+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 24 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 238

Thema: Aktion "Merz verhindern"

  1. #21
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    75.828

    Standard AW: Aktion "Merz verhindern"

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Offenbar haben die sozialistischen DDR-CDU Protagonisten die Nase vorn.
    ...
    Diese Bilder der salbadernden Pastorentochter sind als schwere Körperverletzung zu ahnden!

    Zum Thema: Merz, der Jammerlappen, entwickelt eine Verschwörungstheorie um sein Versagen vor sich selbst zu rechtfertigen.
    „Die Windflügel sind Sakralbauten für ein neues Glaubensbekenntnis.“ (Hans-Werner Sinn)

  2. #22
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    25.074

    Standard AW: Aktion "Merz verhindern"

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Man muss nicht Merz verhindern, sondern die CDU ganz allgemein. Die war lange genug am Ruder und hat fast ausnahmslos nur Scheiße gebaut.
    Die CDU ist Teil des 80%-Matsches. Wenn Du die "verhinderst", springen liebend gerne die anderen 45% ein. Auch wenn es schmerzt: Die Mehrheit der Idioten wünscht exakt diese Verhältnisse.
    Leben in der Ochlokratie.

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    53.719

    Standard AW: Aktion "Merz verhindern"

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Die CDU ist Teil des 80%-Matsches. Wenn Du die "verhinderst", springen liebend gerne die anderen 45% ein. Auch wenn es schmerzt: Die Mehrheit der Idioten wünscht exakt diese Verhältnisse.
    Würde diese ominöse Mehrheit der Idioten diese Verhältnisse auch dann noch wünschen, wenn man ihnen an der Wahlurne tatsächlich eine ernstzunehmende Alternative anböte, die in ihrem Parteisignet nicht nur den Begriff "Alternative" führen würde, sondern auch eine Alternative zum derzeitigen Parteienklüngel wäre und sich nicht ständig durch offen ausgetragene interne Streitigkeiten selbst unglaubwürdig machen und als unfähig darstellen würde?

  4. #24
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.843

    Standard AW: Aktion "Merz verhindern"

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Das CDU-Präsidium ist offensichtlich der Meinung, Merz müsse als Parteivorsitzender verhindert werden. Friederich Merz sagt dazu: "Teile des Parteiestablishments wollen mich als Parteichef verhindern". Dazu hat des Präsidium der CDU den Wahlparteitag zur Wahl des Vorsitzenden zum zweiten Mal verschoben.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Logisch, Merz ist nun mal ein anderes Kaliber, als diese Arschkriecher Laschet, Dauer-Umfaller Seehofer und Merkels Fußabtreter Altmeier, oder der MP von Sachsen, Heulsuse Kretschmer, der immer so aussieht, als wenn er eingepullert hat. Auch von Guttemberg war damals eine Nummer zu groß für Merkels Umfeld, die nur Speichellecker, Bettvorleger und 3.Wahl neben sich duldet. Deshalb wurde er rausgeekelt.

    Und so will Merkel auch hier einen „Rechtsruck“ in der CDU verhindern. Etwas, was dieser roten Xantippe überhaupt nicht in den Kram passt.

    Ich spiele mal hier Wahrsager und prophezeie, dass sie ihren Liebling Laschet, doch noch durchschleusen wird. Die CORONA Ausrede für den Parteitag ist vorgetäuscht; kommt Zeit, kommt Rat.

    Und dieses Grauen der Macht wird wohl auch noch ein 5.Mal antreten wollen.
    Womit haben wir das verdient? Sind wir verflucht?



    Eine Nummer zu groß für Merkel: Friedrich Merz, CDU, (64)
    Geändert von Eridani (27.10.2020 um 11:29 Uhr)

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  5. #25
    En cholère Benutzerbild von Xarrion
    Registriert seit
    07.09.2011
    Ort
    Preußen
    Beiträge
    18.260

    Standard AW: Aktion "Merz verhindern"

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    Merz ist eine Marionette der weltgrößten Heuschrecke Black Rock. Er ist 150%iger Transatlantiker und Russenhasser. Deutsche, besonders deutsche Arbeitnehmer sind für ihn der letzte Dreck. Darin unterscheidet er sich nicht von Merkel und ihren Speichelleckern. Auch bei der Masseneinwanderung ist er voll auf Linie. Daher verstehe ich nicht, was sich einige Merkel-Gegner von Merz versprechen.
    Exakt.

    Das ist ein windiger Typ, dem die Deutschen achtern vorbeigehen.
    Ein reiner Profitgeier.
    Gott mit uns

    Nicht wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt. Niccolò Machiavelli

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    15.377

    Standard AW: Aktion "Merz verhindern"

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Logisch, Merz ist nun mal ein anderes Kaliber, als diese Arschkriecher, Laschet, Dauer-Umfaller Seehofer und Merkels Fußabtreter Altmeier, oder der MP von Sachsen, Heulsuse Kretschmer, der immer so aussieht, als wenn er eingepullert hat. Auch von Guttemberg war damals eine Nummer zu groß für Merkels Umfeld, die nur Speichellecker, Bettvorleger und 3.Wahl neben sich duldet. Deshalb wurde er rausgeekelt.

    Und so will Merkel auch hier einen „Rechtsruck“ in der CDU verhindern. Etwas, was dieser roten Xantippe überhaupt nicht in den Kram passt.

    Ich spiele mal hier Wahrsager und prophezeie, dass sie ihren Liebling Laschet, Oberarschloch vom Dienst, doch noch durchschleusen wird. Die CORONA Ausrede ist vorgetäuscht; kommt Zeit, kommt Rat.

    Und dieses Grauen der Macht wird wohl auch noch ein 5.Mal antreten wollen.
    Womit haben wir das verdient? Sind wir verflucht?
    Dass du Merz gutfinden würdest und auch den Baron Schmalzlocke toll fandest überrascht mich irgendwie nicht im Geringsten.
    Weine aber nicht, wenn Blackrock-Merz dir deine ohnehin kümmerliche Rente nochmal halbiert.
    Libertäre sind Liberasten!

  7. #27
    En cholère Benutzerbild von Xarrion
    Registriert seit
    07.09.2011
    Ort
    Preußen
    Beiträge
    18.260

    Standard AW: Aktion "Merz verhindern"

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Dass du Merz gutfinden würdest und auch den Baron Schmalzlocke toll fandest überrascht mich irgendwie nicht im Geringsten.
    Weine aber nicht, wenn Blackrock-Merz dir deine ohnehin kümmerliche Rente nochmal halbiert.
    Verstehe ich auch nicht.

    Aber hinterher ist dann wieder das Geheule groß.
    Gott mit uns

    Nicht wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt. Niccolò Machiavelli

  8. #28
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    25.074

    Standard AW: Aktion "Merz verhindern"

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Würde diese ominöse Mehrheit der Idioten diese Verhältnisse auch dann noch wünschen, wenn man ihnen an der Wahlurne tatsächlich eine ernstzunehmende Alternative anböte, die in ihrem Parteisignet nicht nur den Begriff "Alternative" führen würde, sondern auch eine Alternative zum derzeitigen Parteienklüngel wäre und sich nicht ständig durch offen ausgetragene interne Streitigkeiten selbst unglaubwürdig machen und als unfähig darstellen würde?
    Leider nein. Fakt ist, daß die Mehrheit mit dem Status quo sehr zufrieden ist. "Uns geht es doch gut."

    Besagte Mehrheit wird er ungläubig glotzen, wenn sie Dreck frißt. Geduld, mein Freund.
    Leben in der Ochlokratie.

  9. #29
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    75.828

    Standard AW: Aktion "Merz verhindern"

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Die CDU ist Teil des 80%-Matsches. Wenn Du die "verhinderst", springen liebend gerne die anderen 45% ein. Auch wenn es schmerzt: Die Mehrheit der Idioten wünscht exakt diese Verhältnisse.
    Schon. Aber die Schadenfreude über die langen Gesichter bei miesen Ergebnissen ist ein Wert an sich.
    „Die Windflügel sind Sakralbauten für ein neues Glaubensbekenntnis.“ (Hans-Werner Sinn)

  10. #30
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    75.828

    Standard AW: Aktion "Merz verhindern"

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Logisch, Merz ist nun mal ein anderes Kaliber, ...

    Eine Nummer zu groß für Merkel: Friedrich Merz, CDU, (64)
    Du bist wirklich putzig. Hat Merz das Merkel ausgestochen, oder war es nicht doch eher umgekehrt?

    Woher kommt nur die Verehrung für diesen Verlierer, der sich einst mit eingekniffenem Schwanz vom Acker machte und jetzt schon wieder gegen Annegretel den Kürzeren zog?
    „Die Windflügel sind Sakralbauten für ein neues Glaubensbekenntnis.“ (Hans-Werner Sinn)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Finanzfachmann" Merz soll mit CDU -Thinktank AfD-Wähler abgreifen
    Von Esreicht! im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 13.10.2014, 20:39
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.06.2014, 10:40
  3. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 14.07.2013, 20:36
  4. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 22:51

Nutzer die den Thread gelesen haben : 134

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben