User in diesem Thread gebannt : autochthon


+ Auf Thema antworten
Seite 615 von 789 ErsteErste ... 115 515 565 605 611 612 613 614 615 616 617 618 619 625 665 715 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 6.141 bis 6.150 von 7882

Thema: Joe Biden - 46th POTUS

  1. #6141
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Tempelberg
    Beiträge
    2.465

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    China? China baut weltweit Kohlekraftwerke.
    Die Schornsteine müssen wieder rauchen!

  2. #6142
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    16.703

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Mit Waffen haben sie bereits angegriffen, 1 toter Polizist am 6.1., allerdings noch nicht mit Gewehren und Schnellfeuergewehren, die sie sicher haben.
    Da ging es nicht um Symbolik, sondern darum die Auszählung und die offizielle Verkündung von Bidens Sieg zu verhindern.

    Zuspruch in der Bevölkerung ist Trump Wurst, seine 75 Millionen Anbeter reichen ihm fürs erste. Wenn er Präsident bleibt oder Diktator wird will er sich wohl auch um den Rest kümmern.

    Die Sicherheitskräfte (wie auch Bolton) können sich offenbar wesentlich mehr vorstellen als du:
    25.000 Soldaten der Nationalgarde zusätzlich zu viel mehr Polizei als sonst zum Schutz des Kapitols! Und:
    The FBI is vetting [Links nur für registrierte Nutzer] stationed in the nation’s capital for Inauguration Day after concerns of a possible attack from within the ranks.
    Officials told the AP the FBI began screening the National Guard troops upon their [Links nur für registrierte Nutzer] over a week ago. (Dein Link)

    Zu den geplanten Angriffen auf alle Parlamente der 50 Bundesstaaten hatte ich schon gepostet:
    Auch die Parlamente wo Trump gesiegt hat sollen angegriffen werden, das könnte bedeuten dass Trump die Diktatur plant, in der er die Parlamente garnicht mehr braucht.

    Falls Biden 12 Uhr den Amtseid übersteht fährt er hoffentlich in einem kugelsicheren Wagen zum Weissen Haus!

    Ich würde mich freuen wenn du Recht behältst.

    Was werden die Sicherheitskräfte machen falls doch zB 200.000 fanatische Trumpisten mit Schusswaffen (u.a. Schnellfeuergewehren) anrücken?
    Wird eigentlich bekannt gegeben wo sich Biden vormittag vor der Amtseinführung aufhält, und wie ist er dort geschützt?
    Kann Trump solange er im Amt ist eigentlich den Einsatz des Militärs gegen seine Putschisten verhindern?
    Sagen wir mal so: Ich verliere darüber keinen Schlaf, sondern frage mich eher, was mir mit Biden/Harris noch bevorsteht.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  3. #6143
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    15.679

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Sagen wir mal so: Ich verliere darüber keinen Schlaf, sondern frage mich eher, was mir mit Biden/Harris noch bevorsteht.
    Lauter gute Sachen. Am Besten gefällt dass jetzt z.b wieder so große Sozialbuden in nette Vororte gebaut werden dürfen/müssen. Trump hat das beendet, gedankt hat man es ihm nicht.

  4. #6144
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    73.200

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von amendment Beitrag anzeigen
    Tosh, diese Aufzählung ist wirklich top! Hier unter uns ist doch tatsächlich jemand, der solch einen politischen Tollpatsch für den Friedensnobelpreis für würdig erachtet.
    Statt Tolpatsch wäre gewalttätiger unmoralischer Verbrecher angemessen.

    Zum Friedensnobelpreis habe ich seltsamer Weise etwas sehr Wichiges vergessen:

    Trumps Angriffskrieg gegen Iran:

    In letzter Minute den Krieg gestoppt
    Schiffe und Kampfjets waren bereit: Donald Trump hatte alles für einen Vergeltungsschlag gegen den Iran organisiert - dann blies er die Aktion ab.
    ...Vier Stunden später war alles anders. Um 23 Uhr am Donnerstag berichtete die New York Times nicht nur über die Pläne für den Vergeltungsschlag. Sondern auch, dass Trump abrupt seine Meinung geändert und den Angriff abgesagt habe. Er habe sich «zehn Minuten» vor Beginn des Angriffs umentschieden, bestätigte Trump am Freitag auf Twitter. Ein General habe ihm gesagt, dass bei den Luftschlägen 150 Iraner sterben würden. Das sei «keine verhältnismässige» Antwort auf den Abschuss einer unbemannten Drohne. ...
    Nach Berichten der New York Times waren Aussenminister Mike Pompeo und Sicherheitsberater John Bolton - beide bekannt als Iran-Falken - für militärische Vergeltung. Die Vertreter der US-Armee sollen dagegen zur Vorsicht geraten haben. Die Eskalationsgefahr sei gewaltig, argumentierten sie. ..
    Aktualisiert: 22.06.2019
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wahr scheinlich haben die Zionisten Trump zurückgepfiffen - Wegen der Militärbünnisse des Iran mit China und Russland hätte es zu WKIII eskalieren können, was sie nicht wollen.
    ...
    Geändert von tosh (18.01.2021 um 21:07 Uhr)
    Deutsch wird groß geschrieben
    Ausschwitz: Hier darf nichts über Gedenktafeln stehen
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Quadrokopter in der Bibel:
    https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  5. #6145
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    73.200

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Sagen wir mal so: Ich verliere darüber keinen Schlaf, sondern frage mich eher, was mir mit Biden/Harris noch bevorsteht.
    Ich verliere auch keinen Schlaf wegen dem idiotischen machtbesessenen Trumpeltier, hätte mich aber über die Beantwortung meiner Fragen gefreut.
    Deutsch wird groß geschrieben
    Ausschwitz: Hier darf nichts über Gedenktafeln stehen
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Quadrokopter in der Bibel:
    https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  6. #6146
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    21.749

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Sagen wir mal so: Ich verliere darüber keinen Schlaf, sondern frage mich eher, was mir mit Biden/Harris noch bevorsteht.
    Nach menschlichem Ermessen wirst du den Biden überleben.
    Whatever you do, do no harm!

  7. #6147
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    16.703

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Ich verliere auch keinen Schlaf wegen dem idiotischen machtbesessenen Trumpeltier, hätte mich aber über die Beantwortung meiner Fragen gefreut.
    Es ist schwer die Fragen einzelnd zu beantworten, aber wenn man sich überlegt, dass dass die Situation beim Kapitol durch eine Fehlkalkulation beim Polizeieinsatz möglich wurde, und dass hier bei mir in Ohio rein gar nichts los ist, obwohl ich weiss, dass einige meiner Nachbarn sehr für Trump waren, so halte ich weitere Szenarien wie am 6. Januar für sehr unwahrscheinlich.

    Ich weiss nicht, ob du schon Washington, D.C. in voller Polizeipräsenz erlebt hast. Wenn ich dort war, hörten die Polizeisirenen zwischen 3 Uhr und 5 Uhr auf, danach ging es wieder los. Ich habe mich nie so viel mit Polizisten unterhalten, und Leuten in weissen SUVs, die sich nicht ausgewiesen haben. Wenn diese Typen die Lage als Bedrohung einschätzen, was sie am 6. Januar nicht ausreichend getan haben, dann wird der Laden am 20. schlicht beruhigt.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  8. #6148
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    16.703

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Nach menschlichem Ermessen wirst du den Biden überleben.
    Nun gut, diese Erwartung habe ich auch. Aber meine Erwartungen sind nicht sehr hoch, und das liegt nicht einmal an Biden selbst.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  9. #6149
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Tempelberg
    Beiträge
    2.465

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen

    Wahr scheinlich haben die Zionisten Trump zurückgepfiffen - Wegen der Militärbünnisse des Iran mit China und Russland hätte es zu WKIII eskalieren können, was sie nicht wollen.
    ...
    Interessant!

  10. #6150
    Mitglied Benutzerbild von phantomias
    Registriert seit
    14.05.2020
    Beiträge
    2.527

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    Er hat sich mit der Pharmalobby angelegt, hat bis 2020 6,6 Millionen Arbeitsplätze geschaffen, darunter 500.000 Industriejobs (während Obama 250.000 verloren hatte), neue Handelsabkommen mit China, Nafta, 200 konservative Bundesrichter, 3 Höchstrichter, Steuerreform, Justizreform, viele aggressive Regelungen von Obamas Regierung zurückgenommen, niedrigste Arbeitslosigkeit seit 50 Jahren, niedrigste Arbeitslosigkeit und überdurchschnittliche Lohnzuwächse bei Schwarzen, Latinos, ... Obdachlosigkeit gesenkt u.a durch ein Programm in Schwarzen Vierteln ..., keine Kriege angezettelt, Truppen nach Hause gebracht etc. etc. etc

    Wunder gibt es nicht.
    Trump hat in erster Linie einen soliden Wirtschaftsaufschwung von Obama übernommen und diesen durch die Aufnahme von mehreren Billionen Dollar neuen Schulden weiter angeheizt. Dieses Strohfeuer ist dann allerdings wegen Corona schnell erloschen und Trump war weder willens noch fähig etwas dagegen zu unternehmen.
    Obama hat übrigens von G. W. Bush sowohl die Finanzkrise als auch die von seinem Vorgänger angezettelten Kriege übernommen. So wie jetzt Biden von Trump ein Land mitten in einer gewaltigen Wirtschaftskrise übernehmen muss. Es scheint so, dass die Demokraten immer das reparieren müssen, was die Republikaner vorher zerstören.
    "Nach der Wahrheit ist vor dem Faschismus, und Trump war unser 'Nach-Wahrheit-Präsident'" Timothy Snyder

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. Buella

Ähnliche Themen

  1. Trump oder Biden? Wer wird der nächste Präsident
    Von Zack1 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 10536
    Letzter Beitrag: 19.12.2020, 03:38
  2. Joe Biden wird der Vergewaltigung beschuldigt
    Von Doppelstern im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 399
    Letzter Beitrag: 30.05.2020, 21:19
  3. Biden Besuch in Israel
    Von C-Dur im Forum Krisengebiete
    Antworten: 548
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 00:05
  4. Obamas Vize Joe Biden und der 11.09.2001
    Von Esreicht! im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 12:11
  5. Obama-Vize Biden praktisch exkommuniziert
    Von Krabat im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 19:15

Nutzer die den Thread gelesen haben : 325

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben