+ Auf Thema antworten
Seite 39 von 191 ErsteErste ... 29 35 36 37 38 39 40 41 42 43 49 89 139 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 381 bis 390 von 1909

Thema: Paris: Enthauptung eines Lehrers im Namen des Islam

  1. #381
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    37.489

    Standard AW: Paris: Enthauptung eines Lehrers im Namen des Islam

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Wir sind allesamt deutscher als Du Pfeife!

    Und nun noch was fürs Gemüt. Bitte komplett anhören und mitdenken und vor allem....Kopfhörer auf die Omme und laut machen! Der Herr will es so! Also ..ich!

    Danke. Muß ich mir morgen auf die sd Karte fürs Auto ziehen

  2. #382
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    26.869

    Standard AW: Paris: Enthauptung eines Lehrers im Namen des Islam

    Zitat Zitat von Wuehlmaus Beitrag anzeigen
    Das ist aber richtig böse!
    Das erzählt der seit 15 Jahren. Irgendwer hat den gerade wieder aus seinem Grab aufgeweckt.
    Weißes Leben zählt.

  3. #383
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    26.869

    Standard AW: Paris: Enthauptung eines Lehrers im Namen des Islam

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Lieber Zauberlehrling, der sich nach einem sorbischen Heiden benennt...eine Beleidigung meiner sorbischen Kultur ist...und sich als Christ gibt! Einen Krabat hätten Deine Hirten nur zu gern verbrannt. Ein Zauberer. Ein Heide, ein Abtrünniger, der sich scharzer Mächte bediente.

    Du wagst es, diesen Krabat in den Schmutz zu ziehen?! Krabat war Heide, wie ich einer bin!
    Ja was denn jetzt? Deutscher oder Slawe? Du scheinst Identitätsprobleme zu haben.

    Außerdem war Krabat ein Christ. Er wurde vom Bösen durch die Liebe erlöst. Du hast da wieder mal was nicht verstanden.

    Komm wieder, wenn Du weißt, ob Du Germane oder Slawe bist.
    Weißes Leben zählt.

  4. #384
    I <3 PDEs Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    4.763

    Standard AW: Paris: Enthauptung eines Lehrers im Namen des Islam

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Ah Judengott! Jetzt kommt der mohammedanische Antisemtismus nach der Absage an den Pazifismus.

    Nur weiter so. Der Exorzismus entwickelt sich prima.

    Du magst uns Christen also nicht, weil wir für dich Juden sind und Juden sind das übelste auf der Erde, gell?

    So denkt Ihr Moslems doch. Komm laß raus Musel.
    Nee, die Juden kann man aufgrund ihre Tüchtigkeit und Intelligenz schätzen, selbst die Orthodoxen - mit Abstrichen. Du bist nicht mal ein müder Abklatsch eines Juden. Und nach allem, was Du hier schreibst, obendrein noch schwer gestört. Ich mag nicht ‚die Christen‘ nicht - mein bester Freund ist Katholik, ich mag bigotte, größenwahnsinnige Spatzenhirne wie Dich nicht. Du bist nur sauer, weil ich nicht in Deine vorgefertigten Schubladen passe.

  5. #385
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    26.869

    Standard AW: Paris: Enthauptung eines Lehrers im Namen des Islam

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Nee, die Juden kann man aufgrund ihre Tüchtigkeit und Intelligenz schätzen, selbst die Orthodoxen - mit Abstrichen. Du bist nicht mal ein müder Abklatsch eines Juden. Und nach allem, was Du hier schreibst, obendrein noch schwer gestört. Ich mag nicht ‚die Christen‘ nicht - mein bester Freund ist Katholik, ich mag bigotte, größenwahnsinnige Spatzenhirne wie Dich nicht. Du bist nur sauer, weil ich nicht in Deine vorgefertigten Schubladen passe.
    Du hast Jesus abschätzig als Judengott bezeichnet und ihn damit Deinem Arabergott entgegengestellt. Für heute ist das genug.

    Diese Sitzung wird aber fortgesetzt.
    Weißes Leben zählt.

  6. #386
    I <3 PDEs Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    4.763

    Standard AW: Paris: Enthauptung eines Lehrers im Namen des Islam

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Du hast Jesus abschätzig als Judengott bezeichnet und ihn damit Deinem Arabergott entgegengestellt. Für heute ist das genug.

    Diese Sitzung wird aber fortgesetzt.
    War Jesus Jude?! Ja oder nein? War der Gott, Abraham, Isaaks und Jakobs ein Gott der Juden/Hebräer?! Ja oder Nein?

  7. #387
    Romantiker ❤️ Benutzerbild von HerrMayer
    Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    3.653

    Standard AW: Paris: Enthauptung eines Lehrers im Namen des Islam

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Es war ein Tschetschene.
    Das sind Psychopathen, die unabhängig der Religion nicht ganz astrein sind.
    Wahrscheinlich ist es eine schlechte Rassenmischung, die die Nachteile der Ursprungsrassen in sich vereint und zur Gewalt und Kriminalität neigt.
    Die Religion ist niemals die Ursache für solche Taten, sondern immer nur ein primitives Naturell, was sich alle möglichen Motive sucht, um seinem Trieb Ausdruck zu verleihen.

    ---
    Also Auftragsmord ?



  8. #388
    Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2017
    Beiträge
    1.072

    Standard AW: Paris: Enthauptung eines Lehrers im Namen des Islam

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Insgesamt weiß das Bundeskriminalamt von 355 islamistischen Kämpfern, die seit 2012 aus Syrien oder dem Irak nach Deutschland zurückgekehrt sind.
    Nicht mehr lange, denn es werden immer mehr!

    Die Busenfreunde der BRD-Machthaber, die Kurden, haben infolge eines Amnestie-Abkommens mehr als 600 IS-Anhänger in Syrien freigelassen worden.
    Mehrere Hundert IS-Gefangene von Kurdenmiliz entlassen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    15. Oktober 2020

    Reiner Zufall,
    dass die immer schön in Syrien bleiben......?

  9. #389
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    16.008

    Standard AW: Paris: Enthauptung eines Lehrers im Namen des Islam

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Insgesamt weiß das Bundeskriminalamt von 355 islamistischen Kämpfern, die seit 2012 aus Syrien oder dem Irak nach Deutschland zurückgekehrt sind.
    Bitte 1 oder 2 Nullen an die 355 ranhängen. Ich kann mich an Berichte erinnern , wo der syrische Geheimdienst noch 2015 - also nachdem der Westen in Syrien mordete - dem BND Informationen über zigtausende gestohlene Blanko-Pässe übermittelte, die in Dschihadisten-Hände gelangt sind. Das waren wohl die Dschihadisten deren Führer man in den Bunkern Aleppos ausfindig machte. Amerikaner, Israelis, Saudis, Marokkaner, Jordanier, alles Führungsoffiziere.

    "Das Assad-Regime hat sogar Informationen geliefert, mit denen einige der Paris-Attentäter hätten gestoppt werden können."

    Danke Diktator, aber wie kommst Du auf die dumme Idee, dass unsere Geheimdienste dieses Attentat verhindern wollten, Depp?

    "Nur wenige Monate später lieferte Assad eine Liste an die Europäer. Es handelt sich um eine Aufstellung der Nummern von 3800 syrischen Blanko-Reisepässen, die der IS in den Städten Rakka und Deir ez-Zour erbeutet hatte. Die Angst war groß, dass Dschihadisten die Dokumente nutzen könnten, um unerkannt nach Europa zu gelangen. Eine These, die sich auf schreckliche Weise bewahrheiten sollte."

    Auch hier nochmal nachgefragt - bist Du doof Assad? Wir brauchen diese Leute! Die sollen herkommen und Terror verbreiten. Lehne Dich zurück, entspann Dich und nerve uns nicht mit Deinen Terrorlisten

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Festnahme von Dschihadisten und ausländischen Offizieren in Ost-Aleppo
    Der Abgeordnete und Präsident der Handelskammer von Aleppo, Fares Shehabi hat eine Liste von 14 ausländischen Offizieren veröffentlicht, die in dem NATO-Bunker gefangen genommen wurden. Es handelt sich um:

    • Mutaz Kanoğlu — Türkei
    • David Scott Winer — USA
    • David Shlomo Aram — Israel
    • Muhamad Tamimi — Katar
    • Muhamad Ahmad Assabian — Saudi Arabien
    • Abd-el-Menham Fahd al Haridsch — Saudi Arabien
    • Islam Salam Ezzahran Al Hadschlan — Saudi Arabien
    • Ahmed Ben Naufel Al Daridsch — Saudi Arabien
    • Muhamad Hassan Al Sabihi — Saudi Arabien
    • Hamad Fahad Al Dusri — Saudi Arabien
    • Amdschad Qassem Al Tiraui — Jordanien
    • Qassem Saad Al Shamry — Saudi Arabien
    • Ayman Qassem Al Thahalbi — Saudi Arabien
    • Mohamed Ech-Chafihi El Idrissi — Marokko

    Diese Liste enthält nur die Namen jener Offiziere, die ihre Personalien angegeben haben. Natürlich sind andere Gefangene präsent, die anderen Staaten angehören, die auch am Krieg gegen die Syrische Arabische Republik beteiligt sind. Gemäß der Genfer Konvention werden keine Bilder veröffentlicht werden.Im Februar 2012 waren etwa 40 türkische und 20 französische Offiziere an ihre ursprünglichen Armeen an der libanesischen Grenze zurückgegeben worden, entweder durch die Vermittlung von Mikhail Fradkov (Russischer Geheimdienst Direktor), oder direkt an Admiral Edouard Guillaud (Chef des französischen Generalstabes).
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von Flaschengeist (18.10.2020 um 02:20 Uhr)
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  10. #390
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    25.182

    Standard AW: Paris: Enthauptung eines Lehrers im Namen des Islam

    Zitat Zitat von grimreaper Beitrag anzeigen
    Es kommt eben immer auf den Blickwinkel an, das stimmt.

    Ist doch das selbe wie bei uns... für mich sind die meisten Neger aggressive Invasoren/Siedler & Wirtschaftsflüchtlinge.
    Für die Multi-Kulti-Gläubigen Bahnhofsklatscher sind es aber Goldstückchen die vor dem Krieg geflohen sind und uns wertvolles Wissen bringen und die Rentenkassen füllen werden. Sollten sie aggressiv werden, sind ausschließlich die Anderen Schuld oder der Invasator leidet unter einem Trauma...

    So unterschiedlich sind die Blickwinkel.
    So sieht es aus.
    Für eine Trennung von Kulturen und Religionen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Rütli reloaded" - erschütternder Brief eines Lehrers
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 310
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 19:51
  2. Münster: Ältestenrat-Verbrecher tilgen Namen eines großen Deutschen
    Von Abendländer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 19:20
  3. Darf ein Gesetz den Namen eines Verbrechers tragen ?
    Von SAMURAI im Forum Deutschland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.05.2006, 18:10

Nutzer die den Thread gelesen haben : 209

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben