+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 79

Thema: Laborfleisch...

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    53.830

    Standard AW: Laborfleisch...

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Da kannst Du nur noch die Gnade der rechtzeitigen Geburt bejubeln. Spät genug, um nicht im Schützengraben eines Weltkriegs rumlungern oder verrecken zu müssen, und früh genug um noch vor der flächendeckenden Einführung derartigen Drecks die Biege zu machen.
    Worin sollte eigentlich der Unterschied zwischen diesem Laborfleisch und einem Leberkäse bestehen? Gleiches Ausgangsmaterial und gleiches Aussehen.

    Wenn dieses Laborfleisch richtig hergestellt und zubereitet wird, merkst Du den Unterschied nicht mehr, weder an der Konsistenz noch am Geschmack....

    Hier das Foto eines Burgers mit Kunstfleisch:




  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    8.356

    Standard AW: Laborfleisch...

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Worin sollte eigentlich der Unterschied zwischen diesem Laborfleisch und einem Leberkäse bestehen? Gleiches Ausgangsmaterial und gleiches Aussehen.

    Wenn dieses Laborfleisch richtig hergestellt und zubereitet wird, merkst Du den Unterschied nicht mehr, weder an der Konsistenz noch am Geschmack....

    Hier das Foto eines Burgers mit Kunstfleisch:



    Solange Zwiebeln,Tomatenscheiben und Salatblatt nicht auch aus dem Labor kommen, ist das doch Verarschung.Alles aus dem Labor bitte...!...auch das Brötchen.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Tempelberg
    Beiträge
    2.497

    Standard AW: Laborfleisch...

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen


    https://www.n-tv.de/panorama/Firma-zuechtet-Fleisch-ohne-Tiere-article22209069.html

    Unglaublich...

    Wa haben die Späths und die anderen Cleverles seinerzeit von Singapur geschwärmt.
    Alles neoliberale Geisterfahrer.

  4. #24
    Donald Trump kommt wieder Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    71.929

    Standard AW: Laborfleisch...

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Solange Zwiebeln,Tomatenscheiben und Salatblatt nicht auch aus dem Labor kommen, ist das doch Verarschung.Alles aus dem Labor bitte...!...auch das Brötchen.
    Irgendwann endet es aber damit, dass Veganer einen dazu bringen, nicht mehr Pflanzen zu verletzen, sondern künstlich gezüchtetes Gemüse herzustellen. Und dann werden sich auch die Frutarier radikalisieren und nicht mal mehr das Obst essen, was vom Baum fällt, sondern künstlich gezüchtetes Obst.

    Deswegen bin ich auch hier bei künstlichem Fleisch skeptisch.

    Wenn die Gottlosen obenaufkommen, so verbergen sich die Leute; wenn sie aber umkommen, so mehren sich die Gerechten.


    Sprüche 28 Vers 28!

  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    16.361

    Standard AW: Laborfleisch...

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Worin sollte eigentlich der Unterschied zwischen diesem Laborfleisch und einem Leberkäse bestehen? Gleiches Ausgangsmaterial und gleiches Aussehen.

    Wenn dieses Laborfleisch richtig hergestellt und zubereitet wird, merkst Du den Unterschied nicht mehr, weder an der Konsistenz noch am Geschmack....

    Hier das Foto eines Burgers mit Kunstfleisch:



    mir gefällt das "brötchen" nicht, schaugt aus wie kaugummi

    und die roten plastikscheiben und die grüne tapete?

    und das soll vitamine liefern, ich lach mich tot.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    26.568

    Standard AW: Laborfleisch...

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Und, wo ist das Problem? Wäre doch prima, wenn keine Tiere mehr sterben müssen um Fleisch zu produzieren. Jemand dem Fleisch nur schmeckt, wenn dafür ein Tier getötet wurde, unterscheidet sich nicht von Moslems oder Juden, für die Fleisch nur genießbar ist, wenn das Tier vorher grausam totgefoltert wurde.
    Gar kein Problem.
    Es ist nur ein neuer, historischer Schritt in der Geschichte. Den ich deshalb hier thematisieren wollte.
    Ich persönlich habe längst vegetarisches Essen für mich entdeckt. Und werde wohl irgendwann bei vegan landen.

    Dieses ganze, industriell verarbeitete Fleisch ist in meinen Augen pures Gift für den Körper.
    Ich kann das gar nicht mehr essen.
    Das "Laborfleisch" dürfte auch nicht viel besser sein.
    Aber immerhin werden dann keine Tiere mehr gefoltert.

  7. #27
    GESPERRT
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    3.143

    Standard AW: Laborfleisch...

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Ich persönlich habe längst vegetarisches Essen für mich entdeckt. Und werde wohl irgendwann bei vegan landen.
    Brav aufgesaugt.

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Aber immerhin werden dann keine Tiere mehr gefoltert.
    Hauptsache denen geht es gut... Dieser Mister hier wird weder vegetarisches Essen für sich entdecken, noch irgendwann bei Vegan landen oder drüber nachdenken, dass dir nix angetan wird, sondern dich weiterhin zum "sabbern" finden:


  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    3.302

    Standard AW: Laborfleisch...

    Zitat Zitat von Blaz Beitrag anzeigen
    Vielleicht wird Fleisch sogar schon längst aus Scheiße produziert...
    Ist schon geschehen, sitzt im Bundestag.

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    26.568

    Standard AW: Laborfleisch...

    Zitat Zitat von Blaz Beitrag anzeigen
    Brav aufgesaugt.

    Hauptsache denen geht es gut... Dieser Mister hier wird weder vegetarisches Essen für sich entdecken, noch irgendwann bei Vegan landen oder drüber nachdenken, dass dir nix angetan wird, sondern dich weiterhin zum "sabbern" finden:

    Das ist in Ordnung.
    Ich bin kein Löwe, für mich gelten andere Regeln.

    Es ist längst erwiesen, dass wir viel zuviel Fleisch essen. Was unser Magen und Darm gar nicht verträgt.

    Deshalb bekommen so viele Europäer Darmkrebs. Die meisten Menschen haben ein unmögliches Essverhalten,
    und im Supermarkt wird teilweise Industriegift verkauft; z.B. all diese Softdrinks.

    Wie auch immer; jeder darf sich aussuchen, woran er krepiert. Glaube auch nicht, dass dieses "Laborfleisch" gesünder ist.

  10. #30
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    18.081

    Standard AW: Laborfleisch...

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen


    https://www.n-tv.de/panorama/Firma-zuechtet-Fleisch-ohne-Tiere-article22209069.html

    Unglaublich...
    N-TV Müll Information, die Meldung ist Nichts wert

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 76

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben