+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Autoreifen, die Zweite

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    16.174

    Standard Autoreifen, die Zweite

    Nachdem ja nun der Eine oder Andere seinen Kommentar zu Winterreifen, Allwetterreifen etc. schon hinterlassen hat ´mal eine Thematik, wo ich nicht einmal weiß, ob es diese noch gibt.

    Die Friedhoflsflüchtlinge hier werden es noch wissen - hat man einst Winterreifen aufgezogen waren dies zumeist auf ein gewisse Tempo (ich meine 160 oder 180) limitiert - höhere Geschwindigkeiten waren damals mit den Winterreifen gar nicht möglich (oder hat ein Schweinegeld gekostet) und damit man als Lenker auch daran erinnert wurde hat man einen Aufkleber im Auto angebracht mit "Ich darf bis XXX".

    Ist das heute auch noch möglich - sprich dass man Reifen montiert, welche für die Vmax des Kfz gar nicht zugelassen sind und wenn ja, hat die Einer motniert?

  2. #2
    Durchimpfen ! Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    26.319

    Standard AW: Autoreifen, die Zweite

    Ja klar.
    Ich fahre mit Winterreifen nie schneller als 180 km/h und ich glaube, das gilt so ziemlich für alle ?

  3. #3
    Misanthrop Benutzerbild von Smoker
    Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    830

    Standard AW: Autoreifen, die Zweite

    Es gibt den Geschwindigkeitsindex für Reifen aller Art:


    Jeder Reifen hat einen dieser Buchstaben und darf entsprechend schnell gefahren werden.
    Leben und sterben lassen...

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    16.030

    Standard AW: Autoreifen, die Zweite

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Nachdem ja nun der Eine oder Andere seinen Kommentar zu Winterreifen, Allwetterreifen etc. schon hinterlassen hat ´mal eine Thematik, wo ich nicht einmal weiß, ob es diese noch gibt.

    Die Friedhoflsflüchtlinge hier werden es noch wissen - hat man einst Winterreifen aufgezogen waren dies zumeist auf ein gewisse Tempo (ich meine 160 oder 180) limitiert - höhere Geschwindigkeiten waren damals mit den Winterreifen gar nicht möglich (oder hat ein Schweinegeld gekostet) und damit man als Lenker auch daran erinnert wurde hat man einen Aufkleber im Auto angebracht mit "Ich darf bis XXX".

    Ist das heute auch noch möglich - sprich dass man Reifen montiert, welche für die Vmax des Kfz gar nicht zugelassen sind und wenn ja, hat die Einer motniert?
    dudu

    ich geb dir gleich .....
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  5. #5
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    17.842

    Standard AW: Autoreifen, die Zweite

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Nachdem ja nun der Eine oder Andere seinen Kommentar zu Winterreifen, Allwetterreifen etc. schon hinterlassen hat ´mal eine Thematik, wo ich nicht einmal weiß, ob es diese noch gibt.

    Die Friedhoflsflüchtlinge hier werden es noch wissen - hat man einst Winterreifen aufgezogen waren dies zumeist auf ein gewisse Tempo (ich meine 160 oder 180) limitiert - höhere Geschwindigkeiten waren damals mit den Winterreifen gar nicht möglich (oder hat ein Schweinegeld gekostet) und damit man als Lenker auch daran erinnert wurde hat man einen Aufkleber im Auto angebracht mit "Ich darf bis XXX".

    Ist das heute auch noch möglich - sprich dass man Reifen montiert, welche für die Vmax des Kfz gar nicht zugelassen sind und wenn ja, hat die Einer motniert?
    Meine Winterreifen schaffen 240.
    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Ja klar.
    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Ich fahre mit Winterreifen nie schneller als 180 km/h und ich glaube, das gilt so ziemlich für alle ?

    Quatsch. Bin damit schon 240 gefahren.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    5.923

    Standard AW: Autoreifen, die Zweite

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Nachdem ja nun der Eine oder Andere seinen Kommentar zu Winterreifen, Allwetterreifen etc. schon hinterlassen hat ´mal eine Thematik, wo ich nicht einmal weiß, ob es diese noch gibt.

    Die Friedhoflsflüchtlinge hier werden es noch wissen - hat man einst Winterreifen aufgezogen waren dies zumeist auf ein gewisse Tempo (ich meine 160 oder 180) limitiert - höhere Geschwindigkeiten waren damals mit den Winterreifen gar nicht möglich (oder hat ein Schweinegeld gekostet) und damit man als Lenker auch daran erinnert wurde hat man einen Aufkleber im Auto angebracht mit "Ich darf bis XXX".

    Ist das heute auch noch möglich - sprich dass man Reifen montiert, welche für die Vmax des Kfz gar nicht zugelassen sind und wenn ja, hat die Einer motniert?

    Ja gibt es noch, meine Winterreifen sind T, also 190 - mein Auto läuft zufällig genau 190 laut Schein, habe aber von der Werkstatt einen Aufkleber mitbekommen, Sommerreifen habe ich dann in H gekauft (210), macht preislich keinen Unterschied. Wichtig ist das meine ich wenn man nach Italien fährt, da könnte es mit zu niedrigem Speed Index kritisch werden.

    PS: H ist heute ist Standard, V gibt es nicht in allen Größen, aber wahrscheinlich gibt es auch wenige Autos die deutlich über 200 laufen und denen trotzdem 15" langen, in 16" gibt es dann schon genug V Winterreifen.
    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Muninn
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    5.334

    Standard AW: Autoreifen, die Zweite

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Nachdem ja nun der Eine oder Andere seinen Kommentar zu Winterreifen, Allwetterreifen etc. schon hinterlassen hat ´mal eine Thematik, wo ich nicht einmal weiß, ob es diese noch gibt.

    Die Friedhoflsflüchtlinge hier werden es noch wissen - hat man einst Winterreifen aufgezogen waren dies zumeist auf ein gewisse Tempo (ich meine 160 oder 180) limitiert - höhere Geschwindigkeiten waren damals mit den Winterreifen gar nicht möglich (oder hat ein Schweinegeld gekostet) und damit man als Lenker auch daran erinnert wurde hat man einen Aufkleber im Auto angebracht mit "Ich darf bis XXX".

    Ist das heute auch noch möglich - sprich dass man Reifen montiert, welche für die Vmax des Kfz gar nicht zugelassen sind und wenn ja, hat die Einer motniert?
    Bei den meisten Winterreifen ist spätestens bei 240km/h Schluß.

    Allerdings wird heute auch oft am Fzg. eine elektronische Geschwindigkeitswarnung von der Werkstatt eingestellt.

    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk, als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

    Napoleon Bonaparte

  8. #8
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    44.425

    Standard AW: Autoreifen, die Zweite

    Zitat Zitat von Muninn Beitrag anzeigen
    Bei den meisten Winterreifen ist spätestens bei 240km/h Schluß.

    Allerdings wird heute auch oft am Fzg. eine elektronische Geschwindigkeitswarnung von der Werkstatt eingestellt.

    Kann ich bei mir auch selbst einstellen. Der fährt dann einfach nicht schneller. Aufzuheben allerdings durch kickdown
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  9. #9
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    17.842

    Standard AW: Autoreifen, die Zweite

    Zitat Zitat von Muninn Beitrag anzeigen
    Bei den meisten Winterreifen ist spätestens bei 240km/h Schluß.

    Allerdings wird heute auch oft am Fzg. eine elektronische Geschwindigkeitswarnung von der Werkstatt eingestellt.

    Meine Winterreifen schaffen auch 270, aber ab 250 ist schon elektronisch abgeriegelt.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von hamburger
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    9.926

    Standard AW: Autoreifen, die Zweite

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Meine Winterreifen schaffen auch 270, aber ab 250 ist schon elektronisch abgeriegelt.
    Ich hatte auf meinem 211er Hochgeschwindigkeitswinterreifen, Markenprodukt.Extrem schnell abgelaufen, könnte ich niemand empfehlen

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Autoreifen
    Von Nietzsche im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 16.11.2020, 12:56
  2. Blitzmarathon NRW die zweite
    Von Stadtknecht im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 07.07.2012, 12:45
  3. Sollte man im Winter Spikes auf Autoreifen wieder zulassen?
    Von lupus_maximus im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 11:42
  4. Die zweite Rentenlüge !!!
    Von SAMURAI im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 09.04.2007, 20:06

Nutzer die den Thread gelesen haben : 45

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben