+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 91

Thema: Schreckschuss-Pistole kaufen vs. kleiner Waffenschein

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    15.335

    Standard AW: Schreckschuss-Pistole kaufen vs. kleiner Waffenschein

    Armbrüste kann man sich übrigens auch kaufen. Und Luftdruckpistolen, die Eisenkügelchen mit recht heftiger Wucht verschießen (gehen durch `ne Holztür)
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  2. #12
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    25.390

    Standard AW: Schreckschuss-Pistole kaufen vs. kleiner Waffenschein

    1) Ja, sofern Du über 18 bist.

    2.) Nein, es ist ein geschlossenes Behältnis gefordert. Knarre und Munition getrennt. Kein Tresor gefordert.

    3) Nur in Deiner Wohnung. Nicht im Treppenhaus, nicht im Garten.
    Impfen macht frei!

  3. #13
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    60.198

    Standard AW: Schreckschuss-Pistole kaufen vs. kleiner Waffenschein

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Was ist MFH?
    Mother Fuckers House
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  4. #14
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    94.464

    Standard AW: Schreckschuss-Pistole kaufen vs. kleiner Waffenschein

    Dunkle Gestalten werden sich von der Waffenscheinpflicht gleich welcher Art wohl kaum beeindrucken lassen...
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  5. #15
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    25.390

    Standard AW: Schreckschuss-Pistole kaufen vs. kleiner Waffenschein

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Dunkle Gestalten werden sich von der Waffenscheinpflicht wohl kaum beeindrucken lassen...
    Natürlich. Die Hochzeitskanaken haben einen ebensolchen nie.
    Impfen macht frei!

  6. #16
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    94.464

    Standard AW: Schreckschuss-Pistole kaufen vs. kleiner Waffenschein

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Natürlich. Die Hochzeitskanaken haben einen ebensolchen nie.
    Ferrari & Knarre, das zählt zur Grundausstattung eines jeden Hochzeitskanaken.
    Man muss schließlich den "wohlhabenden" Macho raushängen, auch wenn alles nur geleast ist...
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  7. #17
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    27.313

    Standard AW: Schreckschuss-Pistole kaufen vs. kleiner Waffenschein

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Na klar. Außer Plop passiert ja nichts. Da würde ich es sogar vermeiden mit sowas rumzufuchteln.
    Ein aufgesetzter Schuss kann verheerende Folgen haben und unter Umständen sogar tödlich sein!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Der Gasstrahl einer Schreckschusswaffe kann problemlos weiches Gewebe wie die Herzkammerwand durchschlagen. Besonders gefährdet ist auch der Schläfenbereich, der nur wenige Millimeter dick ist. Es hat sogar schon Todesfälle gegeben: 1996 verblutete ein 21-Jähriger, weil durch einen auf den Hals gesetzten Schuss aus einer Schreckschusspistole seine Halsschlagader zerfetzt worden war.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  8. #18
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    27.754

    Standard AW: Schreckschuss-Pistole kaufen vs. kleiner Waffenschein

    Einen kleinen Waffenschein bekommt im Prinzip jeder, der nicht vorbestraft ist.

    In Berlin kann man sich einen Vordruck im Internet ausdrucken und dann bei der Polizei einsenden. Das ist eine polizeiliche Frage. Von der Polizei wird man dann überprüft, ob was vorliegt.

    Eine Schußwaffe, die nicht schießen kann, ist grundsätzlich gefährlich. Besser man nutzt so einen Waffenschein, um sich ein wirkungsvolleres Pfefferspray zu besorgen, als man es ohne kaufen kaufen kann.

    Den Antrag für Berlin gibt es hier:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Bei Genehmigung 50 Euro Verwaltungsgebühr, das wars.
    Weißes Leben zählt.

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    4.837

    Standard AW: Schreckschuss-Pistole kaufen vs. kleiner Waffenschein

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Nabend die Herren,

    ich will mir gerne diese Schreckschuss kaufen: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nun ein paar grundlegende Fragen:

    1) Wenn ich die offline im Laden kaufen, darf ich diese im Koffer heimbringen OHNE irgendeinen Waffenschein zu besitzen, richtig?

    2) Kann die "Waffe" in der Wohnzimmervitrine rumliegen, oder ist eine "richtige" Unterbringung im Tresor nötig?

    3) Wo darf ich mit der Waffe ohne Schein rumrennen? Wohnung garantiert, was ist aber mit Treppenhaus in einem MFH? Hinterhof?

    Vielen Dank!



    Ich würde mir da keinen Kopf drum machen. Ganz im Gegenteil, auf die Regeln würde ich einen dicken Haufen schei..en. Im Karneval laufen sie doch auch alle mit Schreckschusspistolen herum.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  10. #20
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    46.992

    Standard AW: Schreckschuss-Pistole kaufen vs. kleiner Waffenschein

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Nabend die Herren,

    ich will mir gerne diese Schreckschuss kaufen: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nun ein paar grundlegende Fragen:

    1) Wenn ich die offline im Laden kaufen, darf ich diese im Koffer heimbringen OHNE irgendeinen Waffenschein zu besitzen, richtig?

    2) Kann die "Waffe" in der Wohnzimmervitrine rumliegen, oder ist eine "richtige" Unterbringung im Tresor nötig?

    3) Wo darf ich mit der Waffe ohne Schein rumrennen? Wohnung garantiert, was ist aber mit Treppenhaus in einem MFH? Hinterhof?

    Vielen Dank!
    Verkneife Dir den Kauf! Schreckschusswaffen sind lebensgefaehrlich. Der Grund ist das die
    Dinger optisch wie richtige Waffen aussehen. Die Gewichte sind ebenfalls nahezu gleich.
    Folglich kann weder ein Verbrecher noch ein Polizeibeamter anhand des Handlings klar
    erkennen ab das Gegenueber eine Schreckschusswaffe oder echte, scharfe Waffen fuehrt.

    Das heisst im Zweifel werden Dich entweder Straftaeter oder Polizisten mit ihren echten
    Schusswaffen entweder kampfunfaehig schiessen oder sogar umlegen, wenn Du mit der
    Schreckschusswaffe herumfuchtelst, die eben nicht als solche erkannt werden kann.


    Ich schlage Dir vor einem Sportschuetzenverein beizutreten, Dich Sachkundig an richtigen
    Schusswaffen ausbilden zu lassen und anschliessend mit Waffenbesitzkarte eine echte Waffe
    zu erwerben. Man kann als andere Option den Weg als Waffensammler beschreiten, um
    sich legal mehrere echte und funktionsfaehige Schusswaffen anschafffen zu koennen.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kleiner Waffenschein - Tips der Polizei
    Von rumpelgepumpel im Forum Deutschland
    Antworten: 192
    Letzter Beitrag: 16.06.2016, 15:09
  2. Jugendlicher bedroht Achtjährigen mit Pistole
    Von Mädel im Forum Deutschland
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.12.2005, 11:51
  3. Schreckschuss/echter Revolver
    Von Würfelqualle im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.11.2005, 13:45

Nutzer die den Thread gelesen haben : 87

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben