+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 90

Thema: Idiotie Vorstand in Folge bei Daimler: man lagert die Motoren Entwicklung/Produktion nach China aus

  1. #11
    💎🤲 🚀 BUY & HOLD! Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    KatII
    Beiträge
    12.830

    Standard AW: Idiotie Vorstand in Folge bei Daimler: man lagert die Motoren Entwicklung/Produktion nach China

    Zitat Zitat von Brotzeit Beitrag anzeigen
    Wer jetzt noch glaubt er würde mit einem Mercedes etwas Besonderes kaufen oder eine bessere Qualität kaufen; der ist strunzedumm!
    Wobei ...
    Ein jeder der nur für 1 Cent Hirn im Kopf hat und nicht zum Denken seinen Kopf schräg halten muss , damit sein bißchen Hirn zusammenläuft, weiß ´( Und auch weiß´! ) das China die Werkbank der Welt ist und das was die uns als "Qualität" überteuert verkaufen, letztlich aus in in aller Welt billigst produziertem Schrott ab Werk besteht, der hier grösstenteils ( Nicht "Alles! Aber immer mehr! ) nur von möglichst billigen Tagelöhnern final zusammengeschustert wird.
    Im Grunde widerspricht die Dumpinglohnpolitik dem kapitalistischen Prinzip, bei dem eine leichte Inflation gegeben sein muss.
    ...

  2. #12
    Impfen macht frei. Benutzerbild von Panther
    Registriert seit
    05.04.2014
    Beiträge
    7.621

    Standard AW: Idiotie Vorstand in Folge bei Daimler: man lagert die Motoren Entwicklung/Produktion nach China

    Erst BMW , die nach England und Osteuropa gehen , jetzt Mercedes die gleich die Schecke packen.
    Betriebsrat ist "fassungslos". Wen interessiert das noch.

    Jetzt wirds spannend. Die letzten wirtschaftlichen Pfeiler der BRD werden geschliffen.
    Auf ins grünlinke Schlaraffenland.

    Sehr schön.
    "Ein Volk, das korrupte Politiker, Betrüger, Diebe und Verräter wählt, ist kein Opfer, sondern ein Komplize."
    George Orwell
    "Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient."
    Joseph Marie de Maistre

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von bitchplease
    Registriert seit
    06.05.2017
    Beiträge
    499

    Standard AW: Idiotie Vorstand in Folge bei Daimler: man lagert die Motoren Entwicklung/Produktion nach China

    Find ich gut und der Wähler will es auch so. Nur so können wir CO2, die Verbreitung von Covid und White Privilege angehen.

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    12.408

    Standard AW: Idiotie Vorstand in Folge bei Daimler: man lagert die Motoren Entwicklung/Produktion nach China

    Den arabischen Daimler Konzern interessiert Deutschland einen Dreck.

    Was in der Firma alles an unfähigen Idioten obendran war ist eine Schande.

    Erst das Desaster mit MBB auch DASA genannt, wurde dem Franzmann geschenkt, Dornier wurde unter Schröder zugesperrt, nebenbei auch ein Meisterstück an Politikversagen das man solches Wissen nicht im Land halten will um jeden Preis.
    Die Russen, die Amis und der Franzose wären nicht so Saublöd.

    Dann die "Hochzeit im Himmel" mit Chrysler das war ein Meisterstück an Versagen, die Chrysler und Jeep waren so ein Dreck die wollte keine Sau haben nicht mal mit Mercedes Motor.

    Da ist es nur Konsequent wenn man jetzt den ganzen Laden an den Chinesen verschachert, und sich ein zwei Jahre später in ein Steuerparadies absetzt.

    Was machen eigentlich Mehdorn und Middelhoff, die beiden hätten da genau reingepasst ?

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  5. #15
    B 117! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    37.838

    Standard AW: Idiotie Vorstand in Folge bei Daimler: man lagert die Motoren Entwicklung/Produktion nach China

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Nichts gelernt, aus früheren Daimler Debakeln im Ausland! Und auch nicht von dem Nokia Desaster, vor 20 Jahren, bis zu Import Sperren in Folge in den USA

    Geheimprojekt „Horus“: Chinesen bauen künftig im großen Stil Mercedes-Motoren
    Daimler und Geely werden in China und Europa ab 2024 gemeinsam Ottomotoren in hohen Stückzahlen fertigen. Das soll Hunderte Millionen Euro sparen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Betriebsrat ist „fassungslos“: Daimler will Motoren künftig in großem Stil in China bauen lassen

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich habe um 1995 für einige Jahre bei Daimler Benz-Bad Homburg gearbeitet.

    Schon damals wurden parallell Ventile und sonstige Motorkomponenten in Polen und Brasilien gefertigt.

    Was ist daran neu?????????????????????????????Zumal es eine Idiotie wäre NICHT in China fertigen zu lassen!!!! Daimler spart hunderte Millionen Euro.
    Ist Daimler ein Wohlfahrtsverband????
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  6. #16
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.275

    Standard AW: Idiotie Vorstand in Folge bei Daimler: man lagert die Motoren Entwicklung/Produktion nach China

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Ich habe um 1995 für einige Jahre bei Daimler Benz-Bad Homburg gearbeitet.

    Schon damals wurden parallell Ventile und sonstige Motorkomponenten in Polen und Brasilien gefertigt.

    Was ist daran neu?????????????????????????????Zumal es eine Idiotie wäre NICHT in China fertigen zu lassen!!!! Daimler spart hunderte Millionen Euro.
    Ist Daimler ein Wohlfahrtsverband????
    Nein, Daimler ist kein Wohlfahrtsverband, aber der Daimler-Vorstand wohl ziemlich hirnlos. Anders kann man es wohl nicht nennen, wenn man den Chinesen freiwillig das Know-How liefert, das Mercedes im Motorenbau hat. Es ist doch allgemein bekannt, daß in China ziemlich alles hemmungslos kopiert wird. Da können sie gleich die kompletten Pläne und Konstuktionsunterlagen in einer chinesischen Zeitung veröffentlichen.

    Und nein, die Produktion einzelner Teile bei Fremdfirmen im Ausland ist damit nicht vergleichbar. Das macht jeder Hersteller.
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    3.358

    Standard AW: Idiotie Vorstand in Folge bei Daimler: man lagert die Motoren Entwicklung/Produktion nach China

    Die Schwaben machen eben gern Schnäppchen, nach Stuttgart 21 kommt Daimler 31, volle Fahrt Bergab.

  8. #18
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    92.582

    Standard AW: Idiotie Vorstand in Folge bei Daimler: man lagert die Motoren Entwicklung/Produktion nach China

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Nichts gelernt, aus früheren Daimler Debakeln im Ausland! Und auch nicht von dem Nokia Desaster, vor 20 Jahren, bis zu Import Sperren in Folge in den USA

    Geheimprojekt „Horus“: Chinesen bauen künftig im großen Stil Mercedes-Motoren
    Daimler und Geely werden in China und Europa ab 2024 gemeinsam Ottomotoren in hohen Stückzahlen fertigen. Das soll Hunderte Millionen Euro sparen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Betriebsrat ist „fassungslos“: Daimler will Motoren künftig in großem Stil in China bauen lassen

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wie oft wollen deutsche Manager & Unternehmer noch auf die Schnauze fallen ?!
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  9. #19
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    18.387

    Standard AW: Idiotie Vorstand in Folge bei Daimler: man lagert die Motoren Entwicklung/Produktion nach China

    Zitat Zitat von ich58 Beitrag anzeigen
    Die Schwaben machen eben gern Schnäppchen, nach Stuttgart 21 kommt Daimler 31, volle Fahrt Bergab.
    Die Deppen zerstören, die ganz Landschaft bis Ulm, hobeln die Gips Berge ab für einen Nonsens Bahnhof in Gips Böden, mit unendlichen Folgkosten für das Desaster

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    53.918

    Standard AW: Idiotie Vorstand in Folge bei Daimler: man lagert die Motoren Entwicklung/Produktion nach China

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Dann müssen sich die Chinesen für die Wirtschaftsspionage nicht mehr so anstrengen. Die Deutschen bringen freiwillig das, nach dem die Chinesen suchen. Die können dann die Motoren einfach kopieren und eigene Autos bauen. Das kann im Fall der Chinesen schneller gehen als man denkt.
    Man sollte nicht ernsthaft glauben, dass die Chinesen nun wegen der Verlagerung des Motorenbaues (oder eines Teiles davon) unbedingt jetzt endlich davon kopieren können.

    Man kann als gesichert annehmen, dass man schon beim Erscheinen eines neuen Motors in Daimler-Fahrzeugen bereits ein Exemplar beschafft hatte und daraus den Motor ausgebaut und en detail studiert hatte.

    Andersherum läuft die Chose. Daimler baut in seinem Joint-Venture in China schon seit längerer Zeit die kompletten Autos für den ostasiatischen (vor allen den chinesischen Binnenmarkt, aber auch für den Export in andere Länder). Da ist es durchaus sinnvoll, die Motoren anstatt für teures Geld von Deutschland bis nach China um den halben Erdball zu schippern, gleich vor Ort zu bauen und in die ebenfalls vor Ort gebauten Autos einzubauen.

    Übrigens: Das Know How steckt nicht in einem Motor, der schon in Deutschland in großen Stückzahlen vom Band lief, sondern in den vielen Detailkenntnissen bei der Entwicklung und der Konstruktion während der Erprobung.

    Ist der Motor dann fertig und serienreif, kann ihn jeder nachbauen. Hängt ausschließlich von der Patentlage ab.

    Fazit: Die Gelben haben ganz sicher nicht darauf warten müssen, bis Daimler eine seiner Fertigungsstraßen für Motoren nach China verlegt. Die haben ebenfalls ganz sicher schon längst ein komplettes Auto gekauft, den Motor ausgebaut, zerlegt und die versteckten Tricks auch so schon herausbekommen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Volvo verlegt Bus-Produktion nach Polen
    Von Candymaker im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.10.2012, 19:22
  2. China tritt die Bushersteller Daimler, MAN und Co. in den Allerwertesten.
    Von SAMURAI im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 21:36
  3. Forschung und Entwicklung in China
    Von ABAS im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 12:44
  4. Firmen holen Produktion nach D zurück
    Von Tratschtante im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 12:41
  5. Steiff holt Teddy-Produktion nach Deutschland zurück
    Von Bruddler im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 22:40

Nutzer die den Thread gelesen haben : 120

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben