+ Auf Thema antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 5 6 7 8 9
Zeige Ergebnis 81 bis 90 von 90

Thema: Idiotie Vorstand in Folge bei Daimler: man lagert die Motoren Entwicklung/Produktion nach China aus

  1. #81
    Mitglied Benutzerbild von Gero
    Registriert seit
    10.03.2021
    Beiträge
    356

    Standard AW: Idiotie Vorstand in Folge bei Daimler: man lagert die Motoren Entwicklung/Produktion nach China

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Zugegeben. Sie war provokant. Aber sie ist wirklich berechtigt. Die politische Rechte ist an ihrem äußersten rechten Rand nicht selten sehr inkonsequent. Man sieht das auch am Beispiel "Wikipedia". Normalerweise als jüdisches Teufelswerk angesehen wird es doch herangezogen, wenn eine Aussage brauchbar erscheint. Dieser argumentative Schlingerkurs, der einfach zu wenig das reale Geschehen wahrnehmen will ist der Grund für die mangelhafte Akzeptanz extrem rechter Aussagen, obwohl einige davon beherzigenswert wären.

    Der Ausverkauf deutscher Spitzentechnologie z.B. ist für mich noch vor der Negerflutung das mit Abstand größte Staatsverbrechen seit der Gründung der BRD. Merkel deswegen aufzuhängen bietet sich nicht wirklich an sondern verströmt das Odeur des Mittelalters. Das will niemand. Es genügt völlig, diese Katastrophenfrau aus dem Amt zu wählen und genau das wird dieses Jahr auch geschehen. Was direkt folgt wird aller Voraussicht nach auch nicht besser sein, leider. ich hatte eigentlich gehofft, mit der AfD den Bundestag zu stürmen, und zwar mit demokratischen Mitteln. Corona hat uns leider ausgebremst. Aber was noch nicht ist wird definitiv werden. Etwas Geduld, bitte.
    Das sind schon einige Gedankensprünge. Alles was ich ursprünglich sagte ist das dieser Ausverkauf die Bezeichnung "wirtschaftlicher Hochverrat" verdient hätte. Deswegen konnte ich mit der Antwort auch nicht viel anfangen.
    Daran ob Wahlen dies verhindern können, habe ich gewisse Zweifel. Die internationalen Finanzmächte, die diese Entwicklung erzwingen, werden nicht gewählt.

  2. #82
    GESPERRT
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    5.722

    Standard AW: Idiotie Vorstand in Folge bei Daimler: man lagert die Motoren Entwicklung/Produktion nach China

    Zitat Zitat von Gero Beitrag anzeigen
    Das sind schon einige Gedankensprünge. Alles was ich ursprünglich sagte ist das dieser Ausverkauf die Bezeichnung "wirtschaftlicher Hochverrat" verdient hätte. Deswegen konnte ich mit der Antwort auch nicht viel anfangen.
    Daran ob Wahlen dies verhindern können, habe ich gewisse Zweifel. Die internationalen Finanzmächte, die diese Entwicklung erzwingen, werden nicht gewählt.
    Unterstrich durch mich

    Das ist ungefähr auch die Linie vom geschätzten User @Lykurg. Die neuesten Wahlergebnisse weisen auch in diese Richtung. Wie es scheint presst das System das ganze Spektrum von politischen Parteien durch eine enge Düse. Was sich rauspressen lässt vermengt sich zu einem Einheitsbrei. Das beste Beispiel ist das Grünen-Ergebnis in BW, noch vor 5 Jahren nicht für möglich gehalten. Unsere AfD-Wähler wandern zur CDU ab, unglaublich, die Ratten besteigen das sinkende Schiff. Verkehrte Welt. Aber ob diese Entwicklung den internationalen Finanzmächten wirklich gefallen wird? Auf diese Weise schreitet der Ausverkauf Deutschlands weiter voran. Irgendwann ist kein Tafelsilber mehr da. Warum die Cash-Cow schlachten, das macht doch keinen Sinn?

  3. #83
    Mitglied Benutzerbild von Gero
    Registriert seit
    10.03.2021
    Beiträge
    356

    Standard AW: Idiotie Vorstand in Folge bei Daimler: man lagert die Motoren Entwicklung/Produktion nach China

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Unterstrich durch mich

    Das ist ungefähr auch die Linie vom geschätzten User @Lykurg. Die neuesten Wahlergebnisse weisen auch in diese Richtung. Wie es scheint presst das System das ganze Spektrum von politischen Parteien durch eine enge Düse. Was sich rauspressen lässt vermengt sich zu einem Einheitsbrei. Das beste Beispiel ist das Grünen-Ergebnis in BW, noch vor 5 Jahren nicht für möglich gehalten. Unsere AfD-Wähler wandern zur CDU ab, unglaublich, die Ratten besteigen das sinkende Schiff. Verkehrte Welt. Aber ob diese Entwicklung den internationalen Finanzmächten wirklich gefallen wird? Auf diese Weise schreitet der Ausverkauf Deutschlands weiter voran. Irgendwann ist kein Tafelsilber mehr da. Warum die Cash-Cow schlachten, das macht doch keinen Sinn?
    Nun ja, in der Biologie gibt es auch parasitäre Organismen, die den Hals nicht voll bekommen, bis der Wirt stirbt und sie mit ihm.

  4. #84
    GESPERRT
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    5.722

    Standard AW: Idiotie Vorstand in Folge bei Daimler: man lagert die Motoren Entwicklung/Produktion nach China

    Zitat Zitat von Gero Beitrag anzeigen
    Nun ja, in der Biologie gibt es auch parasitäre Organismen, die den Hals nicht voll bekommen, bis der Wirt stirbt und sie mit ihm.
    Ich gehöre nicht zu denen, die Menschen mit Tieren vergleichen. Ich finde solche Vergleiche stets haarsträubend. Aber lassen wir diesen Punkt mal beiseite.

    Wie passt es zusammen, dass diese "internationalen Finanzmächte" (wir wissen von wem wir sprechen) einerseits so sauclever sind, mit ihren Machenschaften ganze Staaten am Nasenring zu führen, und andererseits dumm genug, die Kuh zu Tode zu melken? Das passt eben nicht zusammen.

  5. #85
    Akhimedes Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    7.791

    Standard AW: Idiotie Vorstand in Folge bei Daimler: man lagert die Motoren Entwicklung/Produktion nach China

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Ich gehöre nicht zu denen, die Menschen mit Tieren vergleichen. Ich finde solche Vergleiche stets haarsträubend. Aber lassen wir diesen Punkt mal beiseite.

    Wie passt es zusammen, dass diese "internationalen Finanzmächte" (wir wissen von wem wir sprechen) einerseits so sauclever sind, mit ihren Machenschaften ganze Staaten am Nasenring zu führen, und andererseits dumm genug, die Kuh zu Tode zu melken? Das passt eben nicht zusammen.
    Ist doch okay, wenn Du eine neue Kuh hast. China und die USA lassen sich doch viel besser aussaugen.

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  6. #86
    GESPERRT
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    5.722

    Standard AW: Idiotie Vorstand in Folge bei Daimler: man lagert die Motoren Entwicklung/Produktion nach China

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Ist doch okay, wenn Du eine neue Kuh hast. China und die USA lassen sich doch viel besser aussaugen.
    Mit China werden die Juden keinen Spaß haben.

  7. #87
    Akhimedes Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    7.791

    Standard AW: Idiotie Vorstand in Folge bei Daimler: man lagert die Motoren Entwicklung/Produktion nach China

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Mit China werden die Juden keinen Spaß haben.
    „Die Juden“ - ich würde eher sagen die Hochfinanz. In China hat man ja noch leichteres Spiel die Bevölkerung zu kontrollieren; die haben ja jetzt schon Massnahmen, die für uns Science Fiction sind.

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  8. #88
    GESPERRT
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    5.722

    Standard AW: Idiotie Vorstand in Folge bei Daimler: man lagert die Motoren Entwicklung/Produktion nach China

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    „Die Juden“ - ich würde eher sagen die Hochfinanz. In China hat man ja noch leichteres Spiel die Bevölkerung zu kontrollieren; die haben ja jetzt schon Massnahmen, die für uns Science Fiction sind.
    Es gibt Kreise, die die Begriffe "Juden" und "Hochfinanz" gleichsetzen. Ich selbst gehe nicht ganz so weit, ich habe sehr wohl auch von Betteljuden gehört oder von sozusagen gut bürgerlichen Juden wie dich und mich.

  9. #89
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    18.379

    Standard AW: Idiotie Vorstand in Folge bei Daimler: man lagert die Motoren Entwicklung/Produktion nach China

    Jetzt auch noch BMW, die genug vom Söder, Merkel Land haben, mit unendlichen Verordnungen. Immerhin noch EU Land, aber die Bayerische Allianz: Bayern, BMW, München ist wohl weg. Die holen sogar wichtige Firmen aus China, zurück nach Europa


    Auf der Suche nach billigen Arbeitskräften: BMW will in Ungarn günstig produzieren

    5 Apr. 2021 06:15 Uhr

    Im Osten Ungarns entsteht ein neues BMW-Werk. Der Fachkräftemangel aber könnte für den Autohersteller eine Herausforderung werden. Gut ausgebildete Arbeiter sind vor den niedrigen Löhnen aus der Region geflüchtet.
    Auf der Suche nach billigen Arbeitskräften: BMW will in Ungarn günstig produzieren


    Für BMW hatte die Beratungsfirma KPMG die besten Standorte für die neue Produktionsstätte sondiert. In die engste Wahl kamen zwei ungarische Orte und einer in der Slowakei. Schließlich fiel die Wahl auf Debrecen im Osten Ungarns. In der besonders armen Region winken Subventionen und Steuerbeihilfen. [Links nur für registrierte Nutzer]

    BMW wird auch die Firma Sensirion (Sensoren) aus der Schweiz und Semcorp (Batteriehersteller) aus China folgen. Für den Direktor für Instandhaltung und Infrastruktur von Sensirion, Patrick Good, bietet Debrecen eine exzellente Infrastruktur und besonders gute Bildungsmöglichkeiten durch etwa die ortsansässige Universität.
    Geändert von navy (05.04.2021 um 06:41 Uhr)

  10. #90
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    18.379

    Standard AW: Idiotie Vorstand in Folge bei Daimler: man lagert die Motoren Entwicklung/Produktion nach China

    Zitat Zitat von Gero Beitrag anzeigen
    Das sind schon einige Gedankensprünge. Alles was ich ursprünglich sagte ist das dieser Ausverkauf die Bezeichnung "wirtschaftlicher Hochverrat" verdient hätte. Deswegen konnte ich mit der Antwort auch nicht viel anfangen.
    Daran ob Wahlen dies verhindern können, habe ich gewisse Zweifel. Die internationalen Finanzmächte, die diese Entwicklung erzwingen, werden nicht gewählt.

    Das ist so, absoluter Hochverrat, Idiotie sogar wenn man die Geschichte sieht. Das haben die Deutsche Bank, Vorstände für ihre Boni schon viel früher eingeleitet, als man in Japan Mitsubishi kaufte, mit Milliarden Verlust verkaufte, ebenso Chrysler, wieder abstossen musste. Global Player, was US Consults den Deppen einredeten, und weg waren die Vermögen und das Geld der Firmen, Neue Hegde Funds, war plötzlich Anteils Eigener, wie Blackrock: Phantom, Offshore Firmen von Gangstern, wie auch bei Bayer. Folge: die Plündern das Vermögen der Firmen, wie bei den Staatsbanken und Olaf Scholz, gehört wie Markus Söder zu der Bande, ohne Skrupel

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Volvo verlegt Bus-Produktion nach Polen
    Von Candymaker im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.10.2012, 19:22
  2. China tritt die Bushersteller Daimler, MAN und Co. in den Allerwertesten.
    Von SAMURAI im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 21:36
  3. Forschung und Entwicklung in China
    Von ABAS im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 12:44
  4. Firmen holen Produktion nach D zurück
    Von Tratschtante im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 12:41
  5. Steiff holt Teddy-Produktion nach Deutschland zurück
    Von Bruddler im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 22:40

Nutzer die den Thread gelesen haben : 120

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben