+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Bosnien und Herzegowina - ein gesheiteter Staat

  1. #21
    Misanthrop Benutzerbild von Smoker
    Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    966

    Standard AW: Bosnien und Herzegowina - ein gesheiteter Staat

    Dann steckt eben jedes dieser Splittervölker in einen Teil des Landes der kroatische Teil geht an Kroatien, der Serbische Teil an serbien und die Bosnier bleiben dann noch übrig und haben ihren eigenen Staat. Dann wär Ruhe.
    Leben und sterben lassen...

  2. #22
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    22.041

    Standard AW: Bosnien und Herzegowina - ein gesheiteter Staat

    Zitat Zitat von lider30 Beitrag anzeigen
    Jedes Jahr ungefähr 80.000 Leute verlassen B&H. Das ist für einen Staat, der 2,6 Millionen Einwohner hat, katastrophal - um es milde auszudrücken. Die Völker (bzw. der größte Teil der Angehörigen der Völker) haben ganz unterschiedliche Meinungen über der Zukunft des Landes, haben unterschiedliche Wertesysteme (and jeder denkt, daß er Recht hat), haben total unterschiedlieche Ansichten zu der eigenen Geschichte, zu der Außenpolitik...
    Ist in allen Balkanländer, nachdem die Deutschen, Österreicher, US, Alles kaputt privatisiert hatten und nur Kriminelle an die Macht brachten. Das ist ein EU, NATO und US Problem vor allem der Berliner Deppen

  3. #23
    FCK BRD Benutzerbild von Arthas
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    5.110

    AW: Bosnien und Herzegowina - ein gesheiteter Staat

    Zitat Zitat von lider30 Beitrag anzeigen
    Da ich aus Bosnien und Herzegowina komme, erstelle ich ein neues Thema. Nämlich, ich bin Kroate aus Bosnien und Herzegowina (und lerne Deutsch ).


    Das Land steht in einer permanenten politischen Krise, weil sich drei Konzepte weiterhin zusammenstoßen. Muslime wollen einen stark zentralisierter Staat, wo sie seine Hegemonie ausüben würden, da sie das zahlreiche Volk sind.
    Kroaten setzen sich für ein neues Wahlrecht und teilweise für die Schaffung einer dritten kroatischen Entität.
    Das ultimative Ziel der Serben ist die Abspaltung der Republika Srpska von Bosnien und Herzegovina.

    Das Land ist ständig unter der politischen Blockaden und tatsächlich ein gescheiteter Staat.
    Zitat Zitat von Smoker Beitrag anzeigen
    Dann steckt eben jedes dieser Splittervölker in einen Teil des Landes der kroatische Teil geht an Kroatien, der Serbische Teil an serbien und die Bosnier bleiben dann noch übrig und haben ihren eigenen Staat. Dann wär Ruhe.
    Ich habe passend dazu bereits vor Jahren einen Plan zur Aufteilung Bosnien-Herzegowinas ausgearbeitet:



    Rot: Kroatien

    Blau: Serbien

    Grün: Bosnien

  4. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    22.583

    Standard AW: Bosnien und Herzegowina - ein gesheiteter Staat

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Ist in allen Balkanländer, nachdem die Deutschen, Österreicher, US, Alles kaputt privatisiert hatten und nur Kriminelle an die Macht brachten. Das ist ein EU, NATO und US Problem vor allem der Berliner Deppen
    Die Nato hat alles daran gesetzt, dass Jugoslawien in mehrere Teilstaaten zerfallen ist, hat dann noch Serbien angegriffen, Milosevic gestürzt und das Land wie Afghanistan, Irak, Libyen und Syrien vollständig zerstört. Kosovo gibts nur, weil die USA Camp Bondsteel errichten wollten.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  5. #25
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.10.2020
    Beiträge
    20

    Standard AW: Bosnien und Herzegowina - ein gesheiteter Staat

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Ist das Buch bekannt?

    Die Ethno-Falle. von Norbert Mappes-Niediek (Autor)
    Der Balkan-Konflikt und was Europa daraus lernen kann (Deutsch) Taschenbuch – 1. September 2005

    Der Kopftuchstreit in Westeuropa macht deutlich, dass es auf die Frage nach dem angemessenen Umgang liberaler Staaten mit unterschiedlichen Kulturen keine einhelligen Antworten gibt.

    Wer soll für den Religionsunterricht zuständig sein?
    Wie regiert man multiethnische Gesellschaften?
    Welche Rechte soll man Minderheiten einräumen?

    Im Buch wird das Modell des "ethnischen Gleichgewichts" beschrieben und gezeigt, wie es Jugoslawien in die Katastrophe führte.

    Statt aus dieser Erfahrung zu lernen, machen die meisten neu gegründeten Balkanstaaten heute jedoch denselben Fehler. Der Autor erarbeitet Regeln und Vorschläge, wie man es anders machen könnte - nicht nur auf dem Balkan.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Nur einmal vor zehn Jahren habe ich einen Artikel von ihm über Bosnien und Herzegowina gelesen. Jetzt errinere ich mich daran.

  6. #26
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    11.128

    Standard AW: Bosnien und Herzegowina - ein gesheiteter Staat

    Zitat Zitat von lider30 Beitrag anzeigen
    Ich lerne Deutsch und habe nie früher in Deutschland gelebt (vor 15 Tagen hierher gekommen). Vielleicht wird es solche Missverständisse weiterhin geben.
    Das wäre ganz normal. Ein [Links nur für registrierte Nutzer], obwohl ich lange Jahre im Ausland lebte und nun wieder, ist es äußerst schwierig, gerade wenn es um Ironie geht, diese in einer Fremdsprache zu verstehen.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund


    Patria cara carior libertas.

    GUN CONTROL: Buying one when you really want two.

  7. #27
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    22.041

    Standard AW: Bosnien und Herzegowina - ein gesheiteter Staat

    Zitat Zitat von Arthas Beitrag anzeigen
    Ich habe passend dazu bereits vor Jahren einen Plan zur Aufteilung Bosnien-Herzegowinas ausgearbeitet:



    Rot: Kroatien

    Blau: Serbien

    Grün: Bosnien
    Die sind doch alle verwandt quer durch den Balkan! Besser, Jugoslawien teilweise wieder herstellen. Die wollen sowieso Nichts mehr von der EU, NATO, ausser Geld. Tourismus, das ist wohl kaputt gemacht worden durch Angela Merkel

  8. #28
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    22.041

    Standard AW: Bosnien und Herzegowina - ein gesheiteter Staat

    Jetzt kommt die Ratte der CSU, weil man Super Geld bekommt, für einen vollkommen unnützen Posten. Merkwürdiger Weise, wusste ich das schon vor einem Jahr, wer dahinter steckt, Masken und Tests im Balkan zu erpressen und auch in Bosnien.

    Der Glyposath, Heini, erhält Posten, der nur Mafia Geschäfte betreibt im CSU Stile

    50.000 € pro Monat, + Spesen + Immunität und Niemand weiß was der Trottel dort mit dem unnützen Posten machen soll



    Drogen Pate: Edmond Panariti - Christian Schmid

    Ex-Minister Christian Schmidt wird Hoher Repräsentant in Bosnien-Herzegowina
    29 Mai 2021 07:30 Uhr

    Ex-Landwirtschaftsminister Christian Schmidt wird Hoher Repräsentant der internationalen Gemeinschaft in Bosnien-Herzegowina. Der CSU-Politiker folgt auf den Österreicher Valentin Inzko. In Bosnien-Herzegowina erwartet ihn ein äußerst komplexes politisches System.
    Ex-Minister Christian Schmidt wird Hoher Repräsentant in Bosnien-Herzegowina

    CSU-Politiker Christian Schmidt wird der neue Hohe Repräsentant in Bosnien-Herzegowina. Hier ist er am 19.05.2021 bei der 229. Sitzung des Deutschen Bundestages in Berlin zu sehen.

    Das Büro des Hohen Repräsentanten in Bosnien-Herzegowina – auf Englisch: Office of the High Representative, kurz OHR – bekommt ab 1. August dieses Jahres einen neuen Leiter. Es wird der deutsche CSU-Politiker Christian Schmidt. Der Bundestagsabgeordnete aus Franken folgt auf den Österreicher Valentin Inzko, der das Amt seit 2009 bekleidet.


    Der Lenkungsausschuss des Rates zur Umsetzung des Dayton-Friedensabkommens von 1995 beschloss die Ernennung des 63-Jährigen auf einer Sitzung in Sarajevo, wie das Amt des Hohen Repräsentanten in der bosnischen Hauptstadt mitteilte.

    Im sogenannten Friedensimplementierungsrat (PIC) sitzen Vertreter von 55 Staaten und internationalen Organisationen. Russland soll die Ernennung von Schmidt nicht unterstützt haben.

    Vorgeschlagen für den Posten hatte ihn die deutsche Bundesregierung. Der Personalvorschlag soll laut Medienberichten direkt aus dem Kabinett Angela Merkels gekommen sein. Einigen Analytikern zufolge zeigt die Ernennung von Schmidt, dass Berlin auf dem Balkan mehr Initiative ergreifen will. Dies könnte man auch aus der Mitteilung des Auswärtigen Amtes herauslesen, als die Kandidatur des CSU-Politikers offiziell bekannt gegeben wurde: [Links nur für registrierte Nutzer]


    Schnell noch Posten erhalten, bevor die CDU/CSU Ratten untergehen, denn den unnützten Posten wollte eigentlich seit langem Niemand.

  9. #29
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    22.041

    Standard AW: Bosnien und Herzegowina - ein gesheiteter Staat

    Jetzt wollte einer der Schmuggler Busse der Kosovaren Gangs, natürlich durch die Serbischen Gebiete in Bosnien, in den Kosovo fahren. Bestimmt in die Richtung: Millionen aus Bordellen, Drogen versteckt an Board. Die Polizei spricht von Übermütung in den frühen Morgenstunden, obwohl angeblich 2 Fahrer im Bus waren. 67 Passagiere, da ist der Bus schon schwer überfüllt. Reine Schmuggler Bus Linien, auch aus Bosnien, für Beutezug Clans



    Schwerer Unfall auf Autobahn Reisebus aus Frankfurt in Kroatien verunglückt - 10 Tote

    Aktualisiert am 25.07.21 um 12:47 Uhr
    [Links nur für registrierte Nutzer] |25.07.21 |hr-iNFO
    Mindestens zehn Tote bei Busunglück[Audioseite]


    Umgekippter Reisebus an Unfallstelle in Kroatien


    Bei einem schweren Busunfall in Kroatien sind am Sonntagmorgen mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Dutzende weitere Personen wurden verletzt. Der Fernbus war in Frankfurt mit dem Ziel Pristina gestartet.

    Bilder zeigen den umgekippten Reisebus in einem Straßengraben an der Autobahn A3 bei Slavonski Brod im östlichen Kroatien. Laut Medienberichten kamen bei dem Unglück am Sonntagmorgen gegen 6.20 Uhr mindestens zehn Menschen ums Leben, wie unter anderem das kroatische Staatsfernsehen HRT unter Berufung auf die Polizei berichtet.

    Verschiedene Medien berichteten außerdem von 42 bis 45 Verletzten, die Angaben über Schwerverletzte schwankten dabei zwischen 8 und 15. Insgesamt befanden sich aber wohl 67 Passagiere und zwei Fahrer an Bord. Einer der Fahrer soll unter den Toten sein. [Links nur für registrierte Nutzer]

    Preis Listen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  10. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    17.824

    Standard AW: Bosnien und Herzegowina - ein gesheiteter Staat

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Jetzt wollte einer der Schmuggler Busse der Kosovaren Gangs, natürlich durch die Serbischen Gebiete in Bosnien, in den Kosovo fahren. Bestimmt in die Richtung: Millionen aus Bordellen, Drogen versteckt an Board. Die Polizei spricht von Übermütung in den frühen Morgenstunden, obwohl angeblich 2 Fahrer im Bus waren. 67 Passagiere, da ist der Bus schon schwer überfüllt. Reine Schmuggler Bus Linien, auch aus Bosnien, für Beutezug Clans



    Schwerer Unfall auf Autobahn Reisebus aus Frankfurt in Kroatien verunglückt - 10 Tote

    Aktualisiert am 25.07.21 um 12:47 Uhr
    [Links nur für registrierte Nutzer] |25.07.21 |hr-iNFO
    Mindestens zehn Tote bei Busunglück[Audioseite]


    Umgekippter Reisebus an Unfallstelle in Kroatien



    Verschiedene Medien berichteten außerdem von 42 bis 45 Verletzten, die Angaben über Schwerverletzte schwankten dabei zwischen 8 und 15. Insgesamt befanden sich aber wohl 67 Passagiere und zwei Fahrer an Bord. Einer der Fahrer soll unter den Toten sein. [Links nur für registrierte Nutzer]

    Preis Listen

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    endlich paar weniger
    Kobold*IN for Präsident

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.06.2014, 23:03
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.06.2014, 05:56
  3. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 16.06.2014, 04:42
  4. Erstes Schariadorf in Bosnien-Herzegowina
    Von Kreuzritter2685 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 10:08
  5. Neuer Streit in Bosnien-Herzegowina
    Von radisici im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 13:03

Nutzer die den Thread gelesen haben : 50

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben