+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 61 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 610

Thema: Feuerwerksverbot, oder wie Merkels Lakaien wieder unsere Freiheit einschränken

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    12.411

    Standard Feuerwerksverbot, oder wie Merkels Lakaien wieder unsere Freiheit einschränken

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    die grünen Spinner fordern ja schon seit Jahren das das Sylvesterfeuerwerk verboten wird und jetzt hat die Merkelpartei endlich eine Susrede gefunden um wieder eine Spinnerei der grünen umzusetzen, diesmal wegen Covid.

    Seit 15 Jahren ist Merkel an der Macht seit 15 Jahren wird nur immer unsere Freiheit eingeschränkt, DsGvo, Netz DG, zweimal das Waffenrecht verschärft, nächstes Jahr wird das Jagdrecht verschärft, immer nur gegen die Freiheit.

    Aber Hauptsache die linksgrünschwulen Großstädter dürfen 50 Geschlechter haben......

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  2. #2
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.641

    Standard AW: Feuerwerksverbot, oder wie Merkels Lakaien wieder unsere Freiheit einschränken

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    die grünen Spinner fordern ja schon seit Jahren das das Sylvesterfeuerwerk verboten wird und jetzt hat die Merkelpartei endlich eine Susrede gefunden um wieder eine Spinnerei der grünen umzusetzen, diesmal wegen Covid.

    Seit 15 Jahren ist Merkel an der Macht seit 15 Jahren wird nur immer unsere Freiheit eingeschränkt, DsGvo, Netz DG, zweimal das Waffenrecht verschärft, nächstes Jahr wird das Jagdrecht verschärft, immer nur gegen die Freiheit.

    Aber Hauptsache die linksgrünschwulen Großstädter dürfen 50 Geschlechter haben......
    Die Merkel-Marxisten verbieten jetzt alles außer Merkel zujubeln.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  3. #3
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    27.020

    AW: Feuerwerksverbot, oder wie Merkels Lakaien wieder unsere Freiheit einschränken

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Die Merkel-Marxisten verbieten jetzt alles außer Merkel zujubeln.
    Feuerwerksverbot Silvester 2020 wird wohl kommen - ich werde mich aber nicht daran halten!

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    12.411

    Standard AW: Feuerwerksverbot, oder wie Merkels Lakaien wieder unsere Freiheit einschränken

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Laut den Berufslügnern vom zwangsgebühren TV sind 60% der Deutschen für ein Verbot von Feuerwerk.

    Keine Ahnung ob die einfach nur fälschen oder welche Arschlöcher die Fragen, aber wie kann man so Saudumm sein und für eine weitere Einschränkung der Freiheit sein????????

    Oder sind die Insassen vom Merkelirrenhaus schon zum großen Teil so Saublöd das sie nicht merken das sie immer ärmer immer eingeschränkter werden??????

    Mich hat noch kein Meinungsforschungskasper was gefragt.

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  5. #5
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.641

    Standard AW: Feuerwerksverbot, oder wie Merkels Lakaien wieder unsere Freiheit einschränken

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Laut den Berufslügnern vom zwangsgebühren TV sind 60% der Deutschen für ein Verbot von Feuerwerk.

    Keine Ahnung ob die einfach nur fälschen oder welche Arschlöcher die Fragen, aber wie kann man so Saudumm sein und für eine weitere Einschränkung der Freiheit sein????????

    Oder sind die Insassen vom Merkelirrenhaus schon zum großen Teil so Saublöd das sie nicht merken das sie immer ärmer immer eingeschränkter werden??????

    Mich hat noch kein Meinungsforschungskasper was gefragt.
    Das sind immer bestellte "Umfragen". Deren Wahrheitsgehalt geht gegen 0%. Du kannst ja in Deinen Eröffnungsbeitrag noch eine Umfrage schalten.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #6
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    27.510

    Standard AW: Feuerwerksverbot, oder wie Merkels Lakaien wieder unsere Freiheit einschränken

    das war ohnehin absehbar. mal gespannt wie die berliner polizei ein silvesterfeuerwerksverbot in kreuzberg durchsetzen will. das schafft nicht mal die bundeswehr. aber heinz dieter vom dorf wird sich sicher dran halten.
    Weißes Leben zählt.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    16.433

    Wink AW: Feuerwerksverbot, oder wie Merkels Lakaien wieder unsere Freiheit einschränken

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Laut den Berufslügnern vom zwangsgebühren TV sind 60% der Deutschen für ein Verbot von Feuerwerk.

    Keine Ahnung ob die einfach nur fälschen oder welche Arschlöcher die Fragen, aber wie kann man so Saudumm sein und für eine weitere Einschränkung der Freiheit sein????????

    Oder sind die Insassen vom Merkelirrenhaus schon zum großen Teil so Saublöd das sie nicht merken das sie immer ärmer immer eingeschränkter werden??????

    Mich hat noch kein Meinungsforschungskasper was gefragt.
    mich auch nicht, aber ich sage dir ganz ehrlich, ich bin auch gegen diese KNALLEREI! an silvester, die sich ja nicht auf kurz nach zwölf in der nacht beschränkt, sondern sich bereits zig tage vor- und nachher abspielt.

    und es sind immer die gleichen, die es ausreizen.

    gegen farbiges FEUERWERK! habe ich nix, man begrüßt das neue jahr und hofft, es kann alles nur besser werden, aber ...

    dieses regelrechte giftzeugs wie polenböller und dgl. macht mensch und tier verrückt, die viecherln haben angst und ich z. b. kann nicht mehr atmen.

    und dann noch die maske dazu, auweia, da kann ich mir gleich nen strick nehmen und mich damit verschießen, und das nicht erst seit gestern.

    es ist einfach nicht gut, wenn seit jahren alles übertrieben wird, näch?

    ich bin sehr froh, daß bei uns in der altstadt das feuerwerk verboten wurde , es hängt zu viel brandgefährlichkeit dran und ich liebe mein städtchen.

    was mich allerdings ankotzt ist, daß der jährliche fackellauf auf die burg unterbunden wurde wegen der krone.

    das ist mal wieder komplett politisch übertrieben, aber was solls, ändern kann ich nix.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  8. #8
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    46.464

    Standard AW: Feuerwerksverbot, oder wie Merkels Lakaien wieder unsere Freiheit einschränken

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    die grünen Spinner fordern ja schon seit Jahren das das Sylvesterfeuerwerk verboten wird und jetzt hat die Merkelpartei endlich eine Susrede gefunden um wieder eine Spinnerei der grünen umzusetzen, diesmal wegen Covid.

    Seit 15 Jahren ist Merkel an der Macht seit 15 Jahren wird nur immer unsere Freiheit eingeschränkt, DsGvo, Netz DG, zweimal das Waffenrecht verschärft, nächstes Jahr wird das Jagdrecht verschärft, immer nur gegen die Freiheit.

    Aber Hauptsache die linksgrünschwulen Großstädter dürfen 50 Geschlechter haben......
    Es war schon lange ueberfaellig das die Regierung sind nicht mehr von Typen Deinesgleichen verscheissern
    laesst sondern ihnen bei jeder sich bietenden Gelegenheit oeffentlich den Arsch aufreisst. Das finde ich toll!
    Sylvesterfeuerwerke sind uebrigens in fortschrittlichen Laendern mit verantwortungsfaehigen Regierungen
    bereits seit vielen Jahren gesetzlich verboten. Dabei geht es nicht nur um den Umweltschutz sondern darum
    das es durch die Feuerwerkskoerper zu zahlreichen Verletzung und Todesfaellen in der Bevoelkerung gekommen
    ist. Der Staat hat eine Fuersorgepflicht. Das Volk muss vor Schwachkoepfen geschuetzt werden, die andere durch
    die Feuerwerksknallerei an Leib und Leben gefaehrden.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    12.411

    Standard AW: Feuerwerksverbot, oder wie Merkels Lakaien wieder unsere Freiheit einschränken

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Es war schon lange ueberfaellig das die Regierung sind nicht mehr von Typen Deinesgleichen verscheissern
    laesst sondern ihnen bei jeder sich bietenden Gelegenheit oeffentlich den Arsch aufreisst. Das finde ich toll!
    Du bist und bleibst halt ein Idiot ein Arbeitsscheuer.

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  10. #10
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.641

    Standard AW: Feuerwerksverbot, oder wie Merkels Lakaien wieder unsere Freiheit einschränken

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Es war schon lange ueberfaellig das die Regierung sind nicht mehr von Typen Deinesgleichen verscheissern
    laesst sondern ihnen bei jeder sich bietenden Gelegenheit oeffentlich den Arsch aufreisst. Das finde ich toll!
    Sylvesterfeuerwerke sind uebrigens in fortschrittlichen Laendern mit verantwortungsfaehigen Regierungen
    bereits seit vielen Jahren gesetzlich verboten. Dabei geht es nicht nur um den Umweltschutz sondern darum
    das es durch die Feuerwerkskoerper zu zahlreichen Verletzung und Todesfaellen in der Bevoelkerung gekommen
    ist. Der Staat hat eine Fuersorgepflicht. Das Volk muss vor Schwachkoepfen geschuetzt werden, die andere durch
    die Feuerwerksknallerei an Leib und Leben gefaehrden.
    In Berlin schießen die Araber doch auch mit Pistolen und Maschinengewehre zur Feier des Tages.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Österreich will Anonymität in Foren einschränken
    Von Lichtblau im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 21.05.2019, 12:21
  2. Belgien will Reisefreiheit einschränken.
    Von Querfront im Forum Europa
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.01.2017, 16:48
  3. Dänemark will Asyl einschränken
    Von Freddy K im Forum Europa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2015, 20:46
  4. EU will Streikrecht in Europa einschränken!!!
    Von Houseworker im Forum Europa
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 13:40
  5. Zypries will Meinungsfreiheit europaweit einschränken
    Von Anti-Zionist im Forum Deutschland
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 20:03

Nutzer die den Thread gelesen haben : 193

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben