+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Bibi allein Zuhaus? (Israel-Iran)

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Tempelberg
    Beiträge
    2.465

    Standard Bibi allein Zuhaus? (Israel-Iran)

    Bericht: Israels Armee bereitet sich auf den Fall vor, dass Trump den Iran angreift.


    Das israelische Militär hat sich auf die Möglichkeit vorbereitet, dass Präsident Donald Trump vor seinem Ausscheiden aus dem Amt im Januar einen Streik gegen den Iran anordnen wird, heißt es in einem Bericht von [Links nur für registrierte Nutzer] unter Berufung auf hochrangige israelische Beamte am Mittwoch.
    ...
    Letzte Woche berichtete die [Links nur für registrierte Nutzer] dass Trump Top-Berater nach der Möglichkeit gefragt habe, iranische Nuklearanlagen, einschließlich der Urananreicherungsanlage des Iran in Natanz, während seiner letzten Amtswochen anzugreifen, wurde jedoch gewarnt, dass dies zu einem größeren regionalen Konflikt führen könnte .
    Trump berief die Beamten einen Tag nach der Ankündigung der Internationalen Atomenergiebehörde ein, der Iran habe mehr als zwölfmal mehr angereichertes Uran gelagert als die im Atomabkommen von 2015 vorgesehene zulässige Menge.
    ...
    Der israelische Verteidigungsminister Benny Gantz hat in den letzten zwei Wochen zweimal mit Christopher Miller, dem amtierenden Verteidigungsminister von Trump, über den Iran sowie Syrien und die Verteidigungszusammenarbeit gesprochen.
    Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu reiste in einem [Links nur für registrierte Nutzer] nach Saudi-Arabien , um über die Islamische Republik zu diskutieren.

    Biden hat gesagt, dass er plant, zum Atomabkommen zurückzukehren.

    Wenn er dies tut, wird Israel allein im Kampf gegen den Iran sein, sagte ein Minister der regierenden Likud-Partei am Mittwoch.

    "Bis jetzt musste Israel den Kampf gegen den Iran nicht führen, weil der Führer der freien Welt dies tat", sagte Tzachi Hanegbi gegenüber Army Radio in von der [Links nur für registrierte Nutzer] übersetzten Bemerkungen . "Wenn die USA zum Atomabkommen zurückkehren, bleibt Israel allein, um Entscheidungen zu treffen."
    Ministerpräsident Benjamin Netanjahu [Links nur für registrierte Nutzer] am Sonntag [Links nur für registrierte Nutzer] dem iranischen Atomabkommen wieder beizutreten, und sagte, Israel werde sich gegen die amerikanischen Bemühungen dazu wehren.

    "Kehren Sie nicht zum vorherigen Atomabkommen zurück", sagte Netanjahu.
    "Wir müssen uns an eine kompromisslose Politik halten, um sicherzustellen, dass der Iran keine Atomwaffen entwickelt", fügte er hinzu.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    deutsch
    [Links nur für registrierte Nutzer]


  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    4.419

    Standard AW: Bibi allein Zuhaus? (Israel-Iran)

    Israel soll sich mal nicht ins Höschen machen. Bis zur Iranischen Grenze sind es über 1000 KM. Donald Trump wird den Teufel tun, in den letzten Tagen/Wochen bis zur Amtsübergabe noch ein Land anzugreifen. Der hat genug mit der Wahlfälschung zu tun.
    Geändert von Doppelstern (26.11.2020 um 08:36 Uhr)
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  3. #3
    Tierfreund Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Ort
    Ontario, Kanada
    Beiträge
    9.365

    Standard AW: Bibi allein Zuhaus? (Israel-Iran)

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Israel soll sich mal nicht in Höschen machen. Bis zur Iranischen Grenze sind es über 1000 KM. Donald Trump wird den Teufel tun, in den letzten Tagen/Wochen bis zur Amtsübergabe noch ein Land anzugreifen. Der hat genug mit der Wahlfälschung zu tun.
    Ein verwundeter Hund ist gefaehrlich und unberechenbar! Ich traue es Trump zu, seinem Rivalen zu zeigen wer Boss ist!

    Auch wechselt ein Land, das sich im Kriegszustand befindet, nicht den "Commander in Chief"!!

    Ausserdem moechte er sich bestimmt noch ein Denkmal setzen, bevor er von der Weltbuehne verschwindet.

    Kinder, schnallt Euch an... wir rasen blind in eine Katastrophe!
    Geändert von C-Dur (26.11.2020 um 08:39 Uhr)

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    4.419

    Standard AW: Bibi allein Zuhaus? (Israel-Iran)

    Zitat Zitat von C-Dur Beitrag anzeigen
    Ein verwundeter Hund ist gefaehrlich und unberechenbar! Ich traue es Trump zu, seinem Rivalen zu zeigen wer Boss ist!
    Auch wechselt ein Land, das sich im Kriegszustand befindet, nicht den "Commander in Chief"!! Ausserdem moechte er sich bestimmt noch ein Denkmal setzen, bevor er von der Weltbuehne verschwindet.

    Wir sehen gebannt einer aufregenden Zukunft entgegen!

    Der möchte sich auf die letzten Tage noch was Gutes tun, indem er die Soldaten aus Afghanistan zurück beordert. Zu dieser guten Tat gehört sicher nicht dazu, noch zusätzlich ein Land anzugreifen, zumal er einer der wenigen Präsidenten ist, die während ihrer Amtszeit kein anderes Land angegriffen haben.

    Also ich traue es ihm nicht zu.


    Achtung !! Zu der Wahlfälschung sind noch nicht alle Entscheidungen gefallen. Da können wir noch was erwarten.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  5. #5
    Misanthrop Benutzerbild von Smoker
    Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    833

    Standard AW: Bibi allein Zuhaus? (Israel-Iran)

    Trump wird keinen Krieg führen weil er als Unternehmer weiß daß dies nur Geld und Ressourcen kostet ohne einen Gegenwert zu erzeugen.
    Leben und sterben lassen...

  6. #6
    B 117! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    36.989

    Standard AW: Bibi allein Zuhaus? (Israel-Iran)

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Israel soll sich mal nicht ins Höschen machen. Bis zur Iranischen Grenze sind es über 1000 KM. Donald Trump wird den Teufel tun, in den letzten Tagen/Wochen bis zur Amtsübergabe noch ein Land anzugreifen. Der hat genug mit der Wahlfälschung zu tun.
    Richtig. Er wird den Iran nicht angreifen.

    Dass die Wahl gefälscht wurde beweist du bitte.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  7. #7
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    17.458

    Standard AW: Bibi allein Zuhaus? (Israel-Iran)

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Bericht: Israels Armee bereitet sich auf den Fall vor, dass Trump den Iran angreift.


    [COLOR=#111111][FONT=Georgia]Das israelische Militär hat sich auf die Möglichkeit vorbereitet, dass Präsident Donald Trump vor seinem Ausscheiden aus dem Amt im Januar einen Streik gegen den Iran anordnen wird, ................................]
    Israel, lügt seit 30 Jahren nur herum, was den Iran angeht. Frei erfundene Geschichten

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    4.419

    Standard AW: Bibi allein Zuhaus? (Israel-Iran)

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Richtig. Er wird den Iran nicht angreifen.

    Dass die Wahl gefälscht wurde beweist du bitte.

    Nein, daß muß nicht ich beweisen, daß muß Trump beweisen und er wird es beweisen. Alleine Dutzende von Eidesstattlichen Erklärungen von Mitarbeitern der Auszählungsbüros lassen die Bombe hoch gehen.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  9. #9
    Herzland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    5.477

    Standard AW: Bibi allein Zuhaus? (Israel-Iran)

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Bericht: Israels Armee bereitet sich auf den Fall vor, dass Trump den Iran angreift.


    Das israelische Militär hat sich auf die Möglichkeit vorbereitet, dass Präsident Donald Trump vor seinem Ausscheiden aus dem Amt im Januar einen Streik gegen den Iran anordnen wird, heißt es in einem Bericht von [Links nur für registrierte Nutzer] unter Berufung auf hochrangige israelische Beamte am Mittwoch.
    ...
    Letzte Woche berichtete die [Links nur für registrierte Nutzer] dass Trump Top-Berater nach der Möglichkeit gefragt habe, iranische Nuklearanlagen, einschließlich der Urananreicherungsanlage des Iran in Natanz, während seiner letzten Amtswochen anzugreifen, wurde jedoch gewarnt, dass dies zu einem größeren regionalen Konflikt führen könnte .
    Trump berief die Beamten einen Tag nach der Ankündigung der Internationalen Atomenergiebehörde ein, der Iran habe mehr als zwölfmal mehr angereichertes Uran gelagert als die im Atomabkommen von 2015 vorgesehene zulässige Menge.
    ...
    Der israelische Verteidigungsminister Benny Gantz hat in den letzten zwei Wochen zweimal mit Christopher Miller, dem amtierenden Verteidigungsminister von Trump, über den Iran sowie Syrien und die Verteidigungszusammenarbeit gesprochen.
    Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu reiste in einem [Links nur für registrierte Nutzer] nach Saudi-Arabien , um über die Islamische Republik zu diskutieren.

    Biden hat gesagt, dass er plant, zum Atomabkommen zurückzukehren.

    Wenn er dies tut, wird Israel allein im Kampf gegen den Iran sein, sagte ein Minister der regierenden Likud-Partei am Mittwoch.

    "Bis jetzt musste Israel den Kampf gegen den Iran nicht führen, weil der Führer der freien Welt dies tat", sagte Tzachi Hanegbi gegenüber Army Radio in von der [Links nur für registrierte Nutzer] übersetzten Bemerkungen . "Wenn die USA zum Atomabkommen zurückkehren, bleibt Israel allein, um Entscheidungen zu treffen."
    Ministerpräsident Benjamin Netanjahu [Links nur für registrierte Nutzer] am Sonntag [Links nur für registrierte Nutzer] dem iranischen Atomabkommen wieder beizutreten, und sagte, Israel werde sich gegen die amerikanischen Bemühungen dazu wehren.

    "Kehren Sie nicht zum vorherigen Atomabkommen zurück", sagte Netanjahu.
    "Wir müssen uns an eine kompromisslose Politik halten, um sicherzustellen, dass der Iran keine Atomwaffen entwickelt", fügte er hinzu.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    deutsch
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Das ist die verlogene, verdehte Aufforderung den Iran anzugreifen. Israel hat schon den Iran angegriffen, immer unter der Vorspiegelung der falschen Tatsache, der Iran würde Israel bedrohen.
    Das Einzige was ein starker Iran bedrohr, ist der Gaga-Plan von einem Großisrael, genannt Eretz Israel.
    Schaut man sich die Konfliktherde in dieser Welt an, so sind die sogut wie alle mit diesem Ziel verbunden.

  10. #10
    Tierfreund Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Ort
    Ontario, Kanada
    Beiträge
    9.365

    Standard AW: Bibi allein Zuhaus? (Israel-Iran)

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Der möchte sich auf die letzten Tage noch was Gutes tun, indem er die Soldaten aus Afghanistan zurück beordert. Zu dieser guten Tat gehört sicher nicht dazu, noch zusätzlich ein Land anzugreifen, zumal er einer der wenigen Präsidenten ist, die während ihrer Amtszeit kein anderes Land angegriffen haben.

    Also, ich traue es ihm nicht zu.
    Hmm... Israel mit seinen faehigen Mossad Maennern haette sicherlich kein Problem, wenn USA ihnen den Ruecken decken wuerde.
    Achtung !! Zu der Wahlfälschung sind noch nicht alle Entscheidungen gefallen. Da können wir noch was erwarten.
    Nein, jetzt nicht mehr. Die Richter werfen einen Fall nach dem anderen aus dem Fenster. Trump liegt zu weit hinten, auch falls er den einen oder anderen Fall gewinnen sollte, es wuerde sich nichts aendern. ABER... ich habe mich schon oefters geirrt!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Israel liebt Iran
    Von Dayan im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.09.2013, 20:18
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 21:54
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 16:04
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 16:49
  5. Iran droht Israel!
    Von sunbeam im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 17:21

Nutzer die den Thread gelesen haben : 32

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben