User in diesem Thread gebannt : Kurti and gurkenschorsch


+ Auf Thema antworten
Seite 3790 von 4504 ErsteErste ... 2790 3290 3690 3740 3780 3786 3787 3788 3789 3790 3791 3792 3793 3794 3800 3840 3890 4290 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 37.891 bis 37.900 von 45038

Thema: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

  1. #37891
    Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2020
    Beiträge
    6.628

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
    hab unlängst hier irgendwo gelesen, mit satire ist nix mehr, weil die realität selbige schon weit überholt hat.

    und so ist es auch.

    ich kann mir nicht vorstellen, dass es je in erdgeschichtlichen zeiträumen ähnliche auffälligkeiten gegeben hat, zumal es ja auch die verbreitungswege nicht gab.

    mir brennt der hut nur noch...
    Apropos Klinik/Krankenhaus !

    Was ist eigentlich mit den Krankenhäusern die komplett unter Quarantäne gesetzt wurden , man hört und sieht nichts mehr davon ?!

  2. #37892
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    25.732

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Das die seit langem von Beginn nur Lügen, Alle verarschen, sieht man deutlich, Auch noch Masern gibt es praktisch nicht mehr.

    Und wo soll der Virus sein? die 7 besten US Labors haben keinen Covid Virus erfunden, und da wurden 1.500 Proben von Verstorbenen untersucht. Nichts. Das RKI hat mit Drosten den Virus erfunden. mit Drosten, Alles Vermutungen, für Betrug und am Computer Modellieren mit krimineller Energie, für Betrug. Pleite Skandal, die Deutsche Wissenschaft, von Posten und Geld geilen Spinnern, und vielen Instituten, von Politik Kaspars, auch das muss vertuscht werden

    Prof. Sandra Ciesek, wie im Kindergarten, mit "Covid" hat sienichtszu tun, nur für die Betrugs Computer Modellieren. Die Welt Nr. 1 der Globalisierungs Experten


    I’m a Clinical Lab Scientist, COVID-19 Is Fake, Wake Up America!
    By Derek Knauss and Prof Michel Chossudovsky, February 12, 2021

    ..........What we found was that all of the 1500 samples were mostly Influenza A and some were influenza B, but not a single case of Covid, and we did not use the B.S. PCR test.

    We then sent the remainder of the samples to Stanford, Cornell, and a few of the University of California labs and they found the same results as we did, NO COVID. They found influenza A and B. All of us then spoke to the CDC and asked for viable samples of COVID, which CDC said they could not provide as they did not have any samples. We have now come to the firm conclusion through all our research and lab work, that the COVID 19 was imaginary and fictitious.
    ............
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Alles Fake, Covid, fand Niemand in den US Labors, und das RKI hat auch keinen Wissenschaftlichen Protokolle für die Entdeckung dieses angeblichen Virus. Profi Betrug von Beginn an




    Heute mit Augsburg Labors, ebenso dabei



    kompletter Blödsinn, deshalb hat man Prof. Püschel in den Ruhestand geschickt, im Artikel steht natürlich nicht, das Labors, real keinen angeblichen Covid Virus gefunden haben, die wollten einfach mehr Geld, diese Verband. Hängen alle am Troph der Politik
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  3. #37893
    Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2020
    Beiträge
    6.628

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Angeblich können Geschäfte , Restaurants und Bars doch vor dem 7 März öffnen , nötig dazu ist eine stabile Inzidenz von 35 über mehrere Tage !

    Da dürften in Münster aber alle öffnen ab dem heutigen Tage , da wurde vor 2 Wochen schon eine Inzidenz von 33,5 gemeldet !

  4. #37894
    Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2020
    Beiträge
    6.628

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von Silencer Beitrag anzeigen
    Gabs das schon hier?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Unter Södolf ist auch die Bayerische Polizei auf dem Abstieg. Sie läßt
    sich von einem 16 Jährigen verprügeln. Aber gegen Kinder auf den
    Schlitten, da fühlen sich die Polizeidarsteller stark und wichtig genug.
    Ja , hatte hier schon jemand eingestellt !

  5. #37895
    Mit mir zum Kampf u. Sieg Benutzerbild von dscheipi
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.265

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von Rabauke076 Beitrag anzeigen
    Apropos Klinik/Krankenhaus !

    Was ist eigentlich mit den Krankenhäusern die komplett unter Quarantäne gesetzt wurden , man hört und sieht nichts mehr davon ?!


    vielleicht wurden die dinger dematerialisiert oder sowas?

    sorry... bei der betrugsnummer gibts eben keine geraden antworten... früher in meiner "querulatorischen" phase hätte ich entsprechende anfragen gestellt - aber wozu, man wird ja doch angelogen, was sonst und auf konkrete fragen wird ja nicht eingegangen.

    ich hab seinerzeit so oft antworten bekommen der sorte, also mit dem ersten satz als retoure:

    sie werden sicher verständnis dafür haben, dass...

    nach sowas hab ich nie weiter gelesen, sondern lediglich den satz, handschriftlich und aufwandsarm drunter gesetzt:

    "mit größtem bedauern darf ich ihnen mitteilen, dass ich keinerlei verständnis dafür aufbringen kann".

    dann kam nix mehr und a rua is.


    die bilder, die da schon eine weile in die hirne gedrückt werden hat die realität so viel zu tun, als dass es beatmete leute, engpässe sonstwas immer gab in hoch-zeiten, wenn eben die jahreszeit entsprechend war.

    ich höre im vorbeigehen, es wird für klinikpersonal demnächst die summe von 1.500 euro ausgeschttet, so eine art belastungsprämie - ich sehs als schweigegeld.


    wenn ich dann wieder so ins träumen komme, dann bastel ich an den plänen in richtung workuta weiter - es fehlt ja noch der eine oder andere springbrunnen
    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

  6. #37896
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    45.688

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von Rabauke076 Beitrag anzeigen
    Ein kleines OT zur Sache alte und weiße !

    Ein Talk im WDR , Die letzte Instanz , mit Steffen Hallaschka , hat sich Ärger zugezogen !

    Der Hauptvorwurf besteht darin das in der Runde fünf weiße Menschen waren die naiv über Rassismus getalkt haben !

    Der WDR entschuldigte sich dafür !
    Geschlechterdiskriminierung ist viel wichtiger! In Japan musste der ehrenwerte,
    hochbetagte, fachlich, mental und sozial kompetente Vorsitzende des Komitees
    zur Organisation der Olympischen Spiele seinen Hut nehmen, weil er oeffentlich
    die ganze Wahrheit ueber Frauen gesagt hat.

    Der gute, kluge und weise Mann hat behauptet das Frauen in Konferrenzen und
    Gremien lange und viel redeten, weil sie untereinander konkurrieren, wodurch eine
    Ergebnissfindung in die Laenge gezogen werde.


    Ihm wird wohl eine Pussy im Amt nachfolgen. In Japan scheint sich mittlerweile
    genau wie in den USA und westlichen Laendern der Genderwahn verbreitet zu
    haben. Die Zeiten das japanischen Maenner ihre Pussys im Griff hatten, sind wohl
    endgueltig vorbei!

    Frankfurter Allgemeine / 12.02.2021 / von Patrick Welter

    MORIS ÄUSSERUNG ÜBER FRAUE:
    Tokio sucht neuen Olympia-Chef nach Rücktritt


    Ein halbes Jahr vor Olympia in Tokio steht das lokale Vorbereitungskomitee führungslos da. Yoshiro Mori trat nach seiner Äußerung über Frauen zurück. Ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin soll nun möglichst schnell gefunden werden.

    Weniger als sechs Monate vor Beginn der Olympischen Spiele in Tokio steht das lokale Vorbereitungskomitee führungslos da. Der bisherige Präsident Yoshiro Mori erklärte seinen Rücktritt, doch der anvisierte Nachfolger ließ verkünden, dass er für das Amt nicht zur Verfügung stehe. Ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin soll nun möglichst schnell gefunden werden.

    Ein Zieldatum gebe es aber nicht, erklärte der Generaldirektor des Organisationskomitees, Toshiro Muto, vor Journalisten. Spekuliert wird über die 56 Jahre alte Olympiaministerin Seiko Hashimoto, die als Eisschnellläuferin und als Bahnradfahrerin für Japan in sieben Olympischen Spielen antrat und eine Bronzemedaille holte.

    Mori zog die Konsequenz aus seiner abfälligen Bemerkung über Frauen, die in Japan und international einen Sturm der Entrüstung hervorgerufen hatte. „Meine unangemessene Bemerkung verursachte viel Verwirrung“, sagte der frühere Ministerpräsident und entschuldigte sich abermals. Das Wichtigste sei, die Spiele im Juli abzuhalten. „Ich kann diesem Ziel nicht im Wege stehen“, sagte Mori.

    Vergangene Woche hatte der 83 Jahre alte Mori auf einer Sitzung des Japanischen Olympischen Komitees geklagt, dass Sitzungen mit Frauen sich in die Länge zögen, weil die miteinander konkurrierenden Frauen alle sprechen wollten.

    „Nicht über Geschlecht diskutieren“

    Überlagert wurde der Ärger über die unfreundliche Bemerkung Moris durch den abrupten Abgang des erwarteten Nachfolgers, Saburo Kawabuchi. Der früher Fußball-Nationalspieler und erfolgreiche Sportmanager war am Donnerstag von Mori gebeten worden, das Amt zu übernehmen. Doch die Absprache platzte über Nacht. Kawabuchi erklärte am Freitag, dass er nicht zur Verfügung stehe.

    Sein Problem mag gewesen sein, dass er mit 84 Jahren ein Jahr älter als Mori und männlich ist. Nach japanischen Medienberichten soll Ministerpräsident Yoshihide Suga eine Präferenz für eine jüngere Nachfolgerin gezeigt haben. Kritik wurde auch daran laut, dass mit Kawabuchi der Nachfolger in einer intransparenten Hinterzimmerabsprache ausgeklüngelt worden wäre.

    Das Organisationskomitee will nun einen nach Geschlechtern paritätisch besetzten Berufungsausschuss einsetzen, der aus einer Kandidatenliste einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin Moris bestimmen soll. „Wir sollten nicht über das Geschlecht diskutieren, sondern die richtige Person auswählen“, sagte Generaldirektor Muto. Das Komitee will ferner einen Ausschuss zur Gleichberechtigung der Geschlechter einsetzen und den Frauenanteil im Vorstand erhöhen. Derzeit gibt es unter den 38 Mitgliedern acht Frauen.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von ABAS (13.02.2021 um 07:55 Uhr)
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  7. #37897
    Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2020
    Beiträge
    6.628

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Kleine Reisebüros kämpfen um ihre Existenz: "Sieben Kollegen haben sich das Leben genommen"

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Und wenn durch diesen Schwachsinn , wie ja schon passiert , die Rücklage für das Alter aufgebraucht ist , bekommt man vom Amt den tollen Spruch : Warum haben sie nicht für das Alter vorgesorgt !

  8. #37898
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    17.422

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen

    Manipulation ohne Ende, von gekauften Wissenschaftler, [Links nur für registrierte Nutzer] direkt von der Regierung finanziert.

    Es werden nur noch Lügen produziert, mit Studien und Unfug um den Betrug von Beginn an, von Drosten und RKI, WHO zu vertuschen: Kein Virus, Nichts, Alles war nomal und die WHO Delegation, ein Jahr zu spät konnte auch Nichts finden, erkannten auch das die angeblichen vollen Krankenhäuser, neue gebaut nur Fake waren. Idioten, die nicht einmal einfache Dinge kapieren, produzieren Studien, die keine Wissenschaft sind. Richtige Wissenschaftler die deutlich Sagen, was das für ein Unfug ist, was das RKI u.a. verbreitet, werden emobbt, in den Ruhestand geschickt, versetzt, was man auch früher schon hatte.

    13.02.2021 / 06:00 / Foto: Pixabay / 0
    Querdenker-Demos schuld an Infektionen? Analyse einer Schrott-Studie

    Von Deutschlandfunk bis „Heute“, von Ärzteblatt bis FAZ wird – „pünktlich zum Corona-Gipfel“ seit Mitte der Woche eine „Studie“ aufgeblasen, die nachweisen soll, dass „Querdenker“(-Demos) zu einer Verbreitung des Corona-Virus beigetragen haben. Ein nur oberflächlicher Blick in die englischsprachige Original-Studie legt nahe, dass eine nähere Prüfung dieses „Discussion Paper“ angeraten gewesen wäre. /...............


    Skrupellos sind dabei jene, die wissen, dass sie die Unwahrheit sagen, es aber tun, um Machtstrukturen zu stützen; sie produzieren keine Wissenschaft, sondern Herrschaftsideologie und Propaganda. „Wes Brot ich ess, des Lied ich sing“, dies gilt besonders in der „dismal science“ (trostlose Wissenschaft), wie der schottische Historiker Thomas Carlyle die Wirtschaftswissenschaften genannt hat – womit weder er noch wir die Wirtschaftswissenschaftler verdammen wollen. [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #37899
    Mit mir zum Kampf u. Sieg Benutzerbild von dscheipi
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.265

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Kleine Reisebüros kämpfen um ihre Existenz: "Sieben Kollegen haben sich das Leben genommen"

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    in meinem bekanntenkreis warens seit april 2020 - coronabedingt - 2 suicide. beide haben es ganz klar formuliert, dass die perspektive, was die materielle existenz dahin ist. der blick auf die eigene situation war jeweils realistisch.

    man muss sich das alles mal vorstellen, den leuten wird das wasser buchstäblich mehr und mehr abgegrabe, mit einer nicht steigerbaren lumperei.
    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

  10. #37900
    Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2020
    Beiträge
    6.628

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
    vielleicht wurden die dinger dematerialisiert oder sowas?

    sorry... bei der betrugsnummer gibts eben keine geraden antworten... früher in meiner "querulatorischen" phase hätte ich entsprechende anfragen gestellt - aber wozu, man wird ja doch angelogen, was sonst und auf konkrete fragen wird ja nicht eingegangen.

    ich hab seinerzeit so oft antworten bekommen der sorte, also mit dem ersten satz als retoure:

    sie werden sicher verständnis dafür haben, dass...

    nach sowas hab ich nie weiter gelesen, sondern lediglich den satz, handschriftlich und aufwandsarm drunter gesetzt:

    "mit größtem bedauern darf ich ihnen mitteilen, dass ich keinerlei verständnis dafür aufbringen kann".

    dann kam nix mehr und a rua is.


    die bilder, die da schon eine weile in die hirne gedrückt werden hat die realität so viel zu tun, als dass es beatmete leute, engpässe sonstwas immer gab in hoch-zeiten, wenn eben die jahreszeit entsprechend war.

    ich höre im vorbeigehen, es wird für klinikpersonal demnächst die summe von 1.500 euro ausgeschttet, so eine art belastungsprämie - ich sehs als schweigegeld.


    wenn ich dann wieder so ins träumen komme, dann bastel ich an den plänen in richtung workuta weiter - es fehlt ja noch der eine oder andere springbrunnen
    Eine Medienente nach der anderen wird uns präsentiert !

    Und viele bemerken es immer noch nicht oder wollen es partout nicht wahr haben , obwohl es widerlegt wurde , mit Quellen und passenden Bildern dazu !

    Auf Ämtern und noch höheren Stellen nachfragen , vergeß es , da kommt nichts als heiße Luft , kein Wunder bei den Luftpumpen die da sitzen !

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 27 (Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 24)

  1. Dr Mittendrin

    Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

  2. Lichtblau

    Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

  3. Querfront

Ähnliche Themen

  1. R. Rothschild kannte Covid-19 schon 2015
    Von goldi im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 12.01.2021, 17:03
  2. Coronavirus - Covid-19
    Von autochthon im Forum Themen des Tages - aktuelle Schlagzeilen
    Antworten: 86220
    Letzter Beitrag: 01.12.2020, 16:53
  3. Covid-23 Thriller „Songbird“
    Von Differentialgeometer im Forum Medien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.11.2020, 22:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 363

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

great reset

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

klaus schwab

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben