+ Auf Thema antworten
Seite 32 von 44 ErsteErste ... 22 28 29 30 31 32 33 34 35 36 42 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 311 bis 320 von 431

Thema: Der große Reset im Anmarsch

  1. #311
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    45.646

    Standard AW: The Great Reset/Agenda 2030

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Was ist ein "Great reset"?
    Menschliche und gesellschaftliche Evolution im Rueckwaertsgang bis in die Steinzeit.
    Im besten Falle bis zum Nomadenum. In schlechtesten Falle bis zum Hoehlenleben.

    Wie lebten die Menschen in der Steinzeit?

    [Links nur für registrierte Nutzer].
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  2. #312
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    17.754

    Standard AW: The Great Reset/Agenda 2030

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Menschliche und gesellschaftliche Evolution im Rueckwaertsgang bis in die Steinzeit.
    Im besten Falle bis zum Nomadenum. In schlechtesten Falle bis zum Hoehlenleben.
    Im schlechtesten Falle lebt nach einem Reset keiner mehr. Reset heisst auf 0 setzen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  3. #313
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    45.646

    Standard AW: The Great Reset/Agenda 2030

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Im schlechtesten Falle lebt nach einem Reset keiner mehr. Reset heisst auf 0 setzen.
    Ja! Nur die Bakterien werden ueberleben. Mit Bakterien hat alles angefangen.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  4. #314
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    9.156

    Standard AW: The Great Reset/Agenda 2030

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Menschliche und gesellschaftliche Evolution im Rueckwaertsgang bis in die Steinzeit.
    Im besten Falle bis zum Nomadenum. In schlechtesten Falle bis zum Hoehlenleben.
    Nomadentum und Völkerwanderung sind voll in der Gegenwart sichtbar .
    Was noch fehlt sind Millionen aus Indien die Wir dann als was bezeichnen ?
    Gruß Bestmann .
    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

  5. #315
    world demise 2020 Benutzerbild von Th.R.
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Atlantikbrücke-Matrix BRD
    Beiträge
    4.471

    Standard AW: Der große Reset im Anmarsch

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Da stimme ich dir uneingeschränkt zu. Es ist schwieriger geworden, im Bekleidungssektor etwas Passendes zu bestellen und meistens auch damit verbunden, dass man sich mehrere Exemplare zur Auswahl bestellen und das Nichtpassende wieder zurückschicken muss.

    Aber das hat alles nichts mit der behaupteten "Angebotsreduzierung" zu tun. Das wäre nämlich eine grundsätzliche Nicht-Erhältlichkeit, und die gibt es aktuell nicht. Es ist alles erhältlich, nur eben etwas mühsamer und zeitraubender.

    Auf diversen "verschwörungstheoretischen" Seiten wird seit geraumer Zeit sporadisch gemutmaßt, dass demnächst ein mehrwöchiger Strom- und Internetausfall, europaweit, geschehen wird.

    Dass danach kein Angebot mehr da sein wird, versteht sich von selbst.


    Im Übrigen gefällt mir aber die Theorie, dass die Coronalüge als bewußte Täuschung aufgebaut wurde, um durch die Sabotage der Volkswirtschaften letzendlich einen Vorwand für die Schulden- und Währungsabwicklung herbeizuführen, immer mehr.
    Sachsen befreien. Kretschmer muss weg!

  6. #316
    I'm just fed up Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    53.716

    Standard AW: Der große Reset im Anmarsch

    Zitat Zitat von Th.R. Beitrag anzeigen
    (...)

    Auf diversen "verschwörungstheoretischen" Seiten wird seit geraumer Zeit sporadisch gemutmaßt, dass demnächst ein mehrwöchiger Strom- und Internetausfall, europaweit, geschehen wird.

    Dass danach kein Angebot mehr da sein wird, versteht sich von selbst.
    Reden wir wieder darüber, wenn diese Mutmaßung Wirklichkeit geworden ist. Bis dahin zweifle ich erstmal daran.

  7. #317
    Erich von Stahlhelm Benutzerbild von Hrafnaguð
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Asgard
    Beiträge
    19.149

    Standard AW: Der große Reset im Anmarsch

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Reden wir wieder darüber, wenn diese Mutmaßung Wirklichkeit geworden ist. Bis dahin zweifle ich erstmal daran.
    Das sind keine Mutmaßungen, sondern eher die Folge logischen Nachdenkens. Den Blackout
    haben wir irgendwann definitiv. Das Netz ist fragiler als man denkt.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Dafür braucht es wahrlich keine "VTler" und Schwarzmaler, liegt einfach in der Technik selbst
    daß es irgendwann auch mal so weit kommen kann.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  8. #318
    Sozialdemokrat Benutzerbild von Alter Stubentiger
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Bottrop im Ruhrpott
    Beiträge
    13.630

    Standard AW: Der große Reset im Anmarsch

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Ja, die gehen alle Pleite. So wie Maredo vor ein paar Tagen.
    Vipiano schon in der ersten Corona-Welle. Aber das Geschäftsmodell stand vorher schon erkennbar auf der Kippe.

  9. #319
    Sozialdemokrat Benutzerbild von Alter Stubentiger
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Bottrop im Ruhrpott
    Beiträge
    13.630

    Standard AW: Der große Reset im Anmarsch

    Zitat Zitat von HansMaier. Beitrag anzeigen
    Magst nicht antworten? Verstehe ich Genosse, ist dir peinlich. Ich beantworte es für dich. Die EZB hat die 7 Billionen aus dem Nichts geschaffen, elektronisch gedruckt.
    Und wenn Du jetzt meinst, daran würden die wertlosen Schuldscheine die sie dafür von Pleitestaaten und Pleitebanken bekommen hat, etwas ändern, bist Du leider ahnungslos.
    Diese Billionen sind real geworden und treiben die Assetpreise. Oder glaubst Du die derzeitgen Aktien oder Immobilienpreise hätten noch eine realwirtschaftliche Grundlage?
    Und diese Billionen werden auch nicht wieder verschwinden, weil die EZB niemanden finden wird, der ihr die Schrottpapiere der Schuldenstaaten und Banken wieder abkauft.
    Und die EZB wird noch viel mehr drucken und dafür wertlose Schuldscheine von Pleitebanken aufkaufen, sobald der Kreditausfall durch die pleite gehenden Zombiefirmen kommt.
    Und all diese real gewordenen, weil unzurückzahlbaren Billionen, werden auf eine Wirtschaft in der Coronadepression treffen und die Hyperinflation auslösen. Ganz ähnlich wie 1923 in Deutschland.
    Aber da versteht ein Genosse ja nichts von. Hör auf die die es besser wissen als Du.
    MfG
    H.Maier
    Äh nein. Das mag sich dir nicht erschließen. Ist aber so. 1923 war eine andere Sache. Auch weil an den Börsen gegen die eigene Währung gewettet wurde. Stresemann und Schacht haben der Sache aber ein Ende bereitet und dann kamen die goldenen 20er. Und 1929. Und der Kernfehler 1929 war den Geldhahn in der Krise zuzudrehen. Das führte zur Kernschmelze des Systems. Auch weil der damalige Aktien-Hype durch die private und unkontrollierte Verschuldung von Privatleuten befeuert wurde. Von einer überschuldeten Bevölkerung geht ein viel größeres Gefahrenpotential aus als von hoch verschuldeten Staaten. Solange sie ihre Schulden bedienen! Und dass tun sie. Und sie wissen auch warum. Und auch daran sieht man dass Geld eben nicht so einfach gedruckt wird.

    In der EZB-Bilanz stehen Aktiva und Passive. Niemals nur Aktiva. Das verstehen die Leute nicht die was vom Geld drucken erzählen.

  10. #320
    Sozialdemokrat Benutzerbild von Alter Stubentiger
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Bottrop im Ruhrpott
    Beiträge
    13.630

    Standard AW: Der große Reset im Anmarsch

    Zitat Zitat von HansMaier. Beitrag anzeigen
    Warum zitierst Du nicht die Neues Deutschland? Die wären auch nicht inkompetenter als der Lügel.
    MfG
    H.Maier
    Der Spiegel ist eine seriöse Quelle und steht für Qualitätsjournalismus. Auch denen unterlaufen Fehler. Aber sie stehen dazu. Diese Größe hat die BiLD nicht. Und Tichys Einblick auch nicht.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bitte um Rat, neuer PC im Anmarsch..
    Von Patriotistin im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 19.10.2017, 21:18
  2. WM - polnische Hooligans im Anmarsch
    Von kritiker_34 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 26.05.2006, 11:24

Nutzer die den Thread gelesen haben : 228

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

agenda 2030

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

gesundheitsdiktatur

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

ngo

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

nwo

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

papst

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

reset

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

the great reset

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben