von Merkelraute (08.10.2020 um 18:00 Uhr)
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  9. #9
    O Tempora O Mores
    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    4.069

    Standard AW: "Pence lügt mit einem Lächeln im Gesicht"

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen

    Fakt ist auch, die USA werden jetzt weiter mit Millionen Latinos geflutet werden – und langfristig im Dreck verkommen.
    Je mehr kommen und je eher sie im Dreck versinken, umso stärker geben sie ein abschreckendes Beispiel - so das man hoffen kann, dass wenigstens Osteuropa bei seiner harten Linie bleibt.

  10. #10
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    27.352

    Standard AW: "Pence lügt mit einem Lächeln im Gesicht"

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Hier ab 3:06:00 gibt es die ganze Debatte. Nachdem ich die ersten Minuten gesehen habe, muss ich sagen, dass Pence deutlich besser als Harris ist.
    [.........video..........]
    Das sehe ich völlig anders.....Harris war eindeutig schlagfertiger, argumentativ reichhaltiger und cleverer - gegen den hölzernen Pence.
    Ich sah gerade das komplette Video von heute Nacht...
    #
    Harris war besser..Was auch in einer anschließenden Blitzumfrage in den USA bestätigt wurde....

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 01.06.2016, 13:33
  2. Das spanische Parlament hat die "Corrida" zu einem "immateriellen Kulturgut" erklärt
    Von umananda im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 17.11.2013, 16:45

Nutzer die den Thread gelesen haben : 78

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben