User in diesem Thread gebannt : Kurti and gurkenschorsch


+ Auf Thema antworten
Seite 2869 von 4211 ErsteErste ... 1869 2369 2769 2819 2859 2865 2866 2867 2868 2869 2870 2871 2872 2873 2879 2919 2969 3369 3869 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 28.681 bis 28.690 von 42105

Thema: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

  1. #28681
    Lux sit Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    7.206

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Es ist aber wirklich so, dass besonders Ärzte bei Bakterien und Viren sowie bei Diagnosen nichts wissen wollen bezüglich Ein- oder Ausschlusskriterien. Das ist für die regelrechtes Teufelszeug. Weil sie es nie gelernt haben. Ist dir noch nie aufgefallen, wie schnell die bei Diagnosen sind? Und dass man bei drei Ärzten mindestens vier Diagnosen kriegt? Die können von Haus aus nur aus der Hüfte schießen und dulden keinen Widerspruch. Für mich sind die keinen Deut intelligenter als Handwerker. Und wenn sie schlau sind, haben sie die falschen Bücher gelesen.
    Keine Ahnung zu welchen Ärzten Du gehst, aber mein Vater war Arzt (jetzt Ruhestand) und der hat, genau wie seine Kollegen, eigentlich nie sonderlich große Differenzen zu etwaigen Fachärzten gehabt. Dass Mediziner meist keine Statistik können ist eine Binse - aber auch hier gibt es solche und solche....

    Durch nichts zeigt sich mathematischer Unverstand deutlicher als durch ein Übermaß an Genauigkeit im Zahlenrechnen.
    Carl Friedrich Gauss

  2. #28682
    I'm just fed up Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    53.708

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Vllt. gehört er zu den "Auserwählten", die dürfen keinen Fehler zugeben.
    Bewundernswert wieviel Mühe du für so jemand aufwendest.
    Tja, es erfordert eben viel Zeit, Mühe und Geduld, der Wahrheit aufs Pferd zu helfen. Aber man lässt ja fast nichts unversucht.

    Das mit der Zugehörigkeit zu einer speziellen Feldpostnummer weiss ich nicht, nehme es aber in diesem speziellen Fall nicht an.

    Viel eher gehört dieser großmäulige Dampfplauderer zu jener Sorte Zeitgenossen, die alles, aber wirklich alles, viel besser, teurer und schöner haben und vor allem alles besser wissen.

    Das sind diejenigen Sportsfreunde, die auch die Kartoffeln auf dem Markt mit dem Geigenkasten einkaufen gehen und sich den Salat und das Gemüse von Fleurop liefern lassen.

    Geborene Angeber und Aufschneider, die meinen, damit ihre Mitmenschen beeindrucken zu können.
    Aus dem prallen Leben des HPF:

    Ebola ist und war immer ein Menschenversuchs Programm, wo Bill Gates, die WHO das Helmholz Instiut viel Geld stahlen, für die Pharma Versuche, lt. Website des Helmholz Insitutes, hat man 2015, einen Ebola Impfstoff entwickelt, was reiner Betrug ist und war.

    (Da fällt einem echt nichts mehr ein.....)

  3. #28683
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    73.074

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von Seligman Beitrag anzeigen
    Gestorben im Alter über der durchschnittlichen Lebenserwartung An oder Mit Corona.
    Coronavirus trotz Vorerkrankungen meist Haupt-Todesursache

    25.10.2020

    86 Prozent der obduzierten Corona-Sterbefälle sind hauptursächlich in Folge der Covid-19-Infektion gestorben. Der Deutsche Pathologenverband hat hierzu Ergebnisse von Obduktionen veröffentlicht. Das Virus greift bei schweren Verläufen nicht nur die Lunge, sondern auch die Gefäße in weiteren Organen an.
    Bei der Mehrheit der obduzierten Corona-Sterbefälle ist eine Covid-19-Erkrankung die wesentliche oder alleinige Todesursache. Das zeigt eine [Links nur für registrierte Nutzer] unter 68 Instituten in Deutschland, die der Verband Ende August veröffentlichte. Vorerkrankungen würden die Sterbewahrscheinlichkeit des Coronavirus zwar verstärken, seien aber meist nicht hauptursächlich für den Tod.
    154 Corona-Sterbefälle untersucht

    Von 450 Instituten, die der Pathologenverband zu Obduktionen von Corona-Sterbefällen nach eigenen Angaben in Deutschland angefragt hat, haben sich 68 Institute zurückgemeldet. 26 Institute davon haben Covid-19-Verstorbene obduziert.
    Bei 86 Prozent der 154 untersuchten Sterbefälle in Zusammenhang mit Covid-19 sei das Coronavirus die wesentliche oder alleinige Todesursache gewesen, teilte der Verband mit. Männer seien dabei überdurchschnittlich häufig betroffen: 68 Prozent der untersuchten[Links nur für registrierte Nutzer] seien männlich. Die häufigsten Begleiterkrankungen bei den untersuchten Personen seien [Links nur für registrierte Nutzer] gewesen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer] › Wissen
    vor 6 Tagen — Die neue Variante von Corona trägt etliche Mutationen und könnte Studien zufolge für junge Menschen unter 20 Jahren besonders ansteckend ...
    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer] › Panorama
    21.12.2020 — Auch in Südafrika wurde eine mutierte Form des Coronavirus entdeckt. ... Corona-Mutation in Südafrika gefährlich für junge Menschen
    ...
    Deutsch wird groß geschrieben
    Ausschwitz: Hier darf nichts über Gedenktafeln stehen
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Quadrokopter in der Bibel:
    https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  4. #28684
    Heimatsuchender Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    8.245

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung zu welchen Ärzten Du gehst, aber mein Vater war Arzt (jetzt Ruhestand) und der hat, genau wie seine Kollegen, eigentlich nie sonderlich große Differenzen zu etwaigen Fachärzten gehabt. Dass Mediziner meist keine Statistik können ist eine Binse - aber auch hier gibt es solche und solche....
    Es ist von vornherein zum Scheitern verurteilt, Mißstände im großen Rahmen (Ärzte wollen keine Statistiker sein) mit Einzelbeispielen im Kleinen zu widerlegen. Das ist keine Physik, wo man mit einem Gegenbeispiel ein "Gesetz" widerlegen kann. Hier geht es ausschließlich um überdeutliche Tendenzen.
    Ein schönes Weib ohne Zucht ist wie eine Sau mit einem goldenen Haarband. (Sprüche 11:22)

  5. #28685
    Lux sit Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    7.206

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Es ist von vornherein zum Scheitern verurteilt, Mißstände im großen Rahmen (Ärzte wollen keine Statistiker sein) mit Einzelbeispielen im Kleinen zu widerlegen. Das ist keine Physik, wo man mit einem Gegenbeispiel ein "Gesetz" widerlegen kann. Hier geht es ausschließlich um überdeutliche Tendenzen.
    Genauso dümmlich und infantil ist es eine absolute Zahl wie 99% in den Raum zu rufen. Woher weißt Du das? Wahrsager? Kaffeesatz? Oder Erleuchtung beim Masturbieren?

    Durch nichts zeigt sich mathematischer Unverstand deutlicher als durch ein Übermaß an Genauigkeit im Zahlenrechnen.
    Carl Friedrich Gauss

  6. #28686
    Heimatsuchender Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    8.245

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Leider kann ich deine Maske, an der du luftdurchlässige "Löcher" festgestellt haben willst, nicht unter mein Mikroskop legen.

    Da ich aber die exakt gleichen Masken wie auf deinem Foto hier habe (ebenfalls aus dem großen Kontingent, das die Apotheken auf Gutscheine verteilten), werde ich gleich ein Mikro-Foto anfertigen und hier einstellen.
    Schon wieder so ein Größenwahnsinniger, der glaubt, die Beobachtungen eines Users mit seinen eigenen widerlegen zu können. Da fällt einem wirklich nichts mehr ein...

    "Mein Handy ist kaputt!" "Stimmt doch gar nicht. Ich habe das gleiche Modell, und es funktioniert tadellos!"
    Ein schönes Weib ohne Zucht ist wie eine Sau mit einem goldenen Haarband. (Sprüche 11:22)

  7. #28687
    Toxisch Benutzerbild von John Donne
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    Auf dem Weg nach Hause
    Beiträge
    4.942

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Ja klar. Die DDR war ja auch demokratisch. Stand ja in der Bezeichnung.
    Frage an Radio Eriwan: "Gibt es einen Unterschied zwischen Republik und Volksrepublik?"
    Antwort: "ImPrinzip ja. So wie zwischen Jacke und Zwangsjacke."
    putredines prohibet in amaritudine sua

  8. #28688
    Heimatsuchender Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    8.245

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Was für ein hirnrissiger Blödsinn!

    Die feilen, bohren, nagen oder kratzen also solche "Vertiefungen" in die Masken, damit diese so aussehen, wie die echten, bei denen diese Vertiefungen durch das Verschweissen der Lagen entstanden sind?

    Mein Gott, wieso bist du nicht ganz einfach in der Lage, zugeben zu können, dass du schlicht und ergreifend Scheisse geschrieben hast?

    Hier jetzt die Mikro-Aufnahme meiner FFP-2-Masken-"Löcher".

    Die Maske als Ganzes:

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Hier eines dieser angeblichen "Löcher" (Aufnahme: ZEISS DV-6, Durchlicht, Sony HDR-CX240E, Gesamtvergrösserung auf HPF-Bildgröße etwa 50-fach):

    Man sieht sehr deutlich, dass das obere Kunststofffasern-Vlies durch den Schweissstempel beim Ultraschall-Schweissen gegen die untere Lage gedrückt und mit dieser verschweisst wurde. Die noch sichtbaren Fasern entsprechen in ihren wesentlich kleineres Abständen einer noch besseren Filterwirkung gegen Aerosole, als die eigentlichen Filterflächen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Widerlegt man mangelnde Qualität (Praxis) mit korrekter Theorie? Ich erinnere mich, dass du vor einiger Zeit ja sogar geplante Obsoleszenz abgestritten hast. Dieselbe Platte legst du jetzt wieder auf. Wie peinlich. Fachidiot aus der Industrie?
    Ein schönes Weib ohne Zucht ist wie eine Sau mit einem goldenen Haarband. (Sprüche 11:22)

  9. #28689
    I'm just fed up Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    53.708

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Schon wieder so ein Größenwahnsinniger, der glaubt, die Beobachtungen eines Users mit seinen eigenen widerlegen zu können. Da fällt einem wirklich nichts mehr ein...

    "Mein Handy ist kaputt!" "Stimmt doch gar nicht. Ich habe das gleiche Modell, und es funktioniert tadellos!"
    Es ging um einen nach den europäischen Vorschriften für Medizinprodukte geprüften und zertifizierten Artikel. Kennzeichnung CExxxx.

    Wenn du nicht mal weisst, welche Prozedere und Prüfvorschriften für die Zertifizierung, Marktzulassung und Produktionsüberwachung erforderlich sind und welche Strukturen ein Inverkehrbringer in den europäischen Markt zu erbringen hat, solltest du in deinem eigenen Interesse doch öfter mal den Dieter Nuhr machen.....
    Aus dem prallen Leben des HPF:

    Ebola ist und war immer ein Menschenversuchs Programm, wo Bill Gates, die WHO das Helmholz Instiut viel Geld stahlen, für die Pharma Versuche, lt. Website des Helmholz Insitutes, hat man 2015, einen Ebola Impfstoff entwickelt, was reiner Betrug ist und war.

    (Da fällt einem echt nichts mehr ein.....)

  10. #28690
    Heimatsuchender Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    8.245

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Himmelarschundzwirn, es ging ausschließlich um die sehr pauschalierende Behauptung, man könne keine Viren ausrotten.

    Und dass man dies grundsätzlich kann, wurde mit dem Pockenvirus bewiesen.

    Ob das nun direkt auf die Familie der Corona-Viren übertragen kann (und falls, durch welche Maßnahmen), weiss ich nicht.

    Aber man sollte keine Behauptungen grundsätzlicher und unspezifischer Art in die Welt posaunen, wenn man diese dann anhand einfachster Beispiele widerlegen kann.
    Totschlagargument. Grippeviren lassen sich medizinisch nicht ausrotten. Das sagte sogar Streeck. Und wenn der das schon sagt, wirst du das kaum widerlegen wollen.
    Ein schönes Weib ohne Zucht ist wie eine Sau mit einem goldenen Haarband. (Sprüche 11:22)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 17 (Registrierte Benutzer: 6, Gäste: 11)

  1. antiseptisch

    Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

  2. Der rechte Hirte

    Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

  3. DeRu

    Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

  4. erselber

    Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

  5. Flaschengeist

    Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

  6. sunbeam

Ähnliche Themen

  1. R. Rothschild kannte Covid-19 schon 2015
    Von goldi im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 12.01.2021, 17:03
  2. Coronavirus - Covid-19
    Von autochthon im Forum Themen des Tages - aktuelle Schlagzeilen
    Antworten: 86220
    Letzter Beitrag: 01.12.2020, 16:53
  3. Covid-23 Thriller „Songbird“
    Von Differentialgeometer im Forum Medien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.11.2020, 22:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 358

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

great reset

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

klaus schwab

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben