User in diesem Thread gebannt : autochthon


+ Auf Thema antworten
Seite 704 von 780 ErsteErste ... 204 604 654 694 700 701 702 703 704 705 706 707 708 714 754 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7.031 bis 7.040 von 7792

Thema: Joe Biden - 46th POTUS

  1. #7031
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    19.898

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Hallo,

    für seine Kommunistenfreunde unternimmt Biden alles und unterzeichnete eine Executive Order zum Verbot des Begriffs „China-Virus“. Bidens Kellerleichen zwingen zu solchen Schritten:

    INSANE: Joe Biden Signs Executive Order Banning the Term “China Virus”
    By Jim Hoft
    Published January 26, 2021 at 10:14pm
    1231 Comments
    Share on Facebook(1.3k)

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Joe Biden signed an executive order today that banned the term “China virus.”
    It’s not clear how this will help with the pandemic.
    The coronavirus is widely believed today to have been created in a lab in Wuhan China.
    This was one of his 37 executive orders in six days.....

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Schlitzaugen sitzen in Davos mit am Tisch, da muß das Image aufpoliert werden vom Globalistenmafia-Elite Handlanger und Clan-Chef Biden, dem auch vom Forums- Präkriat umjubelten Heilsbringer der westlichen Wertegemeinschaft!

    kd
    Zu willkürlichen Inzidenzen(untauglicher PCR-Test) und Horror-Mutanten:

    Es rettet uns kein höh’res Wesen,kein Gott, kein Kaiser noch Tribun
    Uns aus dem Elend zu erlösen können wir nur selber tun!

  2. #7032
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    15.374

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Hallo,

    für seine Kommunistenfreunde unternimmt Biden alles und unterzeichnete eine Executive Order zum Verbot des Begriffs „China-Virus“. Bidens Kellerleichen zwingen zu solchen Schritten:



    Die Schlitzaugen sitzen in Davos mit am Tisch, da muß das Image aufpoliert werden vom Globalistenmafia-Elite Handlanger und Clan-Chef Biden, dem auch vom Forums- Präkriat umjubelten Heilsbringer der westlichen Wertegemeinschaft!

    kd
    Na, haste dich so richtig schön gegen China aufhetzen lassen? Was unterscheidet dich eigentlich noch von den Transatlantikern?
    Libertäre sind Liberasten!

  3. #7033
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    19.898

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Na, haste dich so richtig schön gegen China aufhetzen lassen? Was unterscheidet dich eigentlich noch von den Transatlantikern?
    Nein, Du hast noch nicht geschnallt, daß die Schlitzaugen Assoziierte der Globalistenmafia-Elite sind. Hier beim Weltwirtschaftsforum:

    Doch Chinas Präsident Xi Jinping hat genau dies - nämlich Zusammenarbeit - in seiner aus Peking übertragenen Rede gepredigt: "Der Multilateralismus ist der Gedanke des 21. Jahrhunderts. In der Zukunft müssen wir an den Grundwerten des Multilateralismus festhalten, wenn wir auf Veränderungen, auf globale Herausforderungen und Bedürfnisse reagieren wollen."…
    Chinas Präsident mahnte eine friedliche Koexistenz der Systeme an, bei gegenseitiger Respektierung von Unterschieden. Vor dem Hintergrund der Pandemie forderte er den Abbau von Handelsbarrieren, Investitionen und technologischen Austausch……
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    ha,ha,ha, am besten die Forderung nach technologischem Austausch.

    Es war übrigens die WHO, die (zunächst) Informationen über den China-Virus zurückhielt, mit ein Grund für Trump, aus der WHO auszutreten, in die Biden als erste wichtige Amtshandlung wieder eintrat.



    kd
    Zu willkürlichen Inzidenzen(untauglicher PCR-Test) und Horror-Mutanten:

    Es rettet uns kein höh’res Wesen,kein Gott, kein Kaiser noch Tribun
    Uns aus dem Elend zu erlösen können wir nur selber tun!

  4. #7034
    Herzland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    5.435

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von amendment Beitrag anzeigen
    Nun, wir sind nicht besetzt und wir handeln auch souverän - jedoch handeln wir so, als ob wir besetzt und nicht souverän WÄREN!

    Und selbstverständlich gehört das Grundgesetz "modernisiert" und den heutigen internationalen und nationalen Erfordernissen angepasst.

    Des Weiteren schrieb ich ja, dass wir durchaus weiterhin Asyl gewähren - dieses Gewähren sollte allerdings nicht juristisch einklagbar sein, darum geht es mir.

    Und wenn wir das zukünftig so handhaben würden, dann befänden wir uns in bester demokratischer Gesellschaft.

    Kann man so sehen, wenn man will.
    Aber die Realitäten sind anders.
    Wenn Deutschland souverän wäre, würde es sich anläßlich der Wiedervereinigung eine Verfassung gegeben haben.
    Da aber das vorhandene Grundgesetz, mit all seinen Implikationen, nicht angetastet wurde, sollte man davon ausgehen das die faktische Besetzung weiterbesteht.

    Also kann man feststellen, Deutschland hat eine Scheinsouveränität.

  5. #7035
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    7.965

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    Wenn Deutschland souverän wäre, würde es sich anläßlich der Wiedervereinigung eine Verfassung gegeben haben.
    Da aber das vorhandene Grundgesetz, mit all seinen Implikationen, nicht angetastet wurde, sollte man davon ausgehen das die faktische Besetzung weiterbesteht.
    Hat es doch. Die Volkskammer hat das Grundgesetz als Verfassung auch für das Beitrittsgebiet angenommen. Was die westdeutschen Länder schon 1949 getan hatten. Danach gab es eine Kommission, die Vorschläge machen sollte, was mit dem Grundgesetz geschehen sollte: Austausch gegen eine völlig neue Verfassung? Behalten, ggf. mit Änderungen? Wegen der Qualität des Grundgesetzes entschied man sich für die zweite Möglichkeit, mit ein paar Modifikationen. Warum muss man etwas verwerfen, was prima funktioniert? Und das bedeutet übrigens, dass das GG durchaus angetastet wurde.

    Was das mit Besatzung zu tun hat, ist unklar.

  6. #7036
    Herzland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    5.435

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von GSch Beitrag anzeigen
    Hat es doch. Die Volkskammer hat das Grundgesetz als Verfassung auch für das Beitrittsgebiet angenommen. Was die westdeutschen Länder schon 1949 getan hatten. Danach gab es eine Kommission, die Vorschläge machen sollte, was mit dem Grundgesetz geschehen sollte: Austausch gegen eine völlig neue Verfassung? Behalten, ggf. mit Änderungen? Wegen der Qualität des Grundgesetzes entschied man sich für die zweite Möglichkeit, mit ein paar Modifikationen.
    #
    Warum muss man etwas verwerfen, was prima funktioniert?

    Und das bedeutet übrigens, dass das GG durchaus angetastet wurde.

    Was das mit Besatzung zu tun hat, ist unklar.
    Wer sagt das es nicht funktioniert? Aber was bedeuted funktioniert? Bedeuted es verschleierte Besatzung?
    Wie soll man von diesem Verdacht entkräftigen, außer einer neuen Verfassung?
    Zumal im GG immer noch der Verweis auf die Verfassung ist.
    Ich sehe die Angliederung Mitteldeutschlands an die BRD als ein ganzes Bündel von verpassten Chancen.
    Aber jeder wie er will.

  7. #7037
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    19.898

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Hallo,

    Texas zeigt (erwartungsgemäß) Biden den Mittelfinger:


    Ausland" Politik auf Kosten der öffentlichen Sicherheit"
    Texas: Bundesrichter hebt vorübergehend Bidens Abschiebestopp auf
    Von Szilvia Akbar27. Januar 2021 Aktualisiert: 27. Januar 2021 13:34
    Facebook Twittern Parler Email

    Der Abschiebestopp von illegal in die USA gelangten Migranten wurde vorübergehend aufgehoben. Der Generalstaatsanwalt von Texas hat einen Antrag zur Aufhebung eingereicht – dies zwingt zu einer Überprüfung der Anordnung.
    Ein US-Bundesrichter hat ein vom neuen Präsidenten, Joe Biden, erlassenes 100-Tage-Moratorium bei den Abschiebungen von illegal ins Land gelangten Migranten vorläufig aufgehoben.
    Der Richter Drew Tipton von einem Bundesgericht in Texas erließ am Dienstag (26. Januar) eine 14-tägige einstweilige Verfügung gegen das Moratorium. In dieser Zeit soll die Maßnahme des neuen Präsidenten weiter gerichtlich geprüft werden.
    Tipton gab mit seiner Verfügung einem Antrag des Generalstaatsanwalts des Bundesstaats Texas, Ken Paxton, statt. Dieser lobte den Richter dafür, dass er „der Sicherheit unserer Bürger Vorrang gegeben“ habe…..
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Texas will seine Bürger schützen, davon können wir nur träumen. Hierzulande gibts nicht nur ein Abschiebestopp von Schwerstverbrechern, wir holen auch noch IS Terroristen ins Land, weil sie z.B. im Irak die Todesstrafe erwartet wegen Massenmorden!

    kd
    Zu willkürlichen Inzidenzen(untauglicher PCR-Test) und Horror-Mutanten:

    Es rettet uns kein höh’res Wesen,kein Gott, kein Kaiser noch Tribun
    Uns aus dem Elend zu erlösen können wir nur selber tun!

  8. #7038
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    73.098

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Biden unterzeichnete eine Executive Order zum Verbot des Begriffs „China-Virus"
    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Na, haste dich so richtig schön gegen China aufhetzen lassen? Was unterscheidet dich eigentlich noch von den Transatlantikern?
    China-Virus ist ein Ablenkungsversuch von der eigenen Schuld nach dem Motto "Haltet den Dieb".
    USrael hat wie ich schon oft begründet habe den Virus bei den Weltsportspielen ganz kurz vor dem Ausbruch (!) in Wuhan (!) installiert, um die Welt im Kampf gegen China zu vereinen (Rede Trumps vor der UNO).
    Jetzt sind die "Auserwählten" geschockt dass der Schuß nach hinten losging.
    Deutsch wird groß geschrieben
    Ausschwitz: Hier darf nichts über Gedenktafeln stehen
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Quadrokopter in der Bibel:
    https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  9. #7039
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    17.486

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Biden ist durch! Offizieller President der USA ab 20. Januar.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Alle 306 Stimmen für Biden. Der Einwand bzgl. Wisconsin war nicht richtig unterschrieben! Was für Idioten!

    3:41 AM ET !!!!!!!!!! Jetzt kommt das Gebet!!!!!!!!!!!!!!!

    Die Gebete wurden erhört. Meinen Glückwunsch an Dich und die anderen Freunde der demokratischen Demokraten, dass der Mann gewonnen hat. Und ganz in eurem Sinne lässt er sogleich segenreiche Taten folgen

    US-Präsident Biden will gesamte Fahrzeugflotte der USA elektrisch betreiben
    Präsident Joe Biden hat am gestrigen Abend angekündigt, dass er die gesamte US-Bundesfahrzeugflotte durch in den USA hergestellte Elektrofahrzeuge ersetzen wird. Derzeit blickt die Bundesflotte der USA auf über 645.000 Fahrzeuge, so der aktuelle Federal Fleet Report. Dazu gehören 245.000 zivile Fahrzeuge, 173.000 Militärfahrzeuge und 225.000 Postfahrzeuge. Bereits im Wahlkampf waren E-Autos aus amerikanischer Produktion ein Thema. Nun will Biden seinen Worten nun Taten folgen lassen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Biden hat Trumps Einreiseverbot für muslimische Länder aufgehoben
    Der neue US-Präsident Joe Biden hat das von seinem Amtsvorgänger Donald Trump verfügte Einreiseverbot für Menschen aus mehreren überwiegend muslimisch geprägten Ländern aufgehoben. Der Demokrat ordnete am Mittwoch (Ortszeit) ein Ende der Visa-Sperren für die betroffenen Länder an - nur wenige Stunden nach seiner Vereidigung. Das teilte die neue Sprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, am Abend mit.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Eintritt in US-Militärdienst - Biden kippt umstrittenes Transgender-Verbot
    Der neue US-Präsident Joe Biden hat eine kontroverse Anordnung seines Vorgängers Donald Trump zum Ausschluss von Transgender aus den Streitkräften aufgehoben. Der Demokrat unterzeichnete eine Verfügung, wonach "alle Amerikaner, die qualifiziert sind, in den Streitkräften der Vereinigten Staaten zu dienen, dies auch tun können sollen", wie das Weiße Haus in Washington mitteilte. "Präsident Biden glaubt, dass Geschlechtsidentität kein Hindernis für den Militärdienst sein sollte und dass die Stärke Amerikas in der Vielfalt liegt."
    [Links nur für registrierte Nutzer]



    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  10. #7040
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    16.675

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Themen zum Grundgesetz der Bundesrepublik sind bitte in einem anderen Strang zu diskutieren.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Trump oder Biden? Wer wird der nächste Präsident
    Von Zack1 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 10536
    Letzter Beitrag: 19.12.2020, 03:38
  2. Joe Biden wird der Vergewaltigung beschuldigt
    Von Doppelstern im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 399
    Letzter Beitrag: 30.05.2020, 21:19
  3. Biden Besuch in Israel
    Von C-Dur im Forum Krisengebiete
    Antworten: 548
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 00:05
  4. Obamas Vize Joe Biden und der 11.09.2001
    Von Esreicht! im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 12:11
  5. Obama-Vize Biden praktisch exkommuniziert
    Von Krabat im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 19:15

Nutzer die den Thread gelesen haben : 323

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben